#1

Preisunterschied USA, Kanada Version

in ZL1 01.03.2016 20:06
von NortonZL1 • Camaro-Süchtiger | 864 Beiträge

Hab mal im Internet geguckt wie unterschiedlich der Preis beim USA ZL1 und Kanada ZL1 ist.

Mit meiner Ausstattung NEUPREIS kostet der ZL1...

USA: 60000$ ca. 55200€ , Kurs 0.92

Kanada : 66600 $ ca. 45280€ , Kurs 0.68

Das ergibt eine Differenz von 10000€

Liege ich da richtig oder sehe ich iwas falsch ?!

Da ist doch nichts anders außer Tacho Mph / Kmh und das beim Kanada Modell die Flosse fehlt.

Was sagt ihr...


ZL1 vs. Everybody
Dyno/Prüfstand@BBM --> https://www.youtube.com/watch?v=PwnYsULtn9s&feature=youtu.be
nach oben springen

#2

RE: Preisunterschied USA, Kanada Version

in ZL1 01.03.2016 21:51
von Carsten.M • Camaro-Infizierter | 335 Beiträge

Handelt es sich bei beiden um die Endsumme, was man als Kunde latzen muss oder fehlt hier vielleicht irgend eine Steuer zum Preis?


Mein EU Coupe : Foliert, US-Spiegel, Range
nach oben springen

#3

RE: Preisunterschied USA, Kanada Version

in ZL1 01.03.2016 22:05
von NortonZL1 • Camaro-Süchtiger | 864 Beiträge

Mir geht's nur um den Kaufpreis ohne Steuer oder Zoll


ZL1 vs. Everybody
Dyno/Prüfstand@BBM --> https://www.youtube.com/watch?v=PwnYsULtn9s&feature=youtu.be
nach oben springen

#4

RE: Preisunterschied USA, Kanada Version

in ZL1 02.03.2016 12:10
von MBCH • VIP | 3.985 Beiträge

Hab gerade mal die Preise beim Suburban (start Preis LTZ) verglichen und da eine Differenz von 13.000CHF festgestellt. Erklären kann ich dir das auch nicht aber finde es sehr Interessant. Ich schau mich vielleicht auf dem falschen Markt um


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen

#5

RE: Preisunterschied USA, Kanada Version

in ZL1 02.03.2016 12:31
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Zitat von NortonZL1 im Beitrag #3
Mir geht's nur um den Kaufpreis ohne Steuer oder Zoll


Ist aber auch hier in Europa nix ungewöhnliches. Länder mit höheren "Luxussteuern" haben z.T. etwas tiefere "Nettoeinstandspreise" - damit der Endpreis für den Käufer im Lande dann nicht so exorbitant ist ... vgl. Dänemark.

Wenn man sich dies bei einem Kauf in Kanada zunutze machen könnte, wäre natürlich toll. Allerdings erstaunt dann doch, wie wenig dies praktiziert wird. Steht zu vermuten, dass sonst auch findige US-Amerikaner quasi re-importe aus CAN machen täten ... evtl. ist da ein Riegel vorgeschoben?


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#6

RE: Preisunterschied USA, Kanada Version

in ZL1 02.03.2016 19:56
von deltatango • Golf-Schubser | 107 Beiträge

Grau- und Selbstimporte IN die USA sind legal nur bei Autos, die mindestens 25 Jahre alt sind. Da hat Detroit ordentlich die Protektionismuskeule geschwungen.


EU-Cabrio Bj 2012, V8 Automatik, Summit White, Stock und bleibt auch so (für dieses Jahr, Spielgeld ist erstmal alle)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Warum wird der Camaro nicht gleich aus Kanada importiert???
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von GMdriver
18 25.05.2012 18:02goto
von choppers • Zugriffe: 1233
Exil Õsi in Kanada vor Camaro Kauf
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Lotus_elise
29 01.06.2011 22:44goto
von Steppenwolf1980 • Zugriffe: 747
Z/28 Version in sicht
Erstellt im Forum ZL1 von Blacky
206 01.01.2011 20:25goto
von Krümelchen • Zugriffe: 7474







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
17 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stigiz
Forum Statistiken
Das Forum hat 17539 Themen und 505920 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).