#901

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 08:54
von QQ • Camaro-Süchtiger | 720 Beiträge

Spiegel sind soweit ich weiß kein prüfkriterium beim tüv. Frag mich nicht wieso, aber spiegel is denen egal... Also können da auch einfach andere dran ohne n Zettel dafür...


6. Gen.: 2017 EU Cabrio, Hyper Blue/Ceramic White, R4 Turbo, Automatik, (2LT/RS - LTG)
5. Gen.: 2012 EU Coupe, Schwarz/Schwarz, V8, Manuell, (2SS/RS - LS3)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#902

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 08:57
von Roughneck Performance • Händler | 3.100 Beiträge

Die US-Spiegel haben keine ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) und auch kein E-Prüfzeichen (Europaprüfzeichen). Es sind ja US-Spiegel.

Und die EU-Spiegel sind zwar wegen der EU-Vorschrift so groß, aber die schreibt halt vor, das man im Rückspiegel eine bestimmte "Menge" sehen muss. Nun ist der Camaro aber nicht unter praktischen Gesichtspunkten entworfen worden, sondern man wollte ein Auto in affengeilem Design. Das hat dann eben gewisse Nachteile wie z.b. eingeschränkte Sicht nach hinten zur Folge.

Nun gibts dafür verschiedene Lösungsansätze: Spiegel weit nach aussen ziehen wie z.B. bei Lotus Elise/Exige oder den alten Testarossas, Spiegel höher setzen wie bei diversen Lamborghinis oder den Spiegel an Ort und Stelle belassen und die Spiegelfläche weiter hochziehen. GM hat halt die dusseligste Methode gewählt. Aber als ehemaliger Opelfahrer kann ich bestätigen, das die komplette GM-Mannschaft offensichtlich Kreide holen war, als die Fähigkeit zur cleveren Problemlösung verteilt wurde!


zuletzt bearbeitet 17.08.2011 09:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#903

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 09:08
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Zitat von Fast Dad
Aber als ehemaliger Opelfahrer kann ich bestätigen, das die komplette GM-Mannschaft offensichtlich Kreide holen war, als die Fähigkeit zur cleveren Problemlösung verteilt wurde!



Großartig !!

Ich habe übrigens noch bei keinem US-Auto einen TÜVprüfer erlebt, der sich Prüfzeichen einzelner Bauteile wie Spiegel oder Spoiler angeschaut hat. Bei Rädern, Spurplatten & Co (find ich gut) und Intake, Auspuff, etc. (finde ich nicht gut) nehmen sie es deutlich genauer. Im Zweifel also Plan B: EU-Version kaufen, Spiegel, Heckschürze und Spoiler "zurückrüsten", glücklich sein.

Gibt es denn schon Infos zum Spoiler am Cabrio. Bisher sahen die bei Coupe und Cabrio ein klein wenig unterschiedlich aus. Soll das auch so ein Monstrum werden?

CU
Thierry



http://www.just-v8.com


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#904

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 09:18
von BOCspeedy • Golf-Schubser | 13 Beiträge

Aber es wir ja auch beschrieben , das unter der Haube etwas geändert wurde Aufgrund
des EU-Benzins...
Habt ihr den bei euren Import-Cars irgend welche Probleme??? oder ist das nur wegen den guten E10???

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Camaro_EUBenzinmodul.jpg 

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#905

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 11:34
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

hier tankt soweit ich weiß keiner E10


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#906

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 12:23
von 45thsuisse • Golf-Schubser | 57 Beiträge

Hatte gestern mit einem Chevrolet-Händler Kontakt. Seine Aussage war, dass sie noch KEINE Bestätigung hätten für die offizielle Lancierung des Camaros in der Schweiz! Muss dazu auch erwähnen, dass es sich um einen ziemlich grossen Händler handelt. Er meinte bloss, dass meine Entscheidung eine US-Version zu kaufen gut sei, einerseits wegen der Design-Ausrutscher welche für die EU-Version angesagt seien (Spoiler, Blinker, etc.) andererseits wolle ich ja das Auto auch fahren und nicht bis zum Nimmerleinstag warten... und er sei auch überzeugt davon, dass der Preis für die US-Version günstiger kommt, da sicherlich für Europa eine "grosse" Aufpreisliste zu erwarten sei.....


The Heartbeat of America
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#907

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 12:52
von J0F3 • Camaro-Infizierter | 420 Beiträge

Zitat von 45thsuisse
Hatte gestern mit einem Chevrolet-Händler Kontakt. Seine Aussage war, dass sie noch KEINE Bestätigung hätten für die offizielle Lancierung des Camaros in der Schweiz! Muss dazu auch erwähnen, dass es sich um einen ziemlich grossen Händler handelt. Er meinte bloss, dass meine Entscheidung eine US-Version zu kaufen gut sei



So eine ähnliche Antwort gibts soagar bei "Chevrolet Suisse" (chevrolet.suisse@gm.com) bei der Frage nach der offiziellen verfügbarkeit des Camaros in der Schweiz.

Die geben sogar direkt einen Importeur an :

Zitat

Das nordamerikanische Modell Chevrolet Camaro wird zur Zeit noch nicht offiziell nach Europa importiert. Wir planen jedoch, das Fahrzeug bald offiziell in unser Angebot aufnehmen zu können. Die definitive Entscheidung zu Ausstattung, Optionen, Verkaufspreis und Händlernetz steht auch noch aus. Wir empfehlen Ihnen, sich in regelmässigen Abständen auf unserer Homepage umzusehen
...
Selbstverständlich steht es Ihnen frei, einen Chevrolet Camaro direkt aus dem Staaten zu importieren. Hierfür bitten wir Sie, sich an einen der Händler vor Ort zu wenden, welche sich auf den Privatimport von Modellen aus Nordamerika spezialisiert haben. Auch unser Vertragspartner, die Garage Niederberger AG in Wollerau, kann Ihnen nähere Informationen zu einem Privatimport geben. Bitte beachten Sie, dass die Werksgarantie für US Fahrzeuge ausserhalb der USA nicht gültig ist und üblicherweise mit einer Garantieversicherung abgedeckt wird.



Wenn die wüssten was Ihr Mutterhaus in der USA so vom direkt Import (bzw. Export) hält...


2011 2SS/RS CGM, L99, Sunroof, Silver Stripes
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#908

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 12:59
von Pickebuh • Golf-Schubser | 36 Beiträge

Zitat von GT-Pro

Ich habe übrigens noch bei keinem US-Auto einen TÜVprüfer erlebt, der sich Prüfzeichen einzelner Bauteile wie Spiegel oder Spoiler angeschaut hat. Bei Rädern, Spurplatten & Co (find ich gut) und Intake, Auspuff, etc. (finde ich nicht gut) nehmen sie es deutlich genauer. Im Zweifel also Plan B: EU-Version kaufen, Spiegel, Heckschürze und Spoiler "zurückrüsten", glücklich sein.



Ihr versteht offenbar nicht den Unterschied zwischen Importfahrzeugen und einem offiziel hier gekauften Modell.
Sobald der EU-Camaro hier offiziel gekauft wird, darf man an ihm auch nichts ändern ohne ABE oder TÜV-Abnahmen.
Also Spiegel oder Spoiler einfach umtauschen geht nicht, da sonnst die Betriebserlaubnis erlischt !

Ein TÜV-Prüfer bekommt vor seiner Arbeit schließlich deine Fahrzeugpapieren und kann anhand dieser die Einstufung des Fahrzeuges erkennen, ob es sich um ein EU-Modell oder einem US-Import handelt. Auch sämtlichen Eintragungen werden von ihm berücksichtigt. Ist schließlich seine Arbeit.
Also EU-Modell = alle Prüfzeichen an Scheiben und Spiegel und eben die EU-Vorschriften berücksichtigen.
Da fallen dann gleich die zu kleinen Spiegel auf ect.

Bei US-Modellen wird das Ganze über die Ausnahmegenehmigungen und Einzelabnahmen abgedeckt. Da schaut dann der TÜV-Mann eben nicht auf Spiegel ect.


Der Tag wird kommen, wo auch ich mich den Fesseln der deutschen Elitepremiumherstellern entledige und einen echten Sportwagen, zum fairen Preis, mein Eigen nennen werde.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#909

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 13:27
von Roughneck Performance • Händler | 3.100 Beiträge

Zitat von Pickebuh
Unterschied zwischen Importfahrzeugen und einem offiziel hier gekauften Modell.


Genau da liegt der Hund begraben!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#910

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 14:58
von Batman • Camaro-Infizierter | 376 Beiträge

Zitat von BOCspeedy
Aber es wir ja auch beschrieben , das unter der Haube etwas geändert wurde Aufgrund
des EU-Benzins...
Habt ihr den bei euren Import-Cars irgend welche Probleme??? oder ist das nur wegen den guten E10???




Was hat das Steuergerät für die Leuchtweitenregulierung mit E10 zu tun?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 HCM.jpg 

zuletzt bearbeitet 17.08.2011 14:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#911

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 16:27
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Zitat von Pickebuh
Ihr versteht offenbar nicht den Unterschied zwischen Importfahrzeugen und einem offiziel hier gekauften Modell.
Sobald der EU-Camaro hier offiziel gekauft wird, darf man an ihm auch nichts ändern ohne ABE oder TÜV-Abnahmen.
Also Spiegel oder Spoiler einfach umtauschen geht nicht, da sonnst die Betriebserlaubnis erlischt !



Doch, tun WIR schon, immerhin besitzen WIR ca. drei komma fünf US-Cars und hatten auch davor schon das eine oder andere Fahrzeug an dem wir Teile angeschraubt und verändert hatten.

Der elementare Unterschied liegt für mich eher darin, was man darf und was bei einer HU ernsthaft geprüft wird. In all den Jahren meiner Autofahrerzeit habe ich jedenfalls noch keinen Prüfer erlebt, der so etwas "Profanes" geprüft oder bewertet hätte.

Ich glaube auch kaum, dass er an einem eher seltenen Fahrzeug die Ausstattungsmerkmale auswendig kennt und bewerten kann, ob ein Spoiler original oder nachgerüstet ist.

Im Falle eines Unfalls könnte es selbstverständlich zu Streitigkeiten bzgl. fehlender ABE o.ä. kommen, das aber i.d.R. nur, wenn das betreffende Teil ursächlich für den Unfall relevant war (also bspw. rote Blinker ohne Zulassung oder geplatzte Chinafelgen ohne ABE). Bei einem Spoiler, einer Heckstoßstange oder einem Außenspiegel bin ich nicht so sensibel (kann aber natürlich jeder halten, wie er denkt ....).

Übrigens, auch ein direkt importiertes Fahrzeug darf man nach der Einzelabnahme grundsätzlich nicht mehr verändern. Es kann einem also passieren, dass man nachweisen muss, dass die billigen Chinafelgen ohne deutsches Materialgutachten bereits beim Import und damit bei der ersten Abnahme an dem Fahrzeug waren und damit legalisiert wurden. Importiert man ein Standardfahrzeug wie aus dem Katalog, ist ein späterer Wechsel von relevanten Komponenten genauso einzelabnahmepflichtig wie bei "deutschen" Fahrzeugen. Einziger Unterschied ist, dass es kein Zentralregister bspw. für zugelassene Rädergrößen o.ä. gibt.

CU
Thierry



http://www.just-v8.com


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#912

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 16:28
von Famous • Camaro-Infizierter | 280 Beiträge

Ist der Anteil von Ethanol in USA nicht ohnehin höher als unser MAXIMAL 10% Anteil, der in Wahrheit ja geringer ausfällt?
Dachte mal irgendwo gelesen zu haben, dass die Motoren sogar E85 vertragen. Quelle gerade unbekannt :D


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#913

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 16:32
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

E85 geht nicht ohne Veränderungen

in den USA ist E10 wesentlich verbreiteter als bei uns


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#914

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 16:35
von Famous • Camaro-Infizierter | 280 Beiträge

und...hast du auch eine quelle dafür? :D oder haben wir gerade beide keine

Hm wenn ich nachdenke, war das mit dem E85 glaube ich auf den 2012er bezogen..ich suche weiter...


zuletzt bearbeitet 17.08.2011 16:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#915

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 16:37
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

da bin ich jetzt zu faul, die alten Threads wieder auszugraben,
ist alles schon zigmal durchgekaut worden hier


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#916

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.08.2011 20:03
von S-Tatic • Camaro-Süchtiger | 648 Beiträge

E85 geht laut Handbuch auf keinen Fall!
Da steht drin KEIN Sprit mit mehr als 10% Ethanol.

Und wer E10 tankt, frisst auch kleine Kinder.....


2011 2LT/RS Summit White
Mods: KW V1, Borla Axle Back, Afterburner Taillights, Pimped Boston Audio, und noch so div. Kleinkram...
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#917

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.08.2011 09:57
von Sorran • Camaro-Infizierter | 266 Beiträge

Nochmal zur Spiegel Sache, also mich kacken sie jedes mal an wenn ich mitm Motorrad zum Tüv bin. Es heisst immer sie haben kein E-Prüfziechen die müssen ab, bis ich die ABE vorlege. Wir wissen ja alle das die Prüfer alle anders snd, und gerade das machts ja schwierig. Ich möchts ja keinem verderben, aber Schade drum wenn man schicke Spiegel kauft und trotzdem die Elefantenohren dranlassen muss. Daher wollt ich nur mal drauf hinweisen :>


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#918

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.08.2011 09:58
von Sorran • Camaro-Infizierter | 266 Beiträge

Nochmal zu den Spiegeln, also ich war noch nicht einmal beim Tüv wo sie nicht an den Motorradspiegeln gemeckert haben, die haben kein E-Zeichen sondern ne ABE, die ich jedes mal zeigen musste.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#919

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.08.2011 17:19
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Mann o Mann! Ihr habt's aber Probleme....Elefanten sind doch schöne Tiere....
Im Ernst: Der Camaro sieht so oder so geil aus. Selbst mit Riesenohren und Brillen-Leuchten....
Viel "schlimmer" finde ich eigentlich die Vertriebspolitik in Deutschland. Da hat Chevy mal einen Imageträger für Europa und dann sind die so etwas von lahmarschig und haben seit Jahr und Tag veralte "News"-Meldung den Camaro betreffend auf der Website.
Da wirbeln andere Hersteller ganz anders....
Dass man noch nicht einmal ein ganz konkretes Einführungsdatum rausrückt ist erbärmlich.
Ich werde TROTZDEM auf die D-Variante warten, denn "zum Glück" (oder Pech??) habe ich einen offiziellen Händler um die Ecke, der tatsächlich den Camaro führen wird. Die US-Variante finde ich trotzdem einen Tick besser. Ihre US-Jungs habt den "Vorteil" der Einzelabnahme. Da kann man das eine oder andere machen, was evtl. bei den EU/D-Varianten nicht so einfach geht.
Wir werden sehen, was passiert. In Frankfurt steht er auf jeden Fall. Also spätestens dort werden wir mehr wissen...


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#920

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.08.2011 16:51
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Hier eine offizielle Aussage von Chevrolet Österreich auf deren facebook Seite:

Der neue Camaro wird in Europa ausschließlich in der Topversion mit 6.2 l V8 Motor (432 PS) angeboten werden. Die Ausstattung entspricht in etwa der 2SS Version (US). Aufgrund der hohen Abgaben und Steuerbelastung wird das Coupé knapp unter € 60.000 kosten (Cabrio etwa € 5.000 mehr).

Anmerkung: "knapp unter € 60.000 in Österreich" bedeutet abzüglich der NoVA, CO2 Abgaben und Mehrwertssteuer einen Nettopreis unter € 34.000 - für Deutschland also brutto ca. 40.000 Euro.


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GM-Zukunft in Europa
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von MAS
0 16.01.2010 20:53goto
von MAS • Zugriffe: 384
Offizeller Europa Start verschoben !!!
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von camaro24
50 24.01.2010 19:39goto
von Camaro_Wien • Zugriffe: 2531
Camaro - Verkauf in Europa 2010
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von ErIch
98 30.11.2009 12:30goto
von Tombstone174 • Zugriffe: 22258







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
42 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17519 Themen und 505536 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).