#1721

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.03.2016 22:37
von PontiacV8 • Golf-Schubser | 100 Beiträge

...ja natürlich....man erkennt schon an den Außenspiegeln, den DRL-Streifen im Frontgrill, den farbigen Sidemarkern und den SS Badges, das es sich um kein EU Modell handelt...es ist "Grau"-Import/US Modell...(EU wäre "de-badged"...innen wie außen, die Sidemarker wären klar, die Außenspiegel hätten Blinker und die kleinen, hier waagerechten DRL's im Grill fehlten komplett...)


1991 / 5.0 L-TPI V8...342.000 km first engine, first tranny, first paint, owner since 1992 - &- 2015 Crapmaro V8 EU (2SS/RS)-

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1722

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2016 19:32
von Joke • Camaro-Infizierter | 313 Beiträge

Classic Cars in Bremen haben ihren offenbar schon
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/che...tml?origin=PARK


V6 2LT
SS Bremsanlage VA, 2014 SS Hood Insert, KW V1, Stahlflex Bremsleitungen VA&HA .. In Bearbeitung.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1723

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2016 19:36
von Manuel1 • Camaro-Infizierter | 371 Beiträge

Classic Cars hat auch nur ein US Modell
den haben andere auch schon


zuletzt bearbeitet 14.03.2016 19:36 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1724

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2016 20:04
von Joke • Camaro-Infizierter | 313 Beiträge

Jup, wärs was besonderes hätt ich auch mehr Taram drum gemacht. :p
Is halt bestimmt für Interessenten in Bremer Umgebung ne nette Info, falls man sich mal einen angucken möchte.


V6 2LT
SS Bremsanlage VA, 2014 SS Hood Insert, KW V1, Stahlflex Bremsleitungen VA&HA .. In Bearbeitung.

zuletzt bearbeitet 14.03.2016 21:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1725

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2016 20:20
von WMF • Forengott | 1.132 Beiträge

Den habe ich mir heute angeschaut

Also ich mag ihn leiden und man ( n ) könnte schwach werden, alleine der Auspuffklang

Mache dann bald eine Probefahrt mit diesem.....


Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist ! (Henry Ford)


#93 von 354 US Hot Wheel V 8 Coupé MT


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1726

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.03.2016 11:11
von IchBinKönig • Camaro-Infizierter | 367 Beiträge

Zitat von joe im Beitrag #1719
Gestern habe ich die 6th Generation zu ersten mal live gesehen. In Spreitenbach...

Bei der Osterspazierfahrt heute Morgen war ich (Hintergrund) da. Wirkte auf mich kürzer, schmaler, flacher, insgesamt kompakter und damit auch sportlicher als der 5th. Das typisch Bullige wie die breite Front, das Heck und den hohen Buckel auf der Motorhaube habe ich leider etwas vermisst. Aber uninteressant wird er deswegen trotzdem nicht für mich.

6th.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Achtung beim Kauf: Die untere Spitze der Stossstange vorn und die rechte hintere Felge hatten schon Kontakt mit etwas Härterem.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1727

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.03.2016 11:38
von Chris28382 • Camaro-Infizierter | 331 Beiträge

Vielleicht muss man ihn ja erst ein paar mal sehen.... aber insgesamt finde ich den 5th bislang schöner und bulliger. Der neue ist irgendwie unauffälliger.


ich bin keine Signatur... ich mache hier nur faxen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1728

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.03.2016 15:05
von r-u-l-e • Golf-Schubser | 106 Beiträge

Ich werde ihn mir auf jeden Fall mal ansehen, auch wenn er nicht in Frage kommt, denn wenn kann es nur eine C7 Stingray werden.

Ich mag die V8 Front, die ist meiner Meinung nach sehr gelungen wobei der Splitter da absolut pflicht ist.
Die Front der kleineren V6-Modelle etc. dagegen gefällt mir nicht.
Alles Andere ist anders aber nicht besser, wie immer ist alles Geschmacksache und hätten sie nichts geändert hätte es dafür Kritik gehagelt..

Die technischen Upgrades finde ich auch sehr nett, besonders der Schlüssel.

Ich fühle mich insgesamt aber etwas an den Nissan 350Z und den damaligen Nachfolger 370Z erinnert, übrigens auch wegen der Fensterlinie. Den 350Z fand ich klasse, den 370Z hätte ich mir aber niemals zugelegt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1729

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 31.03.2016 06:05
von NortonZL1 • Camaro-Süchtiger | 863 Beiträge

Endlich .... Head 2 Head


ZL1 vs. Everybody
Dyno/Prüfstand@BBM --> https://www.youtube.com/watch?v=PwnYsULtn9s&feature=youtu.be
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1730

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 31.03.2016 20:11
von dogbert • Golf-Schubser | 120 Beiträge

Nach genau diesem Test hab ich dann meinen Camaro bestellt! :-)

Bin allerdings auch alles andere als ein BMW Fan. Von Design-Fehlern wie dem Hängebauchschwein über das billigst wirkenden Interieur in einem nagelneuen 3er bis zur Zielgruppe schreckt mich alles an dieser Marke ab. Zum Dank darf ich dann genau diese Autos dienstlich bewegen...

Aber aus solchen Tests lese ich auch heraus, dass der Camaro genau das "Driver's-Car" ist, das ich mir erhoffe!


2016er Camaro V8 Cabrio (EU-Modell) ab Juni :-(, Juli :-(, August :-(, September!!! :-)

Nightfall Grey, Kalahari Leder, Automatik, Magnetic Ride und Klappenauspuff
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1731

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 31.03.2016 20:32
von Doc • Camaro-Infizierter | 277 Beiträge

Zitat von dogbert im Beitrag #1730
...Zum Dank darf ich dann genau diese Autos dienstlich bewegen...

Die einen würden gern und können nicht, die anderen wollen nicht und müssoen doch- irgendwie gleicht sich alles wieder aus. Es wäre ja auch zu ungerecht, wenn Du BMW-Fan wärest und die dann auch noch dienstlich fahren dürftest!


2015er EU-Coupe LS3, GM-Domstrebe, 22er Spurplatten, Fächerkrümmer+HJS-Kats+Cat-Back von Friedrich Motorsport, Software-Optimierung von RauPower
zuletzt bearbeitet 31.03.2016 20:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1732

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.04.2016 01:06
von techdaddy • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Ach nu kommt Leute, sooo übel sind die Bimmer, allem Plastik-Charme zum Trotze, nun doch wirklich nicht. Man kann anscheinend aus allen Vorlieben ein Streit-Thema machen - um sich dann über die uncoole Behandlung durch andere Faktionen zu beschweren (ziele hiermit auf die Threads über diverse xyz-Car-Szene-Treffen hier im Forum ...). "Schön ist nicht Schön, Gefallen macht schön." Lassen wir jedem seinen Spaß, und fahren trotzdem weiter Camaro ... ... äh ... halt ... hab' meinen ja noch gar nicht, sowas aber auch.


Viel Spaß mit den Dicken
zuletzt bearbeitet 01.04.2016 01:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1733

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.04.2016 06:48
von dogbert • Golf-Schubser | 120 Beiträge

Ist doch alles nur MEINE Meinung, ihr dürft und sollt ja eine andere haben!

Das Interieur ist aber wirklich vergleichsweise schlecht. Einfach mal in ne aktuelle C-Klasse oder nen A4 reinsetzen und dann nochmal in nen 3er. Was mich aber viel mehr stört ist die Abstimmung der Fahrzeuge. In jedem Test der letzten Jahre kriegen die BMW Modelle fahrdynamisch mehr Konkurrenz. Wenn dann selbst der "Opa-Roadster" SLK auf der Rennstrecke schneller als ein aktueller Z4 ist, wegen BMW typischen Untersteuern in allen Lebenslagen, dann weiß ich auch nicht mehr. Früher waren die BMW Modelle in ihren Klassen fahrdynamisch mit an der Spitze. Eigentlich dachte ich, dass das zumindest für die M Modelle immer noch gilt.

Mich wundert ja garnicht, dass andere Hersteller mittlerweile deutlich bessere Autos bauen als früher. Der technische Fortschritt geht halt auch weiter und selbst den Dacia Ingenieuren traue ich viel zu, wenn sie denn ein entsprechendes Auto bauen dürften.
Mich wundert eher, dass gerade BMW hier offenbar von der Konkurrenz eingeholt oder überholt wurde.

Bestes Gegenbeispiel für mich ist das der 911er. Mit jedem Facelift oder neuen Modell legt Porsche hier die Latte nochmals höher. Dazu aufschließen für die ständig wechselnden Konkurrenzmodelle: sehr schwierig bis fast nicht möglich.

Zurück zum Camaro:
Ich freue mich natürlich drauf, gerade wenn ein Auto in vielen Tests so positiv ankommt. Außerdem ist natürlich das Gesamtpaket (V8, Leistung, in Relation zum Kaufpreis) ziemlich einmalig. Da muss ich dann an den genannten Test denken: Kein Keyless-Go, kein Leder in einem 81.000$ BMW...


2016er Camaro V8 Cabrio (EU-Modell) ab Juni :-(, Juli :-(, August :-(, September!!! :-)

Nightfall Grey, Kalahari Leder, Automatik, Magnetic Ride und Klappenauspuff
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1734

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.04.2016 20:26
von Dieter • Camaro-Infizierter | 390 Beiträge

Nachfolgend der Fahrbericht meiner Probefahrt.

Ich hatte am 2. April die Gelegenheit die 6. Generation (US - Ausführung) bei einer Probefahrt kurz zu testen. Hier meine subjektiven Eindrücke.
Außen: Das Auto sieht in meinen Augen besser aus als auf den Fotos. Der Wagen ist zwar augenscheinlich kleiner als die 5. Generation, aber durch die gleichzeitige Reduzierung der Höhe, wirken die Gesamtproportionen der Karosserie sehr stimmig auf mich. Der Heckspoiler ist wohl 3mal so groß wie derzeit, er wirkt aber wertig und nicht prollig. Das Gesicht wirkt fast aggressiv, zumindest aber sehr sportlich. Es ist für mich das "Gesicht in der Masse". Durch die effektive Motorraumentlüftung mittels der Haubengitter, ist vermutlich nicht mit einem Haubenflattern bei höheren Geschwindigkeiten zu rechnen.
Innen: Der Innenraum ist wertig gemacht, hat aber den Retro-Charme der 5. Generation vollständig verloren. Das Info-Display in der Mittelkonsole ist groß und liefert z. B. ein perfektes Kamerabild beim Einparken. Ansonsten ist die Innenausstattung schön anzuschauen, aber nicht weiter aufregend. Ist aber allemal schöner als beim BMW 3er oder 4er.
Fahreindruck: Das Auto hatte die 8-Gang-Automatik. Beim Anlassen brüllt das Auto schon sehr unsittlich auf. Gefühlt sind das mindestens 100db. Kurz danach fällt der 8-Zylinder in einen unregelmäßigen Leerlauf mit ca. 500 U/Min. Er "brabbelt" dann zum hinknien. Im kalten Zustand ist der Motorlauf auch über Leerlaufdrehzahl etwas unrund, was auch im etwas ungleichmäßigen Fahren zu spüren ist. Ähnlich wie bei unserer 5. Generation. Aber nach ca. 2-3 KM läuft die Maschine rund und seidig. Die Automatik ist absolute Spitze. Sie schaltet weich und hat dennoch einen harten Punch wenn das Gaspedal etwas energischer gedrückt wird. Sie sucht verhältnismäßig schnell die 8. Fahrstufe auf (Sprit sparen) um dann aber bei Leistungsabforderung augenblicklich 2 oder 3 Gänge auf einmal zurück zu schalten. Und was dann passiert ist beim ersten Mal schon beängstigend. Die Fuhre schnellt wie vom Katapult abgeschossen nach Vorne. Also eines war für mich sofort klar: hier sind die angegebenen 453 Pferdchen wirklich versammelt und scheinen offenbar recht gut im Futter zu stehen. Und das, obwohl das Auto mit 160 km auf dem Tacho noch recht jungfräulich war. Der Klappenauspuff macht einen außerordentlich guten Job. Er kann V8-Blubbern und auch "AMG"-Kreischen wenn über 4.000 U/Min anstehen. Ein Dröhnen war in keinem Drehzahlbereich festzustellen. In jedem Fall war der Sound im Innenraum sehr gut anzuhören und nie lästig.
Kurzum, spätestens nach einer Probefahrt lässt das Auto keinen US-Car-Fan mehr kalt. Vorsicht, es hat Suchtpotential ! Der General hat hier meines Erachtens einen großen Wurf hinbekommen.


2016er V8-Coupé (AT) als EU-Version bestellt. 0-100 Km/h in 4,4 sec. <> 1/4 Meile in 12,2 sec. <> Top Speed 290 Km/h
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1735

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.04.2016 20:32
von dogbert • Golf-Schubser | 120 Beiträge

Coole Infos! Hat ja anscheinend ordentlich Spass gemacht! :D


2016er Camaro V8 Cabrio (EU-Modell) ab Juni :-(, Juli :-(, August :-(, September!!! :-)

Nightfall Grey, Kalahari Leder, Automatik, Magnetic Ride und Klappenauspuff
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1736

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.04.2016 14:17
von mychevy2012 • VIP | 3.042 Beiträge

Schöner Bericht Dieter. Wie war dein Eindruck des Fahrwerks?


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1737

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.04.2016 17:56
von Dieter • Camaro-Infizierter | 390 Beiträge

Gerne gebe ich noch ein paar Infos zum Fahrwerk. Da ich allerdings während meiner Probefahrt immer im "Sport"- Modus gefahren bin, kann ich nur hierüber berichten. Dazu kurz vorweg die Info., dass das "Magnetic Ride"- Fahrwerk 3 Härte - Kennlinien dem Fahrer zur Wahl anbietet.
1.) "Tour" im Modus SNOW und TOUR.
2.) "Sport" im Modus SPORT
3.) "Track" im Modus TRACK
Ich habe also nur den mittleren Härtegrad (Sport) ausprobiert. Hier habe ich erlebt, dass der Wagen in Kurven keine merkliche Seitenneigung aufbaut und dadurch ein sicheres Fahrgefühl vermittelt. Das Fahrwerk in "Sport" hat (gefühlt) eine etwas härtere Kennlinie als mein Standardfahrwerk der 5. Generation. Bei starkem Beschleunigen hebt sich bei meiner 5. Generation die Front um dann beim Bremsen wieder etwas einzutauchen. Das konnte ich im "Sport"- Modus der 6. Generation nicht feststellen. Der Wagen liegt in "Sport" ruhiger aber nicht unkomfortabler als meine 5. Generation.


2016er V8-Coupé (AT) als EU-Version bestellt. 0-100 Km/h in 4,4 sec. <> 1/4 Meile in 12,2 sec. <> Top Speed 290 Km/h
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1738

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.04.2016 22:50
von mychevy2012 • VIP | 3.042 Beiträge

Komfort war also "Sport"-Modus noch akzeptabel?

Wie waren die Sitze?


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
zuletzt bearbeitet 03.04.2016 22:52 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1739

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 04.04.2016 06:25
von The flying Cam-Man • VIP | 3.407 Beiträge

Camaro Turbo-4 or V-6 :

"Last month, I finally got a chance to answer the question for myself. Does the four-cylinder belong in the Camaro? In a word: no."

http://www.detroitnews.com/story/opinion...turbo/82545168/


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1740

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 04.04.2016 12:10
von Dieter • Camaro-Infizierter | 390 Beiträge

Zitat von mychevy2012 im Beitrag #1738
Komfort war also "Sport"-Modus noch akzeptabel?

Wie waren die Sitze?


Der Komfort im Sportmodus war für mich noch akzeptabel. Allerdings waren die von mir befahrenen Straßen auch in einem guten Zustand und hatten wenig Unebenheiten.
Die Sitze vorn sind wohl etwas straffer gepolstert als bei 5. Generation. Der Seitenhalt scheint aber nicht viel besser zu sein. Da der Innenraum (wie das ganze Auto) offenbar kürzer geworden ist, haben die Hinterbänkler auch bei massiv vorgeschobenen Vordersitzen (fast) keinen nutzbaren Knie- und Fußraum. Aber 'mal ehrlich - wer will beim Camy schon hinten sitzen ? Die Rückbank ist beim Camy halt eine Ablagefläche, bei der neuen Generation erst recht.


2016er V8-Coupé (AT) als EU-Version bestellt. 0-100 Km/h in 4,4 sec. <> 1/4 Meile in 12,2 sec. <> Top Speed 290 Km/h
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Camaro MY 2015 / 5th Gen - Verkauf in Schweiz eingestellt
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von T-Rex
13 02.02.2015 19:14goto
von The flying Cam-Man • Zugriffe: 1435







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
8 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jboehe
Forum Statistiken
Das Forum hat 17528 Themen und 505725 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).