#1

Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.07.2015 21:43
von Schwarzberry • Camaro-Infizierter | 298 Beiträge

Servus Gemeinde,

Hoffe ich kann meine Frage ungeniert loswerden
Wie kuppelt ihr den dicken denn richtig? Meinen alten 100 PS Audi habe ich immer sanft gekuppelt und den Gang eingelegt. Wie macht ihr es im Camy? Langsames schleifendes Einkuppeln führt zu ruhigen schaltvorgängen, jedoch leidet die Beschleunigung und der Verschleiß der Kupplung steigt. Lasse ich die Kupplung springen und reiße die Gänge durch, klackt der Antriebsstrang ziemlich und der dicke macht einen Satz. Wie Schaltet Ich denn nun standesgemäß?

Gruß
Berry


Camaro V8 13' EU - 1LE Diffusor/Lenkrad/Schaltknauf, ZL1 NPP + CN 200er, K&N Blackhawk, Simota Oil Catch Can, Folierung Electric Lime Green, Softwareoptimierung by Thomas R.
nach oben springen

#2

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.07.2015 00:22
von Doc • Camaro-Infizierter | 277 Beiträge

Am wichtigsten erscheint mir vor allem die richtige Synchronisation mit dem Gas. Die größten Schläge beim Schalten gibt es, wenn man direkt in einen Lastwechsel hineinkuppelt.


2015er EU-Coupe LS3, GM-Domstrebe, 22er Spurplatten, Fächerkrümmer+HJS-Kats+Cat-Back von Friedrich Motorsport, Software-Optimierung von RauPower
nach oben springen

#3

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.07.2015 09:30
von Schwarzberry • Camaro-Infizierter | 298 Beiträge

D.h möglichst die Anschlussdrehzahl des nächsten Ganges Treffen aber schnell kommen lassen?


Camaro V8 13' EU - 1LE Diffusor/Lenkrad/Schaltknauf, ZL1 NPP + CN 200er, K&N Blackhawk, Simota Oil Catch Can, Folierung Electric Lime Green, Softwareoptimierung by Thomas R.
nach oben springen

#4

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.07.2015 10:25
von Doc • Camaro-Infizierter | 277 Beiträge

Na ja, vor allem beim Einkuppeln einen Tick früher als normalerweise gewohnt etwas Gas geben, damit die Antriebseite schon auf Zug steht und beim Auskuppeln einen Tick länger warten nach wegnehmen von Gas, damit schon alles auf Schiebebetrieb ist. Letztlich ein Spiel mit den enormen rotierenden Schwungmassen. Und immer, wenn man denkt, man hat es jetzt drauf, ist man beim Schalten etwas unkonzentrierter und schon haut es einem das halbe Auto um die Ohren...


2015er EU-Coupe LS3, GM-Domstrebe, 22er Spurplatten, Fächerkrümmer+HJS-Kats+Cat-Back von Friedrich Motorsport, Software-Optimierung von RauPower
nach oben springen

#5

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.07.2015 19:49
von Street Hawk • Camaro-Süchtiger | 585 Beiträge

Also man schaltet und fährt mit dem Camaro wie mit jedem anderen Auto, da gewöhnste dich nach ner Zeit dran. Sie sind halt etwas ruppiger/hackeliger als Europäer... Männerautos halt!



Mfg Dirk


Biete gute und günstige Karosserie- und Lackierarbeiten an, einfach nachfragen... Auch Restaurationen möglich.
nach oben springen

#6

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.07.2015 01:14
von TigerFA • Golf-Schubser | 88 Beiträge

So siehts aus Dirk, ist halt etwas ruppig aber damit muss man um, Männerschaltung eben :D




Gruss Steve

https://www.facebook.com/steve.vogt.52
zuletzt bearbeitet 15.07.2015 01:14 | nach oben springen

#7

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.07.2015 11:33
von Raserle • Golf-Schubser | 36 Beiträge

So so Männerauto... ich sag jetzt mal lieber nichts

Fakt ist daß ich besser mit dem Dicken zurecht komme (und besser schalte) als mein Mann


Stefanie
zuletzt bearbeitet 15.07.2015 11:34 | nach oben springen

#8

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.07.2015 12:50
von EL77 • Camaro-Infizierter | 340 Beiträge

Camaro Coupe EU MY 2013 LS3 black (innen wie außen)
nach oben springen

#9

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.07.2015 15:26
von Street Hawk • Camaro-Süchtiger | 585 Beiträge

Das könnte jetzt natürlich mehrere Gründe haben...



Mfg Dirk


Biete gute und günstige Karosserie- und Lackierarbeiten an, einfach nachfragen... Auch Restaurationen möglich.
nach oben springen

#10

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.07.2015 16:31
von Raserle • Golf-Schubser | 36 Beiträge

Ja klar, die Männer - die Größten - Erschaffer der Welt und der Technik, blablabla....
Willkommen im 21. Jahrhundert Wo Frauen eine gute Schulbildung haben, studieren, manchmal mehr Geld verdienen als Männer, einen Führerschein haben und gut fahren können (nicht alle, gebe ich ja zu), Flugzeuge fliegen, technisch versiert sind usw. Aaaarme Männer

So und nun sag ich nix mehr...


Stefanie
nach oben springen

#11

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.07.2015 17:12
von Street Hawk • Camaro-Süchtiger | 585 Beiträge

Hehe klar und die Männer bekommen jetzt die Kinder...

Keine Sorge ist nur Spaß, wir Männer brauchen euch Frauen ja!


Mfg Dirk


Biete gute und günstige Karosserie- und Lackierarbeiten an, einfach nachfragen... Auch Restaurationen möglich.
nach oben springen

#12

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 15.07.2015 17:30
von Schwarzberry • Camaro-Infizierter | 298 Beiträge

Aber andersherum auch :P


Camaro V8 13' EU - 1LE Diffusor/Lenkrad/Schaltknauf, ZL1 NPP + CN 200er, K&N Blackhawk, Simota Oil Catch Can, Folierung Electric Lime Green, Softwareoptimierung by Thomas R.
nach oben springen

#13

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.07.2015 08:09
von Stitch1618 • Golf-Schubser | 62 Beiträge

Apropos Schalten... Kennt jemand wer, der sein Hand geschaltetes Getriebe H-Schaltmuster in ein Sequentielles adaptiert hat / oder sogar umbau anbietet ? z.B. http://www.supercarsllc.com/newmastershift/ so ein Bumpshifter währe eine tolle Sache...


zuletzt bearbeitet 23.07.2015 08:09 | nach oben springen

#14

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.07.2015 09:08
von Daytona • Co-Admin | 9.955 Beiträge

Dann klopf mal bei @Whity an, er hatte noch bis vor kurzem eines im Camaro verbaut was nach erfolgreichem Test jetzt in der Renncobra sitzt.


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#15

RE: Richtig Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.07.2015 10:26
von Stitch1618 • Golf-Schubser | 62 Beiträge

Wunderbar ! vielen Dank für den TIPP :)


nach oben springen

#16

nochmal Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.07.2015 20:52
von kenined • Golf-Schubser | 5 Beiträge

Guten Tag, habe Beitrag "richtig schalten" gelesen, muss trotzdem nachfragen. Mich stört, dass beim Aus- und Einkuppeln, vor allem Leerlauf/Erste, oder Erste/Zweite "klackende" Geräusche auftreten. Werkstatt sagt, das sei normal. Seltsamerweise gibt es auch Phasen, wo das nicht auftritt. Konnte jedoch weder Umstände am Auto (z.B. Betriebstemperatur), noch an meiner Handhabung identifizieren, die das beeinflssen. Hat jemand eine Erklärung. Vielen Dank, Peter


nach oben springen

#17

RE: nochmal Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.07.2015 20:58
von Daytona • Co-Admin | 9.955 Beiträge

Dafür muss aber kein neuer Thread eröffnet werden @kenined


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#18

RE: nochmal Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.07.2015 21:15
von Neo.11 • Camaro-Infizierter | 381 Beiträge

Versuch mal nach der Wegnahme von Gas kurz zu warten und dann erst zu Kuppeln. Sollte ohne klacken funktionieren und Übung macht dann den Meister und es klappt dann auch schneller ohne klackern ;-)


nach oben springen

#19

RE: nochmal Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 04.12.2015 15:40
von andicami • Golf-Schubser | 118 Beiträge

Dieses Lastwechselklacken stört mich auch, subjektiv könnte man meinen da wäre schon die Hinterachse ausgeleiert. Meine C5 Corvette hat das auch, allerdings nicht so extrem wie der Camaro. Bei der Corvette hatte ich als eine der Ursachen lockere Zentralachsmuttern der Hinterachse festgestellt. Nachdem die wieder auf das richtige Drehmoment angezogen waren, hat sich auch das Klacken deutlich reduziert. Ist eine Krankheit der C5, die ja allerdings ab Motor den selben Antrieb haben sollte wie der Cami. Dass allerdings schon bei einem Neuwagen die Achsmuttern locker wären, kann ich mir grad nicht wirklich vorstellen. Ne Kontrolle wäre aber sicher nicht verkehrt. Denn merkwürdig ist das schon dass der Camaro so viel Spiel im Antrieb hat, besitzt er meines Wissens das selbe Tremec Getriebe wie die C5.


nach oben springen

#20

RE: nochmal Schalten

in Allgemeine Übersicht und Infos 04.12.2015 20:18
von Nightmare • Golf-Schubser | 154 Beiträge

Gibt es eigentlich sowas wie einen Motordämpfer für den Camaro? Das Problem mit den Lastwechseln gab es auch damals beim Nissan 350Z. Nach dem Einbau eines Motordämpfers war das tausend mal besser.
Hab mich damals geärgert, dass ich den nicht schon viel früher eingebaut hab....!

Gruß Thomas


Gruß
Thomas

2015 EU-LS3 QP in weiß

nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
8 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505452 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).