#1

Z28

in ZL1 03.11.2009 05:31
von MBCH • VIP | 3.985 Beiträge

hier scheint ja bischen bewegung rein zu kommen in diese Z28 Gerüchteküche. kann das einer sauber übersetzen? entweder seh ich noch zu wenig aus den Augen oder mein englisch ist noch schlechter als gedacht

http://www.camaro5.com/forums/showthread.php?t=50381


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen

#2

RE: Z28

in ZL1 07.11.2009 18:08
von Venom83 • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

Mein Englisch ist zwar auch nicht so Top. Aber ich Versuchs mal für dich und andere zu übersetzen.



Das 2010 Chevrolet Camaro SEMA Concept was aus einer Idee des Comedian und Auto Fan Jay Leno Endstand und von GM Design Center umgesetzt wurde.
Der Camaro wurde im Markanten Silber Metallic Lackiert und mit einem neuen überarbeiteten Ground Effect Karosserie Kit ausgestattet das vom GM Design Center Entworfen wurden. Die Merkmale des überarbeiteten Ground Effect Kis sind neue schweller und Lippe mit anderem Heckdiffuser, und zusätzliche Verbesserungen an der Karosserie wie ein neu gestalteder kleiner Heckflügel, neu Gestaltete Frontschürze mit anderem Kühlergrill, neu gestaltete Motorhaube mit Luftauslässen, neugestalteten Nebelleuchten mit Luft Kanälen zur Bremsscheiben Kühlung, und Carbon Motorabdeckung.
Bereifung sind Pirelli P Zero performance tires in der größe P255/40ZR20 vorn und P305/35ZR20 hinten.

Das Herzstück des Leno Camaros ist ein 425 PS Starker aufgeladener 3.6L V6 SIDI Motor mit Bi-Turbo,
Getriebe ist ein Manuelles Tremec 6066 6-Gang Schaltgetriebe.
Edelstahl fächerkrümmer und Edelstahl auspuffanlage mit Individuellen Billet-Aluminium Auspuffblenden von GM Performance Parts.

Zusätzliche Leistungssteigerung erfolgt durch eine neue Software anpassung des Bosch Motorsteuergeräts und einer Air-Box (Strömungs Optimierter Luftfilter Kasten) von GM Performance Parts.

So die Infos über die innen Ausstattung hab ich jetzt weg gelassen da da nur beschrieben wurde das einige teile mit schwarzen Leder bezogen wurden und so weiter aber nix weiter wildes oder neues.

und dann hab ich oben noch ein paar unwichtige Dinge weg gelassen und etwas ergänzt.


nach oben springen

#3

RE: Z28

in ZL1 07.11.2009 19:12
von 66routie • Camaro-Infizierter | 284 Beiträge

V 6 !!!!!!!!!!!!!!!!1
Als V6 könnte er tausend PS haben, er würde mich nicht interessieren.
Wenn die Entwicklung so weitergeht, Leute dann behaltet Eure V 8 (oder kauft noch schnell einen) - das ist eine Anlagetipp!


nach oben springen

#4

RE: Z28

in ZL1 07.11.2009 19:32
von Venom83 • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

Ich glaub Jay Leno gings nicht darum einen V6 mit viel Leistung zu bauen sondern er darum einen Camaro zu bauen der soviel Leistung wie der V8 hat aber etwas leichter ist und weniger verbraucht als der V8 weil sonst wäre das Concept ja auch totaler Quatsch wenn der nicht bei irgend was besser wäre als der V8

Aber eins ist wohl sicher nämlich das Jay Leno sicher einer der ersten wah der einen 2SS in seiner Riesen Garage hatte!


nach oben springen

#5

RE: Z28

in ZL1 08.11.2009 00:18
von Chevy • Forengott | 1.324 Beiträge

hmm, ich bin auf dem technischen Gebiet absoluter Leihe,
aber was mich interessieren würde ist ob es in der Leistung einen Unterschied gibt, zwischen einen V8 Camaro in dem Fall mit über 400 PS, und eine V6 mit knapp genau soviel?
Ist jetzt wahrscheinlich eine wage Frage ohne spezielle Anhaltspunkte.. wie gesagt kenne mich mit der Technik kaum aus.
Was mich z.B mehr oder weniger wundert, ist das der neue Mustang GT V8 (315 PS) um einiges schneller als der Camaro V6, der fast genaus soviele P.S. hat.
Worauf kommt es da an?


2012 Camaro LS3 (EU) - Mod´s: Pedders Sport Ryder coil over, Chevy badge replaced for retro style SS emblem.
Geplante Modifizierungen 2014: LG motorsports Super Pro - 7/8 headers, 200 cell cats, x-pipe, merge collector, complete 3" exhaust system,
Torquer cam 118 from Katech with valve train.
nach oben springen

#6

RE: Z28

in ZL1 08.11.2009 01:49
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Ich sag nur "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum"!


nach oben springen

#7

RE: Z28

in ZL1 08.11.2009 14:58
von smallanimal • Camaro-Süchtiger | 858 Beiträge

Amen! Pastor Freddy



nach oben springen

#8

RE: Z28

in ZL1 08.11.2009 18:12
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

Zitat von Freddy
Ich sag nur "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum"!





Ohne Worte



nach oben springen

#9

RE: Z28

in ZL1 09.11.2009 16:50
von Tombstone174 • Forengott | 1.856 Beiträge

Könnte daran liegen das der Stang GT ne Cola Flasche mehr unter Haube hat (4,6L V8), das Drehmoment liegt auch mal ebend bei 450NM (Cami V6 370NM) aber ich bin schon einen auf der Bahn begegnet 2005er Modell, soviel besser ging der net und bei 200 hat der Fahrer Angst bekommen dank alter alter alter Technik.

BTW son Biturbo auf meinen Cami wär schon fein dann hält der locker mit nen SS mit da der Turbo/Turbos Dampf machen (locker über 500NM das Ding)


Ford Mustang Boss 302 - Rot/schwarz - Mods ...... wofür?^^ Doch ein wenig -> Headders, Metal Kats, Cold Air Intake,offene Kubelwellenentlüftung Tuned by Schropp.
nach oben springen

#10

RE: Z28

in ZL1 09.11.2009 17:24
von Chevy • Forengott | 1.324 Beiträge

Naja, der Hubraum macht ja doch ne ganze Menge aus
Für mich wer der Cami V8 insofern "weniger" geeinet, weil ich das Auto wirklich als Ganzjahresauto benützen möchte - Ok, tun andere unter uns auch -
aber ich fahre mindestens 2 Mal im Jahr ins Ausland, da ist der V6 im Verbrauch um einiges Humaner.
Wenn man ein durch und durch "Echtes" Muscle Car möchte, kommte man vermute ich Mal an einen V8 - Motor mit richtig viel Hubraum nicht herum.
Auf jeden Fall wirds bei mir dan wahrscheinlich ein V6, und wenn das nicht reichen sollte, lass ich mich von Tomstone174 gerne zu einem Biturbo übereden
(ich habe zwar keine genau Ahnung was das sein soll, lege jedoch viel Vertrauen auf die Forummitglieder=


2012 Camaro LS3 (EU) - Mod´s: Pedders Sport Ryder coil over, Chevy badge replaced for retro style SS emblem.
Geplante Modifizierungen 2014: LG motorsports Super Pro - 7/8 headers, 200 cell cats, x-pipe, merge collector, complete 3" exhaust system,
Torquer cam 118 from Katech with valve train.
nach oben springen

#11

RE: Z28

in ZL1 09.11.2009 17:37
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

wie ???? du weiss jetzt nicht was Biturbo ist ???, das ist jatzt aber doch ein Witz gewesen oder



nach oben springen

#12

RE: Z28

in ZL1 09.11.2009 20:36
von Luttinger • Administrator | 9.450 Beiträge

Zitat von Tombstone174

BTW son Biturbo auf meinen Cami wär schon fein dann hält der locker mit nen SS mit da der Turbo/Turbos Dampf machen (locker über 500NM das Ding)



Begreif ich nicht. Wenn Die Leistung nicht ausreicht, warum dann nicht gleich den V8 kaufen?
Macht doch wenig Sinn einen V6 bis zum zerplatzen aufzublasen (ich möchte nicht wissen wie Lange der Motor einen Biturbo verträgt) während der V8 die Leistung mit dem kleinen Zeh stämmt.


zuletzt bearbeitet 09.11.2009 20:38 | nach oben springen

#13

RE: Z28

in ZL1 09.11.2009 21:44
von 66routie • Camaro-Infizierter | 284 Beiträge

Zitat von Luttinger

BTW son Biturbo auf meinen Cami wär schon fein dann hält der locker mit nen SS mit da der Turbo/Turbos Dampf machen (locker über 500NM das Ding)



Begreif ich nicht. Wenn Die Leistung nicht ausreicht, warum dann nicht gleich den V8 kaufen?
Macht doch wenig Sinn einen V6 bis zum zerplatzen aufzublasen (ich möchte nicht wissen wie Lange der Motor einen Biturbo verträgt) während der V8 die Leistung mit dem kleinen Zeh stämmt. [/quote]

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!


zuletzt bearbeitet 09.11.2009 21:47 | nach oben springen

#14

RE: Z28

in ZL1 09.11.2009 22:27
von SwissGTO (gelöscht)
avatar

Die Leistung wird dir auch mit dem V8 mal nicht mehr ausreichen.
Ich red da aus Erfahrung (aus alten Calibra Zeiten). Zuerst der 2Liter. War ausreichend am Anfang mit 150PS. Dann Turbo mit 204PS. Riesenunterschied so mit Turbo. Bald langweilig. PhaseI eingebaut mit ca. 250PS. Juhuuu, geil, geht der ab. 1Jahr später PhaseIII mit ca. 330PS. Fazit: Man gewöhnt sich an jede Leistung und will mehr.
Auch wenn der SS über 400PS hat und ganz bestimmt mehr als ausreichend Motorisiert ist kommt mal der Punkt nach mehr. Weshalb gibt es sonst so viele Kompressor Anbieter?


nach oben springen

#15

RE: Z28

in ZL1 09.11.2009 23:57
von Venom83 • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

Ich weiß nicht warum ihr da jetzt eine Diskusion V6 oder V8 Lostretet?

Find ich etwas Quatsch! Muss doch jeder selbst wissen was er will!

Für mich jedenfalls Käme der V6 Deswegen nicht in Frage weil er irgend wie wie nee Abgespeckte Billig Version des Camaros auch mich wirkt als so als wäres kein ganzes Auto!

Weil fakt is will man den Richtigen Muscle Car Coolness Faktor kommt man um den V8 nicht herum! Weil der V6 is da er etwas Peinlich Sorry an die V6 Fahrer aber is nur mein persönliches wohlendfinden soll kein angrif gegen euch sein!

Ein Muscle Car ohne V8 is halt kein Muscle Car weil is ja schließlich auch nee Sound Frage!


nach oben springen

#16

RE: Z28

in ZL1 10.11.2009 04:08
von SwissGTO (gelöscht)
avatar

andererseits hat der heutige V6 soviel Leistung wie die alten "richtigen" V8 Musclecars und bessere Fahrleistungen.


nach oben springen

#17

RE: Z28

in ZL1 24.11.2009 13:13
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Bei mir hat auch das Ganzjahresargument zugunsten des V6 entschieden. Mit über 300 PS ist man schon ganz schön allein auf der linken Spur im Alltagsbetrieb. Wer es als Religion sieht, wird um den V8 nicht drumherum kommen.
Eine geilen Ampelstart mit entsprechender Soundoptimierung (Cold Air und entsprechenden Endtopf) hat auch einen entsprechenden Spassfaktor.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
zuletzt bearbeitet 24.11.2009 13:14 | nach oben springen

#18

RE: Z28

in ZL1 24.11.2009 15:44
von Tombstone174 • Forengott | 1.856 Beiträge

Soll jeder selber wissen aber wenn jemand sagt das der V6 ne billige abgespeckte Version ist hat keine Ahnung, sry aber das ist mein persönliches Wohlbefinden. Seit es Muscle Cars gibt wurden die mit V6 oder Reihen 6er angeboten. Ist auch ne Frage des Geldes, ich kann mir nun mal keinen und will mir auch keinen V8 leisten. Und dann auch noch 10000 Euronen mehr zahlen für 95PS mehr und V8 Sound seh ich nicht ein. Es geht um das Auto selber und nicht um die Maschine, auch die Ami´s kommen bald von ihrem hohen Roß runter und bauen kleinere Motoren mit mehr Leistung (siehe z.B. Chevy Cobalt SS).


Ford Mustang Boss 302 - Rot/schwarz - Mods ...... wofür?^^ Doch ein wenig -> Headders, Metal Kats, Cold Air Intake,offene Kubelwellenentlüftung Tuned by Schropp.
nach oben springen

#19

RE: Z28

in ZL1 24.11.2009 16:03
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Die Amis werden von ihren Hubraum Monster nicht ablassen.
Das war in den 80er kurtz der Fall, bis shelby wieder was nettes gebaut hat und das wird auch immer so weiter gehen.
Dafür ist die Nachfrage an den V8 einfach zu groß.
Und wenn's nach mir gehen würde, hätte ich sofort die Z28 Variante.


nach oben springen

#20

RE: Z28

in ZL1 24.11.2009 16:18
von Venom83 • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

@Tombstone174

Die Amerikanische Geschichte der Muscle Cars ist mir sehr wohl bekannt ich weiß auch das es die früher schon mit V6 gab!

Ich hab ja deswegen gesagt das es mein persönliches Wohlbefinden ist! Was soviel heißt wie ich würde mich nicht wohl fühlen nur einen V6 zu fahren! Was auch heißt da würde mir was fehlen!

Weil es ist nun mal in der Amerikanischen Historie verwurzelt das Muscle Car = V8 auch wenn man das einem Auto äußerlich nicht immer an sieht besonders den 60er und 70er Versionen da konnte man äußerlich nicht erkennen ob es V6 oder V8 waren. Beim Camaro sieht man es halt schon an hand der Schürze.

Wie gesagt is jedem seine entscheidung ich würde mir den Camaro als V6 nicht holen wollen auch wenn er da ja Billiger ist vorallem die Laufenden Kosten!

Meine Meinung entweder man will ein Richtiges Muscle Car und muss mit denn Sachen leben wie das man dann nicht Billig fährt oder man holt sich halt den V6 und hat die Optik und einen Kleinen Motor mit denen man der Deutschen Konkurrenz immer noch nicht so einfach auf der Autobahn davon fahren kann.

Oder man holt sich nur was das den Geldbeutel schont das is dann aber nichts Amerikanisches. Jeder hat halt da seine Eigene Philosophie oder Meinung meine kennst du ja jetzt!

Wenn ich auch nur auf die Optik scharf wäre da könnte ichs genauso wie die Typen von London Garage machen und hol mir ein alten Porsche oder ne andere Kiste und schweiß da bisschen 0.5er Blech drauf und biege das per Hand noch bisschen das der auch so bisschen wie ein Camaro 2010 ausschaut das wäre sogar noch biliger! Aber sowas is ja nicht der Sinn und Zweck!


Ich will nun mal mein Traumauto und das gibs für mich nur mit V8 und vollausstattung!



Ach ja noch kurz an alle V6 Fahrer oder Fans nicht falsch verstehen ich schau nicht auf euch herab oder denke ihr seit Camaro Fahrer 2ter Klasse wie gesagt diese aussagen die ich sagen Gilden nur für mich und nichts anderes also bitte nichts falsches von mir denken!


nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
49 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17532 Themen und 505781 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).