#1

Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.12.2010 21:42
von QQ • Camaro-Süchtiger | 720 Beiträge

wie fährt sich der camaro denn eigentlich im grenzbereich.
also auf der rennstrecke oder bei einem etwas zügigeren fahrstil

in bezug auf z.b. über-/untersteuern, ansprechverhalten, haftung in kurven, wie direkt is die lenkung?


6. Gen.: 2017 EU Cabrio, Hyper Blue/Ceramic White, R4 Turbo, Automatik, (2LT/RS - LTG)
5. Gen.: 2012 EU Coupe, Schwarz/Schwarz, V8, Manuell, (2SS/RS - LS3)
nach oben springen

#2

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.12.2010 21:51
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

Denke nach allem was ich sagen kann neigt er zum Untersteuern in Kurven und zum Übersteuern wenn man Gas gibt in Kurven (is ja nicht direkt überraschend)

Hab Tests gelesen wo sie erwähnten dass die Lenkung nicht direkt ist, ich finde aber sehr, also bei manch Schachtdeckel muss man schon Regelrecht um den Halt klammern und ich kann in Kurven sehr fein bestimmen wohins geht.

Haftung in Kurven.. ähm ja.. solang die Strecke trocken ist echt gut, im Regen kannst die Kiste wegwerfen.. im wahrsten Sinne des Wortes, hatte von Powerslides über Stadtkreuzungen über dreher in Haarnadelkurven schon alles, speziell wenns berg auf geht verliert er gerne die Haftung (wie gesagt, wenns nass ist)

mehr konnt ich bisher nicht rausfinden, alle angaben ohne gewähr


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
nach oben springen

#3

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.12.2010 22:37
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Die elektronischen Helferlein setzen sehr spät ein. Das macht es spektakulär
Lenkung ist sehr präzise und nach dem Umbau auf Sportfahrwerk wird es noch besser und fühlbarer.
Originalfahrwerk ist mir persönlich zu weich und bei hoher Geschwindigkeit fühlt man sich nicht wirklich sicher.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen

#4

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.12.2010 07:00
von Tombstone174 • Forengott | 1.856 Beiträge

Kannst locker mit 50 durch nen Kreisverkehr bügeln. Beim V6 sind die Bremsen ein wenig schlapp. Bei Nässe wird auch ein 300 bzw. 400 PS BMW oder Benz biestig. Hohe Geschwindigkeiten sind wie ich finde entspannend zu fahren


Ford Mustang Boss 302 - Rot/schwarz - Mods ...... wofür?^^ Doch ein wenig -> Headders, Metal Kats, Cold Air Intake,offene Kubelwellenentlüftung Tuned by Schropp.
nach oben springen

#5

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.12.2010 08:19
von Mimau • Forengott | 1.066 Beiträge

der camaro neigt eher da zu etwas zu untersteuern, dem kann aber mit dem KW (V3 bei meinem) abhilfe geschaffen werden. und mit 265 vorne und 305 hinten gleitet er noch etwas sicherer um die kurven. ansonsten bin ich aber eher der cuiser und darin ist er super!!!


L99 / IOM / 2SS / RS / Sunroof / Rally / Hash Stripes / KW3 / K&N / customized 22" Gianelle Santorini (v: 9x22 265/30R22 h: 10,5x22 305/25R22) / Tinted Windows / Tank Lock / Plasma DRL / AAC concept Sidemarkers / LED Turnlights / customized Bowtie / ...
nach oben springen

#6

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.12.2010 08:48
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Ich versuche mal eine Objektieve Meinung zu schreiben.

Der Camaro V8 ist mit 51% zu 49% ausbalanciert, dass findet man sonst nur im Supersport Berreich.
Untersteuern kennt der Wagen eigentlich nicht.
Er neigt allerdings dazu, wenn man in der Kurve Gas gibt.
Das ist bei einem Hecktriebler jedoch normal.
Übersteuern kenn ich nur bei schnell und extrem eng gefahrenen Kurven.
Bevor er jedoch übersteuert, fangen die reifen an zu quietschen und ab dem Punkt bewegt man sich so oder so im Grenzbereich.

Ich habe den Wagen bei 278 km/h noch gut fahren können, das ist allerdings empfindungssache.
Bis 250 km/h würde ich es sogar noch als entspannend empfinden.
Mit 250 in eine langgezogene Kurve ist wiederum alles andere als entspannend, da der Wagen mit dem Original Fahrwerk leider zu sehr über die Karosse abrollt.
Dafür gibt's aber einige schöne extra Komponenten und Versteifungen, die das beheben können.
Das Problem hat man aber auch mit einem KW Fahrwerk, daran liegt es also nicht.

Alleine durch meine tieferlegung, nur mit H&R Federn, (Auch wenn die Original Stoßdämpfer dadurch auf Dauer leiden)
Ist das Fahverhallten um Ei ieges ruhieger bei höreren Geschwindigkeiten geworden.

Der Camaro ist auf Grund von seiner breiten Spur, ein Spurillensuchgerät, was 22" Felgen mit 295er Bereifung noch mal extra verstärken.
Kenn das Problem allerdings nur auf der LKW Spur, wo man sich mit Geschwindigkeiten, jenseits der 200 eher selten aufhällt.

Die Lenkung, ist sehr direkt, fühlt sich jedoch etwas schwammig an,
Der Wagen reagiert auf Lenkbewegung sehr schnell, leider ist das Lenkverhallten etwas leichtgängig für einen Sportwagen.
Aber man bekommt schon ein gutes Feedback was drausen mit den Reifen passiert.

Man sollte vielleicht bei diesem Preissegment nicht ganz so kritisch sein, aber es bleibt nicht aus, den der Wagen spielt in einer realertiev hohen Liga wo genau solche Ansprüche gestellt werden

Fazit: Geilste Auto von Welt für das Geld.

So lange man sein Gasfuß im Grenzbereich unter Kontrolle hallten kann, ist der Wagen nahezu genial.
Für die Rennstrecke würde ich aber noch ein paar Komponenten ersetzen und verbauen.


zuletzt bearbeitet 13.12.2010 08:59 | nach oben springen

#7

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.12.2010 09:00
von Headgear • Camaro-Süchtiger | 768 Beiträge

Ich muss mal kurz ne Lanze für den Cami brechen: Ich finde sein Fahrverhalten viel besser als gedacht!
Erst ab 220km/h wird er langsam nervös. Ein guter Kompromiss zwischen Komfort und Sportlichkeit. Da ich nur in 0.1% aller gefahrenen Kilometer schneller als 200km/h unterwegs bin denke ich noch nicht an eine härtere, sportlichere Variante.
Oder gibt es ein Fahrwerk welches den Cami sportlicher macht und gleichzeitig aber nicht härter?
Grüsse


nach oben springen

#8

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.12.2010 09:04
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

Zitat
Oder gibt es ein Fahrwerk welches den Cami sportlicher macht und gleichzeitig aber nicht härter?


beides gleichermaßen gestaltet sich schwierig;
ich bin mit dem KW V1 sehr zufrieden, ein guter Kompromiss von beiden;
dazu noch andere Stabis und Domstrebe, dann fährt der schon sehr sportlich


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen

#9

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.12.2010 09:07
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Über die Brembos, muss man wohl kein Wort verlieren, die sind wirklich sehr gut, ein Fading hatte ich erst nach 2 Runden aufem Nürburgring.
Die Gasannahme beim Automatik ist einfach nur noch scheiße.
Aber Kraftwerk kann da Abhilfe schaffen.


nach oben springen

#10

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.12.2010 20:07
von QQ • Camaro-Süchtiger | 720 Beiträge

na die infos sind doch schon mal sehr aussagekräftig.

fährt er sich denn eher wie ein typisches musclecar oder doch wie n europäischer wagen?


6. Gen.: 2017 EU Cabrio, Hyper Blue/Ceramic White, R4 Turbo, Automatik, (2LT/RS - LTG)
5. Gen.: 2012 EU Coupe, Schwarz/Schwarz, V8, Manuell, (2SS/RS - LS3)
nach oben springen

#11

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.12.2010 20:16
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Man kann das nicht mit einem Europär vergleichen, weil die abmessungen nicht passen, jedoch fährt er sich auch nicht wie ein typisches Musclecar, das war beim Mustang der Fall, aber nicht beim Camaro.

Jeder der versucht den Camaro mit einem Europär zu vergleichen, vergleicht Äpfle mit Birnen
In dem Fall ist es fast immer ein BMW M3 / M5
Und nein der fährt sich nicht so gut wie ein BMW aber wiederum besser wie manch anderer, hat seine Sportlichen Seiten, aber auch seine angenehm gemütlichen Seiten, das ist schwer das jemanden zu schreiben, daher hilft zu guter letzt nur eine Probefahrt


nach oben springen

#12

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.12.2010 21:10
von QQ • Camaro-Süchtiger | 720 Beiträge

Zitat von Freddy
...daher hilft zu guter letzt nur eine Probefahrt




ja das ist wohl richtig, aber alles zu seiner zeit


6. Gen.: 2017 EU Cabrio, Hyper Blue/Ceramic White, R4 Turbo, Automatik, (2LT/RS - LTG)
5. Gen.: 2012 EU Coupe, Schwarz/Schwarz, V8, Manuell, (2SS/RS - LS3)
nach oben springen

#13

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.12.2010 06:24
von tommytornado • Golf-Schubser | 132 Beiträge

Zitat von Freddy
Über die Brembos, muss man wohl kein Wort verlieren, die sind wirklich sehr gut, ein Fading hatte ich erst nach 2 Runden aufem Nürburgring.
Die Gasannahme beim Automatik ist einfach nur noch scheiße.
Aber Kraftwerk kann da Abhilfe schaffen.




Hy, was meinst du denn damit das die Gasannahme SCHEISSE ist?
Und wie kann abhilfe geschaffen werden?


2SS / RS (L99) Exterior: Black Matte - Schmidt Rhino Competition 10x 22 und 11x22 mit 315er Pirelli, MagnaFlow Cat Back, KW3 Fahrwerk, ALU Tankdeckel, Umrüstung 4 Heck und Bremsleuchten, KITT. Interior: Custom Chrome Shifter, Iphone Mittelkonsole (Blacky´s), ACC Interior Lights, SS -Fussmatten, etc


nach oben springen

#14

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.12.2010 09:12
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

bei den Automaten kann sehr viel Potential durch einen dyno- oder custom-tune
rausgeholt werden, besonders im TCM-Bereich
torque-management ausschalten lassen, dann fährt sich der Wagen ne Ecke besser,
ist wesentlich spritziger, weil die Elektronik die Power nicht bremst;
Freddy hat das bei seinem Automaten in Fulda bei Kraftwerk machen lassen, er
schreibt da sicher noch konkreteres zu


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen

#15

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.12.2010 09:19
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Das hat nicht nur was mit dem Torqe-Mangement zu tun, aber hauptsächlich.
Aber Kraftwerk hat das Problem schon gut in den Griff bekommen, nach dem er ne ganze Zeit in der Software rumgesucht hatte, nach dem mir die Gasannahme überhaupt nicht gefallen hatte

Aber vielleicht liest du dir das hier mal durch, mein Bericht von Kraftwerk
http://freddys-camaro.jimdo.com/umbauten...ungssteigerung/


nach oben springen

#16

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.12.2010 03:12
von tommytornado • Golf-Schubser | 132 Beiträge

Hey Cool,

also kann man das Schalt-Tuning bei Kraftwerk empfehlen, wenn man ein paar "Mücken" locker hat!

Was kostet so ein Spaß? (Wenn man fragen darf?)

Hätte da auch Interesse dran - MEINEN L99 - wenner da ist direkt etwas POWER zu spendieren.


2SS / RS (L99) Exterior: Black Matte - Schmidt Rhino Competition 10x 22 und 11x22 mit 315er Pirelli, MagnaFlow Cat Back, KW3 Fahrwerk, ALU Tankdeckel, Umrüstung 4 Heck und Bremsleuchten, KITT. Interior: Custom Chrome Shifter, Iphone Mittelkonsole (Blacky´s), ACC Interior Lights, SS -Fussmatten, etc


nach oben springen

#17

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.12.2010 07:35
von TinyToasta • Co-Admin | 11.162 Beiträge

Nur die Getriebeoptimierung bei Kraftwerk machen zu lassen würde ich Dir nicht empfehlen. Das Komplettpaket mit der Leistungssteigerung (optimierung der Motorelektronik auf dem Dyno), TQ-Management, Vmax-Aufhebung und dem Getriebe-Tune macht wohl am meisten Sinn und gibts dort mit Forum-Rabatt für 500€.

Es waren schon einige dort die das haben machen lassen, und es kam noch keiner enttäuscht zurück



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
nach oben springen

#18

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.12.2010 09:12
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Enttäuscht, auf keinen Fall. Eher so.
Es geht auch nur das Gesamtpaket.
Getriebeeinstellung, macht er garnicht, das sollte man nicht falsch verstehn.
Das Getriebe schaltet auf Grund andere Einstellung bloß besser und schneller.
Die Gedenksekunde beim runterschallten wird minimiert.
Der Steffen möchte in die Getriebeeinstellungen einfach nicht eingreifen, weil er damit schlechte Erfahrungen gemacht hat.
Das respektiere ich und bin auch froh, das er da nicht was macht, was man dann später bereut.


nach oben springen

#19

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.12.2010 12:09
von Chris322 • Walking Library | 2.436 Beiträge

Zitat von QQ
wie fährt sich der camaro denn eigentlich im grenzbereich.
also auf der rennstrecke oder bei einem etwas zügigeren fahrstil

in bezug auf z.b. über-/untersteuern, ansprechverhalten, haftung in kurven, wie direkt is die lenkung?



Zum Grenzbereich generell kann ich nix sagen - da war ich noch nicht (wobei ja sicher jeder den Grenzbereich anders definiert. Bei mir fängt der kurz vor abfliegen an ).
Ebensowenig auf der Rennstrecke.
Was ich aber definitiv sagen kann: Bei zügiger Fahrt verhält er sich ausgesprochen gut. Hat überhaupt nix mehr zu tun mit den ganzen alten Ami-Schleudern


___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#20

RE: Fahrverhalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.12.2010 12:19
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von Chris322

Zitat von QQ
wie fährt sich der camaro denn eigentlich im grenzbereich.
also auf der rennstrecke oder bei einem etwas zügigeren fahrstil

in bezug auf z.b. über-/untersteuern, ansprechverhalten, haftung in kurven, wie direkt is die lenkung?



Zum Grenzbereich generell kann ich nix sagen - da war ich noch nicht (wobei ja sicher jeder den Grenzbereich anders definiert. Bei mir fängt der kurz vor abfliegen an ).
Ebensowenig auf der Rennstrecke.
Was ich aber definitiv sagen kann: Bei zügiger Fahrt verhält er sich ausgesprochen gut. Hat überhaupt nix mehr zu tun mit den ganzen alten Ami-Schleudern




Das kann ich auch so Unterschreiben.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
15 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: asgard
Forum Statistiken
Das Forum hat 17505 Themen und 505344 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).