#1

1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 23.07.2012 12:20
von ZL1-KLAUSi • Forengott | 1.134 Beiträge

Servus Leute,

ich war gestern auf dem US Car & Bike Treffen in Brunnthal b. München, und was habe ich da gesehen, den vermutlich ersten (angemeldeten) ZL 1 in freier Wildbahn.
Vom Geiger gekauft und in Landshut zugelassen. Den Rest des Kennzeichens habe ich mal entfernt, nicht das es da Probleme gibt.

Leider war der Besitzer des Autos nicht am Wagen, so dass ich ihn hätte "zutexten" können, und außerdem wollte ich auf ein weiteres US-Car Treffen nach Kiefersfelden an der österreichischen Grenze weiterfahren…


Aber es war auf jeden Fall mal sehr interessant, mein Traumauto in Live vor mir zu sehen. Außerdem bin ich jetzt noch einmal mehr in den Gedanken gestärkt, mir das Auto nicht in Schwarz zu kaufen (wie es mir ein Kumpel nahe legt!) sondern definitiv in Gelb, weil einfach die Kontraste durch die schwarzen Einsätze hier total verloren gehen…

Ansonsten das Fahrzeug „Leider Geil“…

1.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)2.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)3.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)4.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)5.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)6.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


2013er Camaro ZL1
Ich bin sehr Glücklich!!!
nach oben springen

#2

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 23.07.2012 13:00
von VauMann • VIP | 4.835 Beiträge

Zitat von ZL1-KLAUSi im Beitrag #1

Vom Geiger gekauft und in Landshut zugelassen.



kann der nicht wo anders rumfahren
sind doch schon genug Cams hier

Aber schön , daß Du ihn jetzt mal gesehen hast
nächstes mal noch probefahren


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#3

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 23.07.2012 13:08
von Mimau • Forengott | 1.066 Beiträge

L99 / IOM / 2SS / RS / Sunroof / Rally / Hash Stripes / KW3 / K&N / customized 22" Gianelle Santorini (v: 9x22 265/30R22 h: 10,5x22 305/25R22) / Tinted Windows / Tank Lock / Plasma DRL / AAC concept Sidemarkers / LED Turnlights / customized Bowtie / ...
nach oben springen

#4

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 23.07.2012 17:03
von mychevy2012 • VIP | 3.036 Beiträge

Stimme voll und ganz zu: Geiler Wagen, aber auch ich finde eine Kontrastfarbe passender und mit schwarzen Felgen!! Aber schaut euch mal die Schweißnähte am Auspuff an. Genauso schlimm wie bei den EU-/SS-Modellen. Rostet schon im Trockenen bzw. durch den Seetransport Irgendwie ärgerlich an einem 75 t€ - Fahrzeug....


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#5

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 09.08.2012 15:44
von P@rayer • Camaro-Infizierter | 325 Beiträge

Zitat von mychevy2012 im Beitrag #4
Stimme voll und ganz zu: Geiler Wagen, aber auch ich finde eine Kontrastfarbe passender und mit schwarzen Felgen!! Aber schaut euch mal die Schweißnähte am Auspuff an. Genauso schlimm wie bei den EU-/SS-Modellen. Rostet schon im Trockenen bzw. durch den Seetransport Irgendwie ärgerlich an einem 75 t€ - Fahrzeug....




Na wenn das nicht so wäre, dann könnten MangaFlow und Co. wohl nicht mehr so viele Zubehörpötte verkaufen
Aber ärgerlich ist das allemal!

Ein Bekannter von mir hat sich jetzt einen für 71t€ gekauft. Bin gespannt wenn der da ist, ob auch schon Roststellen vorhanden sind.

Aber dennoch ein heißes Geschoss der ZL1.


- Ich arbeite, damit ich tanken kann, damit ich zur Arbeit komme -
Zufriedener Besitzer einer 45th anniversary Edition


nach oben springen

#6

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 09.08.2012 16:42
von Harry • Forengott | 1.682 Beiträge

Zitat von mychevy2012 im Beitrag #4
... Genauso schlimm wie bei den EU-/SS-Modellen. Rostet schon im Trockenen bzw. durch den Seetransport Irgendwie ärgerlich an einem 75 t€ - Fahrzeug....




Nur fliegen ist schöner. Deshalb ist das auch Flugrost..


Inferno/Schwarz - L99 2SS/RS - LINGENFELTER - Black Bowtie - K&N Typhoon - KW V3 - Spurplatten - Mittelkonsole und Sonnenblenden in Leder - Fürst Design - Rückleuchten Made by byte@gent - ARH X-Pipe - BDC Frontsplitter - Door Kick Plates
nach oben springen

#7

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 09.08.2012 17:24
von Roughneck Performance • Händler | 3.100 Beiträge

LOL Das ist die Karre, die sie beim Tuner Grand Prix gezeigt hatten.


nach oben springen

#8

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 10.08.2012 08:48
von Kweizl • Camaro-Infizierter | 375 Beiträge

Zitat von mychevy2012 im Beitrag #4
............. Irgendwie ärgerlich an einem 75 t€ - Fahrzeug....



... es ist ja halt auch kein 75t€ Fahrzeug sondern nur ein 54t$ Fahrzeug......!Nur dadurch dass deutsche Händler da knapp 30000 draufschlagen, wird die Qualität der verbauten Teile nicht automatisch besser...


nach oben springen

#9

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 10.08.2012 09:44
von Aaron • Händler | 1.906 Beiträge

Ihr dürft aber auch die unterschiedlichen Qualitätsansprüche der einzelnen Märkte nicht vergessen!
Mein Lieblingsbeispiel: VW Routan (Richtig, nicht Touran).
So eine Wurzel verliert selbst gegen einen Kia Carnival was das Interieur etc angeht. Das ist aber eben auch nichts für den europäischen Markt...


Oldschooldriver


nach oben springen

#10

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 10.08.2012 09:51
von Roughneck Performance • Händler | 3.100 Beiträge

Nicht die Deutschen Händler sind es, die soviel draufschlagen! Vergiß nicht den nachfragebedingten Aufschlag auf den US-Nettopreis und die Einfuhrabgaben wo Vater Staat richtig zulangt.

Ansonsten muss ich Aaron völlig Recht geben! Ein nur für den US Markt konzipiertes Auto muss eigentlich nur so gebaut werden, das es die US-Geschwindigkeiten plus nem kleinen Sicherheitsaufschlag aushält. Und die Amis fahren max. 130kmh.


nach oben springen

#11

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 10.08.2012 10:07
von shift77 • Golf-Schubser | 116 Beiträge

Zitat von Kweizl im Beitrag #8
Zitat von mychevy2012 im Beitrag #4
............. Irgendwie ärgerlich an einem 75 t€ - Fahrzeug....



... es ist ja halt auch kein 75t€ Fahrzeug sondern nur ein 54t$ Fahrzeug......!Nur dadurch dass deutsche Händler da knapp 30000 draufschlagen, wird die Qualität der verbauten Teile nicht automatisch besser...


Korrekt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


nach oben springen

#12

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 10.08.2012 10:12
von shift77 • Golf-Schubser | 116 Beiträge

Zitat von Roughneck Perfomance. im Beitrag #10
Nicht die Deutschen Händler sind es, die soviel draufschlagen! Vergiß nicht den nachfragebedingten Aufschlag auf den US-Nettopreis und die Einfuhrabgaben wo Vater Staat richtig zulangt.

Ansonsten muss ich Aaron völlig Recht geben! Ein nur für den US Markt konzipiertes Auto muss eigentlich nur so gebaut werden, das es die US-Geschwindigkeiten plus nem kleinen Sicherheitsaufschlag aushält. Und die Amis fahren max. 130kmh.



Dann glaubst du noch an den Weihnachtsmann???? Einfuhrzoll und MwSt sind seit Jahren unveraendert. Die Importeure leben vom Gewinn und sind nicht caritativ taetig - auch wenn die es manchmal so darstellen. Sind halt Geschaeftsleute.


nach oben springen

#13

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 10.08.2012 10:23
von TinyToasta • Co-Admin | 11.162 Beiträge

Soll ich nen Stammtisch-Thread aufmachen?

Kauft euch einen jetzt wenn ihr wollt, lasst es, wartet bis nächstes Jahr - findet die besten Preise am Markt für ein solches Auto, oder eine vernünftige Möglichkeiten einen zu importierten.. etc etc etc...

Diese ZL-1 Threads hier könnten so viel mehr Spass, wenn ihr euch mit solchen Themen beschäftigen würdet... anstatt Diskussionen wie weiter oben zu führen.....

My 2 cents



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
nach oben springen

#14

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 10.08.2012 10:25
von Roughneck Performance • Händler | 3.100 Beiträge

Word! ...wobei sich mir der Sinn von Post #12 noch nicht so ganz erschlossen hat.


nach oben springen

#15

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 10.08.2012 11:13
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.497 Beiträge

Soll ich mal wieder vorrechnen was ein ZL 1 den Importeur kostet bis er hier ist. Ich weiß gar nicht wie manche darauf kommen das ein Importeur an so einem Auto 30.000€ verdient. Auf welchem Planeten lebt ihr denn?

Wenn man von der eigentlichen Materie und Importabwicklung keine Ahnung hat, sollte man sich vielleicht erst mal richtig informieren bevor man hier Stammtischparolen verbreitet, die am Ende noch jemand glaubt und wir müssen das dann wieder mit den Leuten am Telefon ausdiskutieren.

Aber ich fang lieber gar nicht erst an, nich war Tiny.

Der ZL-1 ist in jedem Fall sein Geld wert, es ist eben ein ZL1 und kein normaler SS der bloß modifiziert wurde.Das Auto ist auch in 30 Jahren noch begehrt, Schaut euch doch nur die heutigen Preis eines ZL1 oder sogar Z28 aus '69 an.


Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


nach oben springen

#16

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 11.08.2012 11:05
von Kweizl • Camaro-Infizierter | 375 Beiträge

....Ein VW Routan kostet in USA auch umgerechnet nur etwa 16500€ und ist eigentlich ein Chrysler mit VW Logo!

Mit dem Begriff "Draufschlagen"( hat vielleicht einen zu negativen Beigeschmack, aber den "Aufschlag" auf den ursprünglichen Preis macht nun mal der Händler) hab´ich auch nicht "Gewinn" gemeint sondern einfach dass ein ZL1 bei uns z.Zt.eben über 25 000 mehr kostet als der von Chevrolet zum Verkauf kalkulierte Preis.Wie auch immer der zustande kommt, ändert sich dadurch am reinen Material- und Herstellungswert nix!.
Und deshalb sollte man die reine Verarbeitung und Materialqualität eben nicht mit einem hier hergestellten Fahrzeug für 75t € vergleichen.

Das man in USA bei erhöhter Nachfrage mehr für eine Sache als den vom Hersteller angegebenen Preis zahlen muss, ist halt eine Unsitte die es bei uns bis jetzt zum Glück in dem Ausmass nicht gibt.

Und was ein heute gekauftes Auto in 30Jahren wert ist, wird man dann sehen.


nach oben springen

#17

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 11.08.2012 17:10
von Roughneck Performance • Händler | 3.100 Beiträge

Der Preisaufschlag bei US-Händlern ist keine Unsitte, sondern freie Marktwirtschaft. Das kennt man hierzulande vielleicht nicht mehr so. Angebot und Nachfrage entscheiden nunmal den Preis. Deshalb gibts auf der anderen Seite auch teils happige Discounts für Autos die sich schlecht verkaufen. Während der Immobilienkrise gabs bei den US Dealern teilweise 5stellige Abschläge auf Full Size Pickups plus irgendwelche Karibikkreuzfahrten.

Diese "Unsitte" der Preisaufschläge bei erhöhter Nachfrage gibts teilweise auch noch in Deutschland. Schonmal auf den letzten Drücker ein Flugticket kaufen oder während einer Messe ein Hotelzimmer buchen gemußt?


nach oben springen

#18

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 23.08.2012 18:51
von shift77 • Golf-Schubser | 116 Beiträge

Zitat von Roughneck Perfomance. im Beitrag #17
Der Preisaufschlag bei US-Händlern ist keine Unsitte, sondern freie Marktwirtschaft. Das kennt man hierzulande vielleicht nicht mehr so. Angebot und Nachfrage entscheiden nunmal den Preis. Deshalb gibts auf der anderen Seite auch teils happige Discounts für Autos die sich schlecht verkaufen. Während der Immobilienkrise gabs bei den US Dealern teilweise 5stellige Abschläge auf Full Size Pickups plus irgendwelche Karibikkreuzfahrten.

Diese "Unsitte" der Preisaufschläge bei erhöhter Nachfrage gibts teilweise auch noch in Deutschland. Schonmal auf den letzten Drücker ein Flugticket kaufen oder während einer Messe ein Hotelzimmer buchen gemußt?


Die Diskussion führt ins Leere. Marktwirtschaft bedeutet aber auch, dass derjenige, der sich verarschen lassen will, dies auch jederzeit haben kann. Sollen alle, die für einen ZL1 75.000 Euro ausgeben möchten, dies auch tun. Von diesen Dummen wird es aber nicht allzu viele geben, sodass sich der Preis im nächsten Jahr auf das normale Niveau von alleine einregulieren wird.


nach oben springen

#19

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 27.08.2012 08:39
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Zitat von shift77 im Beitrag #18


Die Diskussion führt ins Leere. Marktwirtschaft bedeutet aber auch, dass derjenige, der sich verarschen lassen will, dies auch jederzeit haben kann. Sollen alle, die für einen ZL1 75.000 Euro ausgeben möchten, dies auch tun. Von diesen Dummen wird es aber nicht allzu viele geben, sodass sich der Preis im nächsten Jahr auf das normale Niveau von alleine einregulieren wird.



Dass dieses Jahr nur wenige zuschlagen hat wohl weniger mit dem Neupreis an sich zu tun sondern damit, dass sich die meisten Cami Fans bereits mit nem Direktimport bzw. EU Model (2ss/v6) eingedeckt haben. Und der Wertverlust eines ein-/zweijährigen mit Mods zum Neupreis momentan mörderisch ist > falls der Neupreis des EU Modells tatsächlich steigt, stabilisiert sich auch der Preis der Gebrauchten - da wird ein Umstieg für manchen interessanter ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#20

RE: 1. zugelassener ZL 1 in Deutschland???

in ZL1 27.08.2012 09:16
von Rocky00748 • Forengott | 1.220 Beiträge

Ich hab keine Lust meine Kosten für die Abwicklung vom Ammiland hier her
rauszusuchen. Aber eins ist Fakt, bezahlt habe ich drüben 34000 Dollar
+ aller Nebenkosten hat mich das Auto beim Abholen in Bremerhaven
32800 Euro gekostet, dazu kam noch TÜV und Umrüstung und das kostet
wohl keine Umsummen, eigentlich kann man sagen was man drüben in Dollars
zahlt, kostet es dann hier in Euro. Neben bei würde ich das Geld für die Kiste
nicht ausgeben. Das muß aber jeder für sich Entscheiden. Die Händler machen
sich auf jeden Fall die Taschen voll.


2010 C6 ZR1



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alter Texaner wieder in Deutschland
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Saeckel
31 03.02.2015 16:44goto
von Chevy • Zugriffe: 550
Eigenimport nach Deutschland
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Bumble--Bee
46 15.06.2010 00:07goto
von Bumble--Bee • Zugriffe: 1404







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
16 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: asgard
Forum Statistiken
Das Forum hat 17505 Themen und 505344 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).