;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda


#1

Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.05.2017 20:56
von mychevy2012 (gelöscht)
avatar

In den USA hat der Camaro den Mustang bei den USA-Verkäufen im April 2017 deutlich hinter sich gelassen. Die Mustang-Verkäufe gingen massiv zurück, vermutlich eine Reaktion auf das Facelift? No idea...

Auf das Gesamtjahr 2017 bezogen ist der Mustang jedoch noch immer vor dem Camaro. Der Challenger hält sich angesichts seines Alters recht wacker.

http://www.camaro6.com/forums/showthread.php?t=493529


zuletzt bearbeitet 18.05.2017 20:58 | nach oben springen

#2

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.05.2017 11:31
von Doc • Camaro-Infizierter | 450 Beiträge

Zitat von mychevy2012 im Beitrag #1
... Der Challenger hält sich angesichts seines Alters recht wacker



Der hat meiner Meinung nach ohnehin das Zeug zum Klassiker, dem kann sein Alter wohl gar nicht viel anhaben. Wenn die vor über 2 Jahren da nicht so drastisch die Preise angehoben hätten wäre er auch meine 1. Wahl gewesen.
Insgesamt natürlich einer schöner Erfolg für den Camaro. Spricht allerdings auch für die Anpassung an den Mainstream.


nach oben springen

#3

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.05.2017 12:49
von Tuex • VIP | 3.007 Beiträge

Zitat von Doc im Beitrag #2
...Spricht allerdings auch für die Anpassung an den Mainstream.

Das sehe ich genau so


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer Rims, Pedders SC, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen

#4

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.05.2017 07:13
von Arminius • Camaro-Süchtiger | 960 Beiträge

Das würde ich so nicht sagen. Der Mustang ist wirklich ne Kommerzkarre geworden, der ist mittlerweile doch sehr nah am Mondeo (oder andersrum) - beim Camaro sehe ich das nicht. Das wird evtl. von den 5th. Gen. Ownern so empfunden, aber wenn man mal die Konkurrenz anschaut (ausgenommen Challenger und Viper) dann kommt der sechser Camaro doch noch sehr hemdsärmlig daher, auch gegenüber anderen amerikanischen Autos. Ich finde sogar der Charger ist hier optikmäßig braver, sieht m.E. a bissle japanisch aus.


MfG.
Armin

Als Gott mich schuf fing er an zu grinsen und dachte:"Ich weis nicht ob's gut geht, aber lustig wird's bestimmt!"

https://www.youtube.com/watch?v=TxE5FybPU5A
nach oben springen

#5

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.05.2017 14:48
von Teckl • Golf-Schubser | 134 Beiträge

Ich hab zum Spaß mir mal einen Mustang Convertible als EU Modell konfiguriert.

Der kostet 1000 EUR weniger als der Camaro, hat allerdings nur 6-gang Automatik, Sitze nur in Lederoptik verfügbar, schlechteres Soundsystem...
Alles in Allem hat der Ford eine viel schlechtere Ausstattung, und schwarz als Außenfarbe kostet sogar Aufpreis.

Da würde sich Herr Ford im Grab umdrehen.


Camaro Convertible 2017 triple black AT
Harley Davidson / Ford F150, BJ. 2010, Serien Nummer: 3492
Harley Davidson FL Duo Glide BJ. 1958 komplettumbau
Harley Davidson FLSTSC BJ. 2007
nach oben springen

#6

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.05.2017 15:58
von Razi67 • Golf-Schubser | 73 Beiträge

Vieleicht haben den Ford-Chef darum heute gefeuert


Gruss
Ralf


nach oben springen

#7

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.05.2017 16:40
von Sonique • Walking Library | 2.600 Beiträge

War wohl nicht die richtige Pflaume für den Posten.


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

nach oben springen

#8

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.05.2017 11:12
von Cruiser • Golf-Schubser | 11 Beiträge

Teckl, ich hatte für mich auch mal den reinen Papiervergleich zwischen aktuellstem Mustang und Camaro gemacht - nach meinem Verständnis bietet auch der 5 Liter V8 weniger "bang for the buck".

Und auch wenn einem Verbrauch egal ist - für mich ist das auch immer ein Indikator hinsichtlich der Motorkonstruktion. Beim V8 des Mustang wird ein Liter Mehrverbrauch angegeben - das passt für mich, zusammen mit den 5 L Hubraum irgendwie gar nicht zusammen, wenn man es mit dem 6.2L V8 des Camaro vergleicht.

Wenn man auf Fastback steht hat das Mustang-Heck schon was für sich, ich finde das Bürzel mit den Heckleuchten gelungen, der ganze Rest wirkt auf mich aber schon sehr angepasst, zudem der optisch (und tatsächlich) viel zu große vordere Überhang.


nach oben springen

#9

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2017 06:48
von Camaro-50th • Golf-Schubser | 37 Beiträge

Zitat von Cruiser im Beitrag #8
Beim V8 des Mustang wird ein Liter Mehrverbrauch angegeben - das passt für mich, zusammen mit den 5 L Hubraum irgendwie gar nicht zusammen, wenn man es mit dem 6.2L V8 des Camaro vergleicht.




Oder die Ingenieure von VW haben den Verbrauch des Camaros errechnet.


Camaro Cabrio ´17 V8 EU 50th Anniversary

Jeep Grand Cherokee SRT ´18
nach oben springen

#10

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.06.2017 09:21
von Soleil • Forengott | 1.369 Beiträge

So und hier die Verkaufszahlen von Mai 2017.

http://www.camaro6.com/forums/showthread.php?t=496981


Jack Pads gibt es hier per PM.
Pedal Cover gibt es hier
nach oben springen

#11

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.06.2017 15:37
von mychevy2012 (gelöscht)
avatar

Ich denke, GM kann durchaus zufrieden sein, Ford nicht so ganz.
Aber beeindruckend ist der Challenger. Auf einer alten E-Klasse aus DaimlerChrysler-Zeiten basierend, legt dieser im Vergleich zu den Vorjahr sogar zu und ist nicht weit vom Camaro entfernt. Intelligente Modellpflege mit neuem Heck und deutlich hochwertigerem Innenraum vor wenigen Jahren hat in jedem Fall den Geschmack der Kunden getroffen.


nach oben springen

#12

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2017 13:05
von Teckl • Golf-Schubser | 134 Beiträge

Hier mal was zum schmunzeln:

WhatsApp Image 2017-06-18 at 17.17.27.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Camaro Convertible 2017 triple black AT
Harley Davidson / Ford F150, BJ. 2010, Serien Nummer: 3492
Harley Davidson FL Duo Glide BJ. 1958 komplettumbau
Harley Davidson FLSTSC BJ. 2007
nach oben springen

#13

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2017 19:58
von Soleil • Forengott | 1.369 Beiträge

jaaaaa


Jack Pads gibt es hier per PM.
Pedal Cover gibt es hier
nach oben springen

#14

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.07.2017 21:45
von Soleil • Forengott | 1.369 Beiträge

Und hier die aktuellen Verkaufszahlen Juni 2017.


Jack Pads gibt es hier per PM.
Pedal Cover gibt es hier
nach oben springen

#15

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 04.07.2017 22:14
von Ace • Camaro-Infizierter | 491 Beiträge

Schon merkwürdig wieso der Camaro in den USA so schwächelt. Und wieso der technisch alten Dodge so viele Leute kaufen. Bin mal gespannt ob sich mit dem Mustang Facelift an der Verteilung viel ändern wird


nach oben springen

#16

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 11:05
von MikeG • Camaro-Süchtiger | 688 Beiträge

Der Dodge Challenger hat in den USA halt eine sehr treue Fangemeinde. Dass der Wagen technisch und qualitativ nicht sonderlich gut ist, stört - wertfrei gemeint - die dortigen Käufer nicht allzu sehr. Umgekehrt lassen sich die sportlichen Qualitäten des Camaros auf US-amerikanischen Straßen kaum "erfahren".

Diese Umstände dokumentieren sich natürlich auch ein wenig in den Verkaufszahlen...


nach oben springen

#17

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.07.2017 19:40
von Soleil • Forengott | 1.369 Beiträge

Dodge hat ganz schön zugelegt.

Sixth-generation Chevrolet Camaro sales haven’t grasped the consumer base as well as the fifth-generation model, even though it’s leaps and bounds more advanced than its predecessor. But we seldom figured it would take third place in the monthly pony car sales race.
The Dodge Challenger actually outsold it during the month of June, according to sales data released by the automakers. Moreover, the Challenger also outsold the second-place Ford Mustang in June 2017. A quick backgrounder: the Dodge Challenger hasn’t been significantly updated since in almost 10 years—the 2017 Chevrolet Camaro is all new and was only introduced a model year ago.
Dodge sold 6,605 Challengers during the month of June compared to 4,691 Camaros sold. The Ford Mustang landed in second place with 6,186 vehicles sold. Year-to-date, the Camaro has still outperformed the Challenger, however. From first to last, the Mustang has sold 44,608 units, the Camaro has found 36,567 homes, but the Challenger has begun to creep up on the Camaro with 35,910 vehicles sold in 2017. A similar scenario can be seen in the full size truck market, with Ram vs Silverado.
Foremost, the Challenger Hellcat and Challenger Demon may be creating an intended halo vehicle effect. Those yearning for the Hellcat or Demon may simply buy a lesser model to be associated with the all-powerful muscle cars. In addition, Dodge knows what the Challenger is and knows its market: it’s not a track toy, it’s a throwback to simple, straight-line speed. And more people still use Camaros, Mustangs and Challengers to pull in straight lines than any other forms of motorsport, sanctioned or not.
Chevrolet will launch the 2018 Camaro ZL1 1LE this fall to hopefully create a similar effect. After all, it did most recently become the fastest Camaro to ever lap the famed Nürburgring Nordschleife.

Hier der Link
Dodge Challenger Outsells Camaro and Mustang in June


Jack Pads gibt es hier per PM.
Pedal Cover gibt es hier
zuletzt bearbeitet 08.07.2017 19:47 | nach oben springen

#18

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.08.2017 22:21
von Soleil • Forengott | 1.369 Beiträge

Und hier die aktuellen Verkaufszahlen July 2017


Jack Pads gibt es hier per PM.
Pedal Cover gibt es hier
nach oben springen

#19

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 04.08.2017 12:31
von mychevy2012 (gelöscht)
avatar

Eigentlich unglaublich, dass der Challenger im Gesamtjahr 2017 gleichauf mit dem Camaro liegt und im Juli sogar darüber. Ist den Amis der neuer Gen. 6 Camaro vielleicht schon zu "sportlich-europäisch" weil etwas kleiner und die Amis stehen nun mal auf groß und breit?? Ohne Frage hat der Challenger eine beeindruckende Reife und durch das letzte Facelift innen wie außen einen riesigen Schritt nach vorne gemacht. Im direkten Vergleich mit dem Camaro zieht er in vielen Punkten den Kürzeren, wenn man mal Rücksitzbank und Kofferraum weglässt.
Aber offensichtlich hat der Chally etwas besonderes. Vielleicht sind es auch einfach Rabatte, die den Verkauf ankurbeln. Der Listenpreis des beliebten SRT 392 mit 485 HP startet aber auch bei über 50.000 US$, also teurer als ein vergleichbarer Gen. 6 Camaro 2SS, der bei ca. 43.000 US$ beginnt. Der Chally 392 Hemi Scat Pack startet ebenfalls bei über 43.000 US$.


nach oben springen

#20

RE: Camaro Gen. 6 Verkäufe in den USA - April 2017

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.09.2017 22:32
von Soleil • Forengott | 1.369 Beiträge

Und hier die aktuellen Verkaufszahlen August 2017


Jack Pads gibt es hier per PM.
Pedal Cover gibt es hier
nach oben springen







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
39 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven81
Forum Statistiken
Das Forum hat 20281 Themen und 560455 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).