;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda




#41

RE: Windgeräusche

in Cabrio 18.07.2018 00:41
von feris • Forengott | 1.086 Beiträge

Wer von euch ist denn in Hohenroda mit dabei?
Da könnten wir mal Nägel mit Köpfen machen und vergleichen.

Wer hat Windgeräusche, wer hat keine?
Und was ist optisch der Unterschied an Scheiben und Justierung?

Auch wenn ich keine Probleme habe/ erkenne:
Stelle meinen Camy gern als Testobjekt zur Verfügung, wenn es jemanden weiter hilft,.
Drehen wir ein paar Runden und dröseln auf, was optisch erkennbar ist.


Modern-Muscle-Cars: Brandheiße News & Forum (click)

Interesse an unserem großen regelmäßigen Modern US-Car Stammtisch in Süd Niedersachsen? Schickt mir eine PM
nach oben springen

#42

RE: Windgeräusche

in Cabrio 18.07.2018 08:02
von ThorstenWinkler1969 • Golf-Schubser | 174 Beiträge

Kurze Antwort

Hohenroda leider nein,
Windgeräusche leider ja


nach oben springen

#43

Nun evtl. doch ein 6th...

in Cabrio 24.09.2018 13:51
von Timm10 • Golf-Schubser | 109 Beiträge

Hallo,

ich überlege mir nun auch eine 6er zuzulegen. Wahrscheinlich ein Cabrio.
Dazu meine erste Frage, weiss zufällig jemand, wie viel größer die Windgeräusche bei 200+ km/h gegenüber dem Coupe sind?
Mein Händler hat leider kein Cabrio Testwagen da, um das mal zu testen...

Des Weiteren überlegen ich zwischen einem 50th Edition oder einem "Standart" mit Recaro sitzen. Da nun meine Frage, wieviel machen die Recaros vom Sitzkomfort her aus? Beim 5er war das das ziemlich extrem (fahre selber die Recaros im 5er).
Das 50th Modell gibt es ja leider nicht mit den Recaros, dafür mit den schönen Ziernähten und den Alcantara Applikationen usw. Was denkt ihr, welches "Feature" da wichtiger wäre?! Die Extras des 50th oder die Recaros (NPP und Magnetic Ride soll er so oder so haben)

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

Timm


nach oben springen

#44

RE: Nun evtl. doch ein 6th...

in Cabrio 24.09.2018 14:25
von camaro2010 • Golf-Schubser | 55 Beiträge

Hallo ,
bezüglich Windgeräusche bis 230kmh eigentlich nix .
Habe aber keinen Vergleich mit einem Coupe .
Recarositze hats bei mir noch nicht gegeben , bin aber mit den anderen super zufrieden .
Hab schon 600 km am Tag runtergespult ohne Sitzprobleme .

Grüße aus Erding
Reiner


nach oben springen

#45

RE: Nun evtl. doch ein 6th...

in Cabrio 24.09.2018 14:32
von MikeG • Forengott | 1.490 Beiträge

Einen Vergleich hab' ich auch nicht, sondern nur die Wahrnehmung, dass das Verdeck sehr gut schallisoliert ist. Allerdings produzieren in manchen Camaros die Cabrio-Seitenfenster bei höhern Geschwindigkeiten ein nicht lautes, aber gut wahrnehmbares "Säuseln".

Was die von dir gewünschte Konfiguration betrifft: Dir ist hoffentlich klar, dass es nur noch Lagerfahrzeuge gibt und die ohnehin bescheidene Auswahl insofern täglich kleiner wird?


zuletzt bearbeitet 24.09.2018 14:33 | nach oben springen

#46

RE: Nun evtl. doch ein 6th...

in Cabrio 24.09.2018 16:57
von Timm10 • Golf-Schubser | 109 Beiträge

Vielen Dank euch schonmal für die Einschätzung. Ja klar ist mir das bewusst mit den lagerfahrzeugen, aber bei mobile gibt es ja noch den ein oder anderen... ;-)
Und den 50th würde ich ja eh nur als gebrauchten bekommen...


nach oben springen

#47

RE: Nun evtl. doch ein 6th...

in Cabrio 30.09.2018 18:00
von feris • Forengott | 1.086 Beiträge

In Berlin kann man doch sowieso nirgends 200 fahren

Spaß bei Seite:
Ich war überrascht, wie gut das Akustik Verdeck ist.
Jedes Mal, wenn ich das Dach zumachen muss, geht diese tolle Geräuschkulisse vom eigenen V8 fast völlig verloren
Vielleicht findest du ja jemanden hier und aus deiner Nähe um mal mit Probe zu fahren.
Berlin ist ein bisschen weit, die >200 km/h ergeben sich bei mir eigentlich jedes mal, wenn ich auf der Autobahn bin.
Dauert ja auch nicht lang


Modern-Muscle-Cars: Brandheiße News & Forum (click)

Interesse an unserem großen regelmäßigen Modern US-Car Stammtisch in Süd Niedersachsen? Schickt mir eine PM
nach oben springen

#48

RE: Nun evtl. doch ein 6th...

in Cabrio 30.09.2018 20:13
von MikeG • Forengott | 1.490 Beiträge

Zitat von feris im Beitrag #47
... Jedes Mal, wenn ich das Dach zumachen muss, geht diese tolle Geräuschkulisse vom eigenen V8 fast völlig verloren ...
Ja, geht mir auch so - geschlossen ist der akustische Spaß fast weg. Mich würd‘ auch mal interessieren, ob man im Coupé mehr vom Auspuff hört als im geschlossenen Convertible (bei der C7 soll das so sein).

Aber darum geht‘s hier ja nicht.


zuletzt bearbeitet 30.09.2018 20:14 | nach oben springen

#49

RE: Nun evtl. doch ein 6th...

in Cabrio 01.10.2018 15:34
von Arminius • Forengott | 1.165 Beiträge

250km/h mit offenem Verdeck - leichte Windgeräusche...

Radio ist noch zu hören...


MfG.
Armin

Als Gott mich schuf fing er an zu grinsen und dachte:"Ich weis nicht ob's gut geht, aber lustig wird's bestimmt!"

https://www.youtube.com/watch?v=TxE5FybPU5A
nach oben springen

#50

RE: Windgeräusche

in Cabrio 18.04.2019 22:31
von bereic • Golf-Schubser | 137 Beiträge

Zitat von Midnight im Beitrag #29
Ich hab einfach dann das Kunsstoffteil etwas "zurechtgebogen"
Seitdem ist Ruhe

Hast du nun seitdem gar keine Windegeräusche mehr bei niedrigen Geschwindigkeiten bis ca 120km/h?
Könntest du evtl. mit Bildern zeigen wie du vorgegangen bist? Wäre dir unglaublich dankbar.


nach oben springen

#51

RE: Windgeräusche

in Cabrio 20.04.2019 16:30
von Midnight • Golf-Schubser | 23 Beiträge

Hi,
also bei mir kam das von dem Kunstoffteil zwischen vorderer und hinterer Scheibe.
Da war ein ca 10-15 mm breiter Spalt und das hat sich in etwa so angehört wie wenn man über eine geöffnete Flasche bläst oder zumindest so ähnlich
Das Teil ist aber ziemlich flexibel und man kann es sehr leicht verformen und es ist jetzt immer noch dicht.
Scheint aber ausser bei mir sonst nirgends zu sein. Hab mal ein Bild angehängt damit du siehst was ich meine.
Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#52

RE: Windgeräusche

in Cabrio 01.05.2019 00:49
von bereic • Golf-Schubser | 137 Beiträge

Hmmm

Hat bei jemandem eigentlich die WS es geschafft die Geräusche zu beseitigen?

Bei GM ist das Problem erkannt und es gibt auch eine Arbeitsanweisung dazu:

https://gm-techlink.com/?p=9481


nach oben springen

#53

RE: Windgeräusche

in Cabrio 01.05.2019 09:05
von MikeG • Forengott | 1.490 Beiträge

Danke für den Link. Das erinnert mich wieder an die herzerwärmenden Worte des Service-Mitarbeiters beim Düsseldorfer Chevrolet-Händler:

„An den Seitenscheiben kann man nix einstellen.“

Ah ja.

Offenbar ist es aber ein ziemlicher Aufwand. Bei meinem Camaro fallen mir die leichten Windgeräusche schon lange nicht mehr auf. Vermutlich sind sie aber auch wirklich leiser als bei manch anderem Camaro.


zuletzt bearbeitet 01.05.2019 09:07 | nach oben springen

#54

RE: Windgeräusche

in Cabrio 01.05.2019 09:09
von bereic • Golf-Schubser | 137 Beiträge

Na dann würd ich mal seine Kompetenz mit diesem Link hinterfragen.
Alle rahmenlosen Fenster der neueren Fahrzeuggeneration sind scheinbar einstellbar. Hatte dasselbe Problem beim Mini meiner Frau und beim BMW 5er GT. Alles wurde eingestellt und ist nun top.

Mein Gen6 Cabi hat auch Windgeräusche und die sind schon ab 60km/h wahrnehmbar.
Muss noch vorstellig werden bei meiner Werkstatt.


zuletzt bearbeitet 01.05.2019 09:10 | nach oben springen

#55

RE: Windgeräusche

in Cabrio 01.05.2019 09:21
von MikeG • Forengott | 1.490 Beiträge

Die „Kompetenz“ habe ich schon lange hinterfragt - dort gehe ich möglichst nicht mehr hin.

Bei meinem Camaro hört man die Windgeräusche an den Seitenscheiben erst ab ca. 140 km/h. Wenn das bei deinem schon ab ca. 60 km/h losgeht, dann gibt es offenbar wirklich deutliche Unterschiede. Bei 140 km/h ist es bei deinem dann vermutlich richtig laut...


zuletzt bearbeitet 01.05.2019 09:22 | nach oben springen

#56

RE: Windgeräusche

in Cabrio 01.05.2019 10:32
von bereic • Golf-Schubser | 137 Beiträge

Ganze Ehrlich? :-) Meiner hat erst 380km drauf und hat die Autobahn noch nicht gesehen.... :-(

Eventuell passiert das heute... da endlich mal schönes Wetter.

Offtopic.. Schönes Interieur :-)
Meiner sieht nun auch so aus:
Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#57

RE: Windgeräusche

in Cabrio 16.05.2019 12:29
von MikeR • Comik-er | 1.167 Beiträge

Meiner hat ab 120 gepfiffen. Hab das einstellen lassen. Jetzt pfeift er ab 70
Ist aber ja wegen des Motorschadens eh noch da. Das machen die nochmal. Nur diesmal hoffentlich in die richtige Richtung


Mike
nach oben springen

#58

RE: Windgeräusche

in Cabrio 16.05.2019 14:10
von Camaro19 • Golf-Schubser | 111 Beiträge

Ich hör nix


Camaro 2SS Convertible satin steel gray met. US Import MY19
https://camaro2019.imgbb.com
nach oben springen

#59

RE: Windgeräusche

in Cabrio 27.05.2019 11:35
von weber66 • Golf-Schubser | 124 Beiträge

Meiner säuselt auch auf der Fahrerseite, vermutlich am Übergang hintere, vordere Scheibe, also an der Dichtung.
Ist jetzt nicht fatal, nervt aber schon, geht auch bei ca. 90 Km/h los...

Ich muss mal sehen, ob ich mich da selber ranmache oder aber warte, bis ich zur Inspektion muss...?

Gruß Ralf


V8 Cabrio Gen. 6, Vogtland v.15 mm ht. 20 mm Spurplatten.Carbonappl. Innenraum.
nach oben springen

#60

RE: Windgeräusche

in Cabrio 27.05.2019 12:23
von petebeach • Golf-Schubser | 210 Beiträge

Also solange du noch Garantie hast würde ich selber gar nix machen. Wenn es dumm läuft und es aufkommt das da selber was gemacht hast ist die Werkstatt raus aus der Nummer.


--------------------------------------------------------------------------------

Ich spüre die Macht in mir! Könnte aber auch Hunger sein.
nach oben springen







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
14 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Firefighter90
Forum Statistiken
Das Forum hat 22698 Themen und 610569 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).