#1

Frage an MTB'ler: wie transportiert ihr das Bike? Fahrradträger gesucht!

in Cabrio 18.08.2015 22:26
von no317.spam • Golf-Schubser | 71 Beiträge

Hallo,

würde ja gerne mal den Aktionsradius meines MTB vergrößern - dazu müsste ich aber das MTB irgendwie mit meinem Cabrio transportieren können.

Habe hier in den Freds mal gesucht, aber: kein Heckgepäckträger (wär ja mein Favorit - wie bei den Z4 oder MX5), keine Anhängerkupplung und ich krieg mein Bike leider auch nicht in den Kofferraum des Cabrios (einer hat das ja beim QP geschafft).

Kennt einer Lösungen (für ein Bike würde auch reichen)? Selber basteln ohne E-Prüfzeichen dürfte ja vermutlich beim EU-Modell eine schlechte Idee sein, oder? Braucht es sogar TÜV-Gutachten?

Zweitwagen oder E-Bike ist nicht - wenn schon, dann steige ich doch irgenwann mal wieder aufs Motorrad um

Also her mit euren Tipps

der rolf


no317.spam
Yep! Seit 17.11.12 ist er mein: Cabrio L99 MY2013 EU
nach oben springen

#2

RE: Frage an MTB'ler: wie transportiert ihr das Bike? Fahrradträger gesucht!

in Cabrio 18.08.2015 22:38
von swabian66 • Forengott | 1.681 Beiträge

2013 EU Camaro/Coupe supercharged, cammed, L99-to-LS3-Conversion ,Kooks/Magnaflow, Tuned by Ted Jannetty & DH-Individual
nach oben springen

#3

RE: Frage an MTB'ler: wie transportiert ihr das Bike? Fahrradträger gesucht!

in Cabrio 19.08.2015 09:17
von no317.spam • Golf-Schubser | 71 Beiträge

Ja, hatte ich auch schon gesehen, aber die brauchen halt alle eine amerikanische AHK, weil sie dort in die Aufnahme gesteckt werden.

Bei Thule kann man wenigstens hoffen, dass es ein E-Prüfzeichen gibt, aber die AHK müsste für jeden TÜV wieder abmontiert werden...

Ideal fände ich ja, wenn das Bike flach auf dem Kofferrraumdeckel liegen könnte und der Träger zum Beladen aufrecht gestellt würde...

rolf


no317.spam
Yep! Seit 17.11.12 ist er mein: Cabrio L99 MY2013 EU
zuletzt bearbeitet 19.08.2015 09:17 | nach oben springen

#4

RE: Frage an MTB'ler: wie transportiert ihr das Bike? Fahrradträger gesucht!

in Cabrio 19.08.2015 12:28
von Chris322 • Walking Library | 2.436 Beiträge

___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#5

RE: Frage an MTB'ler: wie transportiert ihr das Bike? Fahrradträger gesucht!

in Cabrio 19.08.2015 12:53
von Kafuzke • Gespaltene Persönlichkeit | 3.649 Beiträge

Pfiffige Idee der Kofferraum-Affe. Allerdings sehe ich das eher als Notlösung (aus der Not ist ja auch die Idee entstanden) und nicht für regelmäßige Transporte.
Der Ballon liegt auf dem Lack auf. Jeder kann sich vorstellen, was damit passiert wenn Dreck dazwischen ist oder kommt. Die Mopedfahrer kennen das z. B. von Magnet-Tanrucksäcken.


VG
Sascha
Klick for Pic


zuletzt bearbeitet 19.08.2015 12:55 | nach oben springen

#6

RE: Frage an MTB'ler: wie transportiert ihr das Bike? Fahrradträger gesucht!

in Cabrio 19.08.2015 13:46
von no317.spam • Golf-Schubser | 71 Beiträge

Oh, super - vielen Dank für die Tipps; es gibt also Hoffnung. Der Kofferraum-Affe ist schon sehr smart und für ab und zu für mich auch okay. Allerdings frage ich mich bei den amerikanischen Systemen immer, ob die in D. zulässig sind. Die meisten Trägersystem führen dazu, dass das Bike die Leuchten hinten zumindest teilweise verdeckt. Darf das überhaupt sein?

Beim Eckla Porty schaue ich mal, ob man mehr Infos bekommen kann...


no317.spam
Yep! Seit 17.11.12 ist er mein: Cabrio L99 MY2013 EU
nach oben springen

#7

RE: Frage an MTB'ler: wie transportiert ihr das Bike? Fahrradträger gesucht!

in Cabrio 19.08.2015 13:54
von The flying Cam-Man • VIP | 3.407 Beiträge

Lt. StVZO dürfen weder die Rückleuchten noch das Kennzeichen - auch nicht teilweise - verdeckt sein. Deshalb haben ja auch viele Fahrradträger zusätzliche Rückleuchten und / oder Kennzeichenhalter am Träger angebracht.


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen

#8

RE: Frage an MTB'ler: wie transportiert ihr das Bike? Fahrradträger gesucht!

in Cabrio 22.08.2015 21:59
von no317.spam • Golf-Schubser | 71 Beiträge

So, habe mir den Eckla bestellt. Für knapp mehr als 100 Euronen auf jeden Fall mal ein Versuch wert.
Habe ihn heute mal testweise montiert, um den Optimierungsbedarf abzuklappern. Brauche noch kurze Befestigungsgurte und werde noch die Blechhaken mit Gummi umwickeln und hier und da Dämpfungsgummi unterlegen.

Macht ansonsten einen stabilen Eindruck und sollte für 100 - 120 km/h reichen. Gehen sogar zwei Räder mit und notfalls passt er sogar bei einem Beetle Cabrio .

Habe mal paar Bilder angehängt, allerdings ist er da nochn nicht ganz richtig befestigt. Rücklichter werden nicht verdeckt, wenn man auch das Vorderrad vom Bike richtig befestigt. Allerdings die 3. Bremsleuchte - ist auch beim Beetle Cabrio so.

Für die paar Mal im Jahr behalte ich ihn jedenfalls...

IMG_20150822_145108.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20150822_144048.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20150822_145051.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


no317.spam
Yep! Seit 17.11.12 ist er mein: Cabrio L99 MY2013 EU
zuletzt bearbeitet 22.08.2015 22:01 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Entscheidungshilfen für Camaro-Kauf gesucht!
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Alonso_Diaz
21 13.05.2015 01:12goto
von Doc • Zugriffe: 2310







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
10 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xxtechnostarxx
Forum Statistiken
Das Forum hat 17539 Themen und 505920 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).