#1

Werkseitiger Steinschlagschutz

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2015 11:18
von Schwarzberry • Camaro-Infizierter | 298 Beiträge

Hallo Gemeinde,

hab zu dem Thema noch nix gefunden.



Wie habt ihr es mit dieser Folie an den Türholmunterkanten gehalten? Für mich sieht das sehr schwach geklebt aus und ich hab bedenken das sich dahinter Dreck sammelt und den Lack schädigt. Benötigt man die Folie überhaupt? Mal davon abgesehen das es unschön aussieht. Anfangs dachte ich es wäre ein Kratzer

Gruß
Berry


Camaro V8 13' EU - 1LE Diffusor/Lenkrad/Schaltknauf, ZL1 NPP + CN 200er, K&N Blackhawk, Simota Oil Catch Can, Folierung Electric Lime Green, Softwareoptimierung by Thomas R.
nach oben springen

#2

RE: Werkseitiger Steinschlagschutz

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2015 14:38
von The flying Cam-Man • VIP | 3.407 Beiträge

Bei einigen ist die kleine Folie in der Tat schlecht angebracht und ich habe auch schon Camaro gesehen, bei denen sich der Schmutz dahinter gesetzt hat. In so einem Fall kann man die Folie wohl besser entfernen.

Bei mir ist sie gut angebracht - daher auch noch vorhanden....


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen

#3

RE: Werkseitiger Steinschlagschutz

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2015 15:25
von Schwarzberry • Camaro-Infizierter | 298 Beiträge

Ist sie den begründet dort? :D


Camaro V8 13' EU - 1LE Diffusor/Lenkrad/Schaltknauf, ZL1 NPP + CN 200er, K&N Blackhawk, Simota Oil Catch Can, Folierung Electric Lime Green, Softwareoptimierung by Thomas R.
nach oben springen

#4

RE: Werkseitiger Steinschlagschutz

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2015 15:36
von The flying Cam-Man • VIP | 3.407 Beiträge

Nun, lt. Hersteller wird Sie schon begründet sein -Wir kennen doch GM - wenn die nur einen Cent pro Fahrzeug sparen können, schreien die doch als erste "Hier" !

Ergo wenn die kleine Folie unnütz wäre, würde Sie nicht ab Werk "verbaut" .

Vielleicht kann hier ein Karosseriebauer oder Lackierer was zu sagen/schreiben...


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen

#5

RE: Werkseitiger Steinschlagschutz

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2015 16:08
von Andy-K • Golf-Schubser | 238 Beiträge

Sieht bei mir auch so aus. Da Schwarz eben auch gleich sichtbar wenns nicht perfekt sitzt. Ich würde aber auch gern wissen für was das ist.


nach oben springen

#6

RE: Werkseitiger Steinschlagschutz

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2015 18:32
von Sonique • Walking Library | 2.339 Beiträge

Dahinter sammelt sich gern der Dreck, aber der Lack wird nicht dadurch beschädigt, da die Folie sich ja nicht bewegt (anders bei diesen Haubenbras, die du wohl im Sinn hast).

Den Sinn der Folie hat sich mir auch noch nicht erschlossen. Ich habe sie, nachdem ich unzählige Male darauf angesprochen wurde, vor einigen Wochen auch entfernt. Geht immerhin erfreulich einfach, da bleibt fast kein Kleber zurück und lässt sich einfach abziehen.

Manche vermuten zum Schutz beim aus- und einsteigen von Passagieren im Fond.


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

nach oben springen

#7

RE: Werkseitiger Steinschlagschutz

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2015 19:32
von Schwarzberry • Camaro-Infizierter | 298 Beiträge

Hm.. kann mir auch nicht vorstellen das es wirklich Steinschlagschutz sein soll...
Ich lass es bis zum Ende der Garantie mal noch drauf, danach sehen wir weiter, hinten fährt eh nie jemand mit :D


Camaro V8 13' EU - 1LE Diffusor/Lenkrad/Schaltknauf, ZL1 NPP + CN 200er, K&N Blackhawk, Simota Oil Catch Can, Folierung Electric Lime Green, Softwareoptimierung by Thomas R.
nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
34 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505477 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).