;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda





#101

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.02.2011 12:28
von BLAORA • Camaro-Süchtiger | 538 Beiträge

1. Soviel ich weiß ist er dor teilweise abgeriegelt , aber einige von uns ballern 250kmh und leben noch
2. Zur Bremsanlage sag ich nur <-----------------.
3.Tacho Kanadier laufen mit Kmh , mein Ami jetzt zb auch nach der Ürüstung, aber ich würd den org Tache drin lassen, stört nicht.

Hab nen V8 , V6 Kollegen können mich gerne berichtigen , wenn irgendwas nicht stimmen sollte.


zuletzt bearbeitet 05.02.2011 12:29 | nach oben springen

#102

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.02.2011 12:31
von customkingz.de • Forums Sponsor | 5.506 Beiträge

Ein KM/H Skala haben alle Modelle. Bei den mit Meilentacho endet die aber bei 180. Digital läuft es aber weiter.

Navi funktioniert hier nicht, liegt am On-Star System, da läuft nur da drüben und nicht in Europa.


CUSTOMKINGZ | PERFORMANCE GmbH

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING


zuletzt bearbeitet 05.02.2011 12:32 | nach oben springen

#103

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.02.2011 12:32
von MartinK • Walking Library | 2.057 Beiträge

Zitat von Don Bademeister
Hallo erstmal,


Hallo, Don
Vielleicht stellst du dich auch nochmal hier vor:
Vorstellung neuer Mitglieder

Zitat
Als erstes will ich lieber ein V6 als ein V8 auch wenn in ein Muscelcar ein V8 gehört, und der Händler meinte das wär scheiße für Deutschland weil der V6 bei 190kmh abriegelt?? Stimmt das?? Ich hab nichts gefunden das der V6 nich schneller als 190kmh fahren soll. Er meinte das die bremsen bei einem V6 nicht für mehr ausgelegt seine weil bei den amis keiner schneller fahren dürfte und das reicht.


Die Beschränkung gilt wohl für das Basis-Modell des V6-Camaros, weil der so komische Bollonreifen hat. Die anderen V6 haben das nicht.

Zitat
Das navi soll nur für nordamerika sein und es gibt auch keine karten für europa??


Ja, das Cami-Navi basiert auf einem Service namens OnStar, welcher nur in den USA angeboten wird.

Zitat
Es gäb keine tachos in kmh nur in meilen??


Jein, die meisten Tachos zeigen mph an, man kann die Anzeige aber auf km/h umstellen. Der Tachonadel bleibt dann halt bei 180 stehen, aber der Digitaltacho zeigt weiter an,

Zitat
Vielen dank schonmal für die hilfe.


Gerne doch
Die meisten deiner Fragen wurden hier im Forum schon angesprochen, einfach mal umschauen.


2011er 2SS RS L99, RedJewelTintcoat, schwarzes Leder mit roten Nähten, tiefer, breiter, LAUTER! dank VaraRamCAI & DDCustoms-Klappenauspuff.
nach oben springen

#104

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.02.2011 12:44
von Don Bademeister • Golf-Schubser | 7 Beiträge

Ok, danke für die antworten, das hilft mir schonmal.
wenn ich das richtig verstehe ist es so, das wenn ich ein V6 als 2LT keufen würde ich keine probleme mit der abriegelung hätte??
Ein navi zu kaufen sinnlos ist und ich mir tomtom an die scheibe kleben muss uund die bremsen locker 250km aushalten?
Und der tacho eh kmh mitanzeigt und der digitale auch mehr als 180km.
danke nochmal für die schnellen antworten


nach oben springen

#105

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.02.2011 13:02
von BLAORA • Camaro-Süchtiger | 538 Beiträge

Zitat von Don Bademeister
Ok, danke für die antworten, das hilft mir schonmal.
wenn ich das richtig verstehe ist es so, das wenn ich ein V6 als 2LT keufen würde ich keine probleme mit der abriegelung hätte??
Ein navi zu kaufen sinnlos ist und ich mir tomtom an die scheibe kleben muss uund die bremsen locker 250km aushalten?
Und der tacho eh kmh mitanzeigt und der digitale auch mehr als 180km.
danke nochmal für die schnellen antworten


genauso und nicht anders.


nach oben springen

#106

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.02.2011 13:03
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

Naja gut, der 2 LT riegelt halt bei 250 ab.. aber da fängt er wohl dann eh so langsam das schwächeln an wenn man ihn nicht gerade ausm Flugzeug wirft, und dann is die Abriegelung wieder eher egal


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
nach oben springen

#107

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.02.2011 13:30
von Freddy • Co-Admin | 12.333 Beiträge

Die Bremsen sind wirklich nicht die beseten beim V6, das stimmt, aber trotzdem kannst gas geben
Du solltest darauf achten, dass du beim 2LT das RS Package mit den 20" Felgen nimmst, da ist die Drossel bei 250kmh
Aber da sollten die V6 Fraktion hier weiterhelfen können, da bin ich auch noch nicht ganz durchgestiegen, wo eine drossel bei 190 drin ist und wo nicht
Ich war der Meinung, das man die 20" Felgen drauf haben muss


nach oben springen

#108

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.02.2011 14:58
von Don Bademeister • Golf-Schubser | 7 Beiträge

danke dann werd ich mich nach 2LT mir rs packet umsehn. 250 reichen mir voll aus, wenn ich schneller fahren will setzt ich mich aufs motorrad, da wird selbst der V8 probleme bekommen

nochmal vielen dank für alle infos


nach oben springen

#109

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.02.2011 15:05
von emilio20 • Camaro-Infizierter | 453 Beiträge

Hallo ich habe mir auch letzte woche einen 2LT RS bestellt. Die LS ! sind ab 190 abgeregelt 2LT nicht. Ich würde mir aufjeden fall einen Rs bestellen 2Lt hat halt noch leder


2LT RS Silber Ice Metallic, Trifecta Performance , Rückspiegel mit LCD, Rückfahrkamera, KW1 Fahrwerk, Spurplatte 20,25mm,
nach oben springen

#110

RE: Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.02.2011 12:10
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.438 Beiträge
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Ich habe meinen V6 dezent nachgerüstet mit Fahrwerk und Bremsen und Leistung....mach dir da mal keine Sorgen. Die Vorderbremse würde ich gegen eine Brembo austauschen. Die bekommst Du für schmales Geld bei ebay.usa und passt, weil die Fahrwerke V6 u. V8 incl. Achsen gleich sind.
Mit der Brembo vom V8 bist du echt gut auf der Piste. Ich habe sie schon öfter getestet. An der V-max -Aufhebung über 250kmh arbeiten wir schon.
Brauchen aber einen Tacho vom gedrosselten LT-Modell aus einem Unfall-Camaro um die Software zu vergleichen und umzuprogrammieren, da er ohne Leistungsteigerung schon für 260 kmh gut ist. Das kann man in der Software rauslesen. Bei KRAFTWERK in Hünfeld bekommst Du dazu alle Infos.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,LED-Licht,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,ZL1 Hood, ZL1- Front
zuletzt bearbeitet 07.02.2011 12:11 | nach oben springen

#111

Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 18:07
von Soldier360 • Golf-Schubser | 6 Beiträge

Hey,
wie schon im Vorstellungsbereich erwähnt bin ich neu hier :)

Camaro fahren möchte ich schon länger, allgemein Auto fahren darf ich aber noch nicht allzu lang. Seit einem Monat darf ich nun allein fahren, vorher nur mit Mama auf dem Beifahrersitz

Zur Zeit fahre ich einen Nissan Qashqai 2.0, der schluckt ja zur Zeit im Stadtverkehr so gut 10 Liter. Da wird mir jetzt schon beim Tanken schlecht.

1. Wie siehts aus mit dem Camaro? Ist das wirklich so eine Spritschleuder? Wie siehts aus mit Umbau auf Gas, erleichtert das wenigstens etwas das Tanken?
2. Versicherung. Was zahlt ihr so? Falls ich mich tatsächlich für nen Camaro entscheiden sollte, würde ich diesen aber wohl auf Papa anmelden.
3. Lieber einen gebraucht bei mobile.de kaufen oder import?


nach oben springen

#112

RE: Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 18:14
von patrick1985 • Camaro-Süchtiger | 512 Beiträge

Dann fahre erstmal den Nissan und verbiege den bevor du Dir einen Cami besorgst. Unter 10L wirst du einen Cami auch nicht bekommen denk ich


"Mitleid bekommt man Geschenkt! Aber NEID muss man(n) sich erkaufen!!"^^

Mods: 200 Zeller ,LG 3" catback ,ST Gewindefahrwerk , SCC Spurplatten 22 zoll Oxigin 18 konkave.K&N Airfilter Kraftwerk Tune inkl Drosselklappe
nach oben springen

#113

RE: Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 18:21
von hansenrums • Camaro-Süchtiger | 549 Beiträge

Zitat von patrick1985
Dann fahre erstmal den Nissan und verbiege den bevor du Dir einen Cami besorgst. Unter 10L wirst du einen Cami auch nicht bekommen denk ich



Camaro 2010 Silver Ice Metallic 1 LT,LED Rücklichter,Transformer Package,Getönte Scheiben,Loud Mouth I ,20 Zoll Räder,Spurplatten hinten 25 mm,vorne 20 mm Door Kick Plates,AAC Scanner,Silber/Orange farbendes Leder im Innenraum,Transformers Einstiegleisten Blau,MetraKit mit Clarion
nach oben springen

#114

RE: Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 18:27
von mychevy2012 (gelöscht)
avatar

Ohne den Oberlehrer zu spielen, aber ich glaube du solltest dir erst ein bissl Fahrpraxis aneignen bevor du dir ein Musclecar zulegst. Es ist ein riesen Unterschied, ob du mit einem Frontriebler und 120 PS durch die Gegend fährst oder mit einem Hecktriebler mit 300 oder 400 PS.
Die wickelst du schneller um den Baum, als du denken kannst. Ich war auch mal 18 und ich weiß, dass man in dem Alter denkt, man kann schon alles, weil man nun eben erwachsen ist. Aber hätte ich mit 18 schon meinen BMW M3 gehabt und nicht erst mit Mitte 30, dann wüsste ich nicht, ob ich noch leben würde. Falls du trotzdem einen Camaro willst, so rate ich dir dringend, ein Fahrertraining zu machen. Ich habe einige dieser Trainings absolviert (bei BMW direkt und auf dem Hockenheimring) und erst mit diesen Trainings lernt man das Verhalten im Extrembereich.

Zu den Unterhaltskosten: Natürlich fährst du den Cami nicht mit 10 Liter, sondern eher mit 15 Liter und natürlich kosten 400 PS auch eine höhere Prämie, als dein Nissan. Die Prämie hängt aber von vielen Faktoren ab, so dass hier keine pauschale Aussage getroffen werden kann.
Wir haben im Forum ein Versicherungs-Profi. Frag den mal an.


nach oben springen

#115

RE: Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 18:39
von camaro_sg • Golf-Schubser | 52 Beiträge

Ich will ja nicht wie ein kompletter Nerd klingen... aber da ich bis auf mein Fahrzeug eine sehr grüne Seele habe macht es mir manchmal Spass zu schauen wie tief ich den Verbrauch auf 100km kriege....

Schweiz St.gallen nach Italien - ca 1400km insgesammt in diesem Sommer hab ich mit 9.7lt/100km geschafft.. und hatte doch noch zwischen durch meine Fahrspass...

Ohne Fahrspass auf Autobahn und Ausserorts strecken ( 80 - 100 Km/h ) ( in der Schweiz sind halt eh nur maximal 120 erlaubt ;) ) habe ich ihn schon mehrmals bei fahrten bis so 140 km knapp unterhalb von 9lt / 100km gefahren...
6. Gang und wirklich sparsames fahren mit Tempomat....

Wenn du jedoch auf den Sprit so achten willst ist es das falsche Auto :) :) Im gesammtdurchschnitt liege ich etwa bei 11 bis 12 lt /100km
Ich denke Deutsche fahrer Schaffen es mit den tollen freien Autobahnen aber locker auch auf 16 - 20 lt / 100km

mfg

martin


nach oben springen

#116

RE: Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 18:42
von camaro_sg • Golf-Schubser | 52 Beiträge

Zitat von mychevy2012
Ohne den Oberlehrer zu spielen, aber ich glaube du solltest dir erst ein bissl Fahrpraxis aneignen bevor du dir ein Musclecar zulegst. Es ist ein riesen Unterschied, ob du mit einem Frontriebler und 120 PS durch die Gegend fährst oder mit einem Hecktriebler mit 300 oder 400 PS.
Die wickelst du schneller um den Baum, als du denken kannst. Ich war auch mal 18 und ich weiß, dass man in dem Alter denkt, man kann schon alles, weil man nun eben erwachsen ist. Aber hätte ich mit 18 schon meinen BMW M3 gehabt und nicht erst mit Mitte 30, dann wüsste ich nicht, ob ich noch leben würde. Falls du trotzdem einen Camaro willst, so rate ich dir dringend, ein Fahrertraining zu machen. Ich habe einige dieser Trainings absolviert (bei BMW direkt und auf dem Hockenheimring) und erst mit diesen Trainings lernt man das Verhalten im Extrembereich.

Zu den Unterhaltskosten: Natürlich fährst du den Cami nicht mit 10 Liter, sondern eher mit 15 Liter und natürlich kosten 400 PS auch eine höhere Prämie, als dein Nissan. Die Prämie hängt aber von vielen Faktoren ab, so dass hier keine pauschale Aussage getroffen werden kann.
Wir haben im Forum ein Versicherungs-Profi. Frag den mal an.





habe mir den cami zu meinem 23.ten geburstag geleistet ;) und kommt ganz gut.... aber raate auch jedem der eh schon gerne rast und die reiffen quitschen lässt von einem 6.2lt 400ps 1.8 tonnen wagen ab ;)


nach oben springen

#117

RE: Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 19:22
von mychevy2012 (gelöscht)
avatar

23 ist auch früh, aber ganz sicher ein Unterscheid zu 18.


nach oben springen

#118

RE: Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 19:23
von Mayday • Moderator | 5.896 Beiträge

Zitat
der schluckt ja zur Zeit im Stadtverkehr so gut 10 Liter. Da wird mir jetzt schon beim Tanken schlecht.



Dann laß das besser mit dem Camaro.



nach oben springen

#119

RE: Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 19:25
von yellow-C • Bee-Otch | 724 Beiträge

Ich würd auch sagen: Warte erstmal damit.

Ich würde raten die Probezeit definitiv abzuwarten und viel Praxiserfahrung zu sammeln. Wenn man die Möglichkeit hat zwischendurch mal nen schnelleren und leistungsstärkeren Wagen von der Familie oder so nen bisschen zu fahren bekommt man auch schon nen bisschen Gefühl für so ein Auto.

Ich bin auch "erst" 24 habe aber mittlerweile definitiv ne anderen Reife im Straßenverkehr als ich sie noch mit 18 hatte.


Driver picks the music, shotgun shuts his cakehole !

~ Dodge Magnum SRT8 ~
nach oben springen

#120

RE: Einige einfache Fragen

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.09.2011 19:38
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Also ich würde den Unterhalt von einem Camaro nicht unterschätzen. Ich liege so im Schnitt bei knapp 20 Liter. Habe Ihn jetzt 2 Jahre und habe 60t gefahren. Macht bei einem Spritpreis von 1,68 Super Plus. 20160 Euro nur für Sprit. + Steuern und Versicherung und Verschleißteile wie Reifen usw kann man sagen kostet er mich knapp 1200 Euro im Monat. Also ein Auto zu kaufen oder ein Auto unterhalten zu können sind zweierlei Dinge. Klar würde ein Diesel mehr Sinn machen aber macht mir halt keinen Spaß. Und da er bei mir unter Firmenwaagen läuft geht es noch. Allerdings konnte ich auch bei meiner letzten Steuererklärung eine schriftliches Bestätigung bei packen da der Finanzamtsmann mir das nicht glauben wollte das ich so hohe Spritkosten habe bei nur einem Fahrzeug.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
12 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 26469 Themen und 679963 Beiträge.
Besucherrekord: 747 Benutzer (15.01.2023 03:00).