#921

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2015 14:18
von swabian66 • Forengott | 1.680 Beiträge

Manuel, das Teil soll ab Spring/Summer 2016 hier erhältlich sein, auf der IAA wird er schon im Herbst stehen..........auf jeden Fall das QP. (Du wirst doch nicht....?)
http://www.autobild.de/artikel/chevrolet...ng-5376846.html


2013 EU Camaro/Coupe supercharged, cammed, L99-to-LS3-Conversion ,Kooks/Magnaflow, Tuned by Ted Jannetty & DH-Individual
zuletzt bearbeitet 01.07.2015 14:22 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#922

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2015 14:25
von Chevy • Forengott | 1.324 Beiträge

ok, finde es sehr interessant das mein Händler meint der würde schon im Herbst/Winter dieses Jahr bei ihm stehen
Hat der sich da gedanklich verrechnet Ich meine er ist schon über 80 aber noch nicht senil

...wobei er brüstet sich auch noch mit "hand shake" Fotos mit ex US Präsident Clinton, vielleicht denkt er der sei noch immer Präsident


2012 Camaro LS3 (EU) - Mod´s: Pedders Sport Ryder coil over, Chevy badge replaced for retro style SS emblem.
Geplante Modifizierungen 2014: LG motorsports Super Pro - 7/8 headers, 200 cell cats, x-pipe, merge collector, complete 3" exhaust system,
Torquer cam 118 from Katech with valve train.
zuletzt bearbeitet 01.07.2015 14:26 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#923

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2015 14:39
von swabian66 • Forengott | 1.680 Beiträge

Zitat von Chevy im Beitrag #922
ok, finde es sehr interessant das mein Händler meint der würde schon im Herbst/Winter dieses Jahr bei ihm stehen


na ja, der Winter geht ja auch bis in den März 2016 hinein....., alles eine Auslegungssache, ich erinnere nochmals an die Dutzende 5th.Gen.-Fahrer hier im Forum die mitunter ein halbes Jahr nach dem angedachten Termin ihren Camaro in Empfang nehmen durften, vor allem 2012-2013 war dies ein Horror.


2013 EU Camaro/Coupe supercharged, cammed, L99-to-LS3-Conversion ,Kooks/Magnaflow, Tuned by Ted Jannetty & DH-Individual
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#924

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2015 20:18
von Wuseln • Camaro-Infizierter | 262 Beiträge

Nur mal so als Erinnerung was wir alle (noch) fahren, da kann der eine oder andere schon mal ein Tränchen abdrücken.
Camaro Lineup.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#925

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2015 20:57
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

Wieso noch? Wird hoffentlich noch ein Stück so bleiben


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#926

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2015 21:11
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Für mich ist das ein ganz heisses Sportcoupé, dass so einigen Platzhirschen, inkl. M4, mächtig einheizen wird. Als Direktimport dürfte man die ersten im Spätherbst hier sehen, wer bereit ist, den Preis zu bezahlen, wird in nem halben Jahr mächtig Spass haben. Sparstrümpfe und Schattenparker warten auf die EU-Version und faseln gegen die 4er Turbos was von "US-Feeling" von wegen V8 (ein Widerspruch in sich, aufs europäisierte Modell warten und dann ur-US Geist beschwören).

Die Kiste ist in jedem Aspekt moderner, zeitgemässer und sportlicher. Diskussionen hierüber und dem 5th Gen sind wie Theorien zwischen Scarlett Johannson oder Monica Bellucci - another time, another woman ... Denke. Man bräuchte sich keine schönreden, oder?


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#927

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2015 21:20
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

Sparstrümpfe und Schattenparker warten auf die EU-Version und faseln gegen die 4er Turbos was von "US-Feeling" von wegen V8 (ein Widerspruch in sich, aufs europäisierte Modell warten und dann ur-US Geist beschwören).

Diese Aussage halte ich mal "auf fränkisch gesagt" für vollen Schmarrn mein lieber T-Rex

In diesem Sinne


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#928

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.07.2015 23:20
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#929

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2015 08:59
von Grey-Cam2013 • Golf-Schubser | 171 Beiträge

Chevrolet Camaro
Chevrolet Camaro mit Autobahn-Prädikat


„Tested on the German Autobahn!“ Mit diesem Qualitäts-Siegel tritt der neue Chevrolet Camaro noch dieses Jahr zunächst in den USA, im Sommer 2016 dann in Europa an. Die jüngste Generation des typischen US-Sportlers ist stärker, schneller und agiler als der Vorgänger.

Auf der Autobahn getestet
Für Vortrieb im neuen Chevrolet Camaro sorgt wahlweise ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit 275 PS oder der traditionelle 6,2-Liter-V8 mit 455 PS.
Copyright: GM Company

Der Hinweis ist den Vätern des neuen Camaro wichtig: Ihr jüngster Spross wurde nicht nur auf acht Rennstrecken auf der ganzen Welt auf Herz und Nieren getestet, sondern auch auf unlimitierten deutschen Autobahnen. Die deutschen Kunden dürfte das freuen. Denn angesichts der gebotenen Leistung ist ein adäquates Fahrwerk wünschenswert. Zu haben ist der Camaro in Europa als Zweiliter-Turbobenziner mit 205 kW/275 PS und als V8 mit 339 kW/455 PS und einem Drehmoment von maximal 617 Nm. Dieser „Small Block“ mit 6,2 Liter Hubraum ist der bisher stärkste V8-Camaro in Europa. Die genaue Zertifizierung steht noch aus, aber die Chevrolet-Ingenieure gehen derzeit von einem Normverbrauch des Turbos von unter acht Litern aus. Damit wäre er der effizienteste Camaro, den es je gab.Erstmals ist für den V8 die aktive Fahrwerksabstimmung Magnetic Ride Control zu haben. Der neue Fahrmodusschalter bietet die Wahl zwischen bis zu acht Fahrzeugeinstellungen in den Modi Snow/Ice, Tour, Sport und – bei den V8-Modellen – Track. Die um rund 90 Kilogramm erleichterte, aber steifere Plattform und die etwas kompakteren Abmessungen werden durch eine auffällig-gefällige Karosserie auch optisch umgesetzt.
Charakteristische Design-Merkmale

Alan Batey, Global Brand Chief für Chevrolet, spricht von „charakteristischen Design-Merkmalen“ – so muss ein US-Sportler einfach aussehen Damit vom Camaro auch akustisch etwas ankommt, gibt es Klangoptimierungen für die Auspuffanlagen. Beim V8 reichen die Wahlmöglichkeiten vom leisen „Stealth“- bis zum aggressiven „Race“-Modus. Zu den Preisen äußerte sich Chevrolet noch nicht, nach Experten-Schätzungen dürfte die Zweiliter-Version bei rund 35.000 Euro starten

Quelle: Auto.de


EU Camaro Convertible 2013, LS3, Ashen Grey, Felgen poliert, H&R Spurplatten 40mm VA/HA, BBK Exhaust
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#930

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2015 09:12
von Neme • Camaro-Infizierter | 415 Beiträge

@swabian66
Nein nein...!!! Ich spiele nicht mit dem Gedanken ihn mir zu kaufen...!
Will ihn halt nur mal Live sehen... Bilder sind halt immer so ne Sache...
Sorry für kurzes OT


EU-Modell LS3, MY2014, BRC LPG Gasanlage, 20" Schmidt Gotham Black, EL-Autobot-Logo, LED Grill, Scanner, Stahlflex Bremsleitung, Kreisläufe getrennt, Stahlbuchse f. Ausrücklager, DD Customs 3" Klappenanlage mit H-Pipe, ESD (Klappen zu)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#931

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2015 11:01
von Wichie01 • Golf-Schubser | 7 Beiträge

finde die Statements teilweise etwas merkwürdig. Als ob der kleine/große Bruder gar nicht zur Familie zählt.
Bekommen die 6th Gen. beim Treffen einen eigenen Parkplatz? :)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#932

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2015 15:15
von Scheune • Golf-Schubser | 41 Beiträge

Schick ist der Neue ja, aber wenn ich solche Dinge wie Magnetic Ride Control und Fahrmodusschalter lese, dann vergeht mir alles. Das sind völlig unnötige Fehlerquellen, die einem bei einer geplanten lebenslangen Haltung bzw. Nutzung des Autos früher oder später in den Wahnsinn treiben.
Auch mit ein Grund, warum ich mich bewußt für den 5er Camaro entschieden habe.

Gruß,
Scheune


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#933

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2015 19:01
von Salat • Golf-Schubser | 243 Beiträge

Eigentlich bin ich jetzt auch nicht so der Fan von zu vielen "unnötigen Extras". Aber bisschen was müssen sie ja machen, ansonsten würde ja der Fortschritt fehlen. Außerdem gibt es im ZL1 ja schon ein/das Magnetic Ride und da habe ich bis jetzt nichts von Problemen gelesen.


ZL1 Schleicher
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#934

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.07.2015 19:12
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

Was mich bisschen stört ist der Softlack beim Interieur. Sieht wie bei Audi und VW zwar anfangs hochwertiger aus...aber, nach einigen Jahren ist es zerkratzt und wird weich. Dann kann man das Zeug mit dem Fingernagel abkratzen. Das hatte ich jetzt schon bei einigen Autos und bin nicht begeistert von dem Zeug.

Gehört wohl heutzutage zum gewollten Verschleiß eines Autos...


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
zuletzt bearbeitet 02.07.2015 19:13 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#935

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2015 22:18
von odin661 • Golf-Schubser | 37 Beiträge

4 zylinder cami....guter witz....da würd ich mir eher einen golf holen,

"The flying Cam-Man
Das ist "Nightfall Gray Metallic".
....aber der graue cami da oben , der ist echt krass in der farbe, ich werd aber sicher beim schwarz bleiben, denk ich mal, muss ich mir mal später mal in real anschauen, ....bevor ich bestelle


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#936

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 04.07.2015 20:27
von odin661 • Golf-Schubser | 37 Beiträge

Zitat von Camyrockers im Beitrag #927
Sparstrümpfe und Schattenparker warten auf die EU-Version und faseln gegen die 4er Turbos was von "US-Feeling" von wegen V8 (ein Widerspruch in sich, aufs europäisierte Modell warten und dann ur-US Geist beschwören).

Diese Aussage halte ich mal "auf fränkisch gesagt" für vollen Schmarrn mein lieber T-Rex

In diesem Sinne


kapier ich auch nicht so ganz.
was hat das mit "schattenparker" und "sparstrümpfe" (ist das EU modell billiger als das US modell, sicher nicht, eher anders rum) zu tun, wenn ich mir ein EU modell hier beim händler vor meiner haustür bestelle? und die karre nicht noch umbauen lassen muss (leuchten und so) . das ist doch auch nur im gleichen werk wie das "US modell" gebaut, oder nicht?
oder hat das nur halb so viel PS oder so? und ob die karre aus den USA oder deutschland oder japan kommt, ist mir dabei echt völlig wurst. ich kauf das auto wegen dem V8, den PS, und dem super design und auch wegen dem preis, klar. mehr nicht.
mir ist die marke total völlig egal dabei. wenn das ein kia wäre und es wäre alles 1:1 gleich, würde ich mir den auch kaufen.

und was ist am EU modell "europäisiert"? gibts da schon neue, genaue infos dazu? keinen klappenauspuff , andere spiegel oder wie ?


zuletzt bearbeitet 04.07.2015 21:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#937

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.07.2015 00:41
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Zitat von odin661 im Beitrag #936

was hat das mit "schattenparker" und "sparstrümpfe" (ist das EU modell billiger als das US modell, sicher nicht, eher anders rum) zu tun, wenn ich mir ein EU modell hier beim händler vor meiner haustür bestelle? und die karre nicht noch umbauen lassen muss (leuchten und so) . das ist doch auch nur im gleichen werk wie das "US modell" gebaut, oder nicht?



ne, Genau, das ist im gleichen Werk gebaut. Genau auch wie die 4- und 6-Zylinder. Sind die jetzt weniger US? wenn ja, wieso? Weil nur V8 = US? grad, weil in nem andern Thread was von US Muscle theoretisiert wird: einige echte mid-size US Muscle hatten damals auch nen 6ender - während Camaro, Challenger und natürlich der namengebende Mustang seit jeher Pony-Cars waren. nix mit echten Muscle

Sieh meinen Post daher eher so, als dass ich es wirklich witzig finde, wie einige hier einen Kult zelebrieren, der eigentlich SO gar keine Berechtigung hat. Weder in der Retrospektive, noch denn, was eine künftige Betrachtung erlauben dürfte.

(und ja, das EU-Modell wird billiger sein, aber bis Mitte nächstes Jahr, wenn der EU offiziell erhältlich sein wird, werden einige den Aufpreis für die US-Importe bezahlen, welcher über dem EU-Preis liegen wird - ist auch normal. Die EU-Besitzer werden, wie schon bei 5th Gen, alles unternehmen, um ihre Karre auf US umzurüsten (Spiegel etc.) - auch das ganz wertfrei prognostiziert. Noch ne Prognose: Weils in EU offensichtlich nur 4-er oder 8er geben wird, werden die 6-Ender weiter "iImportware" bleiben ...

Trotz allem erlaube ich mir, mindestens zwei Gänge zurückzuschalten und vor allem auch unseren guten ALTEN 5th Gen in Relation zu setzen. Subjektiv immer noch was ganz geiles, objektiv veraltet - ob US oder EU ...
aber eben, wenn man US Feeling derart kultivieren möchtedann bitteschon auch etwas in die Historie einlesen ...ansonsten sind wir halt aufm gleichen Niveau wie "BMW = Rennsport" ... irgendwie ... so von wegen Plattitüden.

und wie immer gilt - kein persönlicher Angriff auf niemanden, LOVE, Peace & Happiness, habe (leider?) immer noch nix gefunden, wo ich meinen 5th Gen für eintauschen würde ... der 6th Gen ZL1 wird aber dereinst ein heisser Kandidat sein ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
zuletzt bearbeitet 05.07.2015 00:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#938

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.07.2015 02:43
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.467 Beiträge

Zitat von Scheune im Beitrag #932
Schick ist der Neue ja, aber wenn ich solche Dinge wie Magnetic Ride Control und Fahrmodusschalter lese, dann vergeht mir alles. Das sind völlig unnötige Fehlerquellen, die einem bei einer geplanten lebenslangen Haltung bzw. Nutzung des Autos früher oder später in den Wahnsinn treiben.
Auch mit ein Grund, warum ich mich bewußt für den 5er Camaro entschieden habe.


Deshalb jammern auch so viele hier im forum über das Serien Fahrwerk des Camaro SS und tauschen es aus gegen Pedders, KW oder wechseln Buchsen usw..
Und das meist sogar innerhalb der ersten 2 Jahre...

Magnetic Ride Probleme kenne ich keine und das ist auch bei Audi R8 und beim neuen Mustang eingebaut.
Ebenso bei Ferrari 599, Ferrari F12berlinetta, Ferrari California, Audi S3 usw.. scheint also nicht so schlecht zu sein.

Das Fahrwerk ist eines der besten Änderungen und Fortschritte die Chevrolet am Camaro machen konnte und ein wahres Kaufargument.
Wird doch sonst immer über Amis geschumpfen dass man mit denen nur geradeaus schnell fahren kann.


Für mich ist der 2015er ZL1 (wenn er kommt) auch ein heißer Kandidat, muss ich aber erst mal in real sehen.
Die Änderungen (Technik, Interieur, Spielereien, Tacho usw) des neuen 6er Camaros gefallen mir sehr gut.
real muss ich mir den aber erstmal schauen wie er von außen auf mich wirkt.

Dass der EU Anpassungen haben wird gegenüber der US Version ist klar... ich denke mal Sound + Auspuff (EU Lärmnorm), Lichter, Spiegel. Man kann es wie beim 5er dann gegen Kosten ändern oder stock lassen.

Dass ein Import für die ungeduldigen teurer wird als ein EU Neuwagen ist auch klar. Sieht man ja an den bisherigen Importen auch (neue Corvette Z06, ZL1)


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 05.07.2015 03:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#939

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.07.2015 02:47
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.467 Beiträge

Zitat von Camyrockers im Beitrag #928
http://www.autobild.de/artikel/chevrolet-camaro-generation-6-sitzprobe-5837896.html

zitat:
"Die Preise für die Vierzylinder sollten bei 35.000 Euro beginnen."


was wird dann der V8 kosten?


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#940

RE: Camaro 6. Generation ab 2015: Erste Hinweise

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.07.2015 07:15
von Salat • Golf-Schubser | 243 Beiträge

Ob 4 Zylinder, 6 Zylinder oder 8 Zylinder. Es ist und bleibt ein Camaro. Für welchen man sich entscheidet oder ob man überhaupt einen kauft bleibt jedem selbst überlassen.....


ZL1 Schleicher
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Camaro MY 2015 / 5th Gen - Verkauf in Schweiz eingestellt
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von T-Rex
13 02.02.2015 19:14goto
von The flying Cam-Man • Zugriffe: 1439







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
52 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17533 Themen und 505790 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).