#61

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 31.12.2011 21:46
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Wenige Wochen nach der Einführung ist trotzdem ein ziemlich ungünstiger Zeitpunkt für eine Preiserhöhung und Geld verdienen wollte GM ja mit dem Camaro hierzulande angeblich sowieso nicht - mal abgesehen davon, daß sich die Hersteller/Händler für gewöhnlich gegen Kursschwankungen mittelfristig absichern.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#62

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.01.2012 04:26
von agbofh • Golf-Schubser | 7 Beiträge

Mein Händler hat was von 4000 EUR Erhöhung erzählt. Alles Quatsch und nur Verkaufsstrategie...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#63

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.01.2012 10:42
von mychevy2012 • VIP | 3.042 Beiträge

Ich glaube generell eher, dass es zum MJ 2013 eine Erhöhung geben wird. Sicherlich davon abhängig, wie viel dieseS Jahr verkauft wird und wie sich die Währungen entwickeln. Natürlich sichern sich solche Firmen gegen Währungsschwankungen ab. Das gibt es aber auch nicht zum Nulltarif.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
zuletzt bearbeitet 01.01.2012 10:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#64

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.01.2012 10:55
von agbofh • Golf-Schubser | 7 Beiträge

mal sehen, wieviele im Februar/März dann beim Händler stehen und nich verkauft sind. Ich hab auch nicht mit dem Preis der Camaros ein Problem oder der zukümftigen Preissteigerung, sondern eher mir der Inzahlungnahme meines 335i.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#65

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.01.2012 12:47
von mychevy2012 • VIP | 3.042 Beiträge

Zitat von agbofh
mal sehen, wieviele im Februar/März dann beim Händler stehen und nich verkauft sind. Ich hab auch nicht mit dem Preis der Camaros ein Problem oder der zukümftigen Preissteigerung, sondern eher mir der Inzahlungnahme meines 335i.



Verkaufe deinen 335i lieber selber.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#66

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 00:45
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Zitat von agbofh
Mein Händler hat was von 4000 EUR Erhöhung erzählt. Alles Quatsch und nur Verkaufsstrategie...


Naja, wenn sich die Händler mit solchen Strategien mal nicht ins eigene Fleisch schneiden - schließlich ist das eine Sache, die jeder Kunde leicht selbst überprüfen kann - und wenn die Preiserhöhung nicht eintritt, wird er sich zu Recht verarscht vorkommen.

Geht mir nämlich auch gerade so, der Händler war eigentlich sehr nett und schien mir interessiert daran, mich als Kunden zu gewinnen, aber doch bitte nicht mit solchen Methoden. Da ist die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen schnell den Bach runter.


zuletzt bearbeitet 02.01.2012 00:46 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#67

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 11:02
von Alexxx • Golf-Schubser | 17 Beiträge

Zitat von camaroko

Zitat von agbofh
Mein Händler hat was von 4000 EUR Erhöhung erzählt. Alles Quatsch und nur Verkaufsstrategie...


Naja, wenn sich die Händler mit solchen Strategien mal nicht ins eigene Fleisch schneiden - schließlich ist das eine Sache, die jeder Kunde leicht selbst überprüfen kann - und wenn die Preiserhöhung nicht eintritt, wird er sich zu Recht verarscht vorkommen.

Geht mir nämlich auch gerade so, der Händler war eigentlich sehr nett und schien mir interessiert daran, mich als Kunden zu gewinnen, aber doch bitte nicht mit solchen Methoden. Da ist die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen schnell den Bach runter.





So sieht es aus ! Ich hatte bereits Kontakt mit mehreren Händlern und die Aussagen sind hier wie immer widersprüchlich.
Wenn GM angeblich den Preis anhebt ist das nicht mein Problem, dann soll der Händler eben auch seinen Rabatt erhöhen!
Da wird mit tollen Finanzierungsangeboten geworben, es werden Märchen von Limitierungen erzählt um den Kunden zum
Schnellschuss zu verleiten. Ein Händler erzählte mir bei den std. Modellen sei der Innenraum / Himmel hell und das sieht
garnicht schön aus !? Ist das wirklich so oder will er mir schnell ein anderes Modell verkaufen weil er gemerkt hat dass ich
nach der Probefahrt ja sooo heiss darauf war ? Nein es ist nicht so, der Innenraum ist dunkel und die Plastikpfannen in den
Türen sind auch schnell foliert wenn es nicht gefällt.

Wir werden sehen wie viele TF Editions zum Schluss auf Halde stehen weil sich so mancher Händler verzockt hat und einen "Bitte nicht bestellen" Preis angeboten hat. Zumal es von der TF Edititon bisher kein einziges echtes Bild gibt. Das ist selbst auf der US Seite nur eine
Computeranimation. Wie sieht das gelieferte Fahrzeug letztendlich wirklich aus ? Und warum soll bei TF und 45th auf einmal der Lack extra bezahlt werden ?

Ich kenne und verfolge die Corvette Scene schon seit längerem und was da vor Jahren im Vertrieb mit Kroymanns und deren wahnwitzigen Absatzprognosen in Verbindung mit Preisanpassungen für den "Exclusivkunden" gelaufen ist war auch ein Griff in´s Klo.
Exclusivkunden kaufen wie zuvor noch immer bei Porsche und die wenigen, welche vielleicht wirklich gewechselt sind kann man sicherlich
an der Hand abzählen.
Meine vorsichtige Prognose zum Camaro sehe ich so: Das Fahrzeug wird genau wie die Corvette keine hohen Absatzzahlen in Deutschland schaffen und dementsprechend wird bei den Händler nach dem ersten Ansturm Ernüchterung im 2 Halbjahr 2012 eintreten.
Warum sind denn alle 45th editions die bei den Händlern zum Sofortkauf stehen noch nicht verkauft obwohl deren Preis ein "Schnäpchen" ist und man meinen könnte dass alle hier im Forum sofort ein Fahrzeug kaufen müssen und es nicht abwarten können einen zu besitzen ?
Meine Vette war vor 7 Jahren auch so ein Schnäppchen weil Sie keiner haben wollte und noch 2 weitere beim Händler auf dem Hof standen. Freitags morgens hin, gekauft und Montags abgeholt. Nach 3 Jahren hatte sich auch das Garantieproblem durch Ablauf selbiger als auch Auflösung des Händlernetzes von selbst erledigt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#68

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 11:14
von mychevy2012 • VIP | 3.042 Beiträge

Camaro und Corvette sind und bleiben in Deutschland reine Nischenfahrzeuge mit geringen Stückzahlen. Und das ist auch gut so!! BMW, Audi, Mercedes und Porsche sind mittlerweile bei Stückzahlen angekommen, wo man eigentlich keinen signifikanten Unterschied mehr zu sog. "Volumenherstellern" mehr sieht. OK, Stuttgart ist jetzt hinsichtlich Porsche-Dichte sicher noch einmal anders zu bewerten als irgendein kleiner Ort in Meck-Pomm. Trotzdem: Camaro und Corvette sind in D etwas für Individualisten, Spinner und Autoliebhaber. Ich zähle mich zu allen 3 Kategorien!!!!


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#69

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 11:33
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.500 Beiträge

Ich würde jetzt nicht jedem Händler gleich vorwerfen das er einen verarschen will. Das Problem ist einfach das die von diesen Auto genauso viel Ahnung haben wie vom American Football oder Baseball.

Die wissen es einfach nicht besser ob ein Standard-Modell einen hellen Dachhimmel hat oder einen dunklen. Die haben ja selber noch nie einen "normalen" Camaro gesehen.

Fakt ist auch das die Preise zum MY2013 angehoben werden. Das weiss ich zuverlässig. Bis jetzt stehen 3800,00€ im Raum, das wird der Händler sicherlich an den Kunden weitergeben und nicht noch den Rabatt erhöhen damit der Kunde auch ja kauft. Dafür ist die Nachfrage nach dem Camaro zu gering und die werden sicher nicht auf Biegen und Brechen Camaros verkaufen wollen und am Ende noch draufzahlen. Der Chevyhändler verdient 10-15% an so einem Auto. Da wird er wohl kaum 20% Rabatt geben.

Ich habe hier mal Bilder von der TF-Edition die ich in Las Vegas angeschaut habe um mir den Spoiler mal in real anzusehen. Ist zwar ein V6 aber das tut ja nichts zur Sache.


PS: In Hamburg ist das ganz schlimm mit den Porsches. Die sieht man hier mehr als nen Golf. Würd ich mir hier nie kaufen.










Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


zuletzt bearbeitet 02.01.2012 11:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#70

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 11:35
von Alexxx • Golf-Schubser | 17 Beiträge

Ich habe nie etwas andetres behauptet, auch ich zähle mich zu diesen "individuellen Spinnern".
Mein Bruder hat mittlerweile 3 Porsche in der Garage stehen, ich habe auch keine Ahnung wieviele
Vorführer der schon über das Wochenende zuhause hatte und auf jedem Klo den Cristopherus und
alle möglichen Porschezeitschriften rumliegen - aber mir geht da einfach keiner bei ab.
Ist eben nur ein Flachkäfer.

Die einzigen die von hohen Stückzahlen träumen sind eben GM und die neuen Händler.
Ich muss auch nicht an jeder Ecke einen Camaro oder eine Vette sehen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#71

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 11:39
von Aaron • Händler | 1.906 Beiträge

Bezüglich der TF:
Chevy zahlt da meinen Infos nach richtig Asche dafür, das Fahrzeug vermarkten zu "dürfen". Hasbro & Co wollen dafür Kohle sehen.
Da muss Chevy Lizenzgebühren an verschiedene Firmen zahlen...
Chevy muss rechnen, ob sich der TF rechnet! Hier geht es nur um Planzahlen & Geld!!! Um mehr nicht !!! Wie auch bei allen anderen fahrzeugen auf dieser Welt.

Auch wenn diese Wahrheit weh tut und einem autoaffinen, emotionalen Menschen nix bringt


By the way ein gesundes neues Jahr 2012


Oldschooldriver


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#72

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 11:45
von mychevy2012 • VIP | 3.042 Beiträge

Keiner lebt vom drauflegen....


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#73

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 13:35
von kay_algeciras • Golf-Schubser | 38 Beiträge

Ich finden den Spoiler einfach nur prollig! Wuerde ich mir nie draufmachen aber Geschmaecker sind zum Glueck verschieden...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#74

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 19:37
von Roger • Camaro-Infizierter | 339 Beiträge

Zitat von Deba1981

Zitat von QQ
Richtig klasse finde ich ja die adjektive mit denen die den spritverbrauch schön reden:
sparsam, zeitgemäß und durchdacht



Na für die Amis sind 16-18 Liter halt sparsam




Na gegen meinen RS6 ist der Cami ein richtiges Ökomobil, da ging unter 20 Liter mal gar nix außer rollen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#75

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.01.2012 20:23
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Zitat von Roger
[quote="Deba1981"][quote="QQ"]
Na gegen meinen RS6 ist der Cami ein richtiges Ökomobil, da ging unter 20 Liter mal gar nix außer rollen



...das kenne ich, mein Range Rover Supercharged ist auch deutlicher durstiger als mein Camaro...


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#76

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.01.2012 15:10
von Deba1981 • Walking Library | 2.359 Beiträge

Übrigens mal waszu den Preisnachlässen:

www.meinauto.de gibt aktuell 9,5%!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.01.2012 15:26
von MBCH • VIP | 3.985 Beiträge

mir gefällt der spoiler nur brauchst du dazu ne neue heckklappe da der original spoiler mittels 6 schrauben dran sein soll


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.01.2012 16:52
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.500 Beiträge

Zitat von MAS

Zitat von Roger
[quote="Deba1981"][quote="QQ"]
Na gegen meinen RS6 ist der Cami ein richtiges Ökomobil, da ging unter 20 Liter mal gar nix außer rollen



...das kenne ich, mein Range Rover Supercharged ist auch deutlicher durstiger als mein Camaro...




Der wiegt aber auch 2,5 Tonnen.

Ein Escalade säuft auch wesentlich mehr als ein Camaro.


Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.01.2012 17:19
von bmwm3 • Golf-Schubser | 24 Beiträge

Hallo.

Wenn Du Camaro auf der deutschen Seite aufrufst,findest Du einen Link zu Camaro-Händler.
Nur diese verkaufen den Camaro und die haben in der Regel das andere Programm von Chevi nicht.

Gruß.

Willi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: Camaro nicht wirklich Teil der Modellpalette?

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.01.2012 17:23
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.500 Beiträge

Das stimmt leider nicht ganz. Um den EU-Camaro offiziell verkaufen zu dürfen muss man offizieller Chevy-Händler sein und auch die "Kleinwagen" verkaufen.

Man kann leider nicht ausschließlich den Camaro anbieten.


Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
38 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: opeltommie
Forum Statistiken
Das Forum hat 17531 Themen und 505773 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).