;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda





#41

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 12:19
von feris • Forengott | 1.232 Beiträge

Sehe ich ähnlich. Bin genau der Camaro Neukunde, den Du ansprichst.
Man hätte ja auch deutlich billiger einen 5er gebraucht kaufen können.
Es sind aber einfach in Summer zu viele Dinge, die dagegen sprechen.
Hätte ich einen Gen5 und mir den passend zurecht gemacht, würde ich sicher auch nicht wechseln.
Weil dann auch etliches Geld reingeflossen wäre, was ich bei einem Verkauf nie und nimmer wieder bekommen würde.
Ausserdem sind Autos keine Handys oder PCs. Da tauscht man nicht alle 2 oder alle 4 Jahre aus.
Dazu kommt der persönliche Geschmack, die Technik, die Unterschiede z.B beim Cabrio.

Typisches automobiles Thema.
Es geht doch gar nicht darum seinen Kauf rechtfertigen zu müssen.
Das ist eine idividuelle Entscheidung.

Wirklich gelacht habe ich über den Versuch den Gen6 mit einem Calibra vergleichen zu wollen.
So muss ein Wochenende eingeläutet werden. Lachen ist gesund. Mehr davon


Meine US Car Videos für euch (click)

Interesse an unserem großen regelmäßigen Modern US-Car Stammtisch in Süd Niedersachsen? Schickt mir eine PM
nach oben springen

#42

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 12:29
von MikeR • Comik-er | 1.295 Beiträge

Stimmt, der mit dem Calibra war echt gut....
Aber ist auch ne Meinung und sowas akzeptier ich einfach mal. Auch wenn ich dazu eine maximal differente Meinung hab

Und lasst bitte keinen Krieg zwischen 5er und 6er aufkommen. Jeder hat seinen Grund, warum er gekauft hat, was er fährt.
Jedem das seine.

By the way gefallen mir die Rückleuchten vom 5er, wo die noch getrennt waren ( glaube bis 20012 oder so ) am allerbesten. Schaut echt böse aus. Die von dem Facelift hingenegen sind absolut nicht mein Geschmack.



Dann die billig ausschauenden Einsätze im Bumper Und geschaukelt hat das....
Dann fehlte mir hinten am Verdeck eine Abdeckung, dass man das Dach nicht sieht, wenn es runter geklappt war...


Aber mancher hier mag genau das alles weil es SEIN Geschmack ist. Passt doch Jedem das Seine !


Mike
nach oben springen

#43

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 12:43
von Knöllchen • Camaro-Süchtiger | 873 Beiträge

Von " Weichgespült" hatte ich ja auch nichts geschrieben , sondern optisch sportlicher orientiert mit Bumms.
Genau das war damals auch das Ziel des Calibras. 16Volt und modern aussehendes Sportcoupe.
Das ja nicht böse gemeint. Der Trend geht halt in diese Richtung und findet in Europa besseren Absatz.
Ist halt zum Xten Male Geschmacksache.
Und ja , ich bin schon einen 6er gefahren. Allerdings einen Schalter.
Nur muss ich sagen , bevor ich 45..50 Tsd für einen gebrauchten 6er ausgeben würde , käme mir ehr ein 5er ZL1 ins Haus. Wäre für mich keine Frage.
Es soll auch jeder mit seinem " Schätzchen" glücklich und alt werden , egal welchen von beiden man sein Eigen nennt.


nach oben springen

#44

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 12:47
von Camaro1989 • Golf-Schubser | 122 Beiträge

Leute , niemand stellt den 6er als etwas da, niemand hat auch gesagt dass der 6 ein schlechtes auto ist. Es ist ein geiles auto keine frage. Egal ob technick, sound ist ein tolles auto. Ich bin den 6erselber gefahren, und weiss was ich rede. Jedes auto hat macken und beim 6 ist das halt at getriebe.Aber am ende juckt das doch keinen schwein, jedem das seine. Aber ich verstehe nicht , warum hier meinungen nicht akzeptiert werden. Ich find z.b den 5 generation schöner weil er einfach ein klotz ist. weil er bulliger ist, keine unötigen schnick schnack hat und und und. Und egal wer was sagt ich finde den 5 generation einfach schöner. Ich hab von amis nicht so viel ahnung. Aber viele leute kaufen doch eig amis weil die immer noch dieses oldschool image ausleben wollen oder? Oder habe ich bis jetz alles falsch verstanden? Das meine ich damit der 5 generation hat den amilook und der 6er eben nicht. Versteht mich bitte nicht falsch aber wenn ich auf technick oder sowas wert legen würde dannwürde ich ein deutsches auto holen . Ich fahr den 5 ten weil er mir diesen ami style leben. Lässt. Und der 6er eben nicht.


nach oben springen

#45

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 13:00
von Crusader • Camaro-Infizierter | 420 Beiträge

Deinen letzten Sätzen muss ich aber trotzdem absolut widersprechen. Es ist imo einfach quatsch, dass der 5th gen 100% Amilook hat und der 6er nicht. Wenn man den perfekten Oldschool Amilook haben will, muss man eh schon mal nen Challenger kaufen und ist beim Camaro falsch. Der ist wirklich brachial oldschool und ami. Der Camaro ist da schon "europäischer", auch der 5th Gen. Aber selbst wenn man den 5th Gen jetzt mal als 100% Ami definiert, liegt der 6th Gen (imo) bei 99%. Ja, er ist etwas sportlicher geworden vom Aussehen. Aber verglichen mit anderen Autos auf der Straße nur minimal. Wenn man nen 5th Gen und 6th Gen vom weiten sieht, erkennt man kaum einen Unterschied. Und wenn man mit Leuten spricht, die sich nicht so 100% mit den Modellen auskennen, muss man denen auch erst mal erklären, dass das überhaupt der neue ist und somit anders als der 5th Gen, der direkt daneben steht. Hatte ich letztens noch bei einigen.

Deswegen finde ich diese Aussage "der 5 generation hat den amilook und der 6er eben nicht" falsch und herabwürdigend, weil das für uns 6er Fahrer ja auch ein wichtiger Faktor des Autos ist. Zumindest für mich.

Das hat alles aber natürlich nichts damit zu tun, welcher einem besser gefällt. Mir gefallen beide sehr gut.


Gruß
Thomas
zuletzt bearbeitet 11.08.2017 13:02 | nach oben springen

#46

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 13:03
von feris • Forengott | 1.232 Beiträge

Mich hat der 6er zu Camaro gebracht, weil er aussieht wie er aussieht.
Gerade die Front mag ich lieber als beim 5er.
Da gibt es ja auch genug Umbauten, die den Grill schmaler machen und er mehr in Richtung 6er gehen.
Scheint also auch einige 5er Besitzer anzusprechen.

Deutsches Auto klappt für den Preis gar nicht und selbst die 330 PS Motoren bei Audi sind meist nur noch 2 Liter.
Kein V8 Sound, Optik immer Mainstream.
Ich habe einen A5 als Firmenwagen. 252 PS und ein tolles Auto. Super für Langstrecke.
Aber ich würde auch das Coupe oder das Cabrio nie auch nur in Erwägung ziehen mit einem Camaro zu vergleichen.
Daher verstehe ich das Argument von Camaro1989 nicht, dass wenn man Technik will ein deutsches Auto kaufen soll.
Außer vielleicht, das man versucht einen Gen6 als Auto aus Europa oder Deutschland zu verunglimpfen.


Meine US Car Videos für euch (click)

Interesse an unserem großen regelmäßigen Modern US-Car Stammtisch in Süd Niedersachsen? Schickt mir eine PM
nach oben springen

#47

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 13:09
von Camaro1989 • Golf-Schubser | 122 Beiträge

Feris: das war auch meine eigene meinung: wenn ich selber auf technick wert legen würde würde ich mir den c63 amg coupe s holen! Bei mir geht es nicht um den preis, weil das keine rolle spielt. Ich fahre das was bei mir emotionen auslöst.


nach oben springen

#48

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 13:15
von Tuex • VIP | 3.536 Beiträge

Zitat von Camaro1989 im Beitrag #47
...Bei mir geht es nicht um den preis, weil das keine rolle spielt...

Ähm ich hätte da ne Anlagemöglichkeit parat.
Kontonummer folgt per PN


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer Rims, Pedders SC, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen

#49

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 13:31
von feris • Forengott | 1.232 Beiträge

@Camaro1989: Da sind wir dann ja auch wieder beieinander.
Auch wenn es vielleicht nicht so rüber kam, ich freue mich über jeden Camaro den ich sehe.
Hohenroda wird mein erstes Treffen und ich weiss jetzt schon das meine Sony Kamera gequält wird
bis der Akku aufgibt. Ich freue mich wahnsinnig auf die vielen Camaros. Was die Leute aus Ihren 5ern gemacht haben.

Auch wenn für mich ein Cabrio ein absolutes Muss ist, heißt das natürlich nicht das das die beste Wahl für jeden ist.
Es ist für mich die beste Wahl. Mehr nicht. Das sehen andere wieder völlig anders.
Aber ich wehre mich dagegen, das man versucht das Modell des anderen tot zu reden, indem man
sich nahe der Gürtellinie bewegt und einen Gen6 mit einem Calibra oder überhaupt einem Deutschen Auto vergleicht.
Der Vergleich hinkt nicht nur, der hat noch nie Beine gehabt.
Von meiner Seite wird niemand etwas lesen, wo ich den Gen5 von der Optik her herabwürdige,
Weil es erstens keine Grund dafür gibt und Optik eben rein persönlicher Geschmack ist.

Bei mir löst ein Gen6 eben die angesprochenen Emotion aus.
Für den einen ist der Gen5 eben mehr das US Car, ich mag die kantigere und etwas aggressivere
Front des Gen6 lieber. Hinzu kommt dann das Gesamtpaket.
Beim Gen5 mag ich die schier unendlichen Möglichkeiten zu modden.
Ich bin persönlich eher der, der dann unter der Haube upgraden würde.
Trotzdem gibt es total geile Gen5, die optisch so richtig super sind.
Fahrbar muss das aber auch sein. 22 Zoll und 305/25 auf den Boden geschmissen sehen super aus,
aber würden mich zu sehr beim Fahren einschränken. Für andere spielt das Fahren eine eher untergeordnete Rolle
und sie nehmen für eine Super Optik eine reduzierte Alltagstauglichkeit in Kauf.
Da gibt es kein besser oder schlechter sondern nur jedem das seine.


Meine US Car Videos für euch (click)

Interesse an unserem großen regelmäßigen Modern US-Car Stammtisch in Süd Niedersachsen? Schickt mir eine PM
zuletzt bearbeitet 11.08.2017 14:11 | nach oben springen

#50

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 15:19
von swisscheese • Forengott | 1.229 Beiträge

Wenn ich hier ein bisschen die ganzen Beiträge und Themen verfolge stellt sich eine weitere Frage: welches Getriebe?
Automatik wäre meine Wahl weil Alltagsfahrzeug, aber bei den Beiträge betreffend (ungelösten) Problemen...
Auf der anderen Seite hatte ein Bekannter einen Schalter und war mit der Übersetzung der Gänge nicht so zufrieden. Wurde die Übersetzung zum 5th Gen geändert?


V8 for life
nach oben springen

#51

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 15:22
von MikeR • Comik-er | 1.295 Beiträge

Wieviele Automatik Getriebe hatten denn ein Problem ?
Ich hab jedenfalls keine Probleme ( bis jetzt ) und 3600 km gelaufen.
Und wenn was defekt ist.... na und ? 3 Jahre Garantie ! So what ?


Mike
nach oben springen

#52

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 15:30
von Arminius • Forengott | 1.181 Beiträge

V.a. der sechste ist extrem lang übersetzt, wär der 6. Gang kürzer könnte der 5te Gang auch ne kürzere Übersetzung vertragen. 1-4 sind voll ok.

Ich glaube das Automatikproblem erscheint hier etwas aufgebauscht/überzogen. Denn es ist klar dass da hauptsächlich Leute schreiben die das Problem haben.

1. gibt es viele (würde mal sagen bei den meisten) bei denen das AT uneingeschränkt funktioniert,
2. hat bisher noch jeder dieses Problem auf Garantiebasis behoben bekommen - wenn auch der Weg nicht immer der dirketeste war.

Also mein Tipp wenn du Automatik bevorzugst dann kauf auch einen.


MfG.
Armin

"Lieber im V8 dem Untergang entgegenfahren als mit nem Fahrrad!"

https://www.youtube.com/watch?v=TxE5FybPU5A
nach oben springen

#53

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 15:37
von swisscheese • Forengott | 1.229 Beiträge

Da habt ihr natürlich recht. Die "schweigende" Mehrheit ohne Probleme wird schnell vergessen.


V8 for life
nach oben springen

#54

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 15:51
von MikeR • Comik-er | 1.295 Beiträge

Mich würde auch mal interessieren, was so ein 3rd oder 4th Gen Fahrer über einen 5th Gen Fahrer denkt, wenn man das Thema "Muscle Car" und "UR-Amerikanisch" im Hinterkopf hat....


Mike
nach oben springen

#55

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 15:55
von Arminius • Forengott | 1.181 Beiträge

Wobei der Camaro und der Mustang ja grundsätzlich keine Musclecars sind und auch noch nie waren...


MfG.
Armin

"Lieber im V8 dem Untergang entgegenfahren als mit nem Fahrrad!"

https://www.youtube.com/watch?v=TxE5FybPU5A
nach oben springen

#56

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 15:58
von Daytona • Co-Admin | 17.865 Beiträge

Zitat von swisscheese im Beitrag #50
Wurde die Übersetzung zum 5th Gen geändert?


6th:

Bild entfernt (keine Rechte)

5th:

Bild entfernt (keine Rechte)


EU Modell LS3, jetzt LS7, Transformers Edition einer von 371
LS7 mit Edelbrock Kompressor g226-Transformer.html
https://youtu.be/E8LGL7ON1Rg http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk
https://youtu.be/Y4D7kn4T1bg https://youtu.be/Yhf_uWNApXA
nach oben springen

#57

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 16:15
von swisscheese • Forengott | 1.229 Beiträge

Naja, ich kann nur für mich reden natürlich. Ich war Camaro-Fan seitdem ich damals den Testbericht im Jahre '87 in der AMS gelesen hab (ja, die konnten wirklich gute Berichte schreiben, damals...) Danach kaufte ich den 3rd Gen im Jahre '95 (heute Sommerfahrzeug). Später hatte ich dazu einen 4th Gen Z28 für den Alltag und darauf den 5th.
Die Vorstellung des 5th habe ich über live stream und mit Tränen der Begeisterung angeschaut! Die Tunnelszene in Transformers war natürlich auch genial und mit Hühnerhaut-Effekt.
Für mich ist die 5th Gen eher brachialer im Auftritt. Der 6th aber die konsequente Weiterentwicklung und Modernisierung mit Features die viele Kunden heutzutage wünschen.


V8 for life
nach oben springen

#58

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 17:04
von Arminius • Forengott | 1.181 Beiträge

Zitat von MikeR im Beitrag #51
Wieviele Automatik Getriebe hatten denn ein Problem ?
Ich hab jedenfalls keine Probleme ( bis jetzt ) und 3600 km gelaufen.



Ja wenn du 3600km gelaufen bist dann gibts auch keine Probleme mit dem Getriebe...


MfG.
Armin

"Lieber im V8 dem Untergang entgegenfahren als mit nem Fahrrad!"

https://www.youtube.com/watch?v=TxE5FybPU5A
nach oben springen

#59

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 18:09
von MikeR • Comik-er | 1.295 Beiträge

ich wusste dass so was von Dir kommt
Hätte es vorher aufschreiben sollen


Mike
nach oben springen

#60

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 18:23
von PontiacV8 • Camaro-Süchtiger | 727 Beiträge

Zitat von MikeR im Beitrag #54
...was so ein 3rd oder 4th Gen Fahrer über einen 5th Gen Fahrer denkt, wenn man das Thema "Muscle Car" und "UR-Amerikanisch" im Hinterkopf hat....


...eigentlich...nichts......
...hab meinen 3rd Gen seit 25 Jahren und mittlerweile 345.000 km mit dem Eimer runter...und bin seinerzeit von einem geschaltetem 79er 6.6L Trans Am (als Erst-US Fahrzeug) auf jenen Automaten 5.0 L TPI umgestiegen...
...5er oder 6er sind halt schicke US Coupes (oder Cabrios) ...mit recht viel Power, recht guter Strassenlage und noch annehmbaren Kaufpreis...
...der 5th Gen gefiel seit jeher...aber mit dem Facelift eben noch mehr...weswegen ich letztendlich im September 2015 dann ein neues 2015er Modell kaufte...wobei allerdings der Neustang auch ganz oben auf der Liste stand...
...und da war noch überhaupt nicht sicher, (ob und ggf.) wann die gerade in den USA erschienene sechste Generation als reguläres Exportmodell hier denn eventuell erscheinen würde...
...auch ich musste mich hier erstmal ein klein wenig an das "neue" Aussehen "gewöhnen" ...das ging aber schnell...zumal von weitem eben doch eine Ähnlichkeit zum FL 5er besteht...und ja, die Technik ist natürlich wieder besser...
...wenn denn mein momentan eben noch recht neuer 5er irgendwann verkauft wird, würde wohl als Nachfolger, wenn es denn wieder ein Camaro werden sollte, es auch der 6er werden...aber mir gefällt auch das Facelift des neuen Mustangs (...ja, schlagt mich... ) ...und der eine oder andere Cadillac hätte auch was...


1991 / 5.0 L-TPI V8...347.000 km first engine, first tranny, first paint, owner since 1992 - & - 2018 EU Crapmaro V8 LT1 AT8 (2SS/F55/NPP/Recaro) - Sold: 2015 EU Camaro V8 LS3 -

zuletzt bearbeitet 11.08.2017 18:32 | nach oben springen






Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
17 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 26327 Themen und 677991 Beiträge.
Besucherrekord: 747 Benutzer (15.01.2023 03:00).