#1

Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.04.2013 13:41
von Tinkiwinki • Golf-Schubser | 25 Beiträge

Servus alle zusammen,

Ich fahre zur Zeit einen Focus RS von 2009. Allerdings hab ich mich in den Camaro "verliebt". Ich bin letztens in Leipzig ein Camaro Coupe mit Handschaltung Probe gefahren. Jedoch habe ich von knapp ner Stunde Probefahrt gut 40 minuten im Stau gestanden oder bin nur mit unter 40 km/h unterwegs gewesen. Konnte nur 2 mal kurz Gas geben und auf 120 beschleunigen. die schnellste Kurve habe ich mit nur 60 durchfahren können. Leider ist der Handler die nächsten 4 Wochen komplett ausgebucht und ich kann vorerst keine weiter Probefahrt machen.

Daher hab ich nun einige Fragen. Mir gefällt optisch das Cabrio etwas besser als das Coupe. Egal welche Karosse ich kaufen würde, das Auto hätte definitiv handschaltung. Vielleicht kann Ja jemanand etwas über die unterschiede der beiden sagen was Fahrleistungen, Fahrverhalten, Unterhalt usw angeht.


zuletzt bearbeitet 24.04.2013 13:43 | nach oben springen

#2

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.04.2013 13:50
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Unterhalt ist grundsätzlich derselbe - beim Waschen halt ab und an ans Verdeck denken (ausbürsten, waschen, imprägnieren ...) ich tue das max. einmal pro Jahr.

Cabrio: hat keine abklappbaren Rücklehnen, falls Du also nen "Transporter" suchst, bist Du mit dem QP besser bedient. Ansonsten ist das Cabrio absolut alltagstauglich.

Fahrkomfort: geschlossen natürlich etwas lauter, ansonsten keine merklichen Unterschiede. Im Vergleich zu anderen zeitgemässen Cabrios ist einzig die händische Anbringung der Persenning zu erwähnen, welche nervt. Fahreigenschaften: Cabrio etwas schwerer, wenn Du nicht auf die Piste gehst, wirst Du von einer reduzierten Verwindungssteifigkeit kaum was mitkriegen, in dem Bereich hat Chevy die Hausaufgaben gemacht. (Im Vgl. zum Mustang, bspw.).

Fazit: Wer auf Cabrios steht, wird sich in den Cami verlieben ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#3

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.04.2013 14:37
von MartinK • Walking Library | 2.056 Beiträge

Naja, sprech mal Rennsemmel aufs Drifttraining an. Die hatte nach einigen Runden in ihrem Cabrio bald keine Lust mehr, weil sie dachte, die Kiste fällt auseinander (ich übertreibe etwas). Im Alltag dürfte der Unterschied minimal sein. Je sportlicher die Fahrweise wird desto stärker wird der Unterschied.

Prinzipiell ist das aber ne Bauchentscheidung bzw. Lebensauffassung. Also wenn du Cabrios magst, dann hol dir eins. Wenn nicht, halt nicht.
Da sind andere Sachen entscheidender als das Fahrverhalten, wie schon genannt die Windgeräusche, Kofferraumvolumen etc.

PS: das der Cami bei deinem Händler für 4 Wochen ausgebucht sein soll halte ich für... unwahrscheinlich (um es mal nett zu sagen)


2011er 2SS RS L99, RedJewelTintcoat, schwarzes Leder mit roten Nähten, tiefer, breiter, LAUTER! dank VaraRamCAI & DDCustoms-Klappenauspuff.
Alles weitere kann der geneigte Leser in meinem Profil erspähen...
nach oben springen

#4

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.04.2013 14:46
von Rennsemmel • Forengöttin | 2.641 Beiträge

Der Cami ist mein erstes Cabrio, hatte bisher immer nur geschlossene Wagen.
Mein Schatzi hat das Gegenstück, nämlich das Camaro QP. Da ich beide fahren darf, hab ich recht gute Vergleiche. Unsere Camis haben identische Mods, zB KW V1 und Spurplatten. Und ich muss gestehen, auch wenn ich mein Cabrio liebe und es auch nicht mehr hergeben mag, das QP fährt sich sich bei weitem besser
Ich bin gerne auch flott unterwegs und da ist das QP gegenüber dem Cabrio wesentlich leichter händelbar auf deutschen Hubbelstraßen. Das Cabrio ist eher zum Cruisen - aber da kann ich mich mit arrangieren, denn so ein schickes Cabrio gibts von keiner anderen Marke
Ich bereue nicht das Cabrio genommen zu haben, würds heute trotz des Wissens wieder so entscheiden



E-Motion statt Blue-Motion
loud pipe safes live
zuletzt bearbeitet 24.04.2013 14:50 | nach oben springen

#5

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.04.2013 14:48
von Rennsemmel • Forengöttin | 2.641 Beiträge

aha, in der Zwischenzeit plaudert der Martin schon aus dem Nähkästchen



E-Motion statt Blue-Motion
loud pipe safes live
nach oben springen

#6

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.04.2013 14:52
von Tinkiwinki • Golf-Schubser | 25 Beiträge

Na ich war am 11.04. dort zur probefahrt. Montag drauf hab ich nochmal mit dem gesprochen wegen einer weiteren und er meinte bis mitte mai ausgebucht mit probefahrten. das eigentlich krasseste: der camaro den ich gefahren bin war ein vorführauto. der händler wollte den auf jeden fall bis august in seinem fuhrpark haben. also hätte ich nach der fahrt gesagt kauf genau den hätten die gesagt ok, kannste im august abholen und er wäre weiterhin für probefahrten genutzt wurden.

zur fahrweise: gehöre dann doch eher zu denen die es sportlicher bevorzugen^^


nach oben springen

#7

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.04.2013 15:45
von wolfn • Golf-Schubser | 98 Beiträge

Immerhin ist das Cabrio Serienmäßig mit einer DOM Strebe ausgestattet, welche schon mal ein wenig Steifheit bringt.
Die könnte man allerdings für ein paar große Scheine auch im QP verschrauben, ...

Das nicht vorhandene Verdeck ist logischer weise auch ein wenig schwerer.
Ob die paar Kilo nun sich nun sehr auf die Beschleunigung auswirken, ... laut Papier sind es zumindest 0,2 Sekunden von auf 100.

Was für mich aber letztendlich ausschlaggebend war:
- Frau wollte Cabrio
- es ist das erste Cabrio, was mir genauso gut gefällt wie sein geschlossenes Gegenstück
- die Freiheit nach oben ist besser (ich bin zwar mit 186 kein Riese, aber das QP wirkt schon eng für so ne große Schüssel) - auch im geschlossenen Zustand
- ein Cabrio kann man einfach mal zu machen, ... ein QP kann man nicht einfach auf machen

Nachtrag:
und vielleicht sollte man erwähnen, das der Preisnachlass beim Cabrio i.d.R. (imho) deutlich größer ausfällt, dass es zumindest bei mir die Kosten nahezu relativiert hat. Vielleicht lag es aber auch nur am kalten Winter, ... oder aber daran, das überall nur noch Cabrios herumgestanden und kaum noch QPs.


2012 - LS3 Cabrio - Victory Red
zuletzt bearbeitet 24.04.2013 15:48 | nach oben springen

#8

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.04.2013 21:07
von m5_proppi • VIP | 3.078 Beiträge

Was mich am Cabrio gestört hat die ziemlich maue Dämmung des Daches.
Setz dich mal ins Cabrio und lass jemand bei geschlossenen Türen und Dach vor dem Auto reden - du hörst fast jedes Wort.
Umgekehrt natürlich genauso.
Wenn du aber damit leben kannst das es lauter ist, etwas weniger performance bietet, teurer ist und nur eine Persenning hat die manuell befestigt werden muss - dann ist der Camaro sicherlich eines der schönsten Cabrios.


Martin
------------------------------------------------------------------------------------------------------

ex - EU Camaro LS3 Mj13
nach oben springen

#9

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 10:41
von DOM • VIP | 4.398 Beiträge

Ich würde mein Cabrio nicht mehr her geben und das mit der Persenning geht auch relativ schnell !!



nach oben springen

#10

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 11:01
von Sebbel • Camaro-Süchtiger | 969 Beiträge

Vielleicht auch nicht ganz unwichtig: falls du dir nen EU'ler kaufen willst ist die Lieferzeit bei den QPs deutlich höher.


Das rollende Fruchtgummi...
nach oben springen

#11

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 12:28
von Tinkiwinki • Golf-Schubser | 25 Beiträge

Laut dem hier in leipzig bis ende nächsten jahres komplett ausverkauft


nach oben springen

#12

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 12:32
von m5_proppi • VIP | 3.078 Beiträge

Wenns ein QP werden soll würde ich dir zu vorbestellten raten. Da kannst zwar nicht mehr viel handeln, aber du bekommst ihn dieses Jahr noch.
QP's sind für dieses Jahr komplett ausverkauft (wie gesagt, bis auf die vom den Händlern bestellten Vorlauffahrzeuge).

Bei einer Neubestellung kannst du von einem Liefertermin nicht vor April 2014 ausgehen!


Martin
------------------------------------------------------------------------------------------------------

ex - EU Camaro LS3 Mj13
nach oben springen

#13

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 13:23
von wolfn • Golf-Schubser | 98 Beiträge

Zitat von m5_proppi im Beitrag #8

Wenn du aber damit leben kannst das es lauter ist, etwas weniger performance bietet, teurer ist und nur eine Persenning hat die manuell befestigt werden muss - dann ist der Camaro sicherlich eines der schönsten Cabrios.


Das ist ja mal überhaupt nicht polemisch!

Aber im Cabrio hört man den Motor besser


2012 - LS3 Cabrio - Victory Red
nach oben springen

#14

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 13:37
von DOM • VIP | 4.398 Beiträge

Das ist Vollkommen richtig wolfn...



nach oben springen

#15

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 14:24
von Poldi • Forengott | 1.043 Beiträge

Cabrio hat den GPS Empfänger und drittes Bremslicht auf dem Kofferraumdeckel, Auspuffanlage ist unterschiedlich (ich glaub NoWeeds und so gibts da auch in zwei Varianten z.B.), Kofferraum ist niedriger (wegen Verdeckkasten)...mehr fällt mir gerad auch nicht ein

Hoffe das ist so korrekt


Bremsen macht die Felgen dreckig!
nach oben springen

#16

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 14:26
von m5_proppi • VIP | 3.078 Beiträge

Ich möchte hier keinen Kleinkrieg zwischen QP und Cabrio starten - versteht mich nicht falsch.
Das sind einfach meine gesammelten Erfahrungen mit beiden Modellen.

Das Cabrio kann sicher auch einige Dinge besser als das QP - die Sicht nach oben ist bedeutend besser u.a. ;-)


Martin
------------------------------------------------------------------------------------------------------

ex - EU Camaro LS3 Mj13
nach oben springen

#17

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 15:40
von Tinkiwinki • Golf-Schubser | 25 Beiträge

Wie,schaut es denn allgemein mit wartungskosten, unterhalt, steuer usw aus?


nach oben springen

#18

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 16:17
von Daytona • Co-Admin | 9.957 Beiträge

Schau mal hier rein: Unterhaltskosten


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#19

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 17:23
von Tinkiwinki • Golf-Schubser | 25 Beiträge

Also wenn ich davon aus geh bin ich wartungstechnisch etwa gleich wie beim rs. Da.kostet mich ne durchsicht zwischen 350 und 600 euro.


nach oben springen

#20

RE: Unterschiede Camaro Coupe/Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2013 20:54
von m5_proppi • VIP | 3.078 Beiträge

Versicherung ist, jedenfalls war es bei mir so, ebenfalls der gleiche Betrag zwischen QP und Cabrio.

IM Unterhalt ist der Camaro absolut kein teures Auto - esseidenn du rauchst im Jahr 2 Satz Reifen ab ;-)


Martin
------------------------------------------------------------------------------------------------------

ex - EU Camaro LS3 Mj13
nach oben springen









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
29 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505477 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).