#1

Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 07:03
von Black-Bull74 • Golf-Schubser | 85 Beiträge

Hallo,

gibt es sogenannte Kinderkrankheiten beim 2009 Modell (V8)?
Kenne es vom S197-Mustang, da hatten die Ersten (2005-2006) ein paar kleinere Probleme.
Oder kann man einen 2009 mit ruhigem Gwissen kaufen?

Dank und Gruß
Volker


nach oben springen

#2

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 08:49
von The flying Cam-Man • VIP | 3.407 Beiträge

Na wenn du jetzt (2014 ! ) einen 2009er Camaro kaufst, wird er sicher die ggf. vorhandenen Kinderkrankheiten beseitigt bekommen haben...

Unabhängig davon, ist die erste Camaro-Generation nicht durch überdurchschnittliche Mängel auffällig geworden.


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen

#3

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 10:05
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

Haben nur Ausstattungsdefizite gegenüber den aktuellen Modellen, wie zb. fehlendes HUD, Beifahrersitz mechanisch verstellbar, kein Leder auf dem Armaturenbrett, keine Rückfahrkamera - mehr fällt mir gerade nicht ein....
und natürlich je nach Ausstattung mit oder ohne RS Paket kein Xenon mit Haloringen, keine lackierte Dachreling und Antenne, ggf. Stoffsitze.


Miau ! - ex 2011 SS
zuletzt bearbeitet 14.10.2014 10:07 | nach oben springen

#4

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 10:20
von ActionJackson • Golf-Schubser | 159 Beiträge

Bei den ganz frühen Camaros ist ein Fusepull zu empfehlen. Dann kann man noch den Klima-Riemen checken ob er gerade sitzt. Mehr fällt mir spontan nicht ein.


2011er Camaro 2SS RS LS3 / Mexico Modell / Victory Red
nach oben springen

#5

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 10:38
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Zitat von Amokh im Beitrag #3
Haben nur Ausstattungsdefizite gegenüber den aktuellen Modellen, wie zb. fehlendes HUD, Beifahrersitz mechanisch verstellbar, kein Leder auf dem Armaturenbrett, keine Rückfahrkamera - mehr fällt mir gerade nicht ein....
und natürlich je nach Ausstattung mit oder ohne RS Paket kein Xenon mit Haloringen, keine lackierte Dachreling und Antenne, ggf. Stoffsitze.


aus technischer Sicht noch anzufügen: hat noch das "alte" Fahrwerk, sprich ab MY 2012, mit Einführung des EU, haben auch die US das F.E.4 bekommen, welches mehr Stabilität bei höheren Tempi verspricht.

Wichtig die Unterschiede:
1SS = Basis V8, Stoffsitze, ohne Bose-Soundsystem und Gauge Cluster, PDIM, Parkassistent
2SS = Kompletter V8 mit Leder und Bose, Gauge (die 4 Insturmente in der Mittelkonsole), mit PDIM, Parkassistent, aber ohne Xenon/Halos, Spiegel in Wagenfarbe, HUD (nicht ganz von Beginn 2009 an verbaut).
RS Paket = Halos, Xenon - war erhältlich auf 1SS und 2SS

Im Hinblick auf Wiederverkauf etc. würde der 2SS mit RS Paket den ab 2012 verkauften EU Modellen entsprechen, alle andern müssen mit Abwertungen rechnen ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#6

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 11:01
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

ach genau, 2009 hat glaube ich gar keinen Parkassistenten, auch nicht als Option. Müsste erst ab MY 2010 sein, wenn ich nicht irre.

Und kleines Edit. HUD gibts erst ab MY 2011 !


Miau ! - ex 2011 SS
zuletzt bearbeitet 14.10.2014 11:02 | nach oben springen

#7

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 13:34
von MartinK • Walking Library | 2.056 Beiträge

Ich würde schon sagen, daß die 2009er (wie alle komplett neuen Modelle) ein paar Kinderkrankheiten hatten. Da wären zB die Antriebswellen zu erwähnen, die wohl öfter kaputt gingen (übrigens wohl immer noch eine "Schwachstelle" zumindest wurden schon einige auch bis mind. MY12 gewechselt).

Ansonsten war halt die Software noch nicht 100% fertig. Macht sich vor allem beim Radio (zB mehr Probs mit USB-Sticks und Telephonen) und dem Automaten (Wippen ohne Funktion bei "D", kein Wechsel von "M" auf "S" per Wippen) bemerkbar.


2011er 2SS RS L99, RedJewelTintcoat, schwarzes Leder mit roten Nähten, tiefer, breiter, LAUTER! dank VaraRamCAI & DDCustoms-Klappenauspuff.
Alles weitere kann der geneigte Leser in meinem Profil erspähen...
nach oben springen

#8

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 13:56
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Noch ne kleine Ergänzung: die Servolenkung der ersten Modelle lässt keine Donuts zu ....
glaube, die wurde erst ab MY 2013 geändert?


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#9

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 15:24
von MartinK • Walking Library | 2.056 Beiträge

Jein, du darfst donut-ten bis die Reifen fliegen. Solange du die Lenkung nicht auf Anschlag hast.
Lenkung im Anschlag + Drehzahl weit über Standgas =
Da man beim Einparken meist kein Vollgas gibt, ist ein Lenkanschlag da recht unkritisch.

Habe es nicht erwähnt, da es MY09-12 betrifft und nicht explizit 09er

Achja, die Airbagsteuerung ist anscheinend mit der Zeit etwas unempfindlicher geworden. Bei frühen Baujahren ist es in Einzelfällen vorgekommen, dass nach Driften UND anschließendem Gegenschlenker die SeitenAirbags und Gurtstraffer zündeten.
Ich pflege bei meinem 11er zumindest beim Drifttraining die Airbagsicherung zu ziehen.


2011er 2SS RS L99, RedJewelTintcoat, schwarzes Leder mit roten Nähten, tiefer, breiter, LAUTER! dank VaraRamCAI & DDCustoms-Klappenauspuff.
Alles weitere kann der geneigte Leser in meinem Profil erspähen...
nach oben springen

#10

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 16:33
von New Camaro Driver • Forengott | 1.744 Beiträge

Die Elektrische Servolenkung ist ab MY '13 drin!

Ach so.....Bezüglich "Kinderkrankheiten", da kann man nie was ausschliessen.... Mein 13er Modell, hatte nach grade mal 11 Monaten und erst 7'000km ein defektes Heizelement.... und da dies scheinbar kein Einzelfall war (gab ja im US-Forum ein paar Beiträge dazu) muss man schon sagen, dass auch "neuere" Modelle, halt ein ungerades mal was haben können?

Und die Reparatur vom Heizelement, die hats in sich!


"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." (Walter Röhrl)
zuletzt bearbeitet 14.10.2014 16:39 | nach oben springen

#11

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 16:44
von Dani-SS • Walking Library | 2.172 Beiträge

man kann immer und überall ein "Montagsauto" erwischen! Ich hab mit meinem bis jetzt Glück, mit über 16000km ohne irgendwelche Probleme.....


SS EU-Cabrio Aut. rally yellow Bestellt: 6.September 2012, Geliefert: 21.Dezember 2012, Foliert und abgeholt: 10.Januar 2013

bel. Einstiegsleisten, Umbau Soundanlage, Borla-Anlage, ABL-Erweiterung, Fussraumbel.
nach oben springen

#12

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 16:49
von Daytona • Co-Admin | 9.969 Beiträge

Bitte beim Thema My 2009 bleiben


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#13

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 16:52
von choppers • Walking Library | 2.404 Beiträge

die musikanlage ist von boston, nicht bose


2012 camaro 2SS RS mexico model. Stock
nach oben springen

#14

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 17:21
von Tom 67 • Camaro-Infizierter | 262 Beiträge

Yes Bose Sound im Camaro,

damit wäre man schonmal nen Schritt weiter.....


Camaro Coupé, LS3, 2013,Black,grey Stripes, BBK Catback....
nach oben springen

#15

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 19:42
von mychevy2012 • VIP | 3.043 Beiträge

Die größte "Krankheit" beim Camaro heißt GM und GM ist leider nicht in der Lage, dem Kindesalter zu entwachsen.
Sorry für OT.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#16

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 19:51
von Prignitzer • Golf-Schubser | 174 Beiträge

Bei meinem 2ss/rs war bei 94000 km das Lenkgetriebe undicht.Aber das ist ja dann auch keine "Kinderkrankheit " mehr (in dem Alter).Sonst funzt noch alles...Wartungsintervalle und Fristen(Öl!) einhalten und ab gehts...
Sind heute 105660 km auf der Uhr

Gruß Rüdiger


Wer später bremst kommt früher an!
nach oben springen

#17

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.10.2014 20:05
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

...eine kleine Anmerkung am Rande: Es gibt kein Modelljahr 2009. Das erste Modelljahr der 5. Generation ist das MY 2010 (deshalb heisst auch dieses Forum so)

Bzgl. der Parksensoren: Diese wurden in den ersten Monaten des 2010er Modells (gebaut ab März 2009) noch nicht verbaut, erst während des ersten Modelljahres ergänzt. Mein Camaro hat eine niedrige VIN (<10.000) und hat noch keine Parksensoren ab Werk.


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


zuletzt bearbeitet 14.10.2014 20:06 | nach oben springen

#18

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.10.2014 09:13
von LeSimon • Händler | 194 Beiträge

Aloha,

ich habe nun schon öfters das Thema mit der Ölpumpe mitbekommen. Die Serienölpumpen neigen am Öldruckventil zu versagen. Somit bekommt der obere Teil des Motors kein Öl mehr ab. Wenn die Kontrollleuchte schreit und man reagiert, bleibt der Motor in der Regel heile...
Das Problem kann bei einem 3000km oder 30000km alten Motor auftauchen oder gar nicht, ein Muster dafür gibt es nicht. GM hat aus diesem Grund auch eine Technical Information veröffentlicht, die das bestätigt.

Ansonsten ist der Kupplungsnehmerzylinder recht mau...kann bei strenger Nutzung auch mal unten hängen bleiben. Ist aber auch nichts Regelmäßiges...kann vielleicht auch damit zu tun haben wie jeder individuell seine Kupplung bedient.

Aber eigentlich nichts, was einem Sorgen bereiten sollte, bis es tatsächlich mal auftritt.

Viele Grüße,

Simon


...........................................................................................
SPEEDBOMBS - Muscle Car Go Fast Parts | info@speedbombs.de | Facebook | bis zum Launch Performance/Service Parts bitte per Mail / PN anfragen
nach oben springen

#19

RE: Gibt es "Kinderkrankheiten" bei den ersten Modellen der 5.Generation (2009)

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.10.2014 10:28
von Black-Bull74 • Golf-Schubser | 85 Beiträge

Vielen DANK für die Infos !!!


zuletzt bearbeitet 16.10.2014 10:29 | nach oben springen

#20

Hallo Leute

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.09.2016 22:37
von Alexis • Golf-Schubser | 23 Beiträge

Ich wollte mal fragen wie es mit Kinderkrankheiten beim Camaro ausschaut
Hab da was von Ausrücklager gehört!
Und wie ist das Original Fahrwerk?? Beim Mustang klapperst ja ganz gern!


Gruß Alex


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hallo aus Windeck
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Bumble Bee 2014
27 31.08.2014 17:03goto
von uli • Zugriffe: 645
Chevrolet Camaro 1 - 5 Generation / Wikipedia Auszug
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Freddy
0 07.06.2010 09:07goto
von Freddy • Zugriffe: 561







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
8 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17534 Themen und 505798 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).