;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda





#41

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.01.2022 12:27
von moggel83 • Golf-Schubser | 17 Beiträge

da täuscht dich dein Gefühl nicht ganz, natürlich will ich zum Saisonstart mit einem V8 rum tuckern. Aber eine rosa Brille habe ich deshalb auch nicht auf.

Grüße Yves


nach oben springen

#42

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.01.2022 13:21
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.641 Beiträge

Auch bitte immer an folgendes denken: Die meisten Menschen behalten ihr Auto nicht, bis es in die Presse wandert. Nicht nur wegen der Chancen das kfz überhaupt wieder zu verkaufen, sondern auch was das rechtliche angeht, sollte man da vorsichtig sein. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht(wenn man wissentlich ein Auto als unfallfrei verkauft, von dem man wusste oder ggf auch wissen konnte, dass es ein Unfaller war) begeht man Betrug. Das Internet vergisst nie etwas, wenn also am Ende der Zusammenhang zwischen dir und deinem Auto in einem Forum hergestellt werden kann, wo irgendwelche Dinge bezüglich der Unfallfreiheit besprochen wurden, wird die keiner mehr glauben, dass du von nix wusstest.


Gruß Kai
nach oben springen

#43

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.01.2022 13:41
von KF-QP1 • "Litauer" | 1.020 Beiträge

Der Geiger gibt diesbezüglich keine Auskunft, soweit ich mich erinnere, hatte so etwas schon jemand anderes versucht!


~~~ 2017 2SS Fifty AT Coupe Nightfall Gray Metallic ~~~

~~~~~~~~~~~ Modifikationen siehe Profil ~~~~~~~~~~~~
nach oben springen

#44

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.01.2022 14:24
von Marko_76 • Golf-Schubser | 46 Beiträge

Kann ich bestätigen.
Die geben grundsätzlich keine Infos zu Autos oder dem vorherigen Besitzer raus.
Wollte die Historie meines Camaros bestätigen lassen, habe aber leider bei der Jacqueline auf Granit gebissen 😉


Elektrisch fahren wir nur auf der Kirmes 😎
nach oben springen

#45

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.01.2022 14:33
von Knöllchen • Camaro-Süchtiger | 911 Beiträge

Vielleicht sind wir etwas zu misstrauisch und pingelig geworden in den letzten Jahren, was Importmodelle angeht.

Wenn dir der Verkäufer das per Zusatz im Kaufvertrag schriftlich bescheinigt, dass dieses Auto unfallfrei ist ,.dann ist der schon eine Option.

Wenn ein Unfall vorlag, Rechnungen , was daran repariert wurde,

Der Preis ist für einen Unfallfreien in Ordnung . Die Laufleistung ist gering und er scheint wirklich gepflegt zu sein .

Sollte der Verkäufer nicht auf diesen Zusatz eingehen, würde ich wohl auch von einem Kauf absehen...

Das wäre mir einfach zu heiss wenn man sieht, wie durchseucht der Markt seit Monaten mit Ballerbuden ist ..
Vorallem unerliche , unseriöse gewerbliche Verkäufer oder auch Private, die abwiegeln ...ablenken sowie bagatellisieren.


nach oben springen

#46

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.01.2022 14:43
von PonyEtr • Camaro-Süchtiger | 504 Beiträge

Muss jeder für sich entscheiden, aber wenn unfallfrei bescheinigt wird, spricht doch nichts dagegen.
Wurde die Haftung bei KFZ Verkäufen nicht gerade geändert?
Ist die Stoßstange vorne links unten beschädigt?


nach oben springen

#47

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.01.2022 15:02
von Gixxer123 • Golf-Schubser | 90 Beiträge

Warum schaust du eigentlich nicht in den Biete-Bereich? Da stehen zwei Europäische Handgeschaltene (Inferno Orange und einmal Dunkelblau) für 27.5VHB?? Auch wenn die Anfahrt weiter ist… dafür bekommst du keinen Schrott!! Und auch die eine oder andere sinnvolle Modifikation. Ich würde da gar nicht lange rummachen… ich bin für Fahrzeuge schon 500km einfach gefahren.


nach oben springen

#48

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.01.2022 19:39
von thomas73 • Camaro-Süchtiger | 633 Beiträge

Hallo,
das Auto sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus.
Ich hätte (dennoch) folgende Anmerkungen zu machen:
- in Berlin kauft man kein gebrauchtes Auto, es sei denn es ist ein Neuwagen. (das ist eine persönliche Einstellung meinerseits und basiert auf Lebenserfahrung bzw. den schlechten Erfahrungen anderer in meinem Bekanntenkreis, die in Berlin noch nie ein gutes Auto gefunden haben und stets auf die Fre... gefallen sind). Autos die in Großstädten gefahren werden, können nicht gut sein. Viel Stadtverkehr, viele Bordsteinkanten, viele Parkhäuser, viele andere die Dir an die Karre rammeln oder nicht aufpassen. Ich hasse sowas und kaufe daher lieber Autos vom Land von Besitzern mit eigenem Haus, Garage und aus gutem Umfeld. Ich bin da etwas eigen, aber das Gesamtpaket muss stimmen, damit ich selbst ein gutes Feedling habe.
- wenn das Auto beim Geiger im Service war - wie kommt er dann nach Berlin? Von Berlin aus ist er sicher nicht nach München zum Service gefahren.
- Schichtdicken zwischen 90 und 180 sind sehr weit auseinander. An der 180er Stelle müsste dann mal was gemacht worden sein. Konnte er dazu etwas sagen?
- die Winterreifen sind ziemlich abgenudelt und demnach ist das Auto auch im Winter gefahren worden. Sind noch Sommerreifen dabei?
Niemand will Dir das Auto madig machen. Aber wir gehen vermutlicher objektiv(er) da ran. Sieh unsere Anmerkungen einfach als Hinweise, um das eigene Bauchgefühl zu schärfen. Vielleicht ist der ein oder andere Tipp dabei, der Dir noch eine gezielte Nachfrage beim Verkäufer ermöglicht.
Das wärs von mir.


Let it smoke - Tom
zuletzt bearbeitet 22.01.2022 19:45 | nach oben springen

#49

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.01.2022 08:35
von Chrysli • Golf-Schubser | 204 Beiträge

Zitat von Marko_76 im Beitrag #44
Kann ich bestätigen.
Die geben grundsätzlich keine Infos zu Autos oder dem vorherigen Besitzer raus.
Wollte die Historie meines Camaros bestätigen lassen, habe aber leider bei der Jacqueline auf Granit gebissen 😉




Warum sollten die das auch tun? Es besteht Bezug zu personenbezogenen Daten; und für die Herausgabe existiert keine Rechtsgrundlage. Vielmehr läge bei Herausgabe ein Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung der EU vor mit doch recht unangenehmen Folgen für den Herausgebenden. Dass der Betroffene seine Einwilligung gegeben haben könnte zur Herausgabe der Daten ist eher nicht anzunehmen.


nach oben springen

#50

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.01.2022 08:46
von Chrysli • Golf-Schubser | 204 Beiträge

Zitat von PonyEtr im Beitrag #46
Muss jeder für sich entscheiden, aber wenn unfallfrei bescheinigt wird, spricht doch nichts dagegen.
Wurde die Haftung bei KFZ Verkäufen nicht gerade geändert?



Jepp, durch die Warenkaufrichtlinie der EU, die zum 1.1.2022 zur umfassenden Änderung des Mangelbegriffs und der Verbraucherschutzrechte geführt hat. Wichtigste Änderungen:

- Ausweitung des Mangelbegriffs auf objektive Anforderungen; diese können zwar vertraglich ausgeschlossen werden, aber nur aufgrund ausdrücklichen Hinweises.
- Erweiterung des Rechtskreises des Verbrauchers bei Nacherfüllung
- Erleichterung beim Rücktritt
- Beweislastumkehr auf 1 Jahr verlängert (bisher 6 Monate).

Wer mehr wissen möchte, fragt.


nach oben springen

#51

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.01.2022 08:52
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.641 Beiträge

Warum sind das personenbezogene Daten? Seit wann ist ein Gegenstand eine Person? Du willst ja nicht wissen wer die Bude gefahren ist, der Halter war oder die Rechnung bekommen hat, sondern nur, ob die Kiste als Unfaller bekannt ist und oder ob der km Stand stimmt.
Wenn ich ein kfz gekauft habe, kann ich ja auch den/die Vorbesitzer anrufen und fragen, ob die mal einen Unfall hatten und mit wie vielen km sie die Karre verkauft haben.


Gruß Kai
nach oben springen

#52

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.01.2022 09:22
von Ace • Forengott | 1.604 Beiträge

Soweit ich weiß sind EU Carfax Versuche immer daran gescheitert, dass man diese - für mich objektiven - Fahrzeugdaten doch irgendwie als besonders schützendwert ansieht.



nach oben springen

#53

RE: Kaufberatung?

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.01.2022 09:23
von Chrysli • Golf-Schubser | 204 Beiträge

Kai, weil man mittelbar Rückschlüsse auf eine Person ziehen kann.

Zudem: Es geht nicht um Personendaten, sondern um personenbezogene Daten. Es genügt, wenn aus einem Gegenstand Bezug zu einer Person hergestellt werden kann. Das wird von der DSGVO sehr weit verstanden. Mit den Einträgen in der ZB II kann man das nicht vergleichen, weil für Letzteres eines Gesetzesgrundlage besteht.

Nun könntest du sagen, dass das Ganze nicht stimmig und nicht überzeugt, ja, aber Rechtspolitik war nicht die Frage.


zuletzt bearbeitet 23.01.2022 09:28 | nach oben springen







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
15 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 26463 Themen und 679878 Beiträge.
Besucherrekord: 747 Benutzer (15.01.2023 03:00).