#21

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.09.2011 19:08
von davide88 • Eismann | 2.890 Beiträge

Zitat von jesd
ich denke das ist das eu steuermodul! weiss es aber nicht sicher!



das motorsteuergerät wo wir haben war aber auch dran


Info
nach oben springen

#22

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.09.2011 19:33
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Zitat von cross-bones
Ich hoffe das passt hier rein:

Zu den angekündigten Fahrwerksänderungen gehört wohl auch eine recht massive Domstrebe, welche an dem Coupe auf der IAA zu sehen war. Allerdings weiss ich nicht, ob diese eventuell auch beim 2012er US-Modell vorhanden ist.



Dachte ich auch erst, habe dann aber Bilder im US-Forum des Cabrio mit Domstrebe gesehen. Könnte aber für das Coupe eine Neuerung sein.



http://www.just-v8.com


nach oben springen

#23

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.09.2011 20:51
von Batman • Camaro-Infizierter | 376 Beiträge

Zitat von davide88
kann mir einer sagen was das für eine Änderung ist?



Das ist das Steuergerät für die automische Leuchtweitenregulierung, denke ich.


nach oben springen

#24

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.09.2011 23:27
von QQ • Camaro-Süchtiger | 720 Beiträge

Zitat von GT-Pro
Ich schlage vor, dass jeder, der etwas ergänzt oder korrigiert die Liste von QQ (thanx 2 u) fortschreibt. Damit haben wir am Ende des Threads immer die vollständige Übersicht. Alternativ könnte QQ alle Anmerkungen oben einarbeiten.



ich kann den ersten beitrag leider nicht mehr bearbeiten.
bin aber sehr dafür, dass er bei neuerungen aktualisiert wird


6. Gen.: 2017 EU Cabrio, Hyper Blue/Ceramic White, R4 Turbo, Automatik, (2LT/RS - LTG)
5. Gen.: 2012 EU Coupe, Schwarz/Schwarz, V8, Manuell, (2SS/RS - LS3)
nach oben springen

#25

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.09.2011 23:41
von CheviRS • Camaro-Süchtiger | 808 Beiträge

Ich war auf der IAA und habe gleich einen Techniker an die Seite gestellt bekommen, der mir nen bissl was erzählt hat.

Vom Fahrwerk her soll das EU-Modell dem US-Modell weit voraus sein, unter anderem wurde die komplette Hinterachse ausgetauscht, vorne wurde auch einiges überarbeitet. Das Fahrwerk und die Dämpfer sind ebenfalls andere, Bilstein soll es angeblich nicht sein, die Firma konnte/durfte er mir nicht sagen.
Vom Fahren her ein ganz anderes Auto sagte er, er hätte wohl beide Modelle ausgiebig auf einer Teststrecke gefahren.

Am Unterboden wurde wohl auch was geändert, was kann ich allerdings nicht mehr genau sagen

Der Kofferraumdeckel hat innen einen Griff bekommen, als Erleichterung beim Schließen Hat das US-Modell ja nicht.

Andere Außenspiegel, anderes Lenkrad, Amaturenbrett teilbeledert, LED Rückleuchten, Abschlepphaken vorne an der Schnauze, Scheinwerferreinigungsanlage, fehlende SS Embleme ect. ect. ... das wissen wir ja nun.

Was mich aber verwundert hat war, dass das Coupe eine Domstrebe verbaut hatte ... sollte es die nicht eigentlich nur beim Cabrio geben?


nach oben springen

#26

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 00:46
von kay_algeciras • Golf-Schubser | 38 Beiträge

Zitat von Chevi
Ich war auf der IAA und habe gleich einen Techniker an die Seite gestellt bekommen, der mir nen bissl was erzählt hat.

Vom Fahrwerk her soll das EU-Modell dem US-Modell weit voraus sein, unter anderem wurde die komplette Hinterachse ausgetauscht, vorne wurde auch einiges überarbeitet. Das Fahrwerk und die Dämpfer sind ebenfalls andere, Bilstein soll es angeblich nicht sein, die Firma konnte/durfte er mir nicht sagen.
Vom Fahren her ein ganz anderes Auto sagte er, er hätte wohl beide Modelle ausgiebig auf einer Teststrecke gefahren.

Am Unterboden wurde wohl auch was geändert, was kann ich allerdings nicht mehr genau sagen



Anderer Unterboden nur fuer EU Version?? Kann ich mir ehrlich gesagt genausowenig vorstellen wie andere Getriebeuebersetzungen. Das wuerde schon aus Kostengruenden keine Firma machen und GM schon garnicht.... Man darf nicht vergessen, Europa ist (noch) kein wichtiger Markt fuer den Camaro und er wurde nur eingefuehrt, um das Image von Chevrolet Europa (eigentlich Daewoo) aufzupolieren. Marketing ist halt alles heutzutage...


nach oben springen

#27

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 06:50
von highlander • Golf-Schubser | 170 Beiträge


änderungen für das eu modell

dashboard teilbeledert
das ist keine änderung für das eu modell, das ist die änderung für 2012!
wenn der rest genau so viel richtigkeit hat, hättest du dir das gespräch mit dem techniker sparen können
"wir haben alles anders gemacht" , aber genau sagen tu ich es nicht...
das thema übersetzungen hatten wir auch schon
habe ich schon mal an anderer stelle gegenüberstellt (chevy fr (die autos dort haben dieselbe eu typen genehmigung wir die autos für deutschland) hat die daten alle auf seiner homepage): bis auf die letzte kommastelle sind die getriebe und diff übersetzungen bei auto und man eu camaro gleich mit den us versionen
am besten erst gar nicht mit den leuten reden, wenn die eh keine ahnung haben
schade um die schöne zeit...


http://files.homepagemodules.de/b178066/f4t697p118542n3.jpg
nach oben springen

#28

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 09:28
von JarodRussell • Golf-Schubser | 75 Beiträge

Es könnte höchstens sein, dass man dem EU-Cami eine andere Unterbodenverkleidung beschert hat, sprich da wird eine aerodynamische Plastikverkleidung unten dran geschraubt. Und die wiederum wäre definitiv sinnvoll, wenn man auch für die Geschwindigkeiten auf deutschen Autobahnen mitgeplant hat (und davon gehe ich mal aus, sonst hätte man sich die Überarbeitung des Fahrwerks ja auch sparen können und die wurde ja definitiv gemacht).


nach oben springen

#29

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 11:14
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Man kann über die Informationen, die man auf der IAA bekam sicher streiten. Aber es wird schon etwas dran sein an der Darstellung, dass das Fahrwerk für Europa überarbeitet wurde. Dass diese Sinn macht zeigt ja allein das Cami-Forum, denn nahezu jeder hat ja ein anders Fahrwerk drin und das sicher nicht nur aus optischen Gründen. Die Einzelradaufhängung ist ja eine gute Basis und mit anderen Federn und Dämpfern kann man einiges machen.
Dass das Armaturenbrett sicher auch im Hinblick auf die Europa-Einführung überarbeitet wurde ist sicher auch richtig. Vermutlich wäre es auch so gekommen, denn selbst die Ami-Kunden haben die Hartplastikwüste ja kritisiert und beim ZL1 wäre so etwas nicht gegangen. Das Hartplatsik ist zwar nach wie vor da, aber mit dem Leder rückt es etwas in den Hintergrund.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#30

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 11:38
von herbie_cc • Golf-Schubser | 15 Beiträge

denke in diesem thread ist die frage richtig gepostet:
ich verfüge ja irgendwann einmal (in vielleicht 14 wochen) "leider" nicht über ein amerika-modell, sondern über das eu-modell. über diese entscheidung philosophiere ich zu einem späteren zeitpunkt. thema ist, ich würde gerne ein "quadratisches" nummernschild wie bei den us-importen an meinem schmuckstück montieren. ist das noch möglich oder muß es wirklich ein "normales deutsches" sein (wegen der aufhängungen)?


nach oben springen

#31

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 12:01
von cat • Walking Library | 2.337 Beiträge

Zitat von herbie_cc
denke in diesem thread ist die frage richtig gepostet:
ich verfüge ja irgendwann einmal (in vielleicht 14 wochen) "leider" nicht über ein amerika-modell, sondern über das eu-modell. über diese entscheidung philosophiere ich zu einem späteren zeitpunkt. thema ist, ich würde gerne ein "quadratisches" nummernschild wie bei den us-importen an meinem schmuckstück montieren. ist das noch möglich oder muß es wirklich ein "normales deutsches" sein (wegen der aufhängungen)?



hängt von deiner Zulassungsstelle ab, die haben die Macht


Inferno/Inferno, LS3, Blue Metallic Stripes, KW V1, 20 mm Spurplatten, K&N, Fächerkrümmer, Metallkats, Kraftwerk
nach oben springen

#32

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 12:27
von _Baggy_ • Walking Library | 2.919 Beiträge

Zitat von herbie_cc
denke in diesem thread ist die frage richtig gepostet:
ich verfüge ja irgendwann einmal (in vielleicht 14 wochen) "leider" nicht über ein amerika-modell, sondern über das eu-modell. über diese entscheidung philosophiere ich zu einem späteren zeitpunkt. thema ist, ich würde gerne ein "quadratisches" nummernschild wie bei den us-importen an meinem schmuckstück montieren. ist das noch möglich oder muß es wirklich ein "normales deutsches" sein (wegen der aufhängungen)?



Ich glaube, dass die EU-Modelle auch dahingehend verändert wurden, damit unsere "normalen" Nummernschilder da ran passen! Kann also schwierig werden, es sei denn du kennst jemanden bei der Zulassungsstelle...


2SS/RS, LS9 camshaft & supercharged, Victory Red, Whipple, Volant CAI, AAC, Magnaflow, Custom Door Kick Plates, Custom LED Backlights by MartinK, Rideskinz, ACS, Custom LED Sill Plates, Tinted Windows, Pedders, Steel Braided Brake Lines

Rebuilded by customkingz
nach oben springen

#33

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 12:35
von herbie_cc • Golf-Schubser | 15 Beiträge

Zitat von cat

Zitat von herbie_cc
denke in diesem thread ist die frage richtig gepostet:
ich verfüge ja irgendwann einmal (in vielleicht 14 wochen) "leider" nicht über ein amerika-modell, sondern über das eu-modell. über diese entscheidung philosophiere ich zu einem späteren zeitpunkt. thema ist, ich würde gerne ein "quadratisches" nummernschild wie bei den us-importen an meinem schmuckstück montieren. ist das noch möglich oder muß es wirklich ein "normales deutsches" sein (wegen der aufhängungen)?



hängt von deiner Zulassungsstelle ab, die haben die Macht




also mit irgendwelchen befestigungsänderungen gegenüber dem us-modell habe ich also nicht zu kämpfen, schön
und mit den damen unserer zulassungsstelle konnte man bis dato recht gut "verhandeln", mal sehen


nach oben springen

#34

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 15:16
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Zitat von herbie_cc
also mit irgendwelchen befestigungsänderungen gegenüber dem us-modell habe ich also nicht zu kämpfen, schön [daumen



doch

Zitat von GT-Pro
- Kennzeichenhalterungen passend für EU-Kennzeichen



http://www.just-v8.com


nach oben springen

#35

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 15:21
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Ich schlage darüber hinaus vor, dass wir die noch nicht definitiv bestätigten Features entsprechend kennzeichnen, einverstanden?

Verfügbare Modelle:
- 2SS mit RS-Paket (aber ohne die polierten 20" Alus)
- Coupe und Cabrio
- Transformers Edition fürs Coupe
- 45th Edition für Coupe und Cabrio (noch in Klärung)

Interieur:
- Euroradio (wg. Frequenzen)
- kein OnStar-Steuergerät mehr
- Steuergerät (UHP) zum Telefonieren
- hurst short-throw shifter beim Schaltgetriebe

Exterieur
- Scheinwerferreinigungsanlage und Leuchtweitenregulierung für die Xenons
- Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht
- andere Außenspiegel mit Blinker, elektrisch beheizt und anklappbar
- keine Dachantenne mehr beim Coupe
- andere Hecklechten mit integrierten Blinker, Rückfahrscheinwerfer und Nebelschlussleuchte
(dadurch keine Aussparung in der Stoßstange für Rückfahrscheinwerfer)
- Rückstrahler in der Stoßstange integriert
- Kennzeichenhalterungen passend für EU-Kennzeichen
- Dachleisten in Wagenfarbe
- Abschleppvorrichtung an Front und Heck
- Euro Sportfahrwerk (unbestätigt!)
- Sidemarkers vorne und hinten in Orange
- kleine Deflektoren an den hinteren Radläufen
- Änderungen am Unterboden (unbestätigt!)
- Domstrebe auch beim Coupe
- Kofferraumdeckel innen mit Griff


Allgemeines:
- 3 Jahre Herstellergarantie
- EU Typ Genehmigung
- vorläufige Versicherungseinstufung KH 16, TK 26, VK 30 / HSN: 1006; TSN: ABR (Coupe Schalter), ABS (Coupe Automatik), ABT (Cabrio Schalter), ABU (Cabrio Automatik)
- Euro 5



http://www.just-v8.com


nach oben springen

#36

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 15:23
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

@Euro-Sportfahrwerk: das steht aber genau so in den Unterlagen


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#37

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 16:09
von herbie_cc • Golf-Schubser | 15 Beiträge

Zitat von GT-Pro

Zitat von herbie_cc
also mit irgendwelchen befestigungsänderungen gegenüber dem us-modell habe ich also nicht zu kämpfen, schön [daumen



doch

Zitat von GT-Pro
- Kennzeichenhalterungen passend für EU-Kennzeichen





ich hatte gehofft, daß das nur für die vorderen gilt...


nach oben springen

#38

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 16:40
von Mopar • Golf-Schubser | 230 Beiträge

[quote="GT-Pro"]Ich schlage darüber hinaus vor, dass wir die noch nicht definitiv bestätigten Features entsprechend kennzeichnen, einverstanden?

Verfügbare Modelle:
- 2SS mit RS-Paket (aber ohne die polierten 20" Alus)
- Coupe und Cabrio
- Transformers Edition fürs Coupe
- 45th Edition für Coupe und Cabrio (noch in Klärung)
45th Cabrio ist bestätigt,hab hier den Kaufvertrag dafüt liegen


nach oben springen

#39

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.10.2011 05:23
von Maarten • Golf-Schubser | 6 Beiträge

Zitat von mychevy2012
@Euro-Sportfahrwerk: das steht aber genau so in den Unterlagen



Der 2012 US hat auch ein neues Fahrwerk bekommen im vergleich zum 2011 Model, gleich oder basiert auf den ZL1 Fahrwerk, wenn ich es richtig hab sind die Dämfer 180° gedreht um das ungefederte Gewicht runter zu bringen.
Bin nicht sicher ob das das gleiche ist als das Euro-Sportfahrwerk?


nach oben springen

#40

RE: Änderungen für das Europa-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.10.2011 07:51
von JarodRussell • Golf-Schubser | 75 Beiträge

Im Camaro5.com-Forum habe ich irgendwann mal dort aufgeschnappt, dass das bisherige Fahrwerk den internen Code FE3 hat und jetzt ab Mj 12 ein FE4-codiertes Fahrwerk eingesetzt wird. Ich kann mich aber nicht mehr an die Details erinnern, die da genannt wurden, bin mir aber sicher dass da auch was an der Geometrie verändert wurde und die Fahrwerke wohl nicht gegeneinander austauschbar sein sollen.


nach oben springen









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
8 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505452 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).