#21

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 28.08.2014 10:10
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge

@Pfützenpirat
Der Trinity T1000 von Diablosport wird über einen OBD Stecker an das Diagnosesystem des Camaro angeschlossen und bedient sich des werksseitig verbauten Sensors. Ich verwende übrigens 0W40 (Kein Winterbetrieb - Saison von 04-11) zum Thema 10W60: Ein dickeres Öl baut mehr Druck an der Ölpumpe auf, dafür verliert es in Spalten auch mehr von diesem Druck. Manche Stellen sind mit Druck alleine glücklich, andere brauchen einen nennenswerten Ölfluss um z.B. die Kühlung zu gewährleisten. Ein W60 wird die letztgenannten Stellen nur schwerlich "glücklich" machen können. Just my 2 cents, bzw. die Info meines Kumpels, der in der Renn/Tuningszene lebt und arbeitet und mir so manchen Tipp gibt
Der ZL-1 hat einen zusätzlichen Ölkühler (haben auch einige in ihren "Normalen Camis" einbauen lassen/eingebaut)...was weitere Mods gegenüber dem "normalen" Triebwerk angeht, melden sich bestimmt die Eigner oder unsere Forumsfachleute


zuletzt bearbeitet 28.08.2014 10:59 | nach oben springen

#22

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 28.08.2014 10:11
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

So OT ist das wegen den Temperaturen gar nicht - denn @ElBarteros, der den Thread erstellt hat, fragt ja aufgrund seines gepimpten L99 im Vergleich zum ZL1 ...

der LSA Motor des ZL1 hat tatsächlich ein paar Veränderungen mit auf dem Weg, die sich auf die Thermik auswirken bzw. der zusätzlichen Wärmeentwicklung Rechnung tragen. Separaten Ölkühler, Öleinspritzung auf die Kolben etc ...

hier ein Beschrieb:
http://gmauthority.com/blog/gm/gm-engines/lsa/


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#23

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 28.08.2014 10:44
von CHMuscleCamaro • Camaro-Infizierter | 476 Beiträge

Also wegen Drehzahlerhöhung weiss ich nicht, da man sowieso mehr Power hat bevor man in den oberen Drehzahlbereichen ist, aber muss ich mal testen ob dieser nun erhöht ist.

Betreffend Öltemparaturen, die schiessen bei solchen Geschwindigkeitsfahrten leider Blitz schnell Richtung rechts unten :( hahahaha


nach oben springen

#24

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 28.08.2014 11:00
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge

Aber die Tankanzeige gleicht zumindest die Bewegungsrichtung aus...die läuft nach links unten...


nach oben springen

#25

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 28.08.2014 11:11
von Pfützenpirat • Camaro-Infizierter | 273 Beiträge

@Oramac

So unterschiedlich sind die Aussagen. Wir STi und Evo Treiber mit Trackbesuchen, egal ob leistungsmäßig modifiziert oder nicht, fahren fast ausschliesslich 5W50 und 10W60 Öle.
Auch mein Freundlicher, der Subarus für den Motorsport aufbaut, hat mir nach der Einfahrkontrolle direkt das 5W30 rausgemacht und 10W60 eingefüllt mit den Worten - das ist besser für Deinen Motor.
Der Öldruck (stärkere Ölpumpe) in meinem STi liegt im Normalbetrieb bei ca 6 Bar, unter Volllast bis 8 Bar. Das war aber auch mit der serienmäßigen Ölpumpe schon so. Der Öldruck im Camaro ist 50% geringer.

@T-Rex


nach oben springen

#26

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 28.08.2014 11:14
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge

Ich verlasse mich eigentlich immer auf die Aussagen meines Bekannten...vielleicht liegt das an unseren unterschiedlichen Motorenkonzepten...Turbotechnik/Boxermotor (zumindest der STi) gegen V8 Hubraumgigant ...aber auch dazu haben wir im Forum einige Spezialisten, die ihre kompetente Meinung dazu äußern...hoffentlich...
Wobei wir nun "off Topic" sind...


zuletzt bearbeitet 28.08.2014 11:26 | nach oben springen

#27

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 01:37
von ElBarteros • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Da bin ich mal 2 Tage auf der Autobahn unterwegs und dann gleich so viele Antworten. Danke
Ich hoffe ich habe jetzt niemanden dazu animiert so schnell zu fahren um es auszuprobieren. Am besten jeder so wir er will und kann bzw. der Verkehr es zulässt.

Auf meiner langen langen Tour von Berlin nach Stuttgart über Karlsruhe nach Köln über Hannover und zurück nach Berlin hatte ich ab und zu mal etwas Gelegenheit meinen aktuellen Umbau zu testen.

Bei kontinuierlichen Vollgas also immer über 260 bis an die 300 habe ich nach 5 Minuten eine Öltemperatur von 130°C
Die Temperatur scheint sich dann dort konstant zu halten.

Da ich ja ursprünglich einen L99 hatte kommt bei mir bei 300 keine Warn-Meldung oder so sondern das digitale Tacho bleibt einfach bei 300 stehen.
Ursprünglich dachte ich, dass bei 300 die Endgeschwindigkeit erreicht war. Aber bei der Tour konnte ich mal zwischen durch ein Blick aufs Naiv-GPS werfen und sehen das die Geschwindigkeit weiter ansteigt. Ich werde demnächst das mal mit einem genauen GPS nachmessen so wie es aber aussieht sind die angesprochenen 320 durchaus realistisch. Werde mich wohl mal auf einen Flugplatz zum testen einmieten

@ZL1-KLAUSi
5 Minuten durch die Nacht ist schon ne besondere Herausforderung.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Foto 28.08.14 23 13 56.jpg 

schneller als ein Ferrari nur eben eckig....
nach oben springen

#28

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 06:36
von m5_proppi • VIP | 3.078 Beiträge

Ich hoffe du hast das Photo nicht bei knapp 300 als Fahrer auf der Bahn geschossen ;-)


Martin
------------------------------------------------------------------------------------------------------

ex - EU Camaro LS3 Mj13
nach oben springen

#29

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 08:19
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Nicht vergessen, was da in der Ölanzeige abgeht, hat leider nix mit echter Messung durch nen Sensor zu tun, ist ein errechneter Wert, der vom Kühlwasser abgeleitet wird...

In dem Zusammenhang aber die Frage zum Trinity: greift der am OBD wirklich auf die Werte des Öltemperatursensors zu, oder nimmt der ebenfalls den errechneten Wert?


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#30

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 08:47
von CHMuscleCamaro • Camaro-Infizierter | 476 Beiträge

Was wir haben keinen richtigen Öltemparatursensor? Heisst das jetzt darum schiesst der Wert immer so schnell hoch und ist eigentlich Panikmache weil es nur ein Annahmewert ist... oder muss ich jetzt Panik haben das der Wert vlt. sogar höcher ist als das was angezeigt wird???

Wow jetzt bin ich verwirrt :(


nach oben springen

#31

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 10:12
von Daytona • Co-Admin | 9.953 Beiträge

Es gibt keinen Ölsensor am Camaro!


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#32

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 10:37
von CHMuscleCamaro • Camaro-Infizierter | 476 Beiträge

ist das jetzt positiv oder negativ? muss ich mich jetzt unwohl fühlen hehe


nach oben springen

#33

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 10:45
von Daytona • Co-Admin | 9.953 Beiträge
nach oben springen

#34

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 14:18
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge

Zitat von T-Rex im Beitrag #29
Nicht vergessen, was da in der Ölanzeige abgeht, hat leider nix mit echter Messung durch nen Sensor zu tun, ist ein errechneter Wert, der vom Kühlwasser abgeleitet wird...

In dem Zusammenhang aber die Frage zum Trinity: greift der am OBD wirklich auf die Werte des Öltemperatursensors zu, oder nimmt der ebenfalls den errechneten Wert?

Da steht im Display: "Oil Engine temp from Sensor" wenn es keinen Öltemperatursensor gibt, weiß ich auch nicht, welchen Sensor der Trinity damit meint...und von wo der dann die Daten einliest...
Ich hab ein Bild gemacht, kann es aber nicht einstellen...


zuletzt bearbeitet 29.08.2014 14:35 | nach oben springen

#35

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 14:20
von CHMuscleCamaro • Camaro-Infizierter | 476 Beiträge

Hallo

Die Themen habe ich alle schon verfolgt und durchgelesen. Dadurch weiss ich jetzt aber nicht wie oben beschrieben ob durch diese Annahme der Öltemparaturanzeige ob diese jetzt eher höher und tiefer einzuschätzen ist?

Danke und Gruss


nach oben springen

#36

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 15:32
von VauMann • VIP | 4.835 Beiträge

Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
zuletzt bearbeitet 29.08.2014 15:33 | nach oben springen

#37

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 16:17
von ElBarteros • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Habe das ganz vergessen zu erwähnen. Ich habe die Frage ursprünglich gestellt da ich mein Camaro auf den ZL1 Antriebsstrang inkl. aller anderen Teile (Getriebe, Wellen, Diff) und Diff-Ölkühler umgebaut habe. Und ich einfach wissen wollte ob das alles nun den Normen entspricht.


schneller als ein Ferrari nur eben eckig....
nach oben springen

#38

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 17:01
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge

Dafür gibts z.B. @customkingz.de
Ist doch auch einer deiner Tuner


zuletzt bearbeitet 29.08.2014 17:03 | nach oben springen

#39

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 29.08.2014 19:22
von ElBarteros • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Ja schon richtig das Projekt habe ich aber mit nem Freund teilweise nach der Arbeit gemacht.


schneller als ein Ferrari nur eben eckig....
nach oben springen

#40

RE: ZL1 Höchstgeschwindigkeit

in ZL1 10.10.2014 20:17
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Zitat von VauMann im Beitrag #6

Der limitierende Faktor ist der Drehzahlbegrenzer.
Ohne Anhebung gehen im 5ten Gang rechnerisch
-> Schalter 285 bei 6200 (304bei 6600), Automat 310 bei 6200
ist auch unter 300 angegeben - > ZL1 Topspeed


Seltsam ist bloss, dass ich im 6. Gang bei 3'000 u/min exakt 158 drauf habe.
Also rein rechnerisch 326 km/h





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
25 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: asgard
Forum Statistiken
Das Forum hat 17506 Themen und 505363 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).