;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda





#61

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.03.2019 13:33
von customkingz.de • Forums Sponsor | 5.489 Beiträge

Zitat von customkingz.de im Beitrag #53


Die Anzeige im Display steht immer bei 90°. Wie das ja auch die deutschen Hersteller so machen. Die zeigt auch schon 75° an, obwohl er erst 40 hat.




Ich zitiere mich mal selbst.

Die Kühlmittel-Temperatur bewegt sich immer zwischen 95° und 105° im normalen Stadtverkehr, das siehst du aber nicht. Nur wenn du über OB ausliest.


CUSTOMKINGZ | PERFORMANCE GmbH

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING


zuletzt bearbeitet 13.03.2019 13:33 | nach oben springen

#62

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.03.2019 17:18
von Bartale • Camaro-Süchtiger | 915 Beiträge

Fahre aber 0W40. Kühlmittel das weiß ich.


Codieren am Gen 6 & 5 bei mir möglich im Alb-Donau-Kreis:

- Steuerung des Klappenauspuffes ✅ - VMax ✅
- Zylinderabschaltung ✅ - Gasannahme 3-Gang (50KmH) ✅

nach oben springen

#63

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.03.2019 18:27
von Tom_Bo • Golf-Schubser | 85 Beiträge

Zitat von Dr.House im Beitrag #49
Die Originalen öffnen häufig erst bei über 100 Grad

"häufig" ?
Sorry, das ich noch mal nachhake, interessiert mich einfach:
Also, einige, vielleicht, oder gelegentlich, wie ist dieses "häufig" zu sehen?
Toleranz?
Habe gerade mal im Manual nachgeschaut, da heißt es, dass sich das orig. Thermostat ab 82 Grad C (180Grad F) öffnet und bei 95Grad C (203Grad F) ganz offen ist.
Macht das 82 Grad Th. bei 82Grad voll auf oder beginnt es da auch erst zu öffnen?
Gruß, Tom


nach oben springen

#64

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.03.2019 23:53
von Bartale • Camaro-Süchtiger | 915 Beiträge

Nicht verrückt machen lassen Leute ;) Da wird nichts passieren wenn das Öl mal so warm wird. Schließlich läuft der Motor nicht dauerhaft unter volllast. Und der erste Motor auf der Welt ist das auch nicht! Aber wenn einer dem Motor etwas Gutes tun will, ist das einfach mal eine gute Anlaufstelle wie bereits gesagt. Ich für meinen Teil würde es auch machen, aber wann, keine Ahnung.


Codieren am Gen 6 & 5 bei mir möglich im Alb-Donau-Kreis:

- Steuerung des Klappenauspuffes ✅ - VMax ✅
- Zylinderabschaltung ✅ - Gasannahme 3-Gang (50KmH) ✅

nach oben springen

#65

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 00:25
von SlyStyle • Golf-Schubser | 241 Beiträge

Die Anzeige in unseren Gen6 stimmt nicht und bleibt bei ca. 95grad stehen. Das Serien Thermostat öffnet erst bei sagen wir mal ca. 100grad und da wir einen Öl Wärmetauscher haben bringt das dann gar nix mehr für die Öl Temp. 82 grad Thermostat hilft dabei schon deutlich, 71grad Thermostat noch wesentlich mehr! Allerdings nicht zu empfehlen für den Daily Driver!


www.slystyle-performance.de ~ https://www.instagram.com/SlyStyle_Performance ~ https://www.facebook.com/SlyStylePerformance ~ https://www.youtube.com/user/slystyle55
nach oben springen

#66

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 06:49
von Thor-ZL1 • VIP | 4.946 Beiträge

Zitat von customkingz.de im Beitrag #55
Sinn macht das bei jedem Auto mit Leistungssteigerung und das eher sportlich gefordert wird. Oder halt bei Autos die ab Werk so heiss laufen das mir schon komisch wird.

Danke dir,
hab mal recherchiert... im 5th Gen Camaro (ich gehe davon aus dass SS und ZL1 gleiche Thermostat haben?)
ist angeblich ab Werk ein 185°F (85°C) Thermostat eingebaut,
andere Quelle schreibt 178°F = 81,1°C link https://www.mishimoto.eu/chevrolet-camar...stat-10-15.html)
und hier im Forum steht:
Zitat von VauMann im Beitrag Welches Öl?
190°F (88°C)

P.S.: hab aber auch schon gelesen

Zitat
The stock thermostat is 186.8F
(86°C)





bei einem serienmässig eingebauten 85°C Thermostat sehe ich dann jetzt nicht unbedingt den Vorteil eines 82°C , dann lieber von 5W30 auf 5W40 umstellen.

Aber was ist denn nun wirklich beim 5th Gen eingebaut?

Hab im US Forum auch folgendes gefunden zum Thema Thermostatwechsel

Zitat
During my research and reviewing posts on this site I found many like get the coolant and engine oil temperatures below the “factory” designed range. For example, most think that if you replace the 185 degree thermostat with a 160 degree thermostat your engine will be cooler and will product more horsepower. Well, that is fine and dandy if you have a full-time race car. But if you are running your car as a daily driver and/or need it to pass emissions then you need to keep the 185 thermostat to keep the engine temperature up to ideal conditions for the emission systems to work properly. Not to mention, lower temperatures causes buildup of moisture and sludge inside your engine. If you notice while driving your car in normal conditions the oil temperature is just at or above 212 degrees – hot enough to boil off vapors and moisture inside your engine.


Zitat

Während meiner Recherche- und Überprüfungsarbeiten auf dieser Website fand ich viele deren Kühlmittel- und Motoröltemperaturen unterhalb des vom Hersteller angegebenen Bereichs liegen. Die meisten denken beispielsweise, dass der Motor kühler wird und mehr PS produziert, wenn Sie den 185-Grad-Thermostat durch einen 160-Grad-Thermostat ersetzen. Nun, das ist in Ordnung, wenn Sie ein reines Trackcar haben.
Wenn Sie Ihr Auto jedoch als täglicher Fahrer fahren und / oder es zum Bestehen der Emissionen benötigen, müssen Sie den Thermostat 185 drin lassen um die Motortemperatur auf den idealen Bedingungen zu halten, damit die Emissionssysteme ordnungsgemäß funktionieren.
Nicht zu vergessen, bei niedrigeren Temperaturen bilden sich Feuchtigkeit und Schlamm im Motor. Wenn Sie beim Fahren Ihres Autos unter normalen Bedingungen feststellen, dass ihre die Öltemperatur bei 212 Grad oder mehr liegt ist das heiß genug, um Dämpfe und Feuchtigkeit im Motor zu verdampfen.


quelle:
https://www.camaro5.com/forums/showthread.php?t=383352


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 14.03.2019 07:08 | nach oben springen

#67

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 07:14
von Tom_Bo • Golf-Schubser | 85 Beiträge

Hier geht es aber um den 6er...
und was da original verbaut ist, hatte ich oben ja schon geschrieben.


nach oben springen

#68

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 07:17
von Thor-ZL1 • VIP | 4.946 Beiträge

das weiss ich, entschuldige, dass ich eine (Zwischen)Frage zum Thermostatbereich gestellt habe (übrigens nicht an dich)

wird nicht mehr vorkommen.




Deine Angabe zum 6er Thermostat weicht übrigens von der von Customkingz und SlyStyle ab.
Und ich vertraue deren Fachwissen mehr.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 14.03.2019 07:21 | nach oben springen

#69

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 07:28
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Zitat von Tom_Bo im Beitrag #63

Sorry, das ich noch mal nachhake, interessiert mich einfach:
Also, einige, vielleicht, oder gelegentlich, wie ist dieses "häufig" zu sehen?



Häufig meinte, dass ich es nicht für jeden Hersteller und jedes Modell weiß, aber bei meinem Mini ist es bei 105 Grad, der 1er BMW vorher lief auch so heiß, genau wie der Polo Wrc schon vor 5 Jahren. Begründung war dafür immer, dass anders die Emmissionsgrenzen nicht einzuhalten sind. Ich gehe deshalb davon aus, dass nahezu alle modernen Fahrzeuge das so machen.


Gruß Kai
nach oben springen

#70

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 07:41
von Tom_Bo • Golf-Schubser | 85 Beiträge

Zitat von Thor-ZL1 im Beitrag #68


Deine Angabe zum 6er Thermostat weicht übrigens von der von Customkingz und SlyStyle ab.
Und ich vertraue deren Fachwissen mehr.



Wenn du mich meinst:
Die Daten sind aus dem originalen Chevy Camaro Manual...


nach oben springen

#71

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 08:30
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

Die Diskussion ist ja interessant - aber eine kurze Bitte an alle:

Wenn ihr von Anzeigen, Temperaturen, Flüssigkeiten etc. schreibt, dann schreibt doch bitte IMMER dazu, ob ihr das Motoröl oder das Wasser (Kühlmittel) meint. Das wird hier ja immer wieder durcheinander gebracht bzw. es ist unklar oder ergibt sich erst aus dem Zusammenhang, was ihr meint.

Wenn ihr das immer dazu schreibt, dann unterbleiben auch die Missverständnisse.

Merci!


zuletzt bearbeitet 14.03.2019 08:31 | nach oben springen

#72

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 08:41
von Tom_Bo • Golf-Schubser | 85 Beiträge

Ok, Wassertemperatur meinte ich,
wenn die wirklich erst so hoch öffnet, macht es ja wirklich Sinn, einen eher öffnenden (Wasser) Thermostaten zu verbauen...

Hat der Ölkreislauf denn auch einen Thermostaten?


nach oben springen

#73

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 09:15
von customkingz.de • Forums Sponsor | 5.489 Beiträge

In der Manual steht auch mal 95 Oktan und mal 97 Oktan oder so andere so lustige Sachen.

Tatsache ist, das es im Gen6 erst ab 100 Grad öffnet, und bei 105 vollständig offen ist. Kann man auch wunderschöne beobachten wenn man seine Kühlwassertemperatur über OBD ausliest.

Das 83° Thermostat ist bei 83° vollständig offen. Es fängt an zu öffnen bei ca. 73-75°.


CUSTOMKINGZ | PERFORMANCE GmbH

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING


nach oben springen

#74

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 09:53
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

@customkingz.de Stefan, wo auf eurer Seite findet man so Dinge wie Occ und Thermostat? Wenn man unter Tuningparts und dann chevy guckt, gibts ja bei Motor nur die Motorkits wenn ich mich nicht verguckt habe.


Gruß Kai
nach oben springen

#75

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 09:57
von customkingz.de • Forums Sponsor | 5.489 Beiträge

Auf der Seite noch gar nicht. Wir bauen gerade eine neue mit integriertem Shop. da wird dann alles drin sein.

Ich hab mich ja jahrelang gegen einen Onlineshop gewehrt, weil wir nicht die Zeit haben auch noch Pakete zu verpacken. Aber dafür kommt dann jetzt jemand neues der sich darum kümmert, sobald der Umzug über die Bühne ist.

Wer was möchte, am besten Mail schicken.


CUSTOMKINGZ | PERFORMANCE GmbH

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING


zuletzt bearbeitet 14.03.2019 09:58 | nach oben springen

#76

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 11:09
von Vinndy • Golf-Schubser | 206 Beiträge

Was ich nicht ganz verstehe, bei der Produktbeschreibung vom OEM ACDELCO Thermostat steht aber eine Start to Open Temperatur von 90 °C?

Grüße


nach oben springen

#77

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.03.2019 11:23
von customkingz.de • Forums Sponsor | 5.489 Beiträge

AC Delco ist beim Thermostat nicht OEM, sieht man schon daran das ACDelco kein GM Teilenummer verwendet, OEM gibt es das Thermostat nicht einzeln, nur komplett mit WaPu und Gehäuse.

Es gibt ein Zubehörteil von ACDelco und eines vom MotoRad, beide sollen bei 194°F öffnen, also ab 90°. Ob dem so ist, keine Ahnung, nie getestet.

OEM startet bei 212° Fahrenheit, kann man überall nachlesen wenn man Google bemüht. Rockauto ist da nicht unbedingt die verlässlichste Quelle. ;-)


CUSTOMKINGZ | PERFORMANCE GmbH

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING


nach oben springen

#78

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.03.2019 23:45
von Soleil • Walking Library | 2.627 Beiträge

Ich habe alle Beiträge gelesen und bin noch etwas verwirrt.
Kann man Zusammenfassend sagen, dass das 83C T keinen Einfluss auf den von @Thor-ZL1 geposteten Schlamm / Wasserdampf hat? Ist eine Umrüstung für den normalen Gebrauch ratsam / vorteilhaft. Wenn dem so ist, würde ich mich wohl der Sammelbestellung anschließen.


Jack Pads gibt es hier oder per PM hier.
nach oben springen

#79

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.03.2019 00:16
von Bartale • Camaro-Süchtiger | 915 Beiträge

Solange du das Öl warm hältst und nicht den Motor ständig nach 10 Minuten aus machst, wird da kein Kondenswasser entstehen. Deine ordentliche Öltemperatur wirst du dennoch beim normalen fahren erreichen. Also da wirst du dir keine Sorgen machen müssen.

Die andere Frage ist eher, da der Gen 6 ja gerne Hitze produziert... merkt man das dann an der Heizung das ein Thermostat defekt ist bei dem
Auto oder nicht? Oder sieht man das, dass die Öltemperatur nicht steigt? Oder nochmal anders gefragt. Erkennt man das überhaupt irgendwie bei diesem Motor?


Codieren am Gen 6 & 5 bei mir möglich im Alb-Donau-Kreis:

- Steuerung des Klappenauspuffes ✅ - VMax ✅
- Zylinderabschaltung ✅ - Gasannahme 3-Gang (50KmH) ✅

nach oben springen

#80

RE: 6th Gen. Laufleistungen ohne größere Probleme ?????

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.03.2019 20:39
von Soleil • Walking Library | 2.627 Beiträge

Ich hab die letzten 2 Tage damit verbracht Informationen zu sammeln. Jetzt habe ich noch einzige Fragen @customkingz.de .
Wenn das Ventil voll auf ist, ist es doch egal ob ich ein 83*C oder 100*C Thermostat habe. Ich bekomme ja nicht mehr Kühlung dadurch. Es geht nur früher auf. Von daher erschließt sich für mich noch nicht so ganz der Sinn dahinter?
Was hat es mit der Anpassung/Änderung der Einschalttemperatur des Lüfters auf sich. Der Lüfter springt trotz geändertem Thermostat viel später an. Ergo müsste ich dem Lüfter doch sagen, geh an wenn das Ventil anfängt aufzumachen, oder?
Das Kühlsystem ist doch ein geschlossener System oder? Wie bekomme ich die Luft wieder raus ohne Vacuumpumpe?


Jack Pads gibt es hier oder per PM hier.
nach oben springen






Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
8 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 26303 Themen und 677696 Beiträge.
Besucherrekord: 747 Benutzer (15.01.2023 03:00).