#61

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.06.2012 20:27
von 2SSKuhnig • Camaro-Süchtiger | 975 Beiträge

Für mich stand die Frage Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe nie! Weil, ich verbinde das US-Car ganz einfach mit einem V8 und einer Automatik! Wobei es mir persönlich egal ist wie viel "Stufen" die Automatik hätte!
(Aber ist natürlich meine persönliche Meinung!)


KW Gewindefahrwerk Variante 1, SLP Loudmouth 2, Illuminated LED Rear Bowtie, Camaro door panel illuminated, Hurst Comp Plate Kit,
Strut Tower Brace, Kompressor TVS2300 von Magnuson Superchargers
New York 2015 - welcome to New York https://youtu.be/5-4uRorqTug
zuletzt bearbeitet 29.06.2012 20:27 | nach oben springen

#62

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 30.06.2012 09:38
von Tommy25 • Camaro-Süchtiger | 876 Beiträge

Ich habe bei 2 Probefahrten immer Schalter gehabt hat mir auch spaß gemacht gemacht, aber mich dann doch für den Automaten entschieden, weil es auch sehr bequem ist. Und was soll ich sagen , ich habe es keinen Moment bereut und muss sagen das die auch gut kommt wenn sie gefordert wird. Schlussendlich mag ich beides aber für meinen Geschmack passt die Automatik besser zu mir.


nach oben springen

#63

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 30.06.2012 15:06
von 2SSKuhnig • Camaro-Süchtiger | 975 Beiträge

Zitat von Tommy25 im Beitrag #62
Ich habe bei 2 Probefahrten immer Schalter gehabt hat mir auch spaß gemacht gemacht, aber mich dann doch für den Automaten entschieden, weil es auch sehr bequem ist. Und was soll ich sagen , ich habe es keinen Moment bereut und muss sagen das die auch gut kommt wenn sie gefordert wird. Schlussendlich mag ich beides aber für meinen Geschmack passt die Automatik besser zu mir.


Ja, klar. Bin auch ca. 20 Jahre Schaltgetriebe gefahren - macht definitiv Spaß! Jedoch die heutigen Automatikgetriebe sind nicht nur bequem sondern machen auch Spaß. Wenn man die Schaltwippen nutzt, kann man auch richtig Spaß haben!


KW Gewindefahrwerk Variante 1, SLP Loudmouth 2, Illuminated LED Rear Bowtie, Camaro door panel illuminated, Hurst Comp Plate Kit,
Strut Tower Brace, Kompressor TVS2300 von Magnuson Superchargers
New York 2015 - welcome to New York https://youtu.be/5-4uRorqTug
nach oben springen

#64

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 30.06.2012 18:41
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Hmmm, gefühlt hatte der L99 schon gut 50-60PS weniger - war aber auch ein Cabrio. Sensorisch fährt und schaltet sich der Handschalter nunmal ganz anders - meine einzige Sorge ist, daß es auf Dauer bzw. Langstrecke etwas zu nervig (und laut) wird. Wenn ich wüsste, wie man kostengünstig (< 1000€) und legal dem L99 den Klang eines (leicht gedämmten) LS3 verpasst wäre das vielleicht schonmal die halbe Miete .

Vorteil beim Automatik ist natürlich auch der Remote-Start - gerade bei diesen Temperaturen - einfach schonmal 2 Minuten vorher den Motor starten und die Klimaanlage anlaufen lassen.


zuletzt bearbeitet 30.06.2012 18:44 | nach oben springen

#65

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 30.06.2012 19:24
von 2SSKuhnig • Camaro-Süchtiger | 975 Beiträge

Zitat von camaroko im Beitrag #64
Hmmm, gefühlt hatte der L99 schon gut 50-60PS weniger - war aber auch ein Cabrio. Sensorisch fährt und schaltet sich der Handschalter nunmal ganz anders - meine einzige Sorge ist, daß es auf Dauer bzw. Langstrecke etwas zu nervig (und laut) wird. Wenn ich wüsste, wie man kostengünstig (< 1000€) und legal dem L99 den Klang eines (leicht gedämmten) LS3 verpasst wäre das vielleicht schonmal die halbe Miete .

Vorteil beim Automatik ist natürlich auch der Remote-Start - gerade bei diesen Temperaturen - einfach schonmal 2 Minuten vorher den Motor starten und die Klimaanlage anlaufen lassen.


Habe ich ja gar nicht dran gedacht - der Remote-Start ist natürlich ein ganz tolle "Spielerei" !


KW Gewindefahrwerk Variante 1, SLP Loudmouth 2, Illuminated LED Rear Bowtie, Camaro door panel illuminated, Hurst Comp Plate Kit,
Strut Tower Brace, Kompressor TVS2300 von Magnuson Superchargers
New York 2015 - welcome to New York https://youtu.be/5-4uRorqTug
nach oben springen

#66

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 30.06.2012 21:24
von AlfaCam2 • Golf-Schubser | 58 Beiträge

Remote-Start war mit der Hauptgrund für den Automaten. Habe es nicht bereut


nach oben springen

#67

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2012 12:25
von Stringtheorie • Golf-Schubser | 42 Beiträge

Interessant wie unterschiedlich die Motivationen von allen hier so für oder gegen Automatik waren.
Ich bevorzuge den LS3, da für mich Beschleunigung und Klang wichtige Elemente sind und genau das hab ich damit wörtlich in der Hand.
Außerdem finde ich es geil wie man beim LS3 die Gänge reinhämmern kann wegen der kurzen Wege. Mit ein bisschen Übung erreicht man auch schöne Effekte beim Schalten (monströses Ruckeln der ganzen Karre) :-)

Hab aber auch nur Probefahrt Erfahrung mit der Automatik...


nach oben springen

#68

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2012 19:52
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Habe auch den Automaten. V8/Automat = Cruisen, das passt, grad im D Modus. Und auf langen Autobahnstrecken profitiere ich gerne von der Zylinderabschaltung im D-Modus ...

Dank InTune die Möglichkeit, die Schaltpunkte, Schaltdruck und -Geschwindigkeit selber zu bestimmen. Im S-Mode geht er wie Sau. Und die Knöpfe im Lenkrad machen auf unseren Pässen hier in der Schweiz echt Sinn. Bremseffekte, Bescheunigung und, hey, das Zwischengas in der Galerie, wenn man runterschaltet ...

Schalter - zwingt mich, immer im Getriebe zu rühren, im Alltag, Verkehrsfluss, Stau. Für mich war die Wahl drum Automat ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#69

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2012 12:21
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Zitat von Nautilus im Beitrag #68
Habe auch den Automaten. V8/Automat = Cruisen, das passt, grad im D Modus. Und auf langen Autobahnstrecken profitiere ich gerne von der Zylinderabschaltung im D-Modus ...



Kannst du hier eine Spritersparnis feststellen? Bei meiner Probefahrt habe ich mit Automat sogar 1,5 Liter mehr gebraucht, war aber auch eine andere Strecke als mit dem HS. Laut EU-Norm soll der Automat ja immerhin 1 Liter sparsamer sein, im Schnitt.


nach oben springen

#70

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2012 13:15
von Tuex • Walking Library | 2.763 Beiträge

Zitat von camaroko im Beitrag #69
...Laut EU-Norm soll der Automat ja immerhin 1 Liter sparsamer sein, im Schnitt.


Vergiss die EU Norm. Den Verbrauch hast du zu annähernd 100% im rechten Fuß.
Ich kann anhand der Verbrauchsangaben hier im Forum keine Tendenz pro oder contra Schalter erkennen.


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer, Polished Winter Rims, Pedders SC, 25mm Wheel Spacers, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, Tinted Windows, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen

#71

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2012 13:21
von VauMann • VIP | 4.835 Beiträge

Zitat von camaroko im Beitrag #69

Kannst du hier eine Spritersparnis feststellen? Bei meiner Probefahrt habe ich mit Automat sogar 1,5 Liter mehr gebraucht, war aber auch eine andere Strecke als mit dem HS. Laut EU-Norm soll der Automat ja immerhin 1 Liter sparsamer sein, im Schnitt.

Das ist ne ganz schwierige Frage, gerade wg Unterschiedlichen Fahrweisen
Ich habe auch das Gefühl, daß der Automat mehr braucht (was aber ja nicht am Motor liegt), wenn ich hier so lese und mich mit den Leuten unterhalte
Aber vielleicht fahren die Automaten ja nur wilder
Automat dreht halt auch höher beim Cruisen. Ich hab in der Stadt gerne mal 650 U/Min und auf verstopften Autobahnen bleibt der 6te drin


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
zuletzt bearbeitet 02.07.2012 13:22 | nach oben springen

#72

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2012 13:41
von Danpat 391 • VIP | 3.669 Beiträge

japp

@nautilus: das du automat fährst, das getriebe geht nähmlich futsch wenn man drin "rumrührt"
und von "zwingen" gar keine rede, kannst im 6. mit 125 u/min den berg hoch bis er abwürgt, alles freiwillig. ich mag es lieber selber zu bestimmen, wann geschalten wird, soll,will,muss oder doch nicht
und darum soll die vielfallt auch so sein beim autokauf. der eine mag halt wie du wie'n opa fahrn mit beiden händen am lenkrad und der andere will mit gefühl die gänge selber reinschieben und rausziehen, ist wie beim s..x , einfach noch ne spur besser, und dann dieses schreien und brüllen und in tunnels, da stellts dir die nackenhaare vom bis zum bauchnabel auf, da will ich nicht automatisch "der Nächste"

nein alles nur spass

ich denke auch mit den unterschieden im originalen zustand gibts nicht ein "der ist schneller", oder "säuft viel weniger", LS3 kann auch schaltfaul gefahren werden, für mich der grösste unterschied ist der remote start, und um das beneide ich euch


Cabrio 2SS RS, 7 Zylinder, KW1, Kenwood DNX7230DAB mit Navi, Rückfahrkamera, DVB-T, Volant CAI, BBS CH-R, Hotchkis Competition Sway Bars, update auf FE4
nach oben springen

#73

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2012 14:02
von VauMann • VIP | 4.835 Beiträge

Zitat von Danpat im Beitrag #72
ich denke auch mit den unterschieden im originalen zustand gibts nicht ein "der ist schneller", oder "säuft viel weniger", LS3 kann auch schaltfaul gefahren werden, für mich der grösste unterschied ist der remote start, und um das beneide ich euch

+1
Amen


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
zuletzt bearbeitet 02.07.2012 14:19 | nach oben springen

#74

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2012 15:44
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Zitat von VauMann im Beitrag #71

Aber vielleicht fahren die Automaten ja nur wilder
Automat dreht halt auch höher beim Cruisen. Ich hab in der Stadt gerne mal 650 U/Min und auf verstopften Autobahnen bleibt der 6te drin


Kann ich auch bestätigen, beim einem Handschalter zieh ich die Gänge hoch, bis ich die gewünschte Geschwindkeit erreicht (oder mich satt gehört) habe, dann den größtmöglichen Gang rein und fertig. Wenn ich mal zwischendurch beschleunigen will, wähle ich den richtigen Gang und ab geht's.

Beim Automaten fahr ich meist aggressiver, weil ich einfach ungeduldig werde, wenn der Wandler in den großen Gängen rumrührt, da heißt es dann ganz schnell 'rechtes Bein: einmal Bodenblech und zurück' . Wenn man anfängt mit den Paddles zu spielen geht der Verbrauch im BC auch ganz schnell hoch.


nach oben springen

#75

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2012 18:20
von MartinK • Walking Library | 2.056 Beiträge

Also das Verbrauchsargument lass ich schon mal gar nicht gelten. Der L99 braucht nicht mehr als der LS3. Und bisher habe ich nix anderes erfahren! Und selbst wenn der Verbrauch unterschiedlich ist... mir doch egal, ob der eine 14,1 und der andere 14,2 braucht. Die Motoren verbrauchen ungefähr dasselbe (das bisserl was der Wandler mehr braucht holt die ZylAbschaltung halt wieder raus). Ist halt kein AnnoDazumal-Automat sondern moderne Technik.
Der weitaus größere Spritunterschied steckt im rechten Fuß! Hier fahren manche mit 11l und andere mit 20l rum. Hängt viel mehr von der Fahrweise ab als vom Getriebe.

Wenn einer halt sein linkes Bein trainieren muß und gerne mit dem Knüppel rührt darf er gerne nen Schalter fahren (aber den SkipShift nicht vergessen sonst wirds nix mit "ICH bestimme welcher Gang drin ist ).

Wer halt lieber cruised (Stichwort "eine Hand fürs Auto und eine fürs Girl ) dabei die butterweichen Schaltvorgänge nicht bemerkt aber manchmal im M-Mode dann die Sau rauslassen kann, der sollte halt nen Automaten fahren.

Goil sind beide... sind ja auch Camaros!


2011er 2SS RS L99, RedJewelTintcoat, schwarzes Leder mit roten Nähten, tiefer, breiter, LAUTER! dank VaraRamCAI & DDCustoms-Klappenauspuff.
Alles weitere kann der geneigte Leser in meinem Profil erspähen...
nach oben springen

#76

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2012 19:11
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Zitat von Danpat im Beitrag #72
japp

@nautilus: das du automat fährst, das getriebe geht nähmlich futsch wenn man drin "rumrührt"
und von "zwingen" gar keine rede, kannst im 6. mit 125 u/min den berg hoch bis er abwürgt, alles freiwillig. ich mag es lieber selber zu bestimmen, wann geschalten wird, soll,will,muss oder doch nicht
und darum soll die vielfallt auch so sein beim autokauf. der eine mag halt wie du wie'n opa fahrn mit beiden händen am lenkrad und der andere will mit gefühl die gänge selber reinschieben und rausziehen, ist wie beim s..x , einfach noch ne spur besser, und dann dieses schreien und brüllen und in tunnels, da stellts dir die nackenhaare vom bis zum bauchnabel auf, da will ich nicht automatisch "der Nächste"




haha - das ist ja das schöne am S-Mode bzw. den Paddels - wenn ich will ... kann ich "händisch" bis in den Begrenzer drehen. Kann aber auch locker cruisen ... und neee, nicht beide Hände am Lenkrad - eine liegt dann auf dem Knie meiner Angetrauten ... - und so die Töne im Tunnel, Zwischengas beim Runterschalten, kriegt der Automat auch hin ... ist wirklich wie beim S.x - mal Schmusekätzchen, mal wilder Tiger ...




@Camaroko: kann jetzt keinen Vergleich Schalter/Automat anbringen. Aber nen Vergleich D-Mode (Zylinderabschaltung) und S-Mode. Fahre pro Tag 120 km, davon ca. 110 auf Autobahn. CH-Geschwindigkeit im Pendlerverkehr, bzw. im Fluss mitschwimmen, bedeutet ca. 105 km/h im Schnitt. Verbrauch 12,5 bzw. 13,6 (S-Mode) ... bei in etwa identischen Verkehrsverhältnissen. (Ist jetzt natürlich nur mit dem BC verglichen)...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
zuletzt bearbeitet 02.07.2012 19:12 | nach oben springen

#77

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2012 10:04
von Adler • Camaro-Süchtiger | 830 Beiträge

Zitat von camaroko im Beitrag #74

Kann ich auch bestätigen, beim einem Handschalter zieh ich die Gänge hoch, bis ich die gewünschte Geschwindkeit erreicht (oder mich satt gehört) habe, dann den größtmöglichen Gang rein und fertig. Wenn ich mal zwischendurch beschleunigen will, wähle ich den richtigen Gang und ab geht's.

Beim Automaten fahr ich meist aggressiver, weil ich einfach ungeduldig werde, wenn der Wandler in den großen Gängen rumrührt, da heißt es dann ganz schnell 'rechtes Bein: einmal Bodenblech und zurück' . Wenn man anfängt mit den Paddles zu spielen geht der Verbrauch im BC auch ganz schnell hoch.


Da muss ich nun auch intervenieren!

Ich behaupte sogar der Automat ist sparsamer, weil er ein Automat ist! Beim Schalter lässt man sehr oft einen zu niedrigen Gang drin, der gar nicht nötig ist - der Automat wählt automatisch den höchst möglichen Gang, wenn keine Leistung gefordert ist.
Und schneller in Zwischenspurts ist er auch, weil er automatisch den richtigen Gang einlegt, den Du für Deine gewünschte Beschleunigung (rechter Fuss) brauchst.
Und das beste am Automaten ist: er ist Handschalter und Automat in einem! Einfach auf "M" schalten und dann ist es ein Handschalter

Ich habe es inzwischen auch sehr zu schätzen gelernt, dass ich jederzeit(!) auch im D-Modus mit den Paddles runterschalten kann. Ist besonders schön beim Abbremsen an Autobahnausfahrten

So jetzt aber genug der Lobeshymnen auf den Automaten ... entscheiden muss jeder selbst.


-------------------------------------------------------
Tesla Model S seit März 2014, Camaro SS bis Oktober 2013
zuletzt bearbeitet 03.07.2012 10:06 | nach oben springen

#78

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2012 12:41
von VauMann • VIP | 4.835 Beiträge

mal ne Frage an die Automaten:
Könnt Ihr mit 700U/Min bergauf (also mit Last) im sechsten fahren
Mit Paadles wohl schon, aber welche Mindestdrehzehl gönnen sich die automatischen Modi


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#79

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2012 12:50
von Adler • Camaro-Süchtiger | 830 Beiträge

Zitat von VauMann im Beitrag #78
mal ne Frage an die Automaten:
Könnt Ihr mit 700U/Min bergauf (also mit Last) im sechsten fahren
Mit Paadles wohl schon, aber welche Mindestdrehzehl gönnen sich die automatischen Modi

Das müsste ich mal ausprobieren ...
Aber warum sollte ich das dem Motor antun? Es ist weder gut für den Motor noch ein Argument für den Handschalter


-------------------------------------------------------
Tesla Model S seit März 2014, Camaro SS bis Oktober 2013
nach oben springen

#80

RE: Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2012 12:54
von TinyToasta • Co-Admin | 11.162 Beiträge

Neues Testament, Buch Bow-Tie, Kapitel 9 Vers 17:

Do not let the engine labor.
Never lug the engine in high
gear at low speeds. With a
manual transmission, shift to
the next lower gear. This rule
applies at all times, not just
during the break‐in period.


In den 10 Geboten steht's zwar noch nicht, sollte es aber



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
zuletzt bearbeitet 03.07.2012 12:57 | nach oben springen









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
27 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: asgard
Forum Statistiken
Das Forum hat 17506 Themen und 505368 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).