#1

Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.06.2009 02:09
von ErIch (gelöscht)
avatar

Hi

Bin im Moment zwar Mustang-Fahrer, aber mit dem neuen Camaro wird sich das ohnehin bald ändern.

Als erste US-Marke wagt Chevrolet 2010 den Verkauf eines Muscle Cars in Europa. Der Camaro direkt beim Chevrolet-Händler um die Ecke, ein Traum wird Realität.

Allerdings würde ich gerne wissen, welche Modifikationen am Wagen selbst durchgeführt werden, bevor er nach Europa darf? Ich dachte da vor allem an Sicherheitsbestimmungen an der Karosserie und Verbrauchs- bzw. CO2-Werte. Mit einem abgespeckten, typisch europäischen Motor hätte das ganze ja wirklich keinen Sinn.

Und welchen Preis erwartet ihr? Wird es mehr in Richtung US-Preis tendieren oder ist der Preis eher in der sogenannten "oberen Mittelklasse" anzusiedeln, was in etwa einem Import-Modell aus Übersee gleichkommt?

Ich weiß, in den Staaten hält man sich bedeckt mit Informationen. Aber angesichts der Tatsache, dass der Camaro 2010 kommen soll (eher gegen Ende 2010, oder?), was ja nicht mehr allzu weit weg ist, könnte es ja sein, dass der eine oder andere "Insider" schon Details für die Europa-Produktion aufgeschnappt hat.

MfG
Erich


nach oben springen

#2

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.06.2009 07:26
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

Hallo Erich
erst mal vorweg ein Herzliches Willkommen hier im Forum.

Ich komme gleich mal zu Deinen Fragen.
Zu der Europaeinführug , soweit wie ich gehöhrt habe steht das nun mitlerweile noch nicht mal richtig fest ob der hier eingeführt wird.
Jetzt durch die Kriese und Insolvenz der GM gesellschaft ist erst recht alles im Unbekannten. Es ist eben noch die Frage im raum ob sich eine Europaeinführung rentiert, denn wenn wir so schauen ist der Markt für einen solchen Wagen doch recht Klein. Dieses Thema müssen wir einfach abwarten.
Ich war am Samstag bei einem GM Händler um mir da mal den neuen Cruze anzuschauen und hab dort mal wegen dem Camaro gefragt aber die wussten nix über eine Europaeinführung.
Wenn er kommt wird er Preismässig bestimmt in einer ähnlichen Lage an wie jetzt bei den Importeuren angeboten.(obere mittelklasse) Zum einen um denen Importeuren die Aufträge wegzunehmen oder zumindest es Ihnen schwer zu machen. Und zum anderen will GM sicher noch unter der Preisliga von den Deutschen vergleichbaren Autobauern bleiben. wie (BMW oder Audi)
Von meinem Importeur weis ich das GM es den Importeuren recht schwer mach die Camaros aus den USA zu Exportieren, das kann durchaus ein grund sein das die eine Markteinführung hier planen. Es ist den US Händlernn anscheinend von GM strikt untersagt den Camaro ans Ausland zu verkaufen.

Was einen umbau angeht für die Zulassung. Ich gehe davon aus das die auch nicht mehr Umbauen als die Importeure es machen. Ich denke das Offiziel hier dann nur die Nicht RS Variante verkauft wird ohne die Xenon scheinwerfer, da sie sonnst eine Höhenregulierung und Spritzdüsen werkseitig schon anbauen müssten. das heisst einige sensoren und kabel Steuergeräte mehr usw. zum Motor, naja ich weis nicht mit nem Europäischen Motor ???? nein Danke will u kann ich mir nicht vorstellenBeleuchtungseinrichtungen hinten werden evtl auf orangene Gläser umgebaut oder die machen gleich irgendwelche Transparenten Gläser rein oder sowas. Dann müssten die für EU gerecht platz schaffen für die Riesigen Nummerntafeln.
Naja n paar zusatzscheinwerfer für Nebelschlusslicht da die sicher nicht enfach ne zweite Birne in die rockfahrscheinwerfer einbauen wie es die Importeure machen usw usw

Also Fazit : soweit ist noch nicht viel bekannt und nix sicher , viel Spekulation aber nix genaues. Das soll heissen Warten wirs ab


Viele Grüsse Blacky



nach oben springen

#3

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.06.2009 13:26
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Hallo Erich, Willkommen im Forum!

Zum Thema Verkauf in Europa, hier noch mal die Antwort von Chevrolet Österreich die ich Mitte Mai auf meine Anfrage bekommen habe:

...Der US-Produktionsstart für den neuen Camaro ist bereits angelaufen, die Produktion für Europa folgt leider mit größerer Verzögerung, so dass ein realistischer Import nach Österreich frühestens Ende 2010, eher Anfang 2011 zu erwarten ist. Leider können wir Ihnen noch keine detaillierteren Informationen bezüglich Preis und Lieferung geben; Der Camaro wird voraussichtlich bei einigen ausgewählten Chevrolet Händlern zu bestellen sein.

Das war allerdings noch vor der Insolvenz von GM. Ich denke, dass die Neustrukturierung von GM auch auf die Modellpolitik von Chevrolet Auswirkungen haben wird. GM wird sich ganz genau überlegen ob es sich rentiert, vom "Schluckspecht" Camaro eine Europa-Version zu produzieren - für den in Zeiten wie diesen sicherlich nicht großen Markt für durstige Muscle-Cars in Europa.

Ich hoffe natürlich nicht, dass ich mit meinen Befürchtungen Recht habe.
Aber der Weg über den Importeur (oder ein Selbstimport) ist ja weiterhin gegeben.
(Falls nicht die EU neue Bestimmungen für die Zulassung von importierten Neuwagen beschließt, wie ich schon gehört habe. Es gibt Gerüchte, dass importierte Fahrzeuge ab 2010 in einigen dutzend Kriterien jenen der europäischen Hersteller entsprechen müssen. Dies könnte eine Zulassung von Importfahrzeugen (Nicht-Europa-Versionen; nur Neufahrzeuge, soll nicht für Gebrauchte gelten) wirtschaftlich völlig uninteressant bzw. unmöglich machen. Aber wie gesagt, das sind Gerüchte. Falls ich mehr dazu höre werde ich es Euch wissen lassen.)


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


zuletzt bearbeitet 22.06.2009 13:27 | nach oben springen

#4

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.06.2009 16:05
von SwissGTO (gelöscht)
avatar

Ich dnke der Preis wird beim offiziellen Händler massiv teurer sein als die momentanen Importpreise.
Hab hier ein Beispiel der Corvette.
Offizieller Schweizer Preis: 88190sFr.
Import Preis (gleiches Modell):68000sFr

Quelle: http://www.us-carconnection.ch/


nach oben springen

#5

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.06.2009 22:31
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Ich hab ein sehr interessantes Interview mit Wayne Brannon, Geschäftsführer von Chevrolet Europe, gelesen. Hier der Tei zum Thema Camaro in Europa:

Die Struktur von General Motors in Europa hat sich in den letzten Wochen und Monaten sehr verändert. Die Corvette wurde, ebenso wie die Luxus-Marke Cadillac, von einem unabhängigen Importeur nach Europa gebracht. Den gibt es jetzt nicht mehr. Ist Chevrolet Europe jetzt mit dem Import der Corvette betraut?

Derzeit nicht. Wie wir das in Zukunft machen werden, ist noch nicht klar. Unsere Absicht ist es jedenfalls, den Camaro nach Europa zu bringen. Die Corvette ist natürlich immer noch ein Chevy, wie seit eh und je. Längerfristig wird, was immer wir mit der Corvette machen, wohl über Chevrolet laufen. Momentan ist das nicht meine Priorität, weil das ja nicht unser Geschäftsbereich war. Wir warten also die Entwicklungen dort ab.
Wir konzentrieren uns auf den Camaro, denn wir möchten unser Händlernetzwerk mit einer schlanken Modellpalette versorgen. Damit sie sich auf wenige Modelle konzentrieren können und den Fahrzeugbestand niedrig halten können. Deshalb werden wir uns auf einen cooler Sportwagen im Angebot konzentrieren, und der Camaro ist unsere Priorität. Das wird auch das nächste neue Auto in unserem Angebot.


Das Interview (den ersten Teil) findet Ihr unter:
http://www.motorline.cc/autowelt/index.p...et_mir_viel.htm


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#6

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.06.2009 23:27
von Venom83 • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

Wenn ihr mich fragt bin ich da noch sehr sehr Skeptisch ob der Camaro nach Europa kommen wird. Oder wenn er doch kommen wird könnte ich mir auch vorstellen das GM die V8 Version garnicht erst ins Programm für Europa nehmen wird da die Vergangenheit ja schon oft genug gezeigt hat das GM keinen Markt für große Motoren in Europa sieht z.b Opel GT wäres nach Opel gegangen hätte er auch mit V8 angeboten werden sollen aber so musste schon ein Tuner wie Irmscher kommen der einen Umbau macht der sich aber dann leider auch nicht wirklich verkauft!

Und angesichts der Momentanen Sprit Preise hier bei uns in Europa wäre´s auch nicht verwunderlich! Da könnte ich mir er vorstellen das GM seine Pläne wirklich war macht den Camaro mit einen 2.0L Turbo Vierzylinder hier in Europa anzubieten und dann vielleicht noch der V6. Aber bei dem V8 bin ich noch sehr Skeptisch.


nach oben springen

#7

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.06.2009 14:57
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Der Artikel ist zwar schon ein paar Wochen alt, aber doch interesssant...

http://www.autocar.co.uk/News/NewsArticl...-Camaro/233010/


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#8

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.06.2009 15:41
von 66routie • Camaro-Infizierter | 284 Beiträge

Das deckt sich in etwa mit der Aussage eines deutschen US-Car-Importeuers, der anlässlich der letzten SEMA von einem führenden GM-Mitarbeiter erfahren haben will, dass ein Europamodell kommt, allerdings "nur" in der V 8 Version, weil im "V 6 Bereich" zu starke europäische Konkurrenz vorhanden ist. Der V 8 wäre konkurrenzlos in Preis/Leistung.


nach oben springen

#9

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.06.2009 18:38
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

sehe ich genau so, der V8 ist für den europäischen markt am idealsten. bin jedoch gespannt auf die änderungen in optischer Sicht und uch auf die Preisgestalltung.



nach oben springen

#10

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.06.2009 19:00
von 66routie • Camaro-Infizierter | 284 Beiträge

Optisch könnte ich mir vorstellen, dass die entsprechenden Kennzeichenhalter angebracht werden. Eine vielleicht weniger schöne Lösung für die orangen blinker könnte kommen (siehe die gelben Gläser bei den "Australienprototypen"). Eine Leuchtweitenregulierung mit Scheinwerferwaschanalage wegen der Xenons könnte kommen. Dann werden die ihn vielleicht in punkto Sound auf deutsches Niveau kastrieren, was ich persönlich sehr nachteilig empfinden werde. Positiv wird sein, dass die sicher eine Euro 5 Einstufung erreichen werden und auch noch eventuell die CO2-Werte nach unten korrigieren könnten (siehe unsere deutschen "Hubraumriesen", die sind auch plötzlich ziemlich sauber - ein Schelm der Böses dabei denkt).
Und das Ganze wird dann den Preis schon noch mal in die Höhe treiben.


nach oben springen

#11

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 30.06.2009 09:24
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Ich denke auch, dass optisch nur das geändert wird was für eine europäische Zulassung notwendig ist (zusätzlich zu dem was sich ohnehin mit Modelljahr 2011 ändern wird).
Ich könnte mir gut vorstellen dass der Preis bei den Händlern knapp unter dem von der C6 sein wird.


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#12

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2009 17:01
von apple • Golf-Schubser | 200 Beiträge

tach allerseits,

bin der apple, komm aus dem südwesten und fahr momentan einen chrysler 300c HEMI
den camaro 2010 könnt ich mir als nachfolger sehr gut vorstellen,
da mustang und challenger leider nur als import angeboten werden,
und ich die wagen als geschäftsfahrzeuge lease.
das ist bei import-kisten nicht so einfach und wenn, dann sehr teuer

hab gestern mal bei chevrolet angefragt, ob und wenn ja wann er denn nun nach europa kommt.

antwort: 3. quartal 2010, ausstattungen und preise stehen noch nicht fest.

also er wird kommen.

preislich denke ich, daß die V6 variante grob zwischen 32000,- und 38000,- Euro liegen wird
und die V8 10000,- darüber.

ich hoffe, dass er schon auf der IAA steht

gruß
apple



nach oben springen

#13

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2009 17:17
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Hallo und Willkommen im Forum!

Die Zeichen, dass der Camaro offiziell nach Europa kommen wird, werden also immer deutlicher - ich zweifle inzwischen nicht mehr daran. Mich hat das Interview mit den Chevrolet-Europa-Chef (Link habe ich in diesem Thread schon gepostet) überzeugt.
Und wir haben ja bislang schon ein paar Auskünfte nationaler Chevrolet Vertretungen gesammelt: in D laut Dir, apple 3. Quartal 2010, in Ö Ende 2010 / Anfang 2011, hatten wir nicht auch schon eine Auskunft der Schweizer???

Ein Camaro Verkauf in Europa sichert all jenen von uns die schon bestellt haben und nun SEHNSÜCHTIG WARTEN auch die Reparatur- und Wartungsqualität (Wermutstropfen bleibt für uns die verlorene Garantie ).

Falls der Camaro heuer auf der IAA steht hoffe ich, dass dort für mich nicht das erste Camaro-Live-Erlebnis stattfindet - ich hoffe doch stark dass bis dahin meiner schon in der Garage steht!



2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#14

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2009 17:41
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

Finde das Gut das er kommt, schon mal zwecks den Ersatzteilen usw, die dann denke ich erschwinglicher werden. Ich hoffe für die Europa Version Driver das eine vernünftige lösung mit den Rücklichtern gemacht wird, und nicht gerage diese Orangenen gläser rein kommen.
Der TÜV könnte ja sonnst von Uns Frühbestellern und Importierern verlangen auf Deutsche norm umzurüsten, also evtl andere schürzen fürs nummernschild beleuchtung usw usw.

Hat jemand ne ahnung ob dann evtl auch die Xenonversion in Europa kommt? oder werden die aus Kosten gründen wegen der Leuchtweitenregulierung usw nur die Halogenscheinwerferlösung anbieten?
Das ist anscheinend ein grosser Knackpunkt was den TÜV hier angeht. Schreibe mehr zu dem Thema in meinem >Blacky ist im 3000er< Thread



nach oben springen

#15

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2009 07:35
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#16

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2009 07:52
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

Klasse, da bin ich echt mal gespannt.So langsam glaube ich GM hat es dem Camaro zu verdanken das die nichtz völlig untergehen, das ist wirklich der Wagen der momentan am gefragtesten ist in den Staaten. mal schaun wie er sich hierzulande verkauft. Da Amifahrzeuge immeroch den Ruf eines Spritfressers haben, ich wurde schon einigemale gefragt ob ich mir auch nen Tankzug gekauft habe ind gleich ne Anhängerkuplung um den ranzuhängen
Ich hoffe aber GM macht dem Mustang der ja bissher gefragter war etwas druck macht



nach oben springen

#17

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2009 07:57
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

In den USA wurden im Juni schon mehr Camaros als Mustangs verkauft...


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#18

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2009 08:06
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

und das obwohl auch Mustan ne 2010 Version rausgebracht hat , das ist doch mal erfreulich und klasse zu höhren das es noch viele andere Leute mit guten geschmack gibt
Ich will nicht wissen wie viele Ex Mustang eigner es dann mal gibt und von nem Pony Car zum Camaro überweckseln.
Ich einigen Musang threads in den USA versuchen die überzeugeten Mustang fahrer ja immer wieder anhand dem Innendesign (retrodesign) den Camaro schlechter zu machen. OK der neue Stang hat n schönes Interieur, aber ich glaug da sind schon ein paar Stang fahrer etwas angep.....



nach oben springen

#19

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2009 08:09
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

auch im Camaro5 Theat steht heut auf der Hauptseite etwas über die kommende Europaeinführung
hier der thread
http://www.camaro5.com/forums/showthread.php?t=30596

Ich denke schon das es nun wirklich sicher ist das er kommt



nach oben springen

#20

RE: Camaro - Verkauf in Europa 2010

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2009 10:06
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Find ich persönlich sehr geil, weil man dann theoretisch auch zu jedem Chevrolet Handler kann wenn mal was ist. Bin ja mal gespannt, welche Motoren der hier kriegt.


nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
7 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17508 Themen und 505395 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).