;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda





#1

6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 30.03.2017 12:44
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

Das Thema ist hier hoffentlich korrekt platziert. Es geht mir um Detail-Informationen zu der o.a. Funktion.

Kurzer Themenaufriss: Im Handbuch (PDF) wird ab S. 212 der "StabiliTrak – Modus „Sportliches
Fahren“" beschrieben: "Im Modus „Sportliches Fahren“ wird die maximale Motorleistung freigesetzt, während das StabiliTrak-System durch selektives Bremsen hilft, die Richtungsstabilität aufrechtzuerhalten. ..."

Das ist als erste Information "nett", inhaltlich aber eher dünn. Leider konnte ich bisher den Modus mangels ausreichend Gelegenheiten zur Grenzbereichsfahrt auch nicht vertieft testen. Daher meine Frage:

Habt ihr weitergehende Informationen und/oder Erfahrungen, was genau der Camaro in diesem Modus macht?


zuletzt bearbeitet 30.03.2017 12:46 | nach oben springen

#2

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 31.03.2017 08:00
von Ace • Forengott | 1.604 Beiträge

Das ist einfach Chevys Name für das Sperrdifferenzial, dass gezielt einzelne Räder in einer Kurve abbremsen kann um so ein Unter- oder Übersteuern in einer Kurve zu korrigieren





zuletzt bearbeitet 31.03.2017 08:00 | nach oben springen

#3

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 31.03.2017 08:42
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

Ja, StabiliTrak ist offenbar nichts anderes als ein ESP-System (vgl. Handbuch ab S. 207). Nur was ist der Modus "Sportliches Fahren"?

Man kann ja das Folgende einstellen:
- 1 x kurz drücken: Traktionskontrolle (TCS) ist aus (S. 208).
- 1 x lang drücken: TCS und StabiliTrak sind aus (S. 209).
- 2 x kurz drücken: Modus "Sportliches Fahren" ist aktiviert (S. 214).

Mir geht es nun eben um diesen dritten Fahrmodus (= 2 x kurz drücken), d. h. was das System da genau macht (außer dass die Launch Control verfügbar ist). Vermutlich wird das ESP/StabiliTrak in seiner Wirkung zurückgenommen, aber das ist eben eine bloße Vermutung.

Vielleicht finde ich dazu etwas in den US-Foren... mal gugge.


zuletzt bearbeitet 31.03.2017 08:43 | nach oben springen

#4

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 31.03.2017 08:50
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

Hier gefunden (hätte ich mal früher suchen sollen ...), zwar zur Corvette, aber dürfte auch für den Camaro passen:

http://www.corvetteforum.com/forums/c6-z...ther-modes.html

"- TC/AC ON= 100% interference by the computer when things get sketchy.
- Comp Mode= TC 100% OFF while AH is 50% ON. Generally the best mode to drive in for a spirited experience.
- All off= self explanatory and means you can get in a world of po real quick."

Hier findet sich eine ähnliche Erklärung für den 5th Gen. Camaro (Beitrag #7):

http://www.camaro5.com/forums/showthread.php?t=111177

Das macht Sinn und beantwortet wohl meine Frage.


zuletzt bearbeitet 31.03.2017 08:54 | nach oben springen

#5

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 31.03.2017 12:18
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Jo so hatte ich das auch gehört. Sportliches fahren soll heißen, Traktionskontrolle aus und das Stabilitätsprogramm lässt sogar drifts zu, verhindert aber das schlimmste.


Gruß Kai
nach oben springen

#6

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.06.2019 16:12
von Bartale • Camaro-Süchtiger | 916 Beiträge

Und wie deaktiviert man alles?


Codieren am Gen 6 & 5 bei mir möglich im Alb-Donau-Kreis:

- Steuerung des Klappenauspuffes ✅ - VMax ✅
- Zylinderabschaltung ✅ - Gasannahme 3-Gang (50KmH) ✅

nach oben springen

#7

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.06.2019 16:53
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

Siehe Beitrag #3.

—> 1x lang drücken.


zuletzt bearbeitet 22.06.2019 16:54 | nach oben springen

#8

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.09.2020 15:49
von Irrrrk • Golf-Schubser | 142 Beiträge

Da ich jetzt öfters auf die Rennstrecke will, habe ich mich mal näher damit beschäftigt.
Also die Modus Taste (mit Schleudersymbol) kann man nur im Sport oder Track Fahrmodus mit 2x drücken wählen. Das geht auch während der Fahrt.
Komplett aus (laaaange gedrückt halten) habe ich noch nicht getestet - vielleicht gibt es da Infos dazu?

Mit 1x drücken ist es mir schon passiert, dass sich plötzlich ein Reifendrucksensor entschlossen hat nicht mehr zu arbeiten und dann wird voll geregelt! Ganz doof wenn mehrere Gestörte auf dem Track hinter einen sind - rechnet ja keiner mit, dass man plötzlich viel langsamer fährt als gerade eben noch...

Das Getriebe kann mach sich nicht vorwählen, dass es ständig im Sportmodus arbeitet (wie bei Kick Down)?
Gerade auf dem Sachsenring ist man im Omega genau im 3. Gang bei 55km/h wo erstmal nix passiert wenn man (bei Manuel) aufs Gas steigt...


...ich kann mich nicht um alles kümmern
nach oben springen

#9

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.09.2020 16:55
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

@Irrrrk , deine Ausführungen finde ich etwas schwer nachvollziehbar: Entweder du fährst die AT8 im manuellen Modus - dann musst du natürlich selbst für den richtigen Gang sorgen. Oder du lässt schalten. Dann schaltet die AT8 auf dem Track (im Sport- und im Track-Mode) in den sportlichen Modus und hält die Drehzahl weit oben. Dass du damit mit zu geringer Drehzahl unterwegs bist, kann ich mir kaum vorstellen. Eher sind die Drehzahlen häufig höher als man es braucht.

Und wenn dein Reifendruck-Sensor sich verabschieden, dann hat das nix mit der „Schleudertaste“ (Modus „Sportliches Fahren“) zu tun, sondern ist schlicht ein Defekt.


nach oben springen

#10

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.09.2020 19:16
von Irrrrk • Golf-Schubser | 142 Beiträge

Ja, fahre ein KFZ mit Automatikgetriebe und auf der Track natürlich mit den Schaltwippen (Manuel vorgewählt/Wahlhebel nach links gedrückt).

Problem in der Omega (Sachsenring):
2. Gang mit ca. 5.500U/min. kurz aufs Gas, Arsch weg oder sofort am Berg hoch hochschalten (was gefühlt ne Ewigkeit dauert)
oder
3. Gang mit ca. 3.800U/min. richtig aufs Gas und nix passiert, bis Du auf 60km/h bist und dann ist das Gasstellung auf Volllast und dann ist auch alles zu spät...
Optimal wäre, wenn das (bescheuerte) "EU Loch" nicht da wäre und man könnte schön aus der Kurve raus beschleunigen und den Berg hoch..
Wenn man mit Automatik fährt, ist das "EU Loch" nicht da und man könnte die Kurve richtig schön fahren.

Aber wahrscheinlich muß ich mehr an mir arbeiten als an der Technik!
Nächsten Donnerstag werde ich verschieden Linien versuchen und auch mal mit Automatik fahren...


Das mit den Sensor ist ein generelles Problem! Bei normaler Fahrweise auf der Straße fällt das gar nicht auf.
Auf dem Track schon, da ja dort das ESP aus war (1x kurz gedrückt) und es sofort bei der Fehlermeldung eingreift.


...ich kann mich nicht um alles kümmern
nach oben springen

#11

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.09.2020 22:03
von Ypz • Forengott | 1.034 Beiträge

Zitat von Irrrrk im Beitrag #10

Optimal wäre, wenn das (bescheuerte) "EU Loch" nicht da wäre und man könnte schön aus der Kurve raus beschleunigen und den Berg hoch..




Und das Problem rausprogrammieren lassen möchtest du nicht?


LG, Oli

Meine ehemaligen Camaros.
Mein Umbauthread --> Oli's Kryptonite
nach oben springen

#12

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.09.2020 08:28
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

Zitat von Irrrrk im Beitrag #8
... Gerade auf dem Sachsenring ist man im Omega genau im 3. Gang bei 55km/h wo erstmal nix passiert wenn man (bei Manuel) aufs Gas steigt...
Ach sooo, jetzt hab‘ ich‘s kapiert. Das ist also tatsächlich eine der seltenen Kurven, wo das 3. Gang/50 km/h-Problem („EU-Loch“) auftritt.

1. Möglichkeit: Probier mal, die Kurve im 4. Gang zu fahren. Bleib auch beim Herausbeschleunigen im 4. Gang. Sollte dir dann die Beschleunigung zu gering sein, probierst du in der nächsten Runde, beim Beginn des Herausbeschleunigens in den 3. Gang zu schalten. Dann direkt weiter (das „EU-Loch“ wird dann nicht auftreten). Aufpassen, dass das Schalten in den 3. Gang keine Unruhe ins Fahrzeug bringt. Aber in der Regel geht das gut.

2. Möglichkeit: Fahr‘ die Kurve im 2. Gang und schalte dann etwas früher hoch. Der Schaltvorgang geht ja sehr schnell, nur muss man ihn (aufgrund der kleinen Verzögerung zwischen Schaltbefehl und dessen Umsetzung) rechtzeitig einleiten.

M. E. ist Möglichkeit 1 die bessere - weil das Fahrzeug dabei ruhiger und wahrscheinlich besser beherrschbar bleiben wird. Ich schalte jedenfalls zur Vermeidung des „EU-Lochs“ in der Regel in den 4. Gang - und in den 3. Gang dann erst zum Gasgeben.

3. Möglichkeit: Du lässt die AT8 selbst schalten. Problem wird dann aber sein, dass die Drehzahl dauerhaft sehr hoch ist und dass die Temperaturen dadurch mit der Zeit recht hoch werden. Durch die hohen Drehzahlen ist auch bisweilen mehr Unruhe im Fahrzeug. Geschmacksache, ob man das mag. Aber ausprobieren sollte man es schon mal.


Sorry, die letzten Beiträge passen ggf. besser in irgendeinen Rennstrecken-Fred... Igor (@Daytona )?


zuletzt bearbeitet 06.09.2020 08:31 | nach oben springen

#13

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.09.2020 09:45
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Wo liegt denn beim AT die Drehzahl bei 55kmh? Beim MT wäre der dritte da auf dem track definitiv der falsche Gang, da wäre die Drehzahl nur so bei 2000 und ein bisschen, da müsste man den zweiten nehmen der so bei 3000 liegen müsste.


Gruß Kai
nach oben springen

#14

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.09.2020 13:24
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

@Dr.House - siehe Beitrag Nr. 10.


nach oben springen

#15

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.09.2020 13:52
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Ach so sorry.
Aber ist das so, dass wenn die Reifensensoren Fehler bzw fehlende Luft anzeigen, das esp sofort eingreift? Ich hatte das bislang nur bei 240 auf der Bahn, aber da passierte nix bis auf sie Meldung.


Gruß Kai
nach oben springen

#16

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.09.2020 16:56
von Peter10654 • Golf-Schubser | 23 Beiträge

@MikeG

Ja beim normalen Camaro sind die ganzen Modi wie du schon erkannt hast nichts anderes wie ein ESP Modus, der halt anhand Software unterschiedlich regelt, wenn man den Modus wechselt.

Beim 1LE ist das allerdings ganz anders. Da wird es dem Namen eher gerecht, denn dort wird nicht die Bremse geregelt, sondern das Diff wird elektronisch geregelt und bremst das Fahrzeug nicht ab, sondern gibt die Kraft an das Rad, das es gerade am dringendsten braucht um die Kurve schnell fahren zu können.

Gruß

Peter


nach oben springen

#17

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.09.2020 09:51
von MikeG • Forengott | 1.914 Beiträge

Zitat von Dr.House im Beitrag #13
Wo liegt denn beim AT die Drehzahl bei 55kmh? Beim MT wäre der dritte da auf dem track definitiv der falsche Gang, da wäre die Drehzahl nur so bei 2000 und ein bisschen, da müsste man den zweiten nehmen der so bei 3000 liegen müsste.
So, ich muss um Entschuldigung bitten dafür, dass ich oben auf Beitrag Nr. 10 verwiesen hatte. Mir hätte auffallen müssen, dass da etwas nicht stimmen kann:

Gerade hab' ich es ausprobiert: Der AT8-Camaro (jedenfalls meiner) läuft bei ca. 50-55 km/h im 3. Gang (wie der MT6) gerade mal etwas über 2.000 U/Min. In der Tat ist auf dem Track dann also für flottes Fahren der 2. Gang angesagt - und in der Drehzahl völlig problemlos, dann liegt man nämlich unegfähr bei 3.000 U/Min. Daher weiß ich jetzt auch wieder, warum ich auf dem Tack noch nie das "EU-Loch" hatte: Man fährt auf dem Track ja nicht mit Drehzahlen um die 2.000 U/Min.

@Irrrrk , insofern ist deine Darstellung der Drehzahlen in Beitrag Nr. 10 (jedenfalls für mich) nicht plausibel. Wenn du in einer bestimmten Kurve in das "EU-Loch" hineinläufst, dann sollte es überhaupt kein Problem sein, diese Kurve im 2. Gang zu durchfahren. WIe kommst du darauf, dass du im 3. Gang dann bei ca. 3.800 U/Min. bist?

Jedenfalls war mein Hinweis auf den 4. Gang Unsinn: Der taugt gegen das "EU-Loch" im gemütlichen Straßenverkehr, aber auf dem Track ist dann die Drehzahl viel zu tief.


nach oben springen

#18

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.09.2020 20:52
von Dr.House • Themen Kidnapper | 3.639 Beiträge

Danke für die Richtigstellung.

Auch ein kleiner Hinweis nochmal an alle die gerne untertourig Vollgas geben: Das ist gar nicht gut für den Motor und schon gar nicht bei so einer starken Belastung wie der Rennstrecke. Das gesündeste sind die mittleren bis eher hohen Drehzahlen, vor allem da dort die große mechanische Belastung durch das schnellere hochdrehen nicht so lang anliegt, wie wenn man zb bei 2000 umin im hohen Gang beschleunigt.


Gruß Kai
nach oben springen

#19

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.09.2020 21:21
von Irrrrk • Golf-Schubser | 142 Beiträge

Danke erstmal.
War So. und Mo. auf dem Nürburgring und hatte dort wieder massive Probleme mit dem Reifendrucksensor vorn links.
Da es immer nur dort auftrifft und bei allen 3 Radsätzen, werde ich Mal den Nehmer tauschen lassen.
Es sollte je jedes Rad einen eigenen Nehmer haben?

An dem EU Loch bin ich dran...

Morgen noch mal Sachsenring 😘


...ich kann mich nicht um alles kümmern
nach oben springen

#20

RE: 6th Gen: Detailinformationen Modus Stabilitrak / Sportliches Fahren?

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.09.2020 21:39
von SOFO • Camaro-Süchtiger | 732 Beiträge

Ja, jedes Rad hat einen Sensor. Vielleicht ist einfach die Batterie des Sensors leer. Meiner Meinung nach sind die Batterien aber verlötet. Ergo: ganzer Sensor tauschen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
automat im D modus
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Hummelchen
14 19.08.2011 06:53goto
von Devilhonk • Zugriffe: 1184





Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
22 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 26428 Themen und 679415 Beiträge.
Besucherrekord: 747 Benutzer (15.01.2023 03:00).