#1

2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 10:30
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Komme gerade von einer Chevy Ausstellung im Nachbardorf.
Dort steht einer in Orange und ein Hot Wheels, der aber schon verkauft ist und ich wollte beide mal in echt sehen.
Dabei bin ich mit dem Verkäufer ins plaudern gekommen und der ist felsenfest davon überzeugt, dass keine 14er Modelle offiziell importiert werden. Also keine Querrechnung der CO2 Abgabe mehr möglich. Zudem meinte er, dass ab 2015, wenn die neue Generation dann kommt, die Regeln strenger angewandt werden. Bisher war es scheinbar so, dass nicht alle Autos in die Rechnung aufgenommen wurden, was ab dann wegfällt.
Es wird also um einiges teurer werden.

Für alle die noch unschlüssig sind, ist jetzt kaufen woll der der beste Moment.
roger





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
zuletzt bearbeitet 22.03.2014 10:31 | nach oben springen

#2

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 10:57
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Immer wieder witzig, was Verkäufer zu wissen glauben ...

Guksch hier:
http://www.autogermann.ch/index.php/fahr...ceto=&yearfrom=

ist aber wohl so, dass erst die Lagerwagen aberkauft werden sollen ...
CO2 Steuer ... naja - sonst sollen die bei den Direktimporteuren Ratschläge einholen, wie's gemacht wird. Da haben die ZL1 etc. auch nicht aufgeschlagen, NACH dem Start der Steuer ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#3

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 11:06
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Den Spiegeln nach ein EUler, aber wieso Einziges Offilielles Auto in der Schweiz? Direkt Import aus EU?

Die CO2 Mischrechnung soll sich verändern, das wird es auch den Direktimporteuren erschweren. Der Hinweis auf die Vergangenheit oder Gegenwart nützt dabei wenig.

Aber wie gesagt, ist bloss Hörensagen.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#4

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 11:14
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

C02 Steuer hat nix mit dem Hersteller, sondern dem Importeur zu tun. Einzelpersonen, Parallelimporte oder eben Direktimporteure mit weniger als 50 Fz pro Jahr können keine Mischrechnung machen - andere sehr wohl.
Wenn nun die Direktimporteure via ein Konglomerat importieren, kann das schmerzhafteste an der C02 umgangen werden. Drum ist bspw. der ZL1 nicht teurer geworden, seit der Einführung der Steuer am 1.7.2012 ...

was den "offiziellen Import" des MY 2014 anbelangt: GM Schweiz hatte schon im August 2013 die Homologation durchgeführt, hier das Bild des Fz, aufgenommen am Corvette Sunday in Buchs ...

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_1723.JPG 

ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#5

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 11:15
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Lustig, auf der offiziellen Chevy Seite hat der Camaro DOHC!
In der Galerie kein Bild eines 14ers.
Um sicher zu sein, müssten wir wohl Germann anrufen...

CO2 Abgabe suche ich noch.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#6

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 11:29
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

http://www.bfe.admin.ch/energie/00588/00...de&msg-id=42730

Was er meinte war folgendes: Bisher konnte ein Teil der Importierten Flotte ohne Berechnung importiert werden. Ab 2015 müssen alle Autos abgerechnet werden. Siehe zweitletzter Abschnitt. Das wird sich sicher auswirken.
Zudem wird der Druck in Richtung 130 Gramm von Jahr zu Jahr stärker, was irgendwann zu nicht reduzierten Steuern führen wird.

Dass einer Homologiert wurde, wusste ich nicht. Werde es ihm beim nächsten Treffen sagen. Er ist noch sehr jung und bat mich, mit dem ZL1 mal vorbei zuschauen.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#7

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 11:34
von Howi72 • Golf-Schubser | 236 Beiträge

Also ich war vor gut zwei Monaten in meiner Chevrolet Garage in Biel. Da standen jedenfalls auch 1 oder 2 14er Modelle ( EU-Versionen) zum Verkauf.


nach oben springen

#8

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 11:43
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Dann hat er mir einen aufgebunden und wir können das Thema schliessen.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#9

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 12:08
von Maverick • Golf-Schubser | 168 Beiträge

Wer weiß, vielleicht liegt es ja auch an der letzten Volksabstimmung, vielleicht waren da ja Camaros auch inbegriffen.


]


nach oben springen

#10

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 12:37
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Na, ist halt so, die Verkäufer erzählen immer das, was einen dazu bringen soll, JETZT einen Wagen zu kaufen ...

Was die C02 angeht: drum gibts ja auch den neuen Mustang mit den Vierzylindern, die C7 mit dem LT1 (Direkteinspritzung, variable Ventilsteuerung, Zylinderabschaltung) > die 6th Gen, welche ja auch wieder in die Schweiz kommt (und den LT1 haben dürfte und mit 4/6 Zylindern startet), dürfte den Flottenverbrauch also nach unten drücken und gar der C7 eine tiefere Steuer bescheren ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
zuletzt bearbeitet 22.03.2014 12:38 | nach oben springen

#11

RE: 2014 er soll nicht offiziell in die Schweiz kommen!

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.03.2014 16:36
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Da hat sich leider ein kleiner Logikfehler eingeschlichen.
Wenn Du einen gewissen Prozentsatz aller Fahrzeuge OHNE Steuer einführen darfst, wie zu Beginn 35% davon, welche Fahrzeuge würdest Du nehmen?
Die Camaros und die Vetten kamen bisher Steuerfrei in die Schweiz. Zumindest via Chevy. Kann sein, dass dem Kunden die Steuer berechnet wurde, das war dann aber ein Reingewinn.
Ab 2015 muss jedes Fahrzeug in die Rechnung genommen werden. Das heisst, der Flottenverbrauch steigt. Nun hat Chevi die Möglichkeit, den Betrag auf alle Fahrzeuge zu verteilen, will heissen, die Volumenmodelle werden den Camaros zu Liebe teurer. Ob das Chevy macht und die Volumenautos unattraktiver machen wird, bei dem Konkurrenzaumfeld? Oder die Erhöhung wird dem tatsächlichen Verursacher aufgewälzt.

Besonders hart wird es, wenn die Volumen gar nicht mehr importiert werden und Cadillacs wird es sicher nicht so klein wie Chevis geben.
Es wird also doch teurer.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
57 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: steini12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 17523 Themen und 505613 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).