#941

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.08.2011 23:27
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Zitat von cat

Zitat von Bambam
dafür ist euer Benzinpreis niedrieger



nehmen wir mal an er ist ca. 20T€uros billiger als in Österreich, da kannst schon den einen oder anderen Tank voll machen



...ja, beim V8 sind es ca. 20.000 Unterschied. Außerdem kommt noch eine jährliche Steuer in der Höhe von knapp 2000 dazu, zusätzlich zur Versicherung die im Jahr auch zwischen 1500 und 2000 ausmacht. Soviele Kilometer im Jahr kann man mit dem Camaro gar nicht fahren dass der niedrigere Benzinpreis das wieder gut macht...

Aber nun wieder


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


zuletzt bearbeitet 23.08.2011 23:29 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#942

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 10:11
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Neuigkeiten von Chevy Deutschland:

Sehr geehrter Herr .........;
vielen Dank für Ihr Schreiben vom 23.08.2011.

Die Markteinführung vom Chevrolet Camaro Coupe und Camaro Cabrio wird vorraussichtlich im November 2011 sein, das Fahrzeug wird bei ausgewählten Vertragspartnern geführt werden. Zum gegenwertigen Zeitpunkt liegen uns keine finalen Entscheidungen zu Ausstattungsvarianten und Preisen vor.

Gerne merken wir Sie für ein Prospekt vom Chevrolet Camaro vor, sobald dieses verfügbar ist wird es Ihnen postalisch zugesandt.

Bitte teieln Sie uns dazu noch Ihre aktuelle Adresse mit.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns von montags bis freitags 9-18 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 66 47 446 oder per E-Mail an info@chevrolet-infoservice.de

DAS ist doch mal eine TOLLE offizielle Antwort (man beachte die Tippfehler)
Wenn jemand behauptet, Chevy Deutschland sei ein lahmer Laden, so kann man nur sagen: Welch Untertreibung!!!!!!
Ich wiederhole nochmal: Vor November steht nix beim offiziellen Chevy-Händler. Voraussichtlich wohlgemerkt. Was diese Ankündigungen von Chevy wert sind, haben wir in der Vergangenheit ja live mitbekommen.
Ich bleibe bei meiner Meinung: Chevy Deutschland will den Cami nur als Imageträger und glauben nicht an große Verkäufe. Einfach dämlich und extrem schade...Die Importeure wird's sicher freuen...


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#943

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 10:19
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von genius2108
Ja im Web : hier der Link : http://www.luxauto.lu/fr/occasion/chevro...652&rq=14401803
Beschreibung allerdings auf französisch.



Ich habe mal meine französische Kenntnisse bemüht: Was drin steht ist klar:
- V8 Modell mit 6-Gang Schaltgetriebe und sehr guter Grundausstattung (z.B. inkl. Xenon)
- Europäisches Model mit 2 Jahren Garantie
- Automatik ist Option
- avisierter Preis gilt klipp und klar für den V8 mit Schaltgetriebe

Stutzig macht mich, dass der Cami in Lux früher auf dem Markt kommen soll als in D. Nicht glaubhaft, denn die Wägen kommen ja über Bremerhafen nach Europa und warum sollten die zuesrt das kleine Lux beliefern und dann erst D? Nun ja: Alles Kaffeesatzleserei, ich weiß...


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
zuletzt bearbeitet 24.08.2011 10:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#944

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 10:23
von Pickebuh • Golf-Schubser | 36 Beiträge

Da steht noch mehr.

Zitat: "SPECIALES : Transformer Edition & 45 th Anniversary."

Und zum Preis.
Chevy hat doch gesagt, das sie den Camaro deutlich unterhalb der Importpreise ansetzen werden. Daher verstehe ich die ganzen Meinungen hier nicht, die besagen, das Teil würde locker 50.000 EURO kosten. Das würde sich sonnst hier niemand kaufen wollen und die ganze Markteinführung ad absurdum führen.
Vielleicht wird sich der eine oder andere Händler noch ein paar Euro für seine Umbaumaßnahmen refinanzieren wollen, aber ich glaube da kann man als interessierter Kunden schon auf die UVP von Chevy bestehen.

Man sollte eben nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und sich erstmal ausgiebig mit den Kleinwägen beschäftigen, bis ein Händler kommt und man dann irgendwann am Camaro vorbei läuft und meint "Nanu ! Ein Sportwagen bei Chevy ? Was kostet den der ? Und vor allem was braucht der ?"
Und wer noch zusätzlich einen Kleinwagen für den Alltag benötigt, kann da sicherlich noch etwas handeln.

Hauptsache er kommt nicht serienmäßig mit dem Bügelbrett. Das wäre schon mal der Tod schlecht hin.
Die Markteinführung ist schon recht spät angesetzt.
Möchte gerne mal wissen was da so lange dauert. Liegt wohl daran, das sie ausschließlich das 2012 Modell anbieten und wer weiß, vielleicht wollen sie auch die ZL1 zusammen mit der Corvette herausbringen.

Ich kann jedenfalls noch etwas warten.


Der Tag wird kommen, wo auch ich mich den Fesseln der deutschen Elitepremiumherstellern entledige und einen echten Sportwagen, zum fairen Preis, mein Eigen nennen werde.


zuletzt bearbeitet 24.08.2011 10:41 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#945

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 10:25
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von Pickebuh
Da steht noch mehr.

Zitat: "SPECIALES : Transformer Edition & 45 th Anniversary."



Stimmt, aber ich glaube, dass diese Version garantiert NICHT zu Beginn beim Händler steht.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#946

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 10:41
von Pickebuh • Golf-Schubser | 36 Beiträge

Zitat von mychevy2012

Zitat von Pickebuh
Da steht noch mehr.

Zitat: "SPECIALES : Transformer Edition & 45 th Anniversary."



Stimmt, aber ich glaube, dass diese Version garantiert NICHT zu Beginn beim Händler steht.




Aber man kann sie ordern.


Der Tag wird kommen, wo auch ich mich den Fesseln der deutschen Elitepremiumherstellern entledige und einen echten Sportwagen, zum fairen Preis, mein Eigen nennen werde.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#947

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 11:30
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Naja die späte Einführung dürfte wohl mehrer Gründe haben.
1. Ist er eh nur als Nieschenprodukt geplant und die Hauptflotte von "Yundai" dürfte wohl das Hauptaugenmark sein
2. Der Cami verkauft sich in den Staaten immer noch so wie geschnitten Brot so das sie da eh schon lieferschwierigkeiten haben.
3. Chevy war noch nie die schnellsten bei sowas. Guck dir nur die Corvette "einführung" an.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#948

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 12:20
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von Devilhonk
Naja die späte Einführung dürfte wohl mehrer Gründe haben.
1. Ist er eh nur als Nieschenprodukt geplant und die Hauptflotte von "Yundai" dürfte wohl das Hauptaugenmark sein
2. Der Cami verkauft sich in den Staaten immer noch so wie geschnitten Brot so das sie da eh schon lieferschwierigkeiten haben.
3. Chevy war noch nie die schnellsten bei sowas. Guck dir nur die Corvette "einführung" an.



Corvette - "Einführung", genau. Grottenschlecht....BMW-Händler wissen idR schon Monate vor der Produkteinführung ein ziemlich genaues Datum. Es liegt eben schon auch am Vertrieb und der Chevy-D-Vertrieb gehört zu den schlechten. Schau dir nur mal die veraltete Website an, dann weißt du alles. Scheint aber dort niemand zu interessieren...
Wir können es nicht ändern - nur ärgern. Hilft aber auch nicht weiter


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
zuletzt bearbeitet 24.08.2011 12:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#949

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 14:00
von Pickebuh • Golf-Schubser | 36 Beiträge

Ich könnte mir aber auch einen weiteren Grund für die Verzögerung vorstellen.

Die EU ist schließlich das Jagdrevier der deutschen Premiumhersteller mit der größten Gewinnmarge. Ich glaube kaum, das sie besonders glücklich darüber sind, wenn Chevy mit ihren günstigen Sportmodellen da einwildern wird.

Da werden sie mit Wettbewerbsverzerrungen argumentieren und die Einführung mit allen Mitteln verhindern/verzögern wollen.
Die Corvette ist schließlich der direkte Konkurrent zum 911er + Turbo und der Camaro macht die M, AMG und Quattro GmbH das Leben schwer, bedenkt man, wenn der Camaro offiziell mit weit unter 40 TEURO gehandelt wird und ein M3 ausstattungsbereinigt etwa 70+ kostet.
Während eine ZL1 bestimmt einem M5/M6 das Wasser ab gräbt. ZL1 = 50-60 TEURO M6 = weit über 100 TEURO !
Jeder, der sich einen M3 oder Porsche nicht leisten kann, kann jetzt ganz einfach zum Chevy-Händler spazieren und sich einen Supersportler kaufen.

Das lassen sich die deutschen Premiumhersteller bestimmt nicht so einfach gefallen und auch die Autolobby ist eben deutlich mächtiger als wir glauben, wenn es um Zulassungen geht.

Ich bin sicher, da wird alles getan um die Sache hinaus zu zögern.


Der Tag wird kommen, wo auch ich mich den Fesseln der deutschen Elitepremiumherstellern entledige und einen echten Sportwagen, zum fairen Preis, mein Eigen nennen werde.


zuletzt bearbeitet 24.08.2011 14:03 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#950

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 16:25
von Venom83 • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

@Pickebuh

Was du schreibst klingt teilweise sehr stark an den haaren herbeigezogen (und sorry) irgendwie auch noch sehr grün hinter den Ohren?

Von den D Marken hat sicher keiner angst die lachen doch alle über GM selbst wenn der Camaro für 20 Scheine angeboten werden würde die das nicht jucken! Denn die Zielgruppe die sich einen M3 oder RS5 kauften in deren Gefallen der Camaro Wildert die würden sich so oder so keinen Ami kaufen wollen da sie genug Geld für die genannten Autos besitzen.

Der Camaro ist eigentlich ein Brot und Butter Coupe (auch wenn das hier gern mal einige vergessen und ihn gern mit Premium gleichsetzen würden) aber im Klartext heißt das das er eigentlich ein Sportliches Coupe sein soll das sich an die unter 2000 Netto Verdiener richten soll! Zumindest wurde er dafür in der USA (Australien) Entwickelt.

Also hier brauch keiner angst haben das der Camaro Marktanteile abgräbt denn so oder so wird er sich hier nicht gut wie in der USA verkaufen allein schon wegen den Ständig Steigenden Spritkosten.

Und der einzige Grund warum bisher noch keine Offiziellen Daten Rausgegeben werden ist sicher nur der das sich GM (Chevy) De nochmals eine Verschiebung des Einführung-Termin vorbehalten möchte! Denn wenn sich noch jemand dran erinnert hieß es auch schon mal er sollte 2010 schon angeboten werden bis es dann wieder hieß er soll zum 100 Jährigen dann in Europa kommen das is auch schon wider rum. Jedenfalls das EU (DE) Modell gibt es ja schon fertig mit allen Änderungen und das wird auch früher oder Später kommen auch wenn der Termin nochmal verschoben werden sollte. Aber ich denke man sagt noch nix genaues da man keinen noch mehr verärgern möchte wenn sich dann doch noch in letzter min was ändert. Bei GM Denkt man zuallererst mal an $ danach kommt der Rest!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#951

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 17:25
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von Pickebuh
Ich könnte mir aber auch einen weiteren Grund für die Verzögerung vorstellen.

Die EU ist schließlich das Jagdrevier der deutschen Premiumhersteller mit der größten Gewinnmarge. Ich glaube kaum, das sie besonders glücklich darüber sind, wenn Chevy mit ihren günstigen Sportmodellen da einwildern wird.

Da werden sie mit Wettbewerbsverzerrungen argumentieren und die Einführung mit allen Mitteln verhindern/verzögern wollen.
Die Corvette ist schließlich der direkte Konkurrent zum 911er + Turbo und der Camaro macht die M, AMG und Quattro GmbH das Leben schwer, bedenkt man, wenn der Camaro offiziell mit weit unter 40 TEURO gehandelt wird und ein M3 ausstattungsbereinigt etwa 70+ kostet.
Während eine ZL1 bestimmt einem M5/M6 das Wasser ab gräbt. ZL1 = 50-60 TEURO M6 = weit über 100 TEURO !
Jeder, der sich einen M3 oder Porsche nicht leisten kann, kann jetzt ganz einfach zum Chevy-Händler spazieren und sich einen Supersportler kaufen.

Das lassen sich die deutschen Premiumhersteller bestimmt nicht so einfach gefallen und auch die Autolobby ist eben deutlich mächtiger als wir glauben, wenn es um Zulassungen geht.

Ich bin sicher, da wird alles getan um die Sache hinaus zu zögern.






Hallo, wo lebst du denn oder hast du was geraucht?
Wieso sollte BMW & Co. irgend etwas gegen ein anderes Produkt unternehmen können und warum? Das ist denen "so lang wie breit" und selbst wenn es sie stören sollte, so könnten sie nichts daran ändern. Natürlich haben wir eine extrem starke Auto-Lobby (deshalb haben wir auch keine Strafsteuern a la Österreich), aber ein dt. Hersteller kann auf keinen Fall eine "normale" Produkteinführung verhindern oder verzögern. Völlig absurd, sorry!
Wäre dem so, dann gäbe es auf dem dt. Markt ganz sicher keinen Toyota Prius. Zum Glück sind wir eben keine Bananenrepublik...
Der Cami wird BMW & Co. nicht ansatzweise ärgern - nur uns Spinner glücklich machen!


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#952

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 17:36
von Pickebuh • Golf-Schubser | 36 Beiträge

@Venom83,

Lassen wir doch einfach mal deine Naivität bei Seite. Sorry für die Wortwahl. Aber anders kann man deine Aussage einfach nicht einordnen.

Das sich jemand hier über den Camaro ect. kaum Gedanken macht und sich eher einen altbekannten M3 oder dem RS5 zuwendet ist eher dem Nichtwissen zuzuordnen.
Was der Bauer nicht kennt, das will er auch nicht.

Glaubst du, die deutschen Autofahrer kaufen ihre Autos in Bar ?
Statistisch gesehen sind 80% auf Pump und da gibt es bestimmt so machen, der sich sehr lange verschuldet um sich einen etwas stärkeren Wagen kaufen zu können.
Dabei verdient nicht nur der Autohersteller. Auch Banken und Versicherungen hängen sich gleich mit an die private Verschuldung und kassieren kräftig mit.

Also hat jeder etwas davon. Die Autohersteller verkaufen ihre überteuerten Premiumautos mit hoher Gewinnmarge. Die Banken kassieren nochmals überhöhte Zinsen und Bearbeitungsgebühren. Die Versicherungen RSV z.B. bekommen ihre gewinnbringenden Beiträge.
Und der deutsche verschuldete Autofahrer ist stolz einen teuren Wagen zu fahren.

Nun kommt Chevrolet und zieht einen mächtigen Strich zwischen die Abzockrechnungen.
Der deutsche Autofahrer braucht jetzt vielleicht nicht vorher zur Bank und einen Autokredit aufnehmen oder eben nur einen deutlich kleineren.
Da fallen dann auch oft die RSV heraus, weil der Kredit überschaubar ist oder erst gar keiner mehr von Nöten ist.
Die Autohersteller haben wiederum deutlich weniger Bestellungen für ihre Spitzenprodukte und der deutsche Autofahrer kann ohne Schulden einen 400+ PS V8-Neuwagen fahren.
Wer nun glaubt, das die Lobbyisten hier in Deutschland alles stillschweigend geschehen lassen, ist einfach nur blauäugig. Nach Chevrolet kommt Ford mit seinem Mustang und vielleicht auch Dodge ect. So etwas wird immer torpediert !

Es fängt doch schon an mit den ganzen bekannten Fachzeitschriftartikeln über US-Cars.
Oder über ungleiche Videoreportagen eines Serien Camaro und einem voll auf getunten Mercedes AMG63.
Der Deutsche glaubt aber alles und lässt sich von so etwas beeinflussen.

Klar schmunzelt der gut betuchte Porsche-, RS- bzw. M-Fahrer über den Camaro, denn wer würde schon zugeben wollen, das sein 100 TEURO Fahrzeug irgend eine Schwäche hat. Aber um die dreht es sich eben nicht. Davon gibt es deutlich weniger als die Schuldenkäufer.

Und du führst die Verzögerung seitens Chevrolet auf wegen der EU-Einführung des Camaros. Ich habe nur ein Möglichkeit aufgezählt warum sich das immer verzögert. Mehr nicht.
Glaubst du Chevy hat es einfach ihren Camaro nach Europa zu bringen ?
Ich glaube eher nicht denn es werden vermutlich sehr viele Steine in den Weg gelegt.
Nach dem Motto: Das gelbe Licht ist nicht gelb genug. Ändern sie das und testen sie 3 Monate am Stück und kommen sie dann wieder mit Gutachten.
Oder das Xenonlicht erfüllt nicht die benötigte Leuchtweite. Ändern sie das und testen sie 6 Monate am Stück und kommen sie dann wieder usw...
Es gibt so viele Möglichkeiten ...


Der Tag wird kommen, wo auch ich mich den Fesseln der deutschen Elitepremiumherstellern entledige und einen echten Sportwagen, zum fairen Preis, mein Eigen nennen werde.


zuletzt bearbeitet 24.08.2011 17:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#953

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 17:49
von Pickebuh • Golf-Schubser | 36 Beiträge

Zitat von mychevy2012


Wieso sollte BMW & Co. irgend etwas gegen ein anderes Produkt unternehmen können und warum?



Das bezweifle ich ganz stark, das ein ernst zu nehmender Konkurrent wie der Camaro ignoriert wird.
Ist ja kein Toyota Prius oder ähnliche biedere Modelle. Schonmal darüber nachgedacht, warum die ausländischen Fahrzeuge alle so langweilig aussehen ?

Zitat

Das ist denen "so lang wie breit" und selbst wenn es sie stören sollte, so könnten sie nichts daran ändern. Natürlich haben wir eine extrem starke Auto-Lobby (deshalb haben wir auch keine Strafsteuern a la Österreich), aber ein dt. Hersteller kann auf keinen Fall eine "normale" Produkteinführung verhindern oder verzögern. Völlig absurd, sorry!



Klar doch... In einem Kapitalismus geht alles fair und gerecht zu. Da kann kein Milliardenkonzern zusammen mit den Banken ect. irgendeine Einführung eines Automodells beeinflussen.
Sorry, aber das ist absolute Traumtänzerei an etwas anders zu glauben.
Alles ist möglich, wenn man nur genügend Einfluss(Macht) hat.


Der Tag wird kommen, wo auch ich mich den Fesseln der deutschen Elitepremiumherstellern entledige und einen echten Sportwagen, zum fairen Preis, mein Eigen nennen werde.


zuletzt bearbeitet 24.08.2011 19:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#954

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 18:25
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

@Pickebuh: Nix für ungut, aber du solltest ein Buch über "Verschwörungstheorien" schreiben.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#955

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 18:34
von Pickebuh • Golf-Schubser | 36 Beiträge

Meinst du ich bin paranoid ?

Du bist nicht zufälligerweise bei der CIA tätig oder ??
Dann werde ich gleich hier das Gespräch beenden ... Ich mach mich dann schnell vom Acker ...


Der Tag wird kommen, wo auch ich mich den Fesseln der deutschen Elitepremiumherstellern entledige und einen echten Sportwagen, zum fairen Preis, mein Eigen nennen werde.


zuletzt bearbeitet 24.08.2011 18:40 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#956

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 19:48
von Bambam • Forengott | 1.200 Beiträge

"Der Adler verlässt das Nest" , jetzt Zugriff



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#957

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.08.2011 22:35
von Mopar • Golf-Schubser | 230 Beiträge

Abend zusammen,

wegen der Markteinführung,ich werd ihn am ersten Tag sofort bestellen Cabrio autom,45 Edition.
Der Händler hier ist Camaro Händler,und heute hab ich erfahren das ein ehem Kollege dort nun Verkäufer ist,da sie mehrere Marken haben,gleich mal nachgefragt ob er auch Chevy verkauft,ja macht er.
Nun wg Preis und bestellen gefragt,Antw..........
Zu bestellen und Preise bekommen die Händler erst nach der Vorstellung auf der IAA dieses Jahr,ab dann kann man ihn haben.

Naja,hab grad n Flug nach Frankfurt gebucht,werd ihn mir dort anschauen,denk dort bekomm ich Infos und danach wird er bestellt

Gruss Michi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#958

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.08.2011 05:30
von VauMann • VIP | 4.836 Beiträge

Zitat von Devilhonk

2. Der Cami verkauft sich in den Staaten immer noch so wie geschnitten Brot so das sie da eh schon lieferschwierigkeiten haben..


da muss ich Dir wiedersprechen!
ich bin gerade in Florida und war bis gestern in Californien
und hier bei den Haendlern stehen die Plaetze voll mit neuen Camaros, V6,V8,Cabrio
die kann man sofort mitnehmen.
Ich suche hier noch einen Stecker fuer meine Sidemarker, den mein Umruester verschlampt hat und war schon bei einigen.
auch gebrauchte gibts genug


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#959

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.08.2011 08:13
von cat • Walking Library | 2.337 Beiträge

Es ist doch sehr interessant was ihr so alles schreibt, wartet noch zwei Wochen und der Cami ist in D.!!!,

Wie schon mal geschrieben, VW hat einen in seiner FE (Forschung und Entwicklung) stehen und ihr könnt mir glauben, die holen sich nicht jedes neue Modell, was irgendwo auf den Markt kommt.

Übrigens, mein Händler hat mir zugesichert das er ihn bekommt


Inferno/Inferno, LS3, Blue Metallic Stripes, KW V1, 20 mm Spurplatten, K&N, Fächerkrümmer, Metallkats, Kraftwerk
zuletzt bearbeitet 25.08.2011 08:46 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#960

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.08.2011 09:50
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von Pickebuh
Meinst du ich bin paranoid ?

Du bist nicht zufälligerweise bei der CIA tätig oder ??
Dann werde ich gleich hier das Gespräch beenden ... Ich mach mich dann schnell vom Acker ...



Locker bleiben und schön tief durch die Hose atmen. Hilft!

Machen wir es so: Du glaubst an deine These und wir anderen glauben daran, dass der Cami bald in D beim "Offiziellen" steht - trotz der bösen, intriganten, deutschen Premiumhersteller...

"Toleranz ist, wenn an die andere Meinung akzeptiert, auch wenn man sie nicht teilt!"


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GM-Zukunft in Europa
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von MAS
0 16.01.2010 20:53goto
von MAS • Zugriffe: 384
Offizeller Europa Start verschoben !!!
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von camaro24
50 24.01.2010 19:39goto
von Camaro_Wien • Zugriffe: 2531
Camaro - Verkauf in Europa 2010
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von ErIch
98 30.11.2009 12:30goto
von Tombstone174 • Zugriffe: 22258







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
34 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17513 Themen und 505444 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).