#1

Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2009 19:45
von red_hammer (gelöscht)
avatar

Da ich wohl kurz vor der Anschaffung eines Camaro stehe, hätte ich da ein paar Fragen als absoluter Neuling in Sachen US-Cars.

1.) Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit des Camaros aus? Ist der V8 Motor eher als pflegebedürftiger Supersportmotor oder zu sehen, oder ist er aufgrund des großen Hubraums und des dshalb nicht allzu hoch gezüchteten Motors ein unkaputtbarer Dauerläufer.
Werde ich dauernd in der Werkstatt stehen, oder sind die Autos eher unkompliziert?

2.) Wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung und der Reparatur aus? Kann mir jede OPEL/Chevy-Werkstatt helfen und sind Teile schnell und günstig verfügbar, oder ist jede Ersatzteilbestellung ein teures Unterfangen?

3.) Ist der Camaro wirklich weder hohlraumversiegelt noch verzinkt bzw. anders gegen Rost geschützt?

4.) an alle V8 bzw. V6 Fahrer: Wie hoch ist denn nun der durchschnittliche Verbrauch auf 100km bei euch. Im betreffenden Thread wurde ich nicht endgültig schlau. Natürlich hängt es sehr von der Fahrweise ab, aber eine grobe Richtlinier kann ja wohl jeder Fahrer aus eigener Erfahrung mitteilen, oder?

So, das wären erstmal meine brennensten Fragen zum Camaro.

Entschuldigt bitte meine totale Unwissenheit, aber der Chevy wäre halt mein erster Ami. Bisher habe ich nur Alfas gefahren, und bin speziell mit meinem aktuellen Alfa GT äußerst vorgeschädigt, was Verarbeitung und Pannen angeht. (z.B. Zahnriemenriß bei 38Tkm, Querlenker vorne defekt, Kotflügelverkeleidung defekt, Leuchtende Lämpchen ohne Grund, Lackfehler und abplatzender Lack, falsch eingebautes Radio, schief sitzende Motorhaube, Abgassystem des Turbos defekt usw... Und das alles innerhalb von 4 Jahren ab Neukauf 2005...


nach oben springen

#2

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2009 20:04
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

1)Aufgrund des großen Hubraums und des dshalb nicht allzu hoch gezüchteten Motors ein unkaputtbarer Dauerläufer

2)Der motor ist leicht aufgebaut da kann jede Werkstatt ran.
Bei der versorgung der Teile schauts momentan noch etwas schlechter aus, wegen der allgemeinen Finanzkriese hier und in den
Staaten. Ersatzteile sind momentan wegen dem starken Euro aber doch recht günstig zu bekommen.

3 Der Camaro ist so wie ich es nun mitbekommen habe verzinkt und die Motorhaube ist aus Alu.
Holraumversiegelung gibts keine.

4)Ich fahre meinen V8 nun mit sehr sportlicher fahrweise und wohlgemerkt kurzstrecken mit ca. 16L
Auf langstrecken mit Tempomat und 140Kmh einen durchschnitsverbracuh von ca. 14L

Zahnriemen hat er nicht, hat eine Steuerkette
Mir ist an der Qualität sonst noch nichts der gleichen aufgefallen.
Bisher auch noch keine kinderkrankheiten entdeckt.

Mein Fazit:
Das ist eigentlich alles sehr ausgereift was die bei dem Camaro auf die Beine stellen.
Ist alles schon in anderen Autos von Chevy jahre lang getestet und verbaut gewesen.
Gut das Automatikgetriebe ist neu mit der Zylinderabschaltung aber auch da hört man noch von keinen problemen.

Ich hatte vorher die gleichen bedenken und nun ist das auch schon schnee von gestern


nach oben springen

#3

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2009 20:10
von SwissGTO (gelöscht)
avatar

Zitat von Freddy
1)Aufgrund des großen Hubraums und des dshalb nicht allzu hoch gezüchteten Motors ein unkaputtbarer Dauerläufer




Das ist mal eine etwas gewagte und sehr allgemeine Aussage

Der 6.2l LS3 ist aber wirklich sehr robust.
Der ältere 6.0 LS2 hatte diverse Problemchen und vom LS7 gingen schon mehrere über den Jordan, trotz 7Liter.

Info hab ich von einem Corvettehändler


nach oben springen

#4

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2009 20:23
von red_hammer (gelöscht)
avatar

Super, danke für die schnelle und kompetente Antwort! Ich rücke meinem absoluten Traum eines Muscle-Car immer näher...


nach oben springen

#5

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2009 21:10
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Ich habe den V8, Verbrauch so um die 15 Liter.

Ersatzteile: Ich denke, dass die Versorgung doch etwas schwierig ist, da viele Teile (wenn man ein bisschen bei Camaro5 list) auch in den USA lange Wartezeiten haben, weil alle Zulieferer derzeit für die ausgelastete Camaro-Produktion und nicht für die Ersatzteilproduktion arbeiten...


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#6

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2009 22:56
von Tombstone174 • Forengott | 1.856 Beiträge

-Verbrauch V6 ca 12L im Schnitt bei normaler Fahrweise geht aber auch 10L wenn man sparsam fährt.

-V8? Keine Ahnung ob der nen Dauerläufer ist der V6 wird es nicht umbedingt sein, obwohl der ja schon etwas länger im Caddy CTS verbaut wird.

-Verzinkt ist er meines Wissens ja, Hohlraum und Unterboden hat er nicht (1000€ die man investieren sollte)

-Qualität nun ja bis jetzt nix (2200km erst weg) aber die Servopumpe bei mir ist arg laut und läuft manchmal schwer!!! Bevorzugt nach rasanter Fahrweise, also gib ihm und mal nen Burnout oder nen Donout. Haben andere Autos allerdings auch das die Servo sich verhärtet oder die ist wirklich im Ar.... mal schauen

@Freddy, die Motorhaube ist aus Kunststoff, die und die Schürzen bleiben über wenn der Rest schon weggegammelt ist


Ford Mustang Boss 302 - Rot/schwarz - Mods ...... wofür?^^ Doch ein wenig -> Headders, Metal Kats, Cold Air Intake,offene Kubelwellenentlüftung Tuned by Schropp.
nach oben springen

#7

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2009 00:09
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Echt Kunstoff?
Okay auch nicht schlecht, sogar noch besser, ich dachte nur wegen des gewichts wäre es Alu

Also ist schon vernünftig genug verarbeitet.

@Tombstone174
Servo läuft schwer, nach beanspruchung?
Das Servoöl mal entlüften lassen.


nach oben springen

#8

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2009 13:29
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Hohlraumversiegelung ist immer noch ein deutsches Relikt.
Es gibt heute Tauchverfahren, die das mit der Farbe auch versiegelt bekommen.
Ich gehe mal davon aus, dass das kein problem darstellt.
Mein 300-er hat auch keine Unterbodenversiegelung und ich fahre ihn fast vier Jahre ohne sichtbare Anrostungen.
Ich werde dem Cami aber eine Unterbodenversiegelung gönnen.
Mein Kumpel macht das in seiner Werkstatt für kleines Geld.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen

#9

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2009 16:09
von Venom83 • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

@Daniel5541

Ahh dein Kumpel macht sowas für kleines Geld kannst du für mich ja vielleicht auch schon mal vormerken da ich mir noch nicht sicher bin ob ichs selbst versuche oder machen lasse.

Aber Hohlraumversiegelung würde ich auch auf jeden fall mit machen auch wenns doppelt oder 3 fach wäre Aber tauchen kommt wohl nicht mehr in frage wenn die Karossen schon Komplett montiert sind Aber im Tauchverfahren verzinken die normal auch nur ob der Camaro wirklich verzinkt sein soll das stell ich mal noch in frage da ich da noch nirgendwo was von gelesen habe


nach oben springen

#10

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2009 16:38
von tcd (gelöscht)
avatar

Zitat von Venom83
@Daniel5541

Ahh dein Kumpel macht sowas für kleines Geld kannst du für mich ja vielleicht auch schon mal vormerken da ich mir noch nicht sicher bin ob ichs selbst versuche oder machen lasse.

Aber Hohlraumversiegelung würde ich auch auf jeden fall mit machen auch wenns doppelt oder 3 fach wäre Aber tauchen kommt wohl nicht mehr in frage wenn die Karossen schon Komplett montiert sind Aber im Tauchverfahren verzinken die normal auch nur ob der Camaro wirklich verzinkt sein soll das stell ich mal noch in frage da ich da noch nirgendwo was von gelesen habe



Ist auf jeden Fall verzinkt. Auf National Geographic hab ich die Ultimate Factories Doku zur Camaro Produktion gesehen und es wurde gezeigt und auch gesagt, dass der Body "galvanized" ist.

http://en.wikipedia.org/wiki/Chevrolet_C...n%29#Production
http://channel.nationalgeographic.com/se...s/4904/Overview


nach oben springen

#11

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2009 17:06
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Ist verzinkt kann man überall nachlesen.

Body material galvanized steel/alloy

http://autos.aol.com/cars-Chevrolet-Camaro-2010/equipment


zuletzt bearbeitet 02.12.2009 17:07 | nach oben springen

#12

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.12.2009 17:38
von Venom83 • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

Ahh ok danke Freddy also galvanized steel/alloy


@tcd kann man die Doku noch irgendwo finden? würde ich auch gern mal sehen!


nach oben springen

#13

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.12.2009 18:01
von tcd (gelöscht)
avatar

Hast ne PN, wusste nicht ob ich hier nen Link zu Camaro5 reinstellen darf, der dann weiter zu storage.to verlinkt...


nach oben springen

#14

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.12.2009 16:27
von GS Racer (gelöscht)
avatar

Hi bin neu hier und lese mich gerade ein aber der Link würde mich auch mal interessieren.
Danke
Ach was mir da noch einfällt, wie kann man es beeinflussen ob der V8 den LS3 oder den L99 Motor hat oder bekommt?
Das habe ich bisher noch nicht herausgefunden. Das einzige was ich mitbekommen habe dass der LS3 besser sein soll, wieso?

Grüße Ralf


zuletzt bearbeitet 09.12.2009 16:31 | nach oben springen

#15

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.12.2009 16:49
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Hallo und Willkommen im Forum!

Die Frage zu den Motoren lässt sich ganz einfach beantworten: LS3 im Handschalter, L99 bei Automatik. Der LS3 hat ca. 25 PS mehr als der L99.

Viel Spass hier im Forum!


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#16

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.12.2009 16:56
von SwissGTO (gelöscht)
avatar

...und der L99 hat Zylinderabschaltung


nach oben springen

#17

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.12.2009 18:35
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Dafür ist der Automatik schneller auf 100 mit 0,1 sec.

Quatsch sind beide sehr gut


nach oben springen

#18

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.01.2010 12:38
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

Ich hab da auch noch ne Granatendumme Frage, bitte nicht auslachen , aber was mir noch nicht so klar ist ist die Lichtsteuerung..

Gut.. ich hab dieses Rädchen mit An, Aus, und Automatik und die Automatik hat mir bisher immer gut gedient, soweit so gut, Fernlicht is mir auch relativ klar

ABER

Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer.. wie steuer ich die? :/ Bzw wieso sind die Nebelscheinwerfer bei mir die Tagfahrlichter obwohl ich doch oben diese wunderhübschen Halodinger hab... sehr sehr verwirrend für mich.. und mein Handbuch ist Spanisch und hilft mir nicht wirklich weiter..

Hmm.. hab mal irgendwo das Originalhandbuch gesehen im Internet aber das hatte wieder massive Unterschiede zu meinem was Bordcomputer/Onstar/Einparkhilfe und so angeht..


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
zuletzt bearbeitet 19.01.2010 12:38 | nach oben springen

#19

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.01.2010 14:27
von tcd (gelöscht)
avatar

Du scheinst das RS Package zu haben und da gibt es so gesehen keine Nebler... Alle RS verwenden die Nebler als Tagfahrlichter und den Rest hast du ja schon ergründet


nach oben springen

#20

RE: Allgemeine Fragen eines Neulings

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.01.2010 14:38
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

Naja es ist irgend son Export-RS-Hybrid-Gedöns da ich keine RS Felgen habe.. ich weiß auch nicht so recht was mir der Händler da andrehte :P

Aber dann sind die Halos nur Parkleuchten? Sehr schade, die Dinger sehen so cool aus :(


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
nach oben springen









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
8 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505452 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).