#1

wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2009 21:44
von haudi (gelöscht)
avatar

ja was die frage ist wisst ihr ja

danke im voraus


nach oben springen

#2

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2009 21:51
von SwissGTO (gelöscht)
nach oben springen

#3

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2009 22:51
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Zitat von haudi
ja was die frage ist wisst ihr ja

danke im voraus


...das kommt darauf an in welchem Land Du einen kaufen willst - D, CH, Ö, da gibt's derzeit ziemliche Unterschiede.

PS: Willkommen im Forum!


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


zuletzt bearbeitet 06.07.2009 22:52 | nach oben springen

#4

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.10.2009 16:13
von chiez • Golf-Schubser | 13 Beiträge

sry für den alten thread..

aber bin grad zufällig auf was im I-net gestoßen

In Antwort auf:
Hamburg, 13.10.2009: Im Februar 2009 laufen im GM-Werk in Oshawa (Ontario) die Bänder für den neuen Chevrolet Camaro an. Ab wann das neue Muscle-Car dann zu haben ist, steht leider noch nicht fest. Immerhin wurde der Preis jetzt offiziell bekanntgegeben. Los geht's beim Camaro LS (3,6-Liter-V6, 300 PS) mit 22.995 US-Dollar, die 422 PS starke SS-Version mit dem 6,2-Liter-V8 unter der Haube wird mit 30.995 US-Dollar veranschlagt. Umgerechnet stehen die Chevys also für 16.800 beziehungsweise 22.700 Euro beim US-Händler. Wer so ein Männer-Auto nach Deutschland bringen will, sollte mindestens noch einmal 15.000 Euro draufschlagen. Für den Camaro SS werden dann also rund 38.000 Euro fällig. Zum Vergleich: Ein Golf R32 (3,2-Liter-V6, 250 PS) kostet mindestens 32.000 Euro (wenn man noch einem beim Händler findet), das BMW 335i Coupé (3,0 Liter, 306 PS) schlägt mir über 45.000 Euro zu Buche und der 431 PS starke Chrysler 300C SRT8 (6,1-Liter-V8) kostet wonnige 61.000 Euro. Wer also nach extrovertiertem Auftreten sucht, der kann sich beim neuen Camaro voll austoben.

Offen bleiben leider weiterhin die Fragen, wann Chevrolet das Camaro Cabrio offiziell vorstellt und ob dem Camaro SS noch eine stärkere Z28-Version zur Seite gestellt wird.



naja.. das datum der info is ja ziemlich up to date..
was denkt ihr.. vorstellbar das die SS version für 38k im laden steht wird???
ich bin mir da ja nich so sicher... wird wahrschienlich wieder so ne "Schätung" sein..

Quelle: http://www.evo-cars.de/news/chevroletcam...isstehtfest.php

grüße
chiez


zuletzt bearbeitet 20.10.2009 16:14 | nach oben springen

#5

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.10.2009 16:45
von Freddy • Co-Admin | 12.153 Beiträge

Also wenn du gut suchst, kannst vieleicht den 1SS für 39-40K€ finden.
Möglich ist es also.
Blacky darf man fragen was du bezahlt hast?


nach oben springen

#6

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.10.2009 17:21
von Tombstone174 • Forengott | 1.856 Beiträge

Also ich hab für meinen 2LT schon 37000€ hingelegt, den 1SS kriegst nur mit ganz viel Glück für 39000€.


Ford Mustang Boss 302 - Rot/schwarz - Mods ...... wofür?^^ Doch ein wenig -> Headders, Metal Kats, Cold Air Intake,offene Kubelwellenentlüftung Tuned by Schropp.
nach oben springen

#7

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.10.2009 18:07
von MBCH • VIP | 3.985 Beiträge

Zitat von Tombstone174
Also ich hab für meinen 2LT schon 37000€ hingelegt, den 1SS kriegst nur mit ganz viel Glück für 39000€.



Das wären ja in etwa 60'000 CHF Dann ist ja mal tatsächlich was günstiger in der Schweiz als in Deutschland



Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen

#8

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 10:08
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Die real bezahlten Preise werden eh noch purzeln. Klar, alle die jetzt einen Camaro haben mussten ihn ja importieren und da wird man so gut wie keine Rabatte handeln können. Aber wie in Autobild/Auto Motor Sport bereits zu lesen ist, sind die Rabatte momentan riesig. Und sie sollen noch weiter steigen. Vor allem die GM Töchter wie Opel, da haben sie bis zu 42% des Original Kaufpreises raushandeln können für einen Neuwagen.

Also wird es auf alle Fälle auch Rabatte für den Camaro geben wenn er nächstes Jahr offiziell kommt. Wie viel das ist, hängt wohl vom Geschick ab


nach oben springen

#9

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 10:28
von Luttinger • Administrator | 9.450 Beiträge

Ich würde dagegen wetten. Der Preis für das Europamodell (2SS/RS) wird sicherlich um die 50 TD€ liegen. Denn da hat auch die Konkurrenz Ihre Preise angesiedelt....

Importierte Wagen sind schon immer günstiger gewesen. Günstiger kann man in Zukunft nur gebrauchte Wagen erstehen.

Der Camaro ist keine Wühltischware ala Opel Corsa....


nach oben springen

#10

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 10:53
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Kann ja sein, dass er 50K Euro kostet, auch wenn ich das noch bezweifle. Aber der Kaufpreis kann gut und gerne deutlich drunter liegen, je nach dem wie gut man im Verhandeln ist. In diesen Zeiten wollen alle Automarken ihre Autos loswerden, gerade weil nächstes Jahr eine große Käuferschicht auf Grund der Abwrackprämie ausbleibt. GM hats bitter nötig, in Deutschland wird es eh nur ein paar Leute geben die 50K Euro für nen Camaro hinlegen würden... - was aber nichts an der Begeisterung für das Auto ändert. Aber bei nem Dollarkurs von 1:1,6 würde man drüben den Camaro 2SS für 26K Euro kriegen. Schau mal bei EBayMotors, ist echt übel, dass man hier das doppelte zahlen soll...

Lange Rede kurzer Sinn - schaumer einfach mal was er tatsächlich kostet, Handlungsspielraum besteht auf jeden Fall.


zuletzt bearbeitet 22.10.2009 10:54 | nach oben springen

#11

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 11:20
von Luttinger • Administrator | 9.450 Beiträge

Ich hätte nichts dagegen weniger zu bezahlen. Wenn man sich die Preise in den Staaten anschaut kommen einem eh die Tränen. Da gibts den 2SS/RS für um die 25 TD€. Bis die verzollt und versteuert in DE sind kosten die aber schon 38 - 39 TD€. Neuwägen werden hier so ab 42 TD€ angeboten. Weiter drunter ist eigentlich nichts drin. Der Deutsche Staat muss halt auch von was Leben, und was glaubt ihr wie die Premiumhersteller am jammern sind wenn GM hier 430 PS Autos für 25 TD€ verschleudert. Daher kommen eben noch 29 % an Einfuhrabgaben on top (10 % Zoll + 19 % USt).

Du vergleichst amerikanische Marken mit dt. Premiumherstellern. Bei den Letzteren gabs schon immer frei verhandelbar Rabatte - mal mehr mal weniger. Bei den Amis hab ich davon bei Neuwägen noch nicht viel gesehen.


nach oben springen

#12

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 11:52
von GTV • Camaro-Infizierter | 304 Beiträge

Zitat von Luttinger
Ich hätte nichts dagegen weniger zu bezahlen. Wenn man sich die Preise in den Staaten anschaut kommen einem eh die Tränen. Da gibts den 2SS/RS für um die 25 TD€. Bis die verzollt und versteuert in DE sind kosten die aber schon 38 - 39 TD€. Neuwägen werden hier so ab 42 TD€ angeboten. Weiter drunter ist eigentlich nichts drin. Der Deutsche Staat muss halt auch von was Leben, und was glaubt ihr wie die Premiumhersteller am jammern sind wenn GM hier 430 PS Autos für 25 TD€ verschleudert. Daher kommen eben noch 29 % an Einfuhrabgaben on top (10 % Zoll + 19 % USt).

Du vergleichst amerikanische Marken mit dt. Premiumherstellern. Bei den Letzteren gabs schon immer frei verhandelbar Rabatte - mal mehr mal weniger. Bei den Amis hab ich davon bei Neuwägen noch nicht viel gesehen.



Mit Einfuhrzoll und Mwst komm ich bei einem Einkaufspreis von 25.000€ auf ein Ergebnis von round about 32.500€.

Verstehe Deine Milchmädchen-Rechnung von knapp 40.000€ irgendwie nicht.


2013 LS3
nach oben springen

#13

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 12:09
von MBCH • VIP | 3.985 Beiträge

bei uns kommen neben den Steuern (MwsT, Zoll, Fahrzeugsteuern, Gewicht Steuern,usw) auch noch die Lärmmessung und Abgastest, usw dazu. Das schlägt leider auch massig auf den Preis auf. lohnt sich kaum selber einen zu importieren


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen

#14

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 12:14
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

im momentsind es eben noch die Importeure die auch noch etwas daran verdienen wollen ist ja auch klar, wer macht schon was umsonnst Heutzutage.
Wenn er offiziell erscheint wird da aber GM sich bestimmt auch ein Stück von dem Kuchen abschneiden und denn nicht für ein Apfel und ein Ei anbieten das ist KLar.
Wenn die sehen die Importeure bieten das für solche Preise an und das Geschäfft läuft dann wird das sicher zu ähnlichen Preisen stattfinden. Ich schätze somit auch mal mit 45000€ für einen 2SS aber ich lasse mich gerne überraschen



zuletzt bearbeitet 22.10.2009 12:14 | nach oben springen

#15

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 12:39
von Luttinger • Administrator | 9.450 Beiträge

Zitat von GTV

Zitat von Luttinger
Ich hätte nichts dagegen weniger zu bezahlen. Wenn man sich die Preise in den Staaten anschaut kommen einem eh die Tränen. Da gibts den 2SS/RS für um die 25 TD€. Bis die verzollt und versteuert in DE sind kosten die aber schon 38 - 39 TD€. Neuwägen werden hier so ab 42 TD€ angeboten. Weiter drunter ist eigentlich nichts drin. Der Deutsche Staat muss halt auch von was Leben, und was glaubt ihr wie die Premiumhersteller am jammern sind wenn GM hier 430 PS Autos für 25 TD€ verschleudert. Daher kommen eben noch 29 % an Einfuhrabgaben on top (10 % Zoll + 19 % USt).

Du vergleichst amerikanische Marken mit dt. Premiumherstellern. Bei den Letzteren gabs schon immer frei verhandelbar Rabatte - mal mehr mal weniger. Bei den Amis hab ich davon bei Neuwägen noch nicht viel gesehen.



Mit Einfuhrzoll und Mwst komm ich bei einem Einkaufspreis von 25.000€ auf ein Ergebnis von round about 32.500€.

Verstehe Deine Milchmädchen-Rechnung von knapp 40.000€ irgendwie nicht.




Meine Milchmädchen-Rechnung...? Lol...

Bestell Dir doch einfach nen Wagen für 25 TD€ und lass uns dann wissen was er dich am Ende eingeführt und getüvt gekostet hat.



nach oben springen

#16

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 12:46
von Tombstone174 • Forengott | 1.856 Beiträge

Ich kann euch versichern das mein Us Car Händler mit Sicherheit nen Gewinn an meinem gemacht hat aber ob der so hoch ist wage ich zu bezweifeln: Steuern,Zoll, Licht und Abgasgutachten (zusammen bestimmt 2500€), Elektromagnetische Messung und der anschließende TÜV und Brieferstellung wenn das auf dem Kaufpreis drauf kommt ist man beim 2LT mal locker bei über 30000€ Kosten fürn Händler und das isz keine Milchmännchenrechnung auch nicht von Luttingeer


Ford Mustang Boss 302 - Rot/schwarz - Mods ...... wofür?^^ Doch ein wenig -> Headders, Metal Kats, Cold Air Intake,offene Kubelwellenentlüftung Tuned by Schropp.
nach oben springen

#17

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 12:50
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Ich denke nicht, dass der camaro besonders günstig sein wird als Europamodell.
Der Camaro ist kein Auto das GM "unbedingt los werden will" und deshalb großzügige Rabatte drauf geben wird.
Die Abwrackprämie hatte nur Einfluss auf den Markt von kleinen, günstigen Autos. Die haben sich toll verkauft, die Nachfrage nach denen wird nun sinken und damit vielleicht die rabatte für dieses Segment steigen.
>400 PS Fahrzeuge wie der Camaro sind und bleiben in Europa Nischenmodelle, und bei solchen hat noch nie viel Verhandlungsspielraum gegeben.
Eher im Gegenteil: GM wird sehrwohl bewußt sein dass der Camaro on Europa eher ein exklusives, seltenen Fahrzeug ist und die Preise werden sich dem entsprechend hoch ansiedeln.
Ich stimme daher der Meinung von Blacky zu: ca. 45.000 Euro (in D, in Ö aufgrund NoVA und CO2 Malus ca. 58.000) für einen 2SS der Europaversion werden es schon sein.


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#18

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 14:16
von SwissGTO (gelöscht)
avatar

Ich denke auch, dass der Camaro eher das GM Image aufbessern soll als jetzt grossartig Gewinn abwerfen (in Europa).
In USA ist er klar Massenware und wird auch zu einem günstigen Preis angeboten.


nach oben springen

#19

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 17:02
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Wie auch immer, ich bin sehr gespannt wieviel er kosten wird, und auch was sich fix für deutsche TÜV Norm ändern wird. Da aber ja auch hier einige mit dem RS Packet rumfahren mach ich mir weniger Sorgen das DAS schonmal nicht in die EU kommt


nach oben springen

#20

RE: wie viel kostet der camaro 2010?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.10.2009 19:07
von Luttinger • Administrator | 9.450 Beiträge

RS Paket wird kommen. Dann aber wie für Xenon üblich vermutlich mit LWR und SRA.
Und ich schätze mal ein europafähiges Navi und Rückfahrwarner. Ansonsten ist der Wagen ja schon sehr gut ausgestattet.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lieferanten und Ausrüster - Camaro 2010
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von BLAORA
0 20.12.2010 13:58goto
von BLAORA • Zugriffe: 1788







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
18 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505872 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).