#21

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 08:12
von weber66 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

Mann kann leider nirgendwo nachlesen, ob es ein EU-Modell geben wird.
Da die Geschichte ja an die Abgasnormen geknüpft ist, bleibt zu befürchten, dass es auch diesmal keinen für Europa gibt..?

Soweit ich das verstanden habe belaufen sich die Änderungen ja in der Hauptsache auf die Optik.
In Sachen Motoren waren zumindest keine anderen Daten zu lesen...?
Für Deutschland müsste man die 6DTemp- Norm erfüllen, was ohne Partikelfilter wohl nicht zu schaffen sein dürfte.

So würde ich das zumindest interpretieren, vielleicht weiß aber jemand schon mehr ?

Gruß Ralf


V8 Cabrio Gen. 6, Vogtland v.15 mm ht. 20 mm Spurplatten.Carbonappl. Innenraum.
nach oben springen

#22

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 08:20
von 376cui • Schluchtenscheisser | 2.000 Beiträge

Bleibt eher abzuwarten, ob man für die Export Modelle einen Partikelfilter nachrüstet. Dann sollte ein EU Modell nichts mehr im Wege stehen. Theoretisch..


nach oben springen

#23

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 09:34
von MikeG • Forengott | 1.536 Beiträge

Liebe Leute, die Nachrüstung eines Partikelfilters an einem Bestandsmodell ist zumeist - falls technisch überhaupt machbar - sehr aufwändig und teuer. Demgemäß wundert es nicht, dass es von GM nicht auch nur die kleinste Ankündigung eines EU-Modells gibt.

Mit anderen Worten: Nein, es wird vom 6th Gen. kein "neues" EU-Modell mehr geben.


nach oben springen

#24

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 10:50
von weber66 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

Demnach bliebe nur der Import...?

Frage wäre dann für mich, an wen man sich hier wendet und welche Einschränkungen es in Sachen Ausstattung bzw. deren Funktionen gibt...?


V8 Cabrio Gen. 6, Vogtland v.15 mm ht. 20 mm Spurplatten.Carbonappl. Innenraum.
nach oben springen

#25

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 11:01
von Torte • Golf-Schubser | 97 Beiträge

Zitat von MikeG im Beitrag #23
Liebe Leute, die Nachrüstung eines Partikelfilters an einem Bestandsmodell ist zumeist - falls technisch überhaupt machbar - sehr aufwändig und teuer. Demgemäß wundert es nicht, dass es von GM nicht auch nur die kleinste Ankündigung eines EU-Modells gibt.

Mit anderen Worten: Nein, es wird vom 6th Gen. kein "neues" EU-Modell mehr geben.

Nö,
Sollte kein Problem sein.

Kommt auf den TÜV an ob er das abnimmt.


nach oben springen

#26

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 11:12
von feris • Forengott | 1.104 Beiträge

So easy ist das nicht.
Allein durch die Umstellung des WLTP Zyklus waren ein Großteil der Motoren im VAG Konzern über Monate nicht bestellbar.
Man wird sehen, was für Motoren für die Corvette C8 kommen und welcher Motor dafür für Europa ausgewählt wird.
Die 1000 Camaros, die da im Jahr hier bei uns verkauft werden, rechtfertigen keine exorbitanten Kosten.
Klar kommen EU weit noch ein paar Autos dazu, ändert aber nichts Wesentliches.


Modern-Muscle-Cars: Brandheiße News & Forum (click)

Interesse an unserem großen regelmäßigen Modern US-Car Stammtisch in Süd Niedersachsen? Schickt mir eine PM
nach oben springen

#27

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 11:18
von MikeG • Forengott | 1.536 Beiträge

Zitat von Torte im Beitrag #25
Zitat von MikeG im Beitrag #23
Liebe Leute, die Nachrüstung eines Partikelfilters an einem Bestandsmodell ist zumeist - falls technisch überhaupt machbar - sehr aufwändig und teuer. ...
Nö,
Sollte kein Problem sein.
Kommt auf den TÜV an ob er das abnimmt.
Na dann is' ja doch alles gut.

Also läuft's wohl so: GM klatscht unter die 2019er-Camaros einfach irgendeinen PF drunter, schraubt den fest und schiebt so ein Auto mal beim TÜV vorbei. Der gibt seinen Segen, und schon werden Scharen von 2019er Camaro als offizielles EU-Modell ins Zentrallager und zu den hiesigen Händlern geschippert. Super Sache!


zuletzt bearbeitet 07.05.2019 11:20 | nach oben springen

#28

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 11:20
von SnowWhite • Camaro-Süchtiger | 500 Beiträge

Zitat von Torte im Beitrag #25
Sollte kein Problem sein.

So einfach ist das in der Tat nicht.
Das fängt schon beim Platz an, den der OPF benötigt. In vielen Autos ist dafür bisher kaum Platz vorgesehen gewesen, da der Bauraum schon recht voll ist. Zudem sorgt der OPF für einen höheren Abgasgegendruck - das muss berücksichtigt und abgestimmt werden. Dafür sind viele Sensoren oder deren Neueinstellung notwendig - und somit viele Testläufe. Und, und, und ...

Es hatte schon einen Grund, warum viele Modelle deutscher Hersteller für einige Zeit nicht bestellbar waren.

Tim


nach oben springen

#29

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 11:22
von MikeG • Forengott | 1.536 Beiträge

... und nicht zu vergessen, dass der Camaro dann wohl auch vollständig neu homologiert werden müsste, mit allem Drum und Dran.

Aber ok, das ist Krimskrams, kann man sich als Hersteller auch ruhig mal schenken...


zuletzt bearbeitet 07.05.2019 11:23 | nach oben springen

#30

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 11:38
von Torte • Golf-Schubser | 97 Beiträge

Du solltest schon den Unterschied zwischen Nachrüstung und Erstausrüstung verstehen bevor du Antwortest.

Du hast deine Frage zur Nachrüstung formuliert ......


nach oben springen

#31

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 11:42
von MikeG • Forengott | 1.536 Beiträge

Du kannst ja mal fachkundig en detail erläutern, @Torte, welche Maßnahmen mit welchen Kosten GM genau durchführen müsste, um den aktuellen Camaro vollständig rechtskonform und zulassungsfähig in die EU zu bringen.

Nur Mut!


nach oben springen

#32

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 11:45
von Torte • Golf-Schubser | 97 Beiträge

Damit du seine technische Kompetenz aus der Autobild verfeinern kannst....


nach oben springen

#33

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 11:49
von MikeG • Forengott | 1.536 Beiträge

Danke - ich dachte mir schon, dass nur Geschwätz kommt.


nach oben springen

#34

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 12:00
von Torte • Golf-Schubser | 97 Beiträge

Zitat von MikeG im Beitrag #33
Danke - ich dachte mir schon, dass nur Geschwätz kommt.


Genau


nach oben springen

#35

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 13:12
von Ypz • Camaro-Süchtiger | 726 Beiträge

Zitat von MikeG im Beitrag #23
...die Nachrüstung eines Partikelfilters an einem Bestandsmodell ....


Das hier nicht eine nachträgliche Nachrüstung sondern eine Inklusion des OPF für das Exportmodell als OEM Teil gemeint war sollte aber schon klar sein.

Ob man einen MY20 importieren kann und dann einen OPF (wohin auch immer) nachrüsten kann und dann beim TÜV seinen Segen bekommt darf der geneigte Interessent ja gerne mal klären.


LG, Oli

Oli's Kryptonite
nach oben springen

#36

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 13:23
von Daytona • Co-Admin | 14.139 Beiträge

Ok, lasst es doch einfach so stehen!! Produktionsstart heißt der Thread


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
LS7 mit Edelbrock Kompressor
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk
g226-Transformer.html
nach oben springen

#37

RE: Produktionsstart Camaro MY 2020

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 19:26
von juschwien • Camaro-Süchtiger | 555 Beiträge

Zitat von The flying Cam-Man im Beitrag #20
Man beachte die Abstimmungen über 2019 vs. 2020 :https://www.auto-motor-und-sport.de/neuh...gn-ausrutscher/

Das Fazit von VW Motor und Sport dazu find ich am Besten.

Grundsätzlich gilt es jedoch, Chevrolets basisdemokratischen Ansatz zu honorieren. Man würde sich wünschen, dass andere Hersteller dem Beispiel folgen. So könnte BMW sein aktuelles Nieren-Styling überdenken oder Audi die „Zahnbürsten-Rückleuchten“ bei seinen neuen Modellen. Nur so als Beispiel...


nach oben springen

#38

RE: 2020 Camaro erhält offiziell neue Front und neues V8 Einstiegsmodell

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.05.2019 08:08
von Camaro19 • Golf-Schubser | 119 Beiträge

Zitat von MikeR im Beitrag #6
1000 Mal besser als die Variante mit dem Logo im Bumper
Das hat ja in den Augen weh getan.



Stimmt ;)


Camaro 2SS Convertible satin steel gray met. US Import MY19
https://camaro2019.imgbb.com
nach oben springen

#39

RE: 2020 Camaro erhält offiziell neue Front und neues V8 Einstiegsmodell

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.05.2019 09:43
von weber66 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

Was nutzt das alles, wenn in Europa eh keiner angeboten wird....?


V8 Cabrio Gen. 6, Vogtland v.15 mm ht. 20 mm Spurplatten.Carbonappl. Innenraum.
nach oben springen

#40

RE: 2020 Camaro erhält offiziell neue Front und neues V8 Einstiegsmodell

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.05.2019 10:00
von 376cui • Schluchtenscheisser | 2.000 Beiträge

Äußerst unwahrscheinlichen, Ja. Aber solang sie es nicht offiziell bestätigen

Und kommt jetzt nicht wieder mit den "Quellen"


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Testbericht in AutoBild: "Camaro besser als neuer 911?"
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Adler
33 08.12.2011 14:41goto
von Adler • Zugriffe: 3290






Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
34 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: V8V
Forum Statistiken
Das Forum hat 22927 Themen und 615257 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).