;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda





#21

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 17:09
von Moody • Camaro-Infizierter | 386 Beiträge

Ich denke es ist eine völlig normale Reaktion der Gen 5 Besitzer sich zu "ihrem" Modell hingezogen zu fühlen. Bekanntes ist nun mal vertrauter und Änderungen brauchen eine Weile bis sie akzeptiert werden.

Das ist bei anderen Automarken das selbe (siehe Mustang MY18 shitstorm) und auch in anderen dingen des Lebens so - halt menschlich.

Ich habe mich mit dem Camaro erst seit dem Gen 6 ernsthaft beschäftigt und deshalb schlägt mein Herz für den 6er (und wenn der 7er kommt bin ich wahrscheinlich erschüttert wie un-camaro-like er doch ist .... )

Wie so oft erwähnt, hier spielt der persönliche Geschmack die Rolle und über den kann man ja nicht streiten


Momentan Camarolos
nach oben springen

#22

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 17:34
von Soleil • Walking Library | 2.627 Beiträge

Mir geht es wie Moody,
Ich steh allerdings auf die Alten mid '60iger. Der Sound und die Formen einfach super. 👍 aber Fahrwerkstechnisch ein Sack Nüsse. Deshalb 6gen.


Jack Pads gibt es hier oder per PM hier.
nach oben springen

#23

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 18:56
von Ace • Forengott | 1.598 Beiträge

Zitat von Arminius im Beitrag #19
Also ich muss echt sagen ich bin a bissle erschüttert was viele Gen. 5 Fahrer vom Sixer halten, Geschmack hin oder her.

Wundert mich jetzt nicht, mir wurde von manchen User nahegelegt was ich denn in diesem Forum zu suchen habe, als ich mich für den 6th Gen interessiert habe aber es noch keine eigenen Subs dafür gab
Zum Glück sind die meisten dann doch offener geworden



nach oben springen

#24

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 19:08
von mychevy2012 (gelöscht)
avatar

Zitat von Arminius im Beitrag #19


Also ich muss echt sagen ich bin a bissle erschüttert was viele Gen. 5 Fahrer vom Sixer halten, Geschmack hin oder her.




Ach das darfst du nicht so eng sehen. Das Gen. 5 FL wurde auch von den meisten abgelehnt. Auch mir gefiel das Heck nicht wirklich, dennoch habe ich ihn damals gekauft und war damit auch glücklich. Dann kam der Gen. 6 und ich wurde noch zufriedener...

Und irgendwann kommt wieder etwas anderes um die Ecke. Das Leben ändert sich, die Bedürfnisse, Wünsche etc. zum Teil auch. Mal schneller, mal langsamer... Einige der Forum-Gründungsmitglieder fahren heute C7 o.ä. und waren damals die größten Gen. 5-Fans. Bis es nichts mehr zum Umbauen gab und es dann irgendwie "langweilig" wurde. Ist doch oft so: Projekt ist fertig und man könnte sich zurücklehnen und dennoch stellt man sich die Frage: What's next?


zuletzt bearbeitet 08.08.2017 19:12 | nach oben springen

#25

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 21:36
von Knöllchen • Camaro-Süchtiger | 862 Beiträge

Camaro1989 spricht mir persönlich so ein bissgen aus der Seele.
EEEEEIgentlich wollte ich mir den 14er Mustung mit AT kaufen.
Bin den beim Ford Händler gefahren , was soll ich schon über die Fahrdynamik von diesem Auto sagen ??? Anschliessend dann sofort den 16er Mustung hinterher. Beim Aussteigen aus diesem, habe ich mir sowas von das Knie verdreht und war anschliessend 4 Wochen krank, da der Innenmeniskus mit schon altem Vorschaden weiter eingerissen war und durch die Aktion , eine OP unumgänglich war.
Im Prinzip sprach der 16er 5,0GT mich mit der Mondeo ähnlich Front, die auch sehr an Japaner ähnelte eh nicht an.
Im Prinzip verfluchte ich das Teil aber seit jenem Tag.
Dann sah ich hier in BI , beim Chevy Händler ein 13er AT EU Modell in weiss/schwarz foliert (original schwarz und AT PEEEEERFEEEKT was eh nur für mich in Frage kam) , mit eingentragener Magnaflow sowie 18TSD aufer Uhr und nach einem kleinen Rundgang von 2min, war es eigentlich schon um mich geschehen.
Leider war er schon verkauft. Ich gab dann Chevy BI den Auftrag, mir einen zu suchen. Schnell erzählte mir auch der Chef ein paar anekdoten von schon verkauften Camaros und deren Macken.
So machte ich mich die folgenden ca. 2 Tage erstmal schlau über das Auto und durchstöberte selbst mobile, Kleinanzeigen und auch AutoScout.
Aber wenn schwarz, dann nur Schalter. Für mich keine Option! Oder US Modelle. Auch das keine Option ! Für mich kam nur das MJ13 als EU in Frage !!
Selbst der 12er EU mit dem kleinen Radio , NEIN !
Das Facelift von vorne Hui , von hinten mmmmmh...och nöööö. Bei über 30 Scheine gehe ich keine Kompromisse sagte ich mir.
Und dann stand er nach ca. 1 Woche Suchen ,morgens bei mobile drinnen. Schwarz , AT , EU Modell und EZ Ende November 2013.
DER IST MIR !!
Um 6.15Uhr angerufen , nen zettel an Chef geschrieben > Nehme heute kurzfristig 1 tag urlaub< ab nach hause und dann nach Bremen , anschauen, 3km Probefahrt, Händedruck, meiner.
Als ich dann zum 1. Mal den 6er sah, waren meine ersten Gedanken: > was für ein Scheiss, japanisiert genauso wie den Mustang<.
0 Musclecar Optik. Egal wie geil die Karre innen und von der Technik sein mag. Spricht mich einfach 0 an !
Ich mag das Interieur aus dem 5er. Schlicht und was man brauch.. Dabei bin ich vorher 16 Jahre aktuelle E Klassen Kombi 6 Zyl. gefahren und war von Qualität schon etwas verwöhnt. Ich mag auch keine 22 Zöller mit Reifen die nen Höhenquerschnitt haben, wie nen Streifen Wrigleys!
Ich komme nicht drum herum und irgendwie vergleiche ich den 6er äusserlich immer mit dem Opel Calibra von damals.
Naja, Geschmäcker können eben sowas von total verschieden sein.
Für mich muss ein Camaro , Challenger und Mustang einfach nach Musclecar aussehen und da fehlt dem 6er und auch dem Mustang ab 16 so einiges rein äusserlich.


nach oben springen

#26

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 08:38
von RuFFneck • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Kann viele Aussagen von 5Gen Fahrern verstehen, war ja auch einer (ich hatte das 2013 EU AT mit Velocity) für mich auch das einzig ware damals und auch heute finde ich ihn noch Wunderschön, daß Herz blutete schon sehr als ich ihn abgegeben habe (ging aber schnell vorbei, da mein Papa Schlumpf gleich daneben stand) immerhin war es damals das erste Auto (Scene aus dem ersten Transformers, die Verwandlung)
wo ich mich echt verliebt habe in ein Auto (muss ich zu Doc?) danach kamen 4 Jahre des nervens (meine Frau könnte da sicher viel zu sagen, ich lass sie aber nicht) bis es dann endlich soweit war, dass er so verfügbar war. Es waren wiederum super schöne 4 Jahre die dann mit meinem Dicken folgten.

Dann kam der 6Gen und die ersten Bilder, Fahrberichte usw. ,schöner Windkanal Ami dachte ich, und würdigte ihn keines blickes, zumindest dachte ich das, oder versuchte es mir selber einzureden, doch die "muss ich mal live sehen" Stimme wurde unüberhörbar laut.
Dann sah ich auf einem Foto das hyper blue metalic und die Stimme schlug mir fast den Schädel ein...

Aber ich kann doch mein Baby nicht hintergehen Engelchen und Teufelchen auf beiden Schultern...war eine schwere Zeit.

Bis dann wirklich einer beim Händler Stand für eine Probefahrt, gut hin, was soll schon passieren?

Als ich wieder zuhause war, diesen geilen Auspuffsound nicht mehr aus dem Ohr kriegend, diese Farbe, wenn da noch weiße Felgen drauf kommen und vielleicht noch Zierstreifen...STOP was machst du denn da? Du hast doch dein Traumauto...

Es dauerte ab diesem Tag noch genau 2 Wochen bis ich den Vertrag unterschieb und ich bereue nichts

Fazit...bis ich ihn live gesehen habe und gefahren, fand ich den 5Gen auch besser


Wenn du nicht mit Wissen überzeugen kannst, verwirre mit Schwachsinn.
nach oben springen

#27

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 13:52
von Wuseln • Camaro-Infizierter | 264 Beiträge

Vorweg kurze Frage wg Innenraum / große Fahrer: Passen 1,97m Leute in den 6th Gen Camaro rein (Cabrio?)? Ich saß bisher nur einmal kurz im Coupe (soweit ok), habe nächsten Samstag dann 2 Stunden Probefahrt beim Cadillac House in München.

Ich muß gestehen der 6th Gen hat mich anfänglich nicht gereizt. War mit meinem 12er Cabrio absolut zufrieden bis es auf Druck der besten Ehefrau hin verkauft wurde. Habe jetzt durch Zufall im Cadillac House die 6th Gen häufiger gesehen und muß sagen, die schaut schon schnucklig aus.


nach oben springen

#28

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 15:10
von MikeR • Comik-er | 1.295 Beiträge

Bin 1,95 und das passt ganz hervorragend. Bin mit dem Sitz nicht einmal ganz hinten


Ich würde nicht unbedingt einen 5th Gen verkaufen, um mir einen 6er zu holen. Daher verstehe ich die ganzen 5er Besitzer. Sie haben viel in ihre Autos gesteckt, um sie zu individualisieren. Wenn man noch keinen hatte und das aktuelle Modell die 6. Generation ist, dann behaupte ich mal, dass es das attraktivere und technisch bessere Angebot ist. Zumal die Gebrauchtwagenpreise im 5er Bereich auch recht hoch sind ( ist ja auch gut so ). Da leg ich lieber was drauf und hab was neues mit 3 Jahren Garantie.

Bei mir stand nach 6 Jahren ein neuer Wagen an. Egal was. Mich hat der 6er vom ersten Bild alleine her fasziniert. Finde die Front schöner als beim 5er. Vom Innenraum will ich mal nicht sprechen. Hatte den 5er als Cabrio für 2 Wochen im Urlaub in Californien. Da waren nach nur einem Jahr so viele Mängel dran, dass ich mich echt gefragt hab, ob die Kaufentscheidung richtig war. Der Innenraum ist halt schon deutlich unterschiedlich zum 6er. Da steh ich eher auf das modernere.
Hatte bisher ein E-Klasse Cabrio. 2010er Modell. Als das Facelift raus kam, bin ich auch nicht zu Mercedes gesprungen und hab neu bestellt. Wie gesagt, kann jeden 5er Besitzer verstehen, dass er behalten und nicht wechseln will.


Mike
nach oben springen

#29

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 15:36
von Arminius • Forengott | 1.181 Beiträge

Zitat von RuFFneck im Beitrag #26
... und würdigte ihn keines blickes, zumindest dachte ich das, oder versuchte es mir selber einzureden, doch die "muss ich mal live sehen" Stimme wurde unüberhörbar laut.

Fazit...bis ich ihn live gesehen habe und gefahren, fand ich den 5Gen auch besser


Zitat von Wuseln im Beitrag #27

Ich muß gestehen der 6th Gen hat mich anfänglich nicht gereizt. War mit meinem 12er Cabrio absolut zufrieden .... Habe jetzt durch Zufall im Cadillac House die 6th Gen häufiger gesehen und muß sagen, die schaut schon schnucklig aus.


Als ich gestern meinen Sixer mal wieder von ca. 30m Entfernung gesehen habe musste ich an diesen Thread denken und an die Aussagen mancher dass es sich um ein Auto handeln soll dass sich dem Mainstream unterworfen und den Musclecar-Charakter verloren hat. Ich dachte mir wie man so was denn nur behaupten kann, wo sind deren Augen, brauchen die ne Brille, kennen die den Sixer gar nur von Bildern und haben den noch nie live gesehen...?!?

Dann bin ich jetzt zu dem Entschluss gekommen dass solche Wertungen wohl rein emotional getroffen werden bzw. geworden sind und sich solche Wahrnehmungen oft mit der Realität beissen.

Bei aller Liebe, Geschmack hin oder her aber ich muss sagen wem der Sixer gar nicht gefällt kann zwangsläufig auch den Gen.5 nicht toll finden, da sind die Autos einfach optisch viel zu nahe beieinander v.a. wenn man nun das Facelift des 5ers dagegenhält, da muss man oft schon einen 2. Blick riskieren dass man sieht was das jetzt für ein Modell ist (nur von hinten wirklich auf den ersten Blick sofort zu erkennen). Letztens bei Steppe sagte ich zu meiner Frau: "Wow der hat schon die Recaros drin" als ich auf den 2. Blick sah dass es sich um einen Gen.5 (Facelift) handelt... (ich stand seitlich ca. 10 m vom 5er weg und die Beifahrertür war offen).

Weiter muss man auch festhalten dass sehr viele Gen.5 bereits (stark) modifiziert sind (v.a. hier im Forum) und die allermeisten 6er serienmäßig - wir wisssen alle wie bereits dezente Veränderungen z.B. ne Tieferlegung, Spurverbreiterung und/oder andere Felgen auf das Gesamtbild eines Autos wirken.

=> Bei allem Respekt vor persönlichem Geschmack, man muss schon fair bleiben...


MfG.
Armin

"Lieber im V8 dem Untergang entgegenfahren als mit nem Fahrrad!"

https://www.youtube.com/watch?v=TxE5FybPU5A
zuletzt bearbeitet 10.08.2017 15:53 | nach oben springen

#30

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 15:53
von Ray_fifty • Golf-Schubser | 223 Beiträge

Zitat von Wuseln im Beitrag #27
Vorweg kurze Frage wg Innenraum / große Fahrer: Passen 1,97m Leute in den 6th Gen Camaro rein (Cabrio?)?


Ist tatsächlich eine Frage der Sitzposition.
Ich bin 1,93m und sitze ziemlich aufrecht. Mir war es persönlich zu "eng", hab mich nicht wohl gefühlt, als folge habe ich mich dann für das Coupe entschieden.


Gruß

Jörg aka Ray
nach oben springen

#31

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 16:56
von Arminius • Forengott | 1.181 Beiträge

Nochmal zur Veranschaulichung,...

Das ist ein 500er SL!!! der sieht im Gegensatz zum 6er aus wie ein Warmduscher-Spielzeug... Musclecarcharakter verloren & Mainstream-Kiste - ja nee is klar...


MfG.
Armin

"Lieber im V8 dem Untergang entgegenfahren als mit nem Fahrrad!"

https://www.youtube.com/watch?v=TxE5FybPU5A
zuletzt bearbeitet 10.08.2017 16:59 | nach oben springen

#32

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 17:59
von Morpheus0112 • Golf-Schubser | 68 Beiträge

Ich wechsel ertsmal nicht, da ich damals als Transformers 1 im kino war, den Gen5 gesehen habe und mein erster gedanke war, wow was für eine karre, sowas musst du irgendwann mal haben. Nun war es dann dieses Jahr endlich soweit und ich liebe einfach alles an diesem Auto (abgesehen von diverses innenraum teilen, welche aber mit leder bezogen werden). Ich stehe total auf noch schneller und mehr technik und moderner, doch als ich de Gen6 sah, war die begeisterung zwar groß, doch bei weitem nicht so groß wie damals als ich den Gen5 sah. Und somit bleibt ertsmal der Gen5 und wer weiß evtl in ein paar jahren mal weiter gucken.


nach oben springen

#33

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 20:16
von L.I. • Camaro-Infizierter | 282 Beiträge

Hier mal meine persönliche +/- Liste:

+Ansprechverhalten / Drehmomentverlauf deutlich besser
+Fahrwerk, das ganze Fzg fährt sich deutlich leichtfüßiger als Gen5
+Auspuff: Sound erste Sahne, keinerlei Nacharbeit notwendig. 4-Rohr Optik (mit Klappe / NPP).
+Rev matching ist ein geiler Scheiß
+Kupplung kommt deutlich gleichmäßiger, dadurch wesentlich kontrollierteres Anfahren
+Kaum Spiel im Antriebsstrang / Ruckeln
+Instrumente/Interieur auf der Höhe der Zeit. Temperaturregelung in den Lüftungsdüsen integriert und deren Position ist schlicht genial.
+Top-Sitze (für schmalere Ärsche)
+Hyperblue und braunes Leder
+Realverbrauch ca 1-2 L geringer
+Etwas schmäler und alltagstauglicher

-Heck auch nicht schöner als 5er FL, Front vom Gen5 FL gefällt besser. "Standing" eines Gen5 macht mehr her.
-Direkteinspritzer mit Rußproblem, Endrohre verschmutzen nach kurzer Zeit sehr stark (=gewisses Risiko bei politischen Richtungsentscheidungen)
-Langzeitqualität schwer einschätzbar (Elektronik, klappern, knarzen)

-/oPreis (höher als Gen5, aber dennoch ein Schnäppchen ggü. Konkurrenz)


I'll be back..
zuletzt bearbeitet 10.08.2017 20:20 | nach oben springen

#34

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 21:18
von mychevy2012 (gelöscht)
avatar

Ergänzung:
+ Lackqualität (sichtbar hochwertiger, robuster)
+ kein Schlüssel-Problem
+ Kofferraum-Öffnungstaste beim Nummernschild
+ schärfere Rückfahrkamera
+ bessere serienmäßige Musikanlage
+ Sitzbelüftung (tolles Feature im Sommer auf längeren Strecken)
+ Feststellbremse ohne diesen hässlichen Billig-Krückstock
+ Toter-Winkel-Warner
+ selbstschließender/ - öffnender Tankdeckel
+ 8-Gang Automatik wesentlich spritziger,...aber (s.u.)

- Automatik schaltet beim Beschleuniger oft zu hektisch (besser manuell schalten)
- Kofferraumöffnung noch einen Tick enger / kleiner
- Rücksitzbank
- 50 km/h-Problem wohl immer noch ungelöst


-/o Übersichtlichkeit
-/o Spiegel (formschöner, aber immer noch sichtbehindernd nach rechts)


zuletzt bearbeitet 10.08.2017 21:22 | nach oben springen

#35

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 22:42
von The flying Cam-Man • VIP | 3.855 Beiträge

Als ich zum ersten Mal die Serienversion des 5th Gen 2011 live in Mexico beim Chevrolet Händler sah, war ich total begeistert und ich wusste, dass ich ihn mir wohl unbedingt leisten müsse ! Das Design - ein Traum - wie mit der Axt geschnitzt....

Diesen AHA-Efekt hatte ich bei der 6th -Gen zu keiner Zeit. Trotz sicherlich technischer Überlegenheit und besserer Fahrbarkeit , geringeres Gewicht, usw.. - ich finde den 6er gut -keine Frage -ABER - das Auto lässt mich total kalt -Sorry

Vielleicht wird das Facelift im nächsten Jahr für mich "runder" sprich gefälliger !

Die Technik des 6ers mit der Optik des 5ers -Das wär's !

Trotzdem schön, dass die 6th Gen Fahrer hier nahtlos ins Forum einfließen - immerhin verbindet uns ja die Leidenschaft zur Marke Chevrolet !


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen

#36

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 23:01
von Daytona • Co-Admin | 17.858 Beiträge

Die Tunnel Scene in Transformers, es brauchte nur wenige Sekunden, da war es das einmalige Gefühl DAS Auto gefunden zu haben was man immer gesucht hat aber garnicht wusste wie es jemals aussehen würde.

Und er hat alles aber auch alles was ich mir immer an einem Traumauto vorgestellt habe. Schnörkelloses Design, kurze Überhänge, einen mächtig breiten Arsch, eine Dachform die an alte Zeiten erinnert, Leistung pur und robuste Technik. Als ich den Preis im Internet laß habe ich noch dutzende andere Seiten zur Preisangabe aufgesucht bis ich es endlich geglaubt habe, dass es stimmt und kein Fake war.

Stehe oft in der Garage und finde immer wieder eine neue Perspektive in der er mir auf's Neue gefällt.

Er hat es mir angetan, meinen Nerv getroffen.

Pure emotionale Gründe, so wie es sein muss.


EU Modell LS3, jetzt LS7, Transformers Edition einer von 371
LS7 mit Edelbrock Kompressor g226-Transformer.html
https://youtu.be/E8LGL7ON1Rg http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk
https://youtu.be/Y4D7kn4T1bg https://youtu.be/Yhf_uWNApXA
nach oben springen

#37

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.08.2017 23:44
von Zee • Camaro-Süchtiger | 898 Beiträge

Bei mir war es auch die Tunnelszene im Film. Da habe ich mir gesagt "wenn der so rauskommt dann muss ich denn irgendwann haben". Jahre des wartens vergingen und im April 2014 habe ich ihn mir dann im Zuge einer Rabattaktion von Chevrolet als Neuwagen für sage und schreibe 39'000.- CHF gekauft.

Mich würde ja wundern wieviele Camaros aufgrund des Filmes gekauft wurden. Würde mal sagen das war ein seehr erfolgreiches Product Placement.



Der 6er hat mich einfach nicht "gepackt". ist ein absolut geiles Auto aber irgendwie ist der "Charme" des 5er etwas verloren gegangen. Für mich ist ein muscle car ein günstiges Auto mit grossem Motor. Es darf Macken haben und soll nicht perfekt sein. Keine Ahnung wie ich es beschreiben soll.

Ich hab ja jetzt auf den ZL1 gewechselt und das ist für mich schon hart an der grenze was "technik schnick schnack" betrifft mit dem magnetic ride.

z.B. das rev matching: coole Spielerei aber hmm, sowas macht man doch mit dem Fuss...
Ich finde den Innenraum im 6er sehr gelungen aber passt für mich einfach nicht in einen Camaro. Der 5er war für mich in allen belangen (design mässig) der underdog zu den ganzen weichgespülten und auf modern getrimmten autos. Egal ob jetzt Ami oder Europäer.

Ich könnte mir höchstens vorstellen einen 5er und einen 6er zu haben. Wobei der 6er dann das Alltagsauto wäre


2013 ZL1 AT
Past: 2013 EU Camaro LS3
nach oben springen

#38

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 07:08
von Tuex • VIP | 3.529 Beiträge

Zitat von Zee im Beitrag #37
...was "technik schnick schnack" betrifft...
z.B. das rev matching: coole Spielerei aber hmm, sowas macht man doch mit dem Fuss...

+1


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer Rims, Pedders SC, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen

#39

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 10:15
von Knöllchen • Camaro-Süchtiger | 862 Beiträge

Ich muss auch mal dazu sagen : Wer sich generell einen V8 Ami nur als AT vorstellen kann und zudem seit über 20 Jahren nur AT Getriebe fährt , wird allein schon vom hier vorhandenen Thread im Forum , über die ganzen AT Getriebe Probleme des 6er's so abgeschreckt , da erscheint mir die Rückleuchtensache der 5er EU Modelle schon als läppisch.
Ich persönlich mag diesen Calibra Verschnitt einfach nicht. Und egal , ob der Benz wie ein Kleinauto dagegen wirkt. Von Musclecar Optik hat der 6er trotzdem nichts mehr. Da gibbet nix zu beschönigen.
Es ist ein sportlicher Brecher. Das triffts wohl ehr in meinen Augen.
Und für Sound ist mit ner Klappenanlage von D&D oder Geiger oder Wiens usw. auch gesorgt. Die sind alle Male bei dem Preisunterschied mit drinnen.
Der Eine mag halt diese sportlichen und modernen Züge gepaart mit Schmackes sowie modernster Technik , der Andere Old School samt bulligem schnörkellosen Touch des Musclecars.


nach oben springen

#40

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.08.2017 11:53
von MikeR • Comik-er | 1.295 Beiträge

Na so "oldschool" sind die 5er nun auch nicht. Das ist alles Geschmacksache.

Die meisten 6er Käufer sind doch Neu-Camaro Fahrer. Die wenigsten hatten vorher schon einen.
Ich hab den 5er als Leihwagen gefahren. Glaube mir, ohne große Investitionen ist der eine Schiffsschaukel gegen den 6er.
Das hätte ich nicht gewollt. Der 6er ist halt gerade neu gewesen und deswegen hab ich den gekauft. Wird nicht umsonst von der Presse so hoch gelobt. Denke auch nicht, dass ein Serien Gen 5 in irgend einem Punkt gegen einen M4 hätte anstinken können.

Mir ist der 6er bullig genug. Aber eben alles Geschmacksache. Nur alle 6er als weichgespült darzustellen ist mit zu geringem Horizont gedacht.
Meine Meinung.

Hast mal einen selbst gefahren ? Und nicht nur geradeaus ?


Mike
nach oben springen






Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
11 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 26304 Themen und 677698 Beiträge.
Besucherrekord: 747 Benutzer (15.01.2023 03:00).