#1

Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.03.2017 09:08
von Ace • Camaro-Infizierter | 291 Beiträge

Auf Camaro6 wurde ein Erklönig der 6th Gen gesichtet. Zwar meint man dort es könnte der Z/28 sein, aber der Wagen sieht am Ende so gar nicht danach aus. V6 Bremsen, kleiner Spoiler - die User meinen gerade es könnte tatsächlich die erste Sichtung des Facelifts sein, das womöglich 2019 rauskommen könnte. Was meint Ihr?

Gerade mit den eher schwachen Verkaufszahlen in den Staaten scheint es mir logisch, dass man mit Hochdruck am Facelift arbeitet.









Mehr Bilder auf Camaro6


zuletzt bearbeitet 03.03.2017 09:09 | nach oben springen

#2

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.03.2017 09:33
von Blech Büchse • Golf-Schubser | 57 Beiträge

Ist schwer zu sagen.
Entweder ist es der 2.0l als 1LE oder tatsächlich ein Facelift. Wenn Facelift ist es aber wahrscheinlich nur ein V6. Was der V8 dann für nen Spoiler bekommen wissen wir also noch nicht.
So oder so, die Front ist so anders das sie keiner sehen soll, da haben die sich echt mühe gegeben.


youtube.com/c/BlechBüchse

Erster deutscher Youtube Channel mit unzähligen Infos zum 6.Gen Camaro und vielen Dingen die ihr sonst verpasst!
Ein paar von den Videos kann man sich inzwischen echt ansehen ohne
nach oben springen

#3

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.03.2017 10:28
von Ace • Camaro-Infizierter | 291 Beiträge

Sehe gerade ich hab das versehentlich in den 5th Gen Bereich gepostet. Kann ein Mod das bitte in den 6th Gen Bereich verschieben? :)
- Besten dank


zuletzt bearbeitet 03.03.2017 12:10 | nach oben springen

#4

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.04.2017 22:19
von Ace • Camaro-Infizierter | 291 Beiträge

Die Jungs auf Camaro6 haben das Facelift auf offener Straße erwischt. Also kommt es wohl wirklich zum MY2019









Ich habe die Linien des Hecks mal nachgestellt:


zuletzt bearbeitet 25.04.2017 22:57 | nach oben springen

#5

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 05.07.2017 23:30
von Spit123 • Golf-Schubser | 52 Beiträge

Ich hol' das hier mal wieder hoch.

Da ich für nächstes Jahr auch geplant habe mir den Dicken zuzulegen, stellt sich für mich eigentlich nur die Frage ob ich noch beim MY2018 oder erst MY2019 zuschlagen soll.
Ob er jetzt im Juli (dann wohl der 18') kommt oder später kann ich noch aushalten (sag ich zumindest jetzt ).

Ich denk mal das finale Design und die Änderungen werden entweder auf der NAIAS oder etwas später bekannt gegeben, IAA kann ich mir nicht vorstellen.

Gründe zum warten wäre wohl die bzw. der A10 Automat, solang das mit der Verfügbarkeit im SS nicht so lang dauert wie im ZL1.
Da das MY2018 eh schon teurer geworden ist, dürfte sich, in der Theorie, beim MY2019 nicht mehr allzuviel tun.
Das Design vorne kann man, m.M.n. so lassen, hinten können sie aber ruhig Hand anlegen.

Laut Chevy erfüllt er ja die Euro 6b. Und genau hier habe ich die Vermutung, da ja ab Sept '18 neue EU Gängeleien/Regelungen in Krafttreten, was die Abgasnorm betrifft, dass evtl. die NPP Option wegfallen könnte.

Es heißt zwar, korrigiert mich wenn ich falsch liege, alle neu-typgeprüften Fahrzeuge ab 09/17 und alle Neuwagen ab 09/18. Wird das FL neugeprüft? Soweit ich weiß, ist das ja nur bei "gravierenden" Änderungen am Fahrzeug nötig.
Wobei EU, wer weiß was denen noch einfällt

Hat hier jemand Erfahrungen wie das beim Gen5 war?



Auf MT meinte noch jemand:

In der EU-Verordnung zur Verminderung der CO2 - Emissionen von Personenkraftwagen steht:


"Sonderregelung für Hersteller, die weniger als 10000 neue Personenkraftwagen pro in der EU zulassen: Ein solcher Hersteller - bzw. gegebenenfalls eine solche Marke - kann eine Ausnahme von der Zielvorgabe für die spezifischen Emissionen beantragen, der dann von der Kommission zu prüfen ist. Insgesamt ist auch von diesen Herstellern ein ambitioniertes Minderungsprogramm durchzuführen."

Und die Kleinserie mit 1000 Fahrzeugen/Jahr für Europa würde ja darunter fallen.
Auf den Benzinpartikelfilter hoffe ich ja nicht


Letzten Endes wird es auf Folgendes hinauslaufen:

- '18 anfang des Jahres bestellen, sodass er bis Juli/August da ist und die NPP noch gesichert ist.
(Kinderkrankheiten sollten bis hier ja abgestellt sein)

- April/Mai? '19 FL bestellen und hoffen das die A10 direkt verfügbar ist und die NPP noch vorhanden ist (HBM als Farbe natürlich auch )
(Kinderkrankheiten bzw. neue?)


Jetzt dürft ihr gerne euren Senf dazu abgeben, merci. Gerade dann, wenn jemand vor dem selben "Problem" steht.


Fabio


Grüße Fabio

"Having a turbocharger is God's way of saying you don't have enough cylinders."
nach oben springen

#6

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 06:45
von Tim75 • Golf-Schubser | 25 Beiträge

Also das der Klappenauspuff mit dem Facelift verschwindet halte ich für unwahrscheinlich, da der 18er Mustang EU Facelift erst jetzt einen bekommt.
Ich stehe vor der gleichen Entscheidung und wenn das so funktioniert werde ich im April/Mai bestellen und hoffen noch im Herbst 2018 evtl. einen zu bekommen. Ansonsten halt aufs Frühjahr 2019 freuen. Ich habe mir immer erst Faceliftmodelle gekauft und kann auch solange noch warten.

Gruß Tim


nach oben springen

#7

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 08:19
von Tommy2SS • Golf-Schubser | 172 Beiträge

Zitat von Spit123 im Beitrag #5

In der EU-Verordnung zur Verminderung der CO2 - Emissionen von Personenkraftwagen steht:


"Sonderregelung für Hersteller, die weniger als 10000 neue Personenkraftwagen pro in der EU zulassen: Ein solcher Hersteller - bzw. gegebenenfalls eine solche Marke - kann eine Ausnahme von der Zielvorgabe für die spezifischen Emissionen beantragen, der dann von der Kommission zu prüfen ist. Insgesamt ist auch von diesen Herstellern ein ambitioniertes Minderungsprogramm durchzuführen."

Und die Kleinserie mit 1000 Fahrzeugen/Jahr für Europa würde ja darunter fallen.



Nur dass der Gen.6 Camaro keine Kleinserie mehr ist im gegensatz zum Gen.5!


www.Camaro-Tuning.com
Visit us at Facebook CN Fahrzeugbau GmbH

nach oben springen

#8

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 08:23
von Crusader • Camaro-Infizierter | 385 Beiträge

Schreiben hier doch immer viele, dass der Gen 6 auch ne Kleinserie ist und deswegen zum Beispiel keinen europäischen Crashtest machen musste. Was ist denn jetzt richtig?


Gruß
Thomas
zuletzt bearbeitet 06.07.2017 08:23 | nach oben springen

#9

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 08:25
von Dr.House • Themen Kidnapper | 1.080 Beiträge

Zum Thema Facelift... Es kommt immer drauf an wie das FL aussieht. Den Mustang hätte ich niemals als FL gekauft, der sieht ja von vorne mega kacke aus, so rundgelutscht wie der ist.


Gruß Kai
nach oben springen

#10

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 08:38
von Ace • Camaro-Infizierter | 291 Beiträge

Ich denke mal vor Anfang 2018 wird das Facelift nicht öffentlich vorgestellt. Mit etwas Glück sieht man irgendwann einen weniger getarnten Erlkönig vorher. Aber nachdem wie es bei dem 6th Gen gelaufen ist, wird Chevy da sicherlich auf Nummer sicher gehen.

Ich will mir für Frühjahr/Sommer 2018 auch meinen Camaro endlich holen. Entsprechend habe ich vor gegen September/Oktober zu bestellen und falle ja quasi auch in die Entscheidung mit rein. Aber ehrlich gesagt gefällt mir der 6th bislang genau so wie er ist. Am Heck kann ich ein paar Änderungen noch verstehen, aber die Spyshots deuten ja an, dass man an der Front relativ viel ändern wird - Dabei gefällt mir die Front so wie sie ist. Ich befürchte halt dass sie die Front mehr Richtung TF5-Bumblebee abändern.
Wobei ich das Heck am 6th Gen live auch geil finde, es ist halt sehr klassisch Muscle Car mit einem schön breiten Hintern. Und falls Chevy noch die dunklen Rückleuchten in Europa zulässt wäre es für mich auch perfekt.

Ob die Klappen-AGA entfällt oder vielleicht abgeschwächt wird ist in meinen Augen völlig unklar. Ja, das Mustang Facelift kriegt wohl eine, aber wie die klingen und wie laut sein darf in Europa bleibt abzuwarten.

Ich kann mir auch schwer vorstellen dass sich mit dem Facelift so viel technisch ändert, wie es jetzt beim Mustang der Fall ist. Ich tippe einfach mal auf minimal mehr Power, LED Scheinwerfer, 10-Gang AT und digitales Tacho - Aber sowas wie Klappen-AGA und Magnetic Ride gibt es ja eh schon. Entsprechend muss man abwägen, ob einem sowas das Warten Wert wäre.

Mein Bauchgefühl sagt mir momentan, dass ich mich sicherlich ärgern würde wenn mir das Facelift nicht gefällt. Denn wenn das Facelift vlt Anfang 2018 vorgestellt wird ist es schon grenzwertig ob man dann noch einen Pre-FL bestellen kann. Die Händler meinten zu mir jedenfalls dass man 6-9 Monate zur Sicherheit schon rechnen sollte beim Camaro.

Und so gesehen kann man dann ewig auf "noch bessere" Nachfolger warten. Beim Mustang ist ja auch schon klar dass 2020 die 7te Generation startet. Entsprechend würde ich einfach das kaufen, mit dem man auch in 5 Jahren wenn es neuere Modelle gibt vollkommen zufrieden ist.


nach oben springen

#11

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 09:30
von Tommy2SS • Golf-Schubser | 172 Beiträge

Zitat von Crusader im Beitrag #8
Schreiben hier doch immer viele, dass der Gen 6 auch ne Kleinserie ist und deswegen zum Beispiel keinen europäischen Crashtest machen musste. Was ist denn jetzt richtig?


Ich hatte absichtlich eine Anfrage beim KBA gestellt. Ich war mir ziemlich sicher dass es keine Kleinserie ist,
aber da jeder was anderes behauptet hat, wollte ich 100% sicher gehen.



Sehr geehrter Herr Kathmann,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Für das Fahrzeug mit der Genehmigungsnummer e13*2007/46*1669*01 liegt mir keine Kleinserie vor.

Die Merkmale einer EG-Kleinseriengenehmigung lautet wie folgt.

Zum Beispiel: e13*KS07/46*laufende Nummer*Extension

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Kulschewski

Kraftfahrt-Bundesamt
Abteilung Fahrzeugtechnik
24932 Flensburg
Telefon: (0461) 316 - 1542
Telefax: (0461) 314 - 1737
mailto: Heinz.Kulschewski@kba.de
Internet: www.kba.de


www.Camaro-Tuning.com
Visit us at Facebook CN Fahrzeugbau GmbH

nach oben springen

#12

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 09:46
von Crusader • Camaro-Infizierter | 385 Beiträge

Ah ok interessant. Vielen Dank!


Gruß
Thomas
nach oben springen

#13

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 11:16
von Arminius • Camaro-Süchtiger | 855 Beiträge

Also wenn das Facelift nachher so aussieht, dann schnell bestellen...




MfG.
Armin

Als Gott mich schuf fing er an zu grinsen und dachte:"Ich weis nicht ob's gut geht, aber lustig wird's bestimmt!"

https://www.youtube.com/watch?v=TxE5FybPU5A
nach oben springen

#14

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 18:49
von orlando • Golf-Schubser | 16 Beiträge

Zitat von Arminius im Beitrag #13
Also wenn das Facelift nachher so aussieht, dann schnell bestellen...







Ja, wenn das Facelift so aussieht dann gehen die Verkaufszahlen gewaltig nach unten - Mainstream-Brei


nach oben springen

#15

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 06.07.2017 20:52
von Ace • Camaro-Infizierter | 291 Beiträge

Das ist ja der TF4 Bumblebee, den gab es ja schon vor der 6th Gen ...

Könnte mir vorstellen dass das FL so etwa aussieht:


zuletzt bearbeitet 06.07.2017 20:54 | nach oben springen

#16

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.07.2017 15:39
von Spit123 • Golf-Schubser | 52 Beiträge

Ich war auch von einer Kleinserie ausgegangen, aber dank KBA (Tommy) haben wir ja die offizielle Antwort.


Die beiden FL, ich nenn' sie mal Studien, sagen mir nicht wirklich zu.
Die Aussage:

Zitat von samurai im Beitrag #10
Und so gesehen kann man dann ewig auf "noch bessere" Nachfolger warten. Beim Mustang ist ja auch schon klar dass 2020 die 7te Generation startet.

stimmt natürlich auch. Sonst könnte man auch auf Gen7 usw. warten.

Vielleicht sollte man dann doch einfach Ende 2017/Anfang 2018 zuschlagen, bei 6-9 Monaten dürfte der Liefertermin im Juli/August ja nicht allzu unrealistisch sein.

Das Mustang Facelift... Gott weiß was die Designer sich dabei gedacht haben. Ein Arbeitskollege von mir (2013' California Special) findet das FL auch mehr als schrecklich.

Freut mich aber, dass es auch noch andere gibt, die sich Gedanken machen .

Dann werde ich nach der IAA mal zu 1-2 Händlern fahren. Denn eine Probefahrt im Dezember, auch wenn es nicht mehr so oft geschneit hat die letzten Jahre, ist nicht so optimal .


Danke für Eure Antworten.


Grüße Fabio

"Having a turbocharger is God's way of saying you don't have enough cylinders."
nach oben springen

#17

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.07.2017 16:18
von Arminius • Camaro-Süchtiger | 855 Beiträge

Ich glaub jetzt nicht dass das Facelift schöner werden wird, ich denke wird alles weiter in Richtung kommerz, Aerodynamik und Fussgängerschutz gehen.
Ich finde das Facelift des 6er Mustangs u.a. aus den o.g. Gründen ist nicht so gelungen aber dennoch ist das Auto immer noch weit weg von hässlich.
Und so wirds auch beim Camaro laufen, technisch besser aber optisch naja. Die machen jetzt den gleichen Fehler wieder wie in den 80er und 90ern und zwei Modelle später will diese Autos keiner mehr haben weil der urprüngliche Charakter verloren gegangen ist.


MfG.
Armin

Als Gott mich schuf fing er an zu grinsen und dachte:"Ich weis nicht ob's gut geht, aber lustig wird's bestimmt!"

https://www.youtube.com/watch?v=TxE5FybPU5A
nach oben springen

#18

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.07.2017 14:59
von Spit123 • Golf-Schubser | 52 Beiträge

Zitat von Arminius im Beitrag #17
Ich finde das Facelift des 6er Mustangs u.a. aus den o.g. Gründen ist nicht so gelungen aber dennoch ist das Auto immer noch weit weg von hässlich.


Die neue Front gefällt dir also nicht?

http://www.motortrend.com/news/2018-ford...s-pony-package/


Auf der einen Seite ist es ja schön, dass nicht jeder damit rumfährt. Ist ja kein Golf, zumindest bei uns auf den Straßen.
Solang sie den Camaro nicht einstellen/wieder einfrieren passt das.


Grüße Fabio

"Having a turbocharger is God's way of saying you don't have enough cylinders."
nach oben springen

#19

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.07.2017 08:52
von Ace • Camaro-Infizierter | 291 Beiträge

Naja, der Mustang ist nach 911 und TT der meistverkaufte Sportwagen in Deutschland. Also über zig Jahre wird er leider irgendwann zum gewöhnlichen Straßenbild gehören in Deutschland. Da ist es in meinen Augen schon ganz gut, dass vom Camaro nur 1.000 Stück pro Jahr nach Europa kommen.

Nach einiger Gewöhnungszeit finde ich das Mustang FL ganz gut, immerhin wird die EU Version nicht wieder so dumm kastriert (der bisherige hatte ja richtig hässliche Halogen Tagfahrlichten in den Neblern, statt die echten Streifen im Scheinwerfer wie der US, keine Hutzen in der Haube, usw...). Probefahrt werde ich mir sicher mal geben

Aber zum Thema zurück: Ich denke auch dass die nächste Generation an Muscle/Pony Cars optisch stark Richtung moderner Sportwagen geht und das klassische amerikanische, was in meinen Augen die Wagen so großartig macht, verloren geht.

@Spit123: Bedenke nur dass ein Facelift ab Mitte 2018 dann in Produktion gehen würde. Also all zu weit in 2018 rein würde ich mit dem Bestellen dann nicht warten


nach oben springen

#20

RE: Erster 6th Gen Facelift Erklönig?

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.07.2017 17:56
von Swifty_FX • Golf-Schubser | 18 Beiträge

Laut dem Titel ein 2018 Camaro ....

https://www.youtube.com/watch?v=DsQafOu7-UU

VG


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erster Facelift in Kaiserslautern
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von ktownwarrior
45 11.08.2015 13:12goto
von Diver1996 • Zugriffe: 1494







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
55 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hellge77
Forum Statistiken
Das Forum hat 19926 Themen und 547175 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).