;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda





#61

RE: OMG soll das die 7te Generation werden

in Allgemeine Übersicht und Infos 31.07.2021 22:14
von Ace • Forengott | 1.598 Beiträge

Beim Mach E sagt Ford ja sogar offen, dass er als Elektro Focus entwickelt wurde und dann erst mitten in der Entwicklung man umgestellt hat den Wagen als Mustang zu verkaufen, damit man eben eine gewisse Aufmerksamkeit mit seinem Elektro-SUV hat. Ich würde wetten mit anderem Namen hätte es um Welten weniger Artikel und Interesse an dem Wagen gegeben, als mit der finalen Namensgebung. Nur dass man jetzt zeitgleich Mach-E und Mach 1 verkauft ist doch totaler Irrsinn für Interessenten.

Ich bin da bei @MikeG, wenn der Camaro elektrisch wird gibt es keine Chance für einen Verbrenner. Der Elektro Camaro würde auf der Ultium Platform fassen, wenn man den Teasern und Aussagen, wo GM betont dass sie durchaus einen Camaro auf Ultium bauen "könnten, wenn sie wollen" glaubt. Und du kannst dort halt nicht einfach einen Verbrenner mit Getriebe draufklatschen. Du müsstest parallel auf zwei Platformen unterschiedliche Autos entwickeln.
Dazu gesellen sich zwei Probleme des Camaros: Erstens hat GM mit der C8 Corvette jetzt noch einen 2-Türige V8 Sportwagen für die nächsten 6-7 Jahre gesichert, der ultra gehyped ist. Die Interessenten eines Camaro SS sind an sich ja auch nicht so weit weg davon eine 1LT C8 kaufen zu können, und Platz für Familie gab es im Camaro6 ja auch eher nicht.
Das größere ist aber das Zweite: Den aktuellen Camaro wollen leider nur absolut wenig Leute kaufen. Ja es gibt seit 2 Jahren durchgängig Produktionsprobleme. Trotzdem würde selbst bei perfekt laufenden Bändern das Interesse weit hinter Mustang und Challenger hitnerher hinken. Die allgemeine Meinung scheint irgendwo zwischen nicht hübsch genug und zu unpraktisch zu liegen.

Daraus folgt dass irgendwie die aktuelle Formel weiter führen zum Scheitern verurteilt ist. Selbst wenn jetzt ein topschicker Gen 7 Camaro mit V8 und Technik aus der C8 auf den Markt kommt, wie viel günstiger als die C8 1LT könnte Chevy den tatsächlich anbieten? Und womit würde man Interessenten anlocken, die jetzt gerade eher auf Mustangs oder Challengers schielen?
Ich glaube dass Chevy sich da auch einfach ins eigene Bein geschnitten hat weil der Gen 6 einfach zu gut ist. Wer einen 15er Mustang gekauft hatte wird sicher mit der Zeit auf die Facelifts geschaut haben, weil die wirklich massiv den Wagen überarbeitet haben von Assisstenzsystemen, modernen Features, Fahrwerk, Klappen-AGA, usw. Der 16er Camaro hingegen hält sich bis heute perfekt, da er halt schon damals alles drin hatte was heute immer noch locker reicht. Wieso sollte man selbst in den USA auf ein Facelift wechseln? Oder dann auf einen Gen 7? Ein paar hübschere Displays oder mehr Leder schön und gut, aber was man wirklich zum Fahren braucht hat der eben alles.

Aber Chevy hat eine Lücke in ihrem zukünftigen Lineup: Im Gegensatz zu Dodge und Ford steht Chevrolet eben auch immer für viel Fokus auf Performance. Mit dem Volts hat man günstige Familien EVs, mit dem Hummer EV einen sehr protzigen Pickup und SUV, also fehlt etwas womit man tatsächlich zeigen kann was ein auf Performance getrimmtes Elektroauto könnte. Ob man dafür den Camaro Namen nutzen wird, bleibt abzuwarten. Aber Sinn machen würde es, da es auf dem EV Markt ganz klar an 2-Türigen Sportwagen mangelt.



nach oben springen

#62

Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.08.2021 19:52
von Bronx • Camaro-Süchtiger | 537 Beiträge

https://www.auto-motor-und-sport.de/moto...r-viertelmeile/

....anscheinend gibt es auch mal wieder einen neuen Copo. So richtig mit Verbrenner


Es muss nicht alles Sinn machen...oft reicht es wenn es Spaß macht.
nach oben springen

#63

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.08.2021 20:05
von Daytona • Co-Admin | 17.858 Beiträge
nach oben springen

#64

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.08.2021 20:07
von Bronx • Camaro-Süchtiger | 537 Beiträge

Da war Tom wohl ein Tick schneller


Es muss nicht alles Sinn machen...oft reicht es wenn es Spaß macht.
nach oben springen

#65

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.08.2021 21:20
von Ace • Forengott | 1.598 Beiträge

Wobei man nicht verwechseln sollte dass der COPO leider nichts mit dem regulären Camaro zu tun hat. Den eCopo wollte ja anscheinend keiner haben zu Chevys Preis, da hat Chevrolet Performance wohl die schweren Geschütze rausgeholt.

Aber ganz ehrlich, selbst mit 9,4l Motor: Über $100k für einen in den USA nicht straßenzugelassenen Drag Camaro: Wieso nicht einen günstigeren Challenger Super Stock kaufen, der wahrscheinlich schneller ist (jedenfalls hat er ne ganze Ecke mehr PS) und eben straßenzugelassen
Ist für mich halt überhaupt kein Ersatz dafür, dass Chevy die Leistungsspitze vom Camaro bei - Im Vergleich zur Konkurrenz "nur" - 650 PS lässt



nach oben springen

#66

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.08.2021 17:02
von Weemannn • Golf-Schubser | 174 Beiträge

So wie es aussieht, wahr es das mit dem Camaro wie wir ihn kennen.

Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#67

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.09.2021 05:27
von The flying Cam-Man • VIP | 3.855 Beiträge

Vielleicht doch keine siebte Generation : Chevy Camaro Ends In 2024 With Limited Collector's Edition?

https://www.motortrend.com/news/camaro-e...ectors-edition/


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
zuletzt bearbeitet 28.09.2021 05:29 | nach oben springen

#68

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.11.2021 23:39
von TigerFA • Camaro-Süchtiger | 728 Beiträge



Gruss Steve
Wer mit meiner Direktheit nicht umgehen kann, bitte keine Kommentare ;) Ich bin freundlich.....
2017 2SS Fifty Manual Coupe RED HOT
good bye: 5th Gen 2SS VIP (black), 5th Gen 2SS RS 1LE (black) (back in the USA)
https://www.youtube.com/watch?v=E982rD5jMkM
zuletzt bearbeitet 11.11.2021 00:17 | nach oben springen

#69

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.11.2021 08:59
von Ace • Forengott | 1.598 Beiträge

Ich bezweifele stark, dass der LT2 in den Camaro kommt Die Gerüchte um eine letzte Collectors Editions mit MY2023 zum Abschluss finde ich da deutlich glaubwürdiger, da das eben wieder nur ein paar Badges und Folien sind - Und mehr als ein paar Folien umbastelt macht Chevy ja seit Jahrem am Camaro nicht mehr. Selbst die Meldung dass GM ggf. den ZL1 noch mal zum Abschluss ein paar Upgrades verpasst sind zumindest dahingehend nachvollziehbar, da der geupgradete Motor im gleichen Werk schon im CT5-V Blackwing verbaut wird.

Aber der LT2, so wie ich die komplette Konzeptionierung des Motors verstanden, habe ist der vollständig für ein Mittelmotor-Layout entwickelt. Der komplette Ansaugkrümmer ist quasi verkehrtherum angebaut, dass das für einen Frontmotor nicht funktioniert. Der ist wohl auch direkt für das C8 Doppelkupplungsgetriebe ausgelegt, ich glaube nicht dass man mal eben so die alten Getriebe vom Camaro da dran kriegt.

GM müsste also zig Millionen in eine speziell angefertige Version des LT2 Motors für die veraltete Alpha-Platform, Abstimmung des Wagen, neue Abnahme- und Emissionstests, etc investieren. Und alles für ein Auto dass seit Jahren in den Verkäufen abstirbt und ein E-Nachfolger mehrfach offiziell angeteasert wurde. Nein, das wird nicht passieren



nach oben springen

#70

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.11.2021 00:30
von TigerFA • Camaro-Süchtiger | 728 Beiträge

Hm….




Gruss Steve
Wer mit meiner Direktheit nicht umgehen kann, bitte keine Kommentare ;) Ich bin freundlich.....
2017 2SS Fifty Manual Coupe RED HOT
good bye: 5th Gen 2SS VIP (black), 5th Gen 2SS RS 1LE (black) (back in the USA)
https://www.youtube.com/watch?v=E982rD5jMkM
nach oben springen

#71

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.11.2021 16:26
von TigerFA • Camaro-Süchtiger | 728 Beiträge

…. Wohl doch nicht so schnell… das wird nicht kommen?!

https://www.motor1.com/news/547554/chevy...UiRq00075Q30gg8




Gruss Steve
Wer mit meiner Direktheit nicht umgehen kann, bitte keine Kommentare ;) Ich bin freundlich.....
2017 2SS Fifty Manual Coupe RED HOT
good bye: 5th Gen 2SS VIP (black), 5th Gen 2SS RS 1LE (black) (back in the USA)
https://www.youtube.com/watch?v=E982rD5jMkM
nach oben springen

#72

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.11.2021 17:27
von Ace • Forengott | 1.598 Beiträge

Das Update Video macht das ganze noch unglaubwürdiger. Millioneninvestionen in ein Auto, das sich keine 20k mal mehr im Jahr verkauft, und nur für ein einziges Modelljahr und das ganz für lächerliche 25 PS? Die ~500 PS aus der C8 wären wenigsten ein Kaufgrund, so ein kleiner Boost wäre verschenkter Aufwand

GMAuthority, welche tatsächlich Quellen bei GM haben, schätzen die Gerüchte wie folgt ein:

Zitat
Allerdings gibt es mehrere Gründe, warum auch dieses Gerücht etwas daneben liegt, angefangen bei den hohen Kosten für den Kraftstofftests und die Emissionszertifizierung, die für das letzte Modelljahr eines Fahrzeugs nicht unbedingt sinnvoll sind. Darüber hinaus hat General Motors nach Angaben von GM Authority alle Entwicklungs- und Konstruktionsressourcen vom Camaro auf andere Projekte verlagert.

Außerdem ist das einzige Getriebe, das derzeit für den LT2 geeignet ist, das Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe von Tremec, das derzeit in der C8 Chevy Corvette Stingray verwendet wird. Daher würden 2023 Chevy Camaro-Modelle mit dem LT2 umfangreiche Entwicklungs-, Test- und Validierungsarbeiten erfordern, was wiederum für ein Modell, das in den Ruhestand gehen soll, schwer zu verkaufen ist.

Schließlich läuft General Motors auf Hochtouren, um so viele C8 Corvette Stingrays wie möglich zu bauen, was bedeutet, dass es eine seltsame Entscheidung wäre, LT2-Motoren für die Camaro-Produktion bereitzustellen.



nach oben springen

#73

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.11.2021 20:01
von TigerFA • Camaro-Süchtiger | 728 Beiträge

Wieso denn Millionen? Ich verstehe das so, das weil ein engpass von Chips da ist und so viele Corvette Motoren auf Lager liegen, das man den dann in den Cammy einpflanzt ohne groß zu investieren. Macht ja auch Sinn. Denke Chevy hat so viele halbfertige Autos auf Lager das die was machen müssen. In der EU wirds wahrscheinlich nicht kommen aber es wird was geben. geht doch auch nicht immer vom deutschen oder EU Markt aus. Da drüben sind die Emissionsgesetze etwas anders. Ich sehe es als letztes Comeback bevor er abgesetzt wird in 2024.




Gruss Steve
Wer mit meiner Direktheit nicht umgehen kann, bitte keine Kommentare ;) Ich bin freundlich.....
2017 2SS Fifty Manual Coupe RED HOT
good bye: 5th Gen 2SS VIP (black), 5th Gen 2SS RS 1LE (black) (back in the USA)
https://www.youtube.com/watch?v=E982rD5jMkM
nach oben springen

#74

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.11.2021 21:06
von Ace • Forengott | 1.598 Beiträge

Auch in den USA muss eine Motoränderung alle Emissions- und Abnahmetests durchlaufen. Der Mustang GT verliert in den USA zB mit dem neuen Modelljahr PS, weil die Emissionsgesetze schärfer wurden. Ich weiß nicht wieso immer so ein Irrglaube herrscht, dass nur Europa Emissionsgesetze hat. In den USA hat jeder Staat auch noch mal eigene Sonderlocken die man speziell abdecken muss, Märkte wie Kanada und Mexico haben auch wieder eigene Anforderungen. Dazu muss GM ordentlich Testaufwände reinstecken, weil das Ding sich ja ordentlich fahren muss, haltbar sein muss und man ja langjährigerige Garantie drauf gibt.

Den LT2 kann man nicht mal eben so in den Camaro einbauen. Wie gehabt ist der ganze Aufbau völlig inkompatibel für ein Frontmotor Setup. Und er ist einzig für das 8-Gang-DKG aus der C8 abgestimmt, das heißt man muss den Motor auch irgendwie mit den MT und 10AT Getrieben verbinden. Das sind locker einige Millionen an Investment an Forschung, Entwicklung, Tests und Abnahmen, um das alles abzudecken.



nach oben springen

#75

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.11.2021 21:19
von TigerFA • Camaro-Süchtiger | 728 Beiträge

Für nen Getriebe gibt’s Adapter, Emissionen sind trotzdem nicht so streng wie in der EU. Und wo sollen da Millionen stecken? Hier Pflanzen wir auch jeden Motor in jeden Audi. Bei GM ist das wohl auch sehr kompatibel. Warten wir es ab. Denke die Jungs da drüben sitzen eher an der besseren Quelle weis nicht ob alles hier so zuverlässig ist an Infos.




Gruss Steve
Wer mit meiner Direktheit nicht umgehen kann, bitte keine Kommentare ;) Ich bin freundlich.....
2017 2SS Fifty Manual Coupe RED HOT
good bye: 5th Gen 2SS VIP (black), 5th Gen 2SS RS 1LE (black) (back in the USA)
https://www.youtube.com/watch?v=E982rD5jMkM
nach oben springen

#76

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.11.2021 09:50
von Ace • Forengott | 1.598 Beiträge

So ein interner Tagessatz bei GM wird sicherlich branchenüblich bei $800 pro PT liegen. Nehmen wir an 20 Mitarbeiter (Projektleiter, Ingenieure, Testfahrer, Logistiker, usw) arbeiten an dem LT2 Camaro Projekt und brauchen nur 150 Arbeitstage für alles, was lächerlich wenig wäre für so eine Nummer. Dann bist du schon bei $2,4M nur für die Internen Tagessätze. Darin enthalten sind dann nicht mal entstehende Kosten um überhaupt Prototypen zu bauen, die Prototypen zig tausende Kilometer zu testen (Transportkosten, Fahrkosten, Ersatzteile, usw), damit das auch wirklich haltbar ist und es keine Garantiefalle für GM wird, das Camaro und Motorenwerk umrüsten damit ein LT2 Camaro entstehen kann, Logistik umplanen, uvm.

Der Vergleich mit Audi hinkt, da dort oft Motoren und Platform von Anfang an so designed sind, dass sie eben variabel in vielen VAG Modellen eingesetzt werden können. Der Camaro ist hingegen auf der Alpha Platform, die schon längst durch die Alpha-2 Platform abgelöst wurde. Und den LT1 Motor gibt es so nur im Camaro und der C7. Den LT2 gibt es nur für die C8 und wurde eben auch speziell dafür entwickelt.

Die einzige Quelle für das ganze ist LethalCamaro, jedes Magazin mit eigenen - in der Vergangenheit zuverlässigen - Insider-Informationen sagt ja dass sie das ganze für unrealistisch halten.



nach oben springen

#77

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.11.2021 20:38
von TigerFA • Camaro-Süchtiger | 728 Beiträge

Warten wir es ab... ich halte es für möglich aufgrund alleine der Produktionszahlen an Motoren aber keine Autos vom Band gehen und wie die Lager gefüllt sind mit Teilen aber es würde als Banger den letzten Camaro machen mit einem würdigen Abgang.




Gruss Steve
Wer mit meiner Direktheit nicht umgehen kann, bitte keine Kommentare ;) Ich bin freundlich.....
2017 2SS Fifty Manual Coupe RED HOT
good bye: 5th Gen 2SS VIP (black), 5th Gen 2SS RS 1LE (black) (back in the USA)
https://www.youtube.com/watch?v=E982rD5jMkM
nach oben springen

#78

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.11.2021 17:16
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

Ich verstehe den dringenden Wunsch, aber an deiner Stelle, @TigerFA, würd‘ ich einfach mal den Ausführungen von @Ace Glauben schenken. Denn die liegen (leider) Lichtjahre näher an der Wahrheit als deine Mutmaßungen.


zuletzt bearbeitet 23.11.2021 17:16 | nach oben springen

#79

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.11.2021 08:19
von Ace • Forengott | 1.598 Beiträge

Übrigens wird die Hellcat in 2023 auslaufen, da man anscheinend zu hohe Strafzahlungen für hohe Emissionen in den USA zahlen muss dafür. So zum Thema das wäre in den USA ja alles kein Thema
Quelle



nach oben springen

#80

RE: Neuer Copo

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.11.2021 21:37
von FaceHBM • Camaro-Süchtiger | 544 Beiträge

Dann wird das vermutlich die farewell Tour


Fabio
nach oben springen






Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
6 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 26303 Themen und 677696 Beiträge.
Besucherrekord: 747 Benutzer (15.01.2023 03:00).