;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda





#1

Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 06:50
von Swifty_FX • Golf-Schubser | 18 Beiträge

Guten Morgen Camaro Gemeinde :-)

mich würde mal interessieren, warum bei dem Camaro in so kurzen Abständen die Wartungen fällig werden? Ich lese hier immer wieder, dass der erste Service z.T. schon bei 15TKM anfällt. Woran liegt das?

Vielen Dank und Vg
Michael


nach oben springen

#2

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 08:53
von Ace • Forengott | 1.604 Beiträge

Ist nicht bei allen Neuwagen heute 1 Jahr oder 15k Kilometer bis zur Inspektion normal?



nach oben springen

#3

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 09:01
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Nö, meist 2 jahre oder 30k km, je nachdem was zuerst Eintritt. Bei den Amis ist es halt so vorgegeben.


Gruß Kai
nach oben springen

#4

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 10:58
von Swifty_FX • Golf-Schubser | 18 Beiträge

Achso ist also nur eine Vorgabe für US Fahrzeuge (von den US Herstellern quasi vorgegeben). Vielen Dank für die Info :-)


nach oben springen

#5

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 11:16
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Nee, bei den Euro Camaros ist das auch so, falls das jetzt falsch verstanden wurde.
Es ist aber immer ne Geschichte, die sich der Hersteller ausdenkt und hat meiner Meinung nach eher was mit Geld verdienen zu tun, als tatsächlicher Notwendigkeit. Fakt ist aber, dass ohne die regelmäßige Wartung, die Garantie erlischt.


Gruß Kai
nach oben springen

#6

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 11:17
von Crusader • Camaro-Infizierter | 420 Beiträge

VW hat doch mittlerweile auch 15k km oder 15-30k km mit longlife Öl je nach Fahrweise.


Gruß
Thomas
nach oben springen

#7

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 11:40
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

LL Öl haben eigentlich alle neuwagen und das Auto meldet sich, wenn es Service will. Bei meinem 1er steht zb bei jedem Start "27000km nächster Service" im Display usw. Beim Polo und Leon war es so, dass er sich auch selbst meldet, wenn entweder 2 Jahre rum sind oder eben die 30k km.


Gruß Kai
nach oben springen

#8

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 11:44
von Swifty_FX • Golf-Schubser | 18 Beiträge

Ich fahre einen VW Golf VII GTD hab schon knapp 21TKM runter und da ist noch nix mit Service ... als ich den freundlichen gefragt habe bzgl Service sagte man mir nur, dass sich das Auto schon meldet wenn es den Service will


nach oben springen

#9

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 11:48
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Ja eben, so ist es eigentlich. Festintervall gibts eigentlich kaum noch.


Gruß Kai
nach oben springen

#10

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 11:56
von Avi • Camaro-Süchtiger | 530 Beiträge

So alleine steht der Camaro nicht mit seinen 15.000er Intervall.

Hier ist mal ne Liste mit ein paar Hundert Autos.

http://www.autozeitung.de/service-interv...ste-45696.html#

ERSTER SERVICEBESUCH

Chevrolet Camaro 15.000 km / 12 Monate
Chevrolet Corvette 15.000 km / 12 Monate
Hyundai Genesis Coupé 15.000 km / 12 Monate
Lexus LFA 15.000 km / 12 Monate
Nissan GT-R 15.000 km / 12 Monate
Nissan 370Z 15.000 km / 12 Monate
Toyota GT86 15.000 km / 12 Monate
Mazda MX-5 20.000 km / 12 Monate
Porsche 911 GT2/GT3 20.000 km / 24 Monate
Chevrolet Orlando 15.000 km / 12 Monate
Hyundai ix20 15.000 km / 12 Monate
Kia Soul (Benziner) 15.000 km / 12 Monate
Toyota Prius+ 15.000 km / 12 Monate
Toyota Verso 15.000 km / 12 Monate
Toyota Verso-S 15.000 km / 12 Monate
Mazda CX-7 2.3 MRZ Turbo 5.000 km / 12 Monate
(danach alle 15.000 km)
Jeep Grand Cherokee 10.000 km / -
Jeep Grand Cherokee 3.6 V6 12.000 km / -
Jeep Wrangler 3.6 V6 12.000 km / -
Hyundai Santa Fe (Benziner) 15.000 km / 12 Monate
Infiniti FX (Benziner) 15.000 km / 12 Monate
Kia Sorento (Benziner) 15.000 km / 12 Monate
Lexus RX 15.000 km / 12 Monate
Mitsubishi Pajero 15.000 km / 12 Monate
Nissan Murano (Benziner) 15.000 km / 12 Monate
Toyota Land Cruiser 15.000 km / 12 Monate

Und einen Golf Diesel mit nem V8 Benziner zu vergleichen, hinkt ja wohl gewaltig.

Gruß Rainer


Es ist nicht wichtig was die Leute hinter deinem Rücken reden, wichtig ist wenn du dich umdrehst, dass alle ihre Fresse halten.
-== Ex-Camaro 6th Generation Pace Car, now Caddillac ATS-V Coupe ==-
nach oben springen

#11

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 11:58
von jenzz • Golf-Schubser | 200 Beiträge

Zitat von Swifty_FX im Beitrag #8
Ich fahre einen VW Golf VII GTD hab schon knapp 21TKM runter


Ist jetzt vielleicht auch nicht der beste Vergleich...
Dass ein 6,2 L V8 gewisse Anforderung an Wartung stellt, finde ich absolut akzeptabel. Natürlich ist es bequemer, wenn man nur alle 24 Monate oder 30.000 km zur Inspektion muss (so war das mit meinem Boxster S). Aber man muss sich auch von dem Gedanken verabschieden, der Fahrzeughersteller würde die Intervalle darauf optimieren, dass das Auto bei möglichst geringen Wartungskosten möglichst lange hält...


“Why on earth would anyone want a self-driving Camaro? That would be like having a self-kissing girlfriend.”
nach oben springen

#12

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 12:21
von Crusader • Camaro-Infizierter | 420 Beiträge

Mein Scirocco R musste immer so nach 20 oder 22k km. Und am Anfang war da noch das feste Intervall mit 15k eingestellt. Musste ich erst ändern lassen. Da finde ich die Umstellung zu 15k fest jetzt nicht so groß. Aber klar, wenn man vorher 30k fest gewohnt war, ist es schon erst mal verwunderlich. Wenn man dann noch das dynamische Intervall im Bordcomputer ernst nehmen würde, das beim Camaro ja zum Glück nicht relevant ist, dürfte man sogar noch viel öfter zum Service. Das würde mich dann auch etwas ärgern. :)


Gruß
Thomas
zuletzt bearbeitet 13.07.2017 12:23 | nach oben springen

#13

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 12:29
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Es gab mal nen Bericht, dass die Öle inzwischen so gut sind, dass man locker 50k km mit einer Plörre fahren könnte.


Gruß Kai
nach oben springen

#14

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 13:07
von Mike 31 • Camaro-Infizierter | 376 Beiträge

Garantie ist doch bei den "meisten" eh Geschichte, mich inbegriffen.


zuletzt bearbeitet 13.07.2017 13:08 | nach oben springen

#15

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 13:35
von Sas2008 • Forengott | 1.206 Beiträge

Meiner wollte bei knapp 9000 schon einen Ölwechsel. Liegt wohl an der Kurzstrecke die ich leider häufig fahre.


Downsizing? Mein Handschuhfach ist kleiner geworden.
Camaro 6,2 Gen 6. So schwarz es geht. Automatik.
nach oben springen

#16

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 15:10
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Zitat von Mike 31 im Beitrag #14
Garantie ist doch bei den "meisten" eh Geschichte, mich inbegriffen.

Wieso? Was soll eine Abschaltung der zylinderabschaltung zb mit dem Getriebe zu tun haben?


Gruß Kai
nach oben springen

#17

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 17:04
von Thomas W • Camaro-Infizierter | 370 Beiträge

Zitat von Dr.House im Beitrag #13
Es gab mal nen Bericht, dass die Öle inzwischen so gut sind, dass man locker 50k km mit einer Plörre fahren könnte.



Den kenne ich auch.
Bei dem, was ein Öl so alles leisten muß, bin ich da aber lieber etwas vorsichtiger und wechsle eher früher als später...


Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen. (Erich Kästner)

MfG
Thomas
nach oben springen

#18

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.07.2017 13:22
von feris • Forengott | 1.232 Beiträge

Denke mal die 10 Liter Öl plus Filter reißen einen auch nicht wirklich rein,
wenn man den Sprit bedenkt, den man in 15 000 KM durchhaut

Habe noch einen alten 206 CC 2.0 16V in der Garage.
Der hatte seinen letzten Service 2008.
Das einzige was der einmal im Jahr bekommt, ist ein Ölwechsel mit Filter, egal wieviel km.
Denn damit kann man wirklich was kaputt machen.

Alles anderen merkst Du dann schon, wenn er was will.

Was kosten die Inspektionen bim Camaro eigentlich so im Schnitt?
Nur mal interessehalber, abwenden kann ich es nicht mehr, habe vor 3 Wochen meinen bestellt


Meine US Car Videos für euch (click)

Interesse an unserem großen regelmäßigen Modern US-Car Stammtisch in Süd Niedersachsen? Schickt mir eine PM
nach oben springen

#19

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.07.2017 13:52
von Daytona • Co-Admin | 17.930 Beiträge

Zu den Inspektionskosten gibt es einen eigenen Thread, einfach mal die SuFu benutzen


EU Modell LS3, jetzt LS7, Transformers Edition einer von 371
LS7 mit Edelbrock Kompressor g226-Transformer.html
https://youtu.be/E8LGL7ON1Rg http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk
https://youtu.be/Y4D7kn4T1bg https://youtu.be/Yhf_uWNApXA
nach oben springen

#20

RE: Frage bzgl. Service

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.07.2017 13:52
von XX-QP1 (gelöscht)
zuletzt bearbeitet 16.07.2017 13:53 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fragen zum Service eines absoluten Neulings
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von evaii
14 10.07.2021 13:41goto
von The flying Cam-Man • Zugriffe: 6045





Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
5 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 26421 Themen und 679326 Beiträge.
Besucherrekord: 747 Benutzer (15.01.2023 03:00).