#1

wassereinbruch

in Cabrio 03.09.2012 13:42
von TB aus E • Golf-Schubser | 107 Beiträge

ich musste leider feststellen das ich bei mir wassereinbruch habe der sich darin äußert das der teppich im hinteren fußraum der beifahrerseite naß wird. beim 1. mal dachte ich evtl. scheibe ned richtig zu gewesen oder so aber als ich gestern aus der waschstraße kam wars wieder feucht. ist bisher 2x aufgetreten aber nicht bei jedem mal wenn das auto von außen naß geworden ist. ist irgend wem was darüber bekannt?

vg tb


nach oben springen

#2

RE: wassereinbruch

in Cabrio 03.09.2012 14:06
von DOM • VIP | 4.398 Beiträge

habe das was gelesen!!

Wichtige Unterlagen (2)

sind 2 Beiträge drin...

Müsste ja aber über die Garantie laufen



nach oben springen

#3

RE: wassereinbruch

in Cabrio 03.09.2012 14:48
von Danpat 391 • VIP | 3.670 Beiträge

bei mir ist das heizelement def

bei mir war's auch bei schönem wetter feucht.....


Cabrio 2SS RS, 7 Zylinder, KW1, Kenwood DNX7230DAB mit Navi, Rückfahrkamera, DVB-T, Volant CAI, BBS CH-R, Hotchkis Competition Sway Bars, update auf FE4
zuletzt bearbeitet 03.09.2012 14:54 | nach oben springen

#4

RE: wassereinbruch

in Cabrio 18.09.2012 11:03
von TB aus E • Golf-Schubser | 107 Beiträge

tja, werkstatt hat 3 tage rumgebastelt mit dem ergebnis - immer noch wassereinbruch.

ich merke sie sind bemüht aber offensichtlich etwas überfordert.

die beiträge hier im forum habe ich mir angesehen, mein englisch ist nicht schlecht gerät aber hier an seine grenzen. ich denke es ist auch nicht mein job mich mit solchen dingen zu befassen. der werkstattmensch kommt mit seinem schulenglisch von vor 30 jahren gar ned klar.
auf meinem vorschlag hin sich doch mal im forum hier anzumelden was ihm seinen job ja erleichtern würde meinte er nur das wäre nix für ihn.

kann mir einer/eine der im forum vertretenen händler/werkstätten vielleicht weiterhelfen?

das wetter wird nicht besser und das auto steht immer draussen. auf dauer ist der feuchte fußraum sicher schlecht fürs material.

danke schonmal


zuletzt bearbeitet 18.09.2012 11:12 | nach oben springen

#5

RE: wassereinbruch

in Cabrio 21.10.2012 20:27
von Nemo01 • Golf-Schubser | 17 Beiträge

Hi
Hab ähnliches Problem, nur ist es bei mir der Fußraum Hinten Fahrerseite.Wenn Jamand weiß woran,bzw. woher das Wasser kommt bitte posten.


nach oben springen

#6

RE: wassereinbruch

in Cabrio 22.10.2012 21:00
von TB aus E • Golf-Schubser | 107 Beiträge

ich hab das gute stück jetzt nochmal in der werkstatt, die meinten lt. auskunft von chevy sollte das problem mit der produktverbesserung am verdeck behoben sein. wenn nicht wollen sie weitersehen - man darf gespannt sein. ich sag dir bescheid wie es wird...


nach oben springen

#7

RE: wassereinbruch

in Cabrio 26.10.2012 20:50
von Nemo01 • Golf-Schubser | 17 Beiträge

Alles klar, dann bin ich mal gespannt.


nach oben springen

#8

RE: wassereinbruch

in Cabrio 27.10.2012 10:56
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Hatte das Problem zwar nicht, einzig die Scheuerstellen im Verdeck. Bei mir wurden diese Woche beide Produktverbesserungen (Druckstellen Verdeck/Wassersack) gemacht. Glaube jedoch nicht, dass der Wassereintritt aufgrund des Verdecks erfolgt. Vermute eher ein Leck im Wassersack? Oder sind die Bügel beim hinteren Teil deformiert?

Siehe auch hier:
wo läuft das Wasser hin ?


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
zuletzt bearbeitet 27.10.2012 11:00 | nach oben springen

#9

RE: wassereinbruch

in Cabrio 27.10.2012 11:53
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Der Ablaufschlauch im Wassersack hat sich gelöst. War bei meinem gleich am Anfang und wurde vonn Aarons Kollegen in Lünen sofort behoben. Ist ein bekanntes Problem mit entsprechenden Beschreibungen von Chevy.



http://www.just-v8.com


nach oben springen

#10

RE: wassereinbruch

in Cabrio 27.10.2012 20:05
von Nemo01 • Golf-Schubser | 17 Beiträge

Danke, werd das mal meiner Werkstatt mitteilen und dann mal schauen


nach oben springen

#11

RE: wassereinbruch

in Cabrio 02.11.2012 12:50
von TB aus E • Golf-Schubser | 107 Beiträge

so, so langsam kommen wir der sache auf die spur. da hat sich irgendein teil "verbogen?" und das verdeck liegt hinten nicht mehr bündig an. der spalt ist etwa 2 cm groß und man sieht auch das das verdeck über den türen nicht straff gespannt ist....


zuletzt bearbeitet 02.11.2012 13:22 | nach oben springen

#12

RE: wassereinbruch

in Cabrio 02.11.2012 13:07
von DOM • VIP | 4.398 Beiträge

Zitat von TB aus E im Beitrag #11
[[File:IMG_0126.JPG|none|auto]]so, so langsam kommen wir der sache auf die spur. da hit sich irgendein teil "verbogen?" und das verdeck liegt hinten nicht mehr bündig an.

so sieht es aus:

[[File:IMG_0133.JPG|none|auto]]


so müsste es aussehen:

[[File:IMG_0126.JPG|none|auto]]


Deine Bilder gehen leider nicht anzuschauen...



nach oben springen

#13

RE: wassereinbruch

in Cabrio 13.11.2012 18:26
von TB aus E • Golf-Schubser | 107 Beiträge

so, nach 3 wochen ist der camy wieder da, die werkstatt hat ihr bestes getan aber die kommunikation und die ersatzteilbeschaffung scheint bei chevy nicht die schnellste zu sein. verdeck sieht wieder so aus wie es sein soll und dicht scheint es auch zu sein. ab sofort keine waschanlage mehr und die persenning werde ich zukünftig beim offen fahren vorsichtshalber auch montieren...


zuletzt bearbeitet 13.11.2012 18:27 | nach oben springen

#14

RE: wassereinbruch

in Cabrio 13.11.2012 18:29
von DOM • VIP | 4.398 Beiträge

Das freut mich das du endlich wieder dicht bist



zuletzt bearbeitet 29.03.2013 12:30 | nach oben springen

#15

RE: wassereinbruch

in Cabrio 29.03.2013 11:51
von Nemo01 • Golf-Schubser | 17 Beiträge

Hallöle
So, Werkstatt hat gefunden woran es lag. Es war der Wassersack.Er war total verzogen.Das Wasser staute sich und lief dann über und in den Heckfußraum.Hoffe das bleibt jetzt auch so und hoffe das die Feuchtigkeit nicht noch mehr (noch nicht sichtbaren) Schaden angerichtet hat.

Gruß und frohe Ostern


nach oben springen

#16

RE: wassereinbruch

in Cabrio 15.07.2014 16:14
von diskkeeper1 (gelöscht)
avatar

bei mir war auch der letzte Bogen verbogen und ein Spalt von 2 cm entstand. Habe diesen wieder gerichtet und alles rückgebaut. Nach einigen tagen hatte ich Wasser hinter dem Linken Fahrersitz. Habe sehr schnell gefunden wo es rein kommt, aber weiß mir keinen Rat.
Das Wasser läuft an der Dreiecksscheibe rein tropft von da aus auf das Konstoff, dann in den inneren Holm und von da ausauf und unter dem teppich.
Jemand sprach hier von einer Produktverbesserung, ich kann es aber nicht mehr finden, weiß aber auch nicht was gemeint war. Ich war bei Camaro und selbst die wußten nicht was gemeint war.
Bitte um Hilfe.

PS. Wassersack und Abläufe sind in Ordnung


nach oben springen

#17

RE: wassereinbruch

in Cabrio 28.03.2015 08:40
von diskkeeper1 (gelöscht)
avatar

hallo zusammen hatte hier irgendwo gelesen das jemand den Wassersack getauscht hat, meiner ist defekt. Für ein US Modell. Weiß jemand wo ich den in den Staaten bestellen kann. Vielen Dank im vorraus.


zuletzt bearbeitet 28.03.2015 08:47 | nach oben springen

#18

RE: wassereinbruch

in Cabrio 28.03.2015 09:09
von V8-Camaro • Camaro-Infizierter | 332 Beiträge

Hallo @diskkeeper1,also so einen Wassersack habe ich neulich mal getauscht -ist keine schlimme Arbeit!Ist anscheinend ein Problemfall da der Sack links und rechts am Radkasten scheuert durch das Gewicht des Bügels wenn das Dach offen ist! Kann man ganz normal bei KW Parts bestellen oder beim freundlichen mal nachfragen wegen Kulanz etc
.Gruß Markus


Richtige Autos haben Heckantrieb,nur Kutschen werden gezogen
nach oben springen

#19

RE: wassereinbruch

in Cabrio 28.03.2015 09:21
von The flying Cam-Man • VIP | 3.407 Beiträge

Ich will ja nicht negativ klingen - aaaber bei einem 2011er US Camaro über Kulanz nachzudenken ist schon sehr optimistisch....

Es sei denn, Silvio hat das Auto erst vor einigen Monaten beim Händler gekauft....


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen

#20

RE: wassereinbruch

in Cabrio 28.03.2015 09:24
von diskkeeper1 (gelöscht)
avatar

trotzdem viellen Dank. ich versuche es mal. wie wird er den ausgebaut . ich habe das dach schon soweit offen das ich den Wassersack sehe , weiß aber nicht wie ich ihn vom Stoff trenne.


nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
35 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xxtechnostarxx
Forum Statistiken
Das Forum hat 17539 Themen und 505893 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).