#1

Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 13:08
von Welldone • Camaro-Süchtiger | 590 Beiträge

Hallo,

der Chevi-Händler, wo ich meinen Cami bestellt habe, sagte mir, daß das EU-Modell keine Fernstart-Funktion habe, da dies in Deutschland nicht zulässig sei.

Meine Frage: Weiß jemand, ob die Aussage so richtig ist?

Und falls sie richtig ist, weiß jemand, ob man die Fernstart-Funktion nachrüsten kann?


zuletzt bearbeitet 12.10.2011 13:37 | nach oben springen

#2

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 13:33
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Genau kann ich das auch nicht sagen wegen der Zulässigkeit. Aber wenn es zulässig wäre dann hätten das die VW´s ja auch hier. Weil in Amerika haben Sie ja auch alle Remote Start Funktion. Ich meine irgendwo mal was gehört zu haben von wegen: Das inbetrieb nehmen eines Fahrzeug ohne direktes einwirken eines Betreibers ist nicht erlaubt. Irgendwie so war das mal gewesen.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#3

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 13:40
von Welldone • Camaro-Süchtiger | 590 Beiträge

Ja, so in der Art war die Aussage des Händlers auch. Dann wird es wohl stimmen, schade!

Also sind die Techniker hier im Forum gefragt, ob man die Funktion evtl. irgendwie nachrüsten kann?

Schlüssel, Steuergerät oder oder oder?


nach oben springen

#4

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 13:44
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.500 Beiträge

Bei den Escalades brauchten wir immer nur den neuen Schlüssel bestellen und anlernen. Müsste beim Camaro also theoretisch auch gehen. Brauchen nur nen freiwilligen mit nem EU-Modell.


Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


nach oben springen

#5

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 15:00
von patrick1985 • Camaro-Infizierter | 467 Beiträge

Da habe ich mal gleich eine Frage zu. Wenn ich den Cami per Fernstart starte dann auf das Auto zu gehe schließt er sich doch auf oder?? Kann ich dann einsteigen und losfahren oder geht der Motor aus sobald ich die Tür öffne (so isses bei VW)

Mfg

Patrick


"Mitleid bekommt man Geschenkt! Aber NEID muss man(n) sich erkaufen!!"^^

Mods: 200 Zeller ,LG 3" catback ,ST Gewindefahrwerk , SCC Spurplatten 22 zoll Oxigin 18 konkave Led's K&N Airfilter Kraftwerk Tune inkl Drosselklappe
nach oben springen

#6

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 15:01
von black-on-black • Camaro-Infizierter | 444 Beiträge

na ja, das scheint wohl so zu sein. In meinem US-Handbuch steht ebenfalls ein quasi "Disclaimer" seitens GM, dass dieser Remote Start nicht in allen Staaten zugelassen ist und GM klar darauf hinweisen möchte - na ja. Denke jedoch, dass dies nachrüstbar ist - die Benutzung wird dann wohl strafrechtliche Konsequenzen haben



nach oben springen

#7

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 15:04
von black-on-black • Camaro-Infizierter | 444 Beiträge

Zitat von patrick1985
Da habe ich mal gleich eine Frage zu. Wenn ich den Cami per Fernstart starte dann auf das Auto zu gehe schließt er sich doch auf oder?? Kann ich dann einsteigen und losfahren oder geht der Motor aus sobald ich die Tür öffne (so isses bei VW)

Mfg

Patrick



Sali Patrick

Ne, erstens geht dies nur beim Automaten - nicht jedoch beim Schalter. Nun, wenn du ihn gestartet hast, das heisst zweimal auf "schliessen" drücken - was mit einem kurzen Hupen quittiert wird, dann auf Start und das Ding läuft. Die Türen sind verriegelt - der Motor läuft. Nun einfach per Schlüsselfernsteuerung die Türen öffnen, einsteigen, Schlüssel einstecken, eine Viertelumdrehung drehen und abfahren - fertig!

Gruss
Bruno



nach oben springen

#8

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 15:59
von Welldone • Camaro-Süchtiger | 590 Beiträge

Zitat von black-on-black
na ja, das scheint wohl so zu sein. In meinem US-Handbuch steht ebenfalls ein quasi "Disclaimer" seitens GM, dass dieser Remote Start nicht in allen Staaten zugelassen ist und GM klar darauf hinweisen möchte - na ja. Denke jedoch, dass dies nachrüstbar ist - die Benutzung wird dann wohl strafrechtliche Konsequenzen haben



Das Risiko würde ich doch tatsächlich eingehen...


nach oben springen

#9

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 16:55
von Welldone • Camaro-Süchtiger | 590 Beiträge

Zitat von customkingz.de
Bei den Escalades brauchten wir immer nur den neuen Schlüssel bestellen und anlernen. Müsste beim Camaro also theoretisch auch gehen. Brauchen nur nen freiwilligen mit nem EU-Modell.



Wenn ich ihn schon hätte, gerne.

Aber den wird wohl noch keiner haben, oder?


nach oben springen

#10

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 17:08
von patrick1985 • Camaro-Infizierter | 467 Beiträge

Zitat von black-on-black

Zitat von patrick1985
Da habe ich mal gleich eine Frage zu. Wenn ich den Cami per Fernstart starte dann auf das Auto zu gehe schließt er sich doch auf oder?? Kann ich dann einsteigen und losfahren oder geht der Motor aus sobald ich die Tür öffne (so isses bei VW)

Mfg

Patrick



Sali Patrick

Ne, erstens geht dies nur beim Automaten - nicht jedoch beim Schalter. Nun, wenn du ihn gestartet hast, das heisst zweimal auf "schliessen" drücken - was mit einem kurzen Hupen quittiert wird, dann auf Start und das Ding läuft. Die Türen sind verriegelt - der Motor läuft. Nun einfach per Schlüsselfernsteuerung die Türen öffnen, einsteigen, Schlüssel einstecken, eine Viertelumdrehung drehen und abfahren - fertig!

Gruss
Bruno




Danke Bruno

Dann brauch ich sowas nicht Ich dachte ich kann den Schlüssel dann in der Tasche lassen und so losfahren


"Mitleid bekommt man Geschenkt! Aber NEID muss man(n) sich erkaufen!!"^^

Mods: 200 Zeller ,LG 3" catback ,ST Gewindefahrwerk , SCC Spurplatten 22 zoll Oxigin 18 konkave Led's K&N Airfilter Kraftwerk Tune inkl Drosselklappe
nach oben springen

#11

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 17:30
von mychevy2012 • VIP | 3.047 Beiträge

Zitat von Welldone2305
Hallo,

der Chevi-Händler, wo ich meinen Cami bestellt habe, sagte mir, daß das EU-Modell keine Fernstart-Funktion habe, da dies in Deutschland nicht zulässig sei.

Meine Frage: Weiß jemand, ob die Aussage so richtig ist?

Und falls sie richtig ist, weiß jemand, ob man die Fernstart-Funktion nachrüsten kann?



Die Aussage des Händlers ist richtig. EU-Modelle haben keine Fernstart-Funktion.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#12

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 19:39
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Zitat von patrick1985

Zitat von black-on-black

Zitat von patrick1985
Da habe ich mal gleich eine Frage zu. Wenn ich den Cami per Fernstart starte dann auf das Auto zu gehe schließt er sich doch auf oder?? Kann ich dann einsteigen und losfahren oder geht der Motor aus sobald ich die Tür öffne (so isses bei VW)

Mfg

Patrick



Sali Patrick

Ne, erstens geht dies nur beim Automaten - nicht jedoch beim Schalter. Nun, wenn du ihn gestartet hast, das heisst zweimal auf "schliessen" drücken - was mit einem kurzen Hupen quittiert wird, dann auf Start und das Ding läuft. Die Türen sind verriegelt - der Motor läuft. Nun einfach per Schlüsselfernsteuerung die Türen öffnen, einsteigen, Schlüssel einstecken, eine Viertelumdrehung drehen und abfahren - fertig!

Gruss
Bruno




Danke Bruno

Dann brauch ich sowas nicht Ich dachte ich kann den Schlüssel dann in der Tasche lassen und so losfahren



Das wäre dann wirklich krass.
Du kannst weder den Gang einlegen noch das Lenkrad drehen, da wirklich nur der Motor läuft. Gas geben geht. Mehr nicht. Irgendwann nach 10 Min geht er wieder aus.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen

#13

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 20:40
von Xander • Camaro-Süchtiger | 824 Beiträge

Hallo.
Warum sollte das nicht programmierbar sein das du dein schlüssel in deiner tasche lasst?
Ich hatte bislang nur Autos wo das geht. Bei Mercedes "keyless go" genannt.
Ich hatte fast noch nie ein Schlüssel in dem loch :)

Man müsste mal schauen wie das System Funktioniert beim Camaro. Evtl würde es sich so Schalten lassen das es wie das Keyless Go Funktioniert.

Dazu bräuchte man jetzt aber die ganzen Schaltpläne, die hab Ich noch nicht...

MfG Andre


NEW: Camaro 2010 black !!!
EX: Dodge Challenger SRT8 392CUI 477PS Black with White Stripes - Lets Rock´n Roll Baby !!!
EX: EU Camaro 45th LS3 Coupé, Hohlraumversieglung, Domstrebe. KW V1, 4x 20mm Spurplatten, Heckscheiben Tönung, Full dipped !!!
-> www.anxa.de Photography <-
nach oben springen

#14

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.10.2011 21:59
von Mopar • Golf-Schubser | 230 Beiträge

Hallo,

auf der IAA das weisse Cabrio hatte auf jedenfall einen Schlüssel mit der Remotetaste,der Typ konnte mir jedoch nicht sagen ob es funktioniert.
Mal sehen was wir für Schlüssel zu den Wagen bekommen,evtl kann man es freischalten.

Gruss Michi


nach oben springen

#15

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.10.2011 10:32
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.500 Beiträge

Zitat von Xander
Hallo.
Warum sollte das nicht programmierbar sein das du dein schlüssel in deiner tasche lasst?
Ich hatte bislang nur Autos wo das geht. Bei Mercedes "keyless go" genannt.
Ich hatte fast noch nie ein Schlüssel in dem loch :)

Man müsste mal schauen wie das System Funktioniert beim Camaro. Evtl würde es sich so Schalten lassen das es wie das Keyless Go Funktioniert.

Dazu bräuchte man jetzt aber die ganzen Schaltpläne, die hab Ich noch nicht...

MfG Andre




Das wird schon am Lenkradschloss scheitern. Man kann nicht alles mit einem Laptop regeln.


Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


nach oben springen

#16

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.10.2011 12:21
von Xander • Camaro-Süchtiger | 824 Beiträge

Zitat von customkingz.de

Zitat von Xander
Hallo.
Warum sollte das nicht programmierbar sein das du dein schlüssel in deiner tasche lasst?
Ich hatte bislang nur Autos wo das geht. Bei Mercedes "keyless go" genannt.
Ich hatte fast noch nie ein Schlüssel in dem loch :)

Man müsste mal schauen wie das System Funktioniert beim Camaro. Evtl würde es sich so Schalten lassen das es wie das Keyless Go Funktioniert.

Dazu bräuchte man jetzt aber die ganzen Schaltpläne, die hab Ich noch nicht...

MfG Andre




Das wird schon am Lenkradschloss scheitern. Man kann nicht alles mit einem Laptop regeln.





Aber vllt Mechanisch ;)

Hab mir schon gedacht das, dass eine oder andere Mechanische teil im wege steht ;)
Ich muss ma schauen.


NEW: Camaro 2010 black !!!
EX: Dodge Challenger SRT8 392CUI 477PS Black with White Stripes - Lets Rock´n Roll Baby !!!
EX: EU Camaro 45th LS3 Coupé, Hohlraumversieglung, Domstrebe. KW V1, 4x 20mm Spurplatten, Heckscheiben Tönung, Full dipped !!!
-> www.anxa.de Photography <-
nach oben springen

#17

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.11.2011 21:12
von Iceman1000 • Camaro-Infizierter | 316 Beiträge

Der deutsche Automatik-Camaro hat die Remote-Start Funktion am Schlüssel. Hat mir der Verkäufer bei der Probefahrt stolz vorgeführt. Ist serienmäßig in Funktion.


Wer später bremst ist länger schnell !!
E-Motion statt Blue-Motion
nach oben springen

#18

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.11.2011 21:48
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von Iceman1000
Der deutsche Automatik-Camaro hat die Remote-Start Funktion am Schlüssel. Hat mir der Verkäufer bei der Probefahrt stolz vorgeführt. Ist serienmäßig in Funktion.



Kann ich irgendwie nicht glauben. Weil es eigentlich in DE nicht zulässig ist. Aber lasse mich gerne eines besseren überzeugen.

Weil dann hätten das die VW´s und Audi´s auch schon alle. In den Staaten haben Sie es nämlich auch alle.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


zuletzt bearbeitet 18.11.2011 21:49 | nach oben springen

#19

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.11.2011 22:02
von cat • Walking Library | 2.337 Beiträge

Zitat von Devilhonk

Zitat von Iceman1000
Der deutsche Automatik-Camaro hat die Remote-Start Funktion am Schlüssel. Hat mir der Verkäufer bei der Probefahrt stolz vorgeführt. Ist serienmäßig in Funktion.



Kann ich irgendwie nicht glauben. Weil es eigentlich in DE nicht zulässig ist. Aber lasse mich gerne eines besseren überzeugen.

Weil dann hätten das die VW´s und Audi´s auch schon alle. In den Staaten haben Sie es nämlich auch alle.




trauen sich die deutschen Hersteller, in unserem Land, wahrscheinlich nicht, passt nicht in das Deutsche- Umweltbewusstsein


Inferno/Inferno, LS3, Blue Metallic Stripes, KW V1, 20 mm Spurplatten, K&N, Fächerkrümmer, Metallkats, Kraftwerk
nach oben springen

#20

RE: Fernstart beim EU-Modell

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.11.2011 23:05
von black-on-black • Camaro-Infizierter | 444 Beiträge

Zitat von cat

Zitat von Devilhonk

Zitat von Iceman1000
Der deutsche Automatik-Camaro hat die Remote-Start Funktion am Schlüssel. Hat mir der Verkäufer bei der Probefahrt stolz vorgeführt. Ist serienmäßig in Funktion.



Kann ich irgendwie nicht glauben. Weil es eigentlich in DE nicht zulässig ist. Aber lasse mich gerne eines besseren überzeugen.

Weil dann hätten das die VW´s und Audi´s auch schon alle. In den Staaten haben Sie es nämlich auch alle.




trauen sich die deutschen Hersteller, in unserem Land, wahrscheinlich nicht, passt nicht in das Deutsche- Umweltbewusstsein




T'ja, wahrscheinlich war es wohl ein US-Modell - nix EU!



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Motor Fernstart 2015 Modell - Schaltgetriebe
Erstellt im Forum Modell- und Ausstattungsvarianten von michaelcrose
23 06.05.2015 22:17goto
von swabian66 • Zugriffe: 1259
Transformers Edition Center Console (Modell 2010)!
Erstellt im Forum Andere Sondermodelle von New Camaro Driver
18 25.04.2014 21:49goto
von Torres • Zugriffe: 633
Änderungen für das Europa-Modell
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von QQ
416 27.08.2016 03:19goto
von klabo58 • Zugriffe: 44719







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
12 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505876 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).