;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda


#1

Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 18:30
von newcam • Golf-Schubser | 19 Beiträge

Hallo Leute,
ich hoffe, hier mit dem Thema richtig zu sein, anderenfalls darf ich die Mods um entsprechendes Verschieben bitten.

Meine Fahrzeugauslieferung verzögert sich aufgrund eines von GM an meinem Zukünftigen durchgeführten “Qualitätschecks“. Laut meinem Händler wurde mein Fahrzeug hierzu zufällig ausgewählt.

Ich habe von so einem Qualitätscheck noch nie gehört und möchte euch fragen, ob ihr sowas schon erlebt habt und ob das normal ist?

Mal abgesehen davon, dass mein Cami seit ca. 2 Wochen überfällig ist und die Auslieferung nun sich noch weiter verzögert, so habe ich Bedenken, ob da nicht evtl. beim Transport beschädigt worden ist und man dies unter den sogenannten “ Qualitätscheck“ abtut.

Von meinem Händler habe ich sein Wort, dass da alles in Ordnung ist. Da ich aber nach wie vor verunsichert bin, weil ich sowas noch nie gehört habe, bitte ich euch um euer Feedback.

Vielen Dank im Voraus.

LG
Raimund


nach oben springen

#2

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 18:58
von IchBinKönig • Camaro-Infizierter | 423 Beiträge

Klingt nach einem Märchen. Wenn es das geben würde, wieso bei einer Kundenbestellung? Was dauert bei einem Check so lange? Wie abgerockt ist die Karre, nachdem da tagelang (wochenlang?) "gecheckt" (dran rumgefummelt) wurde? Wenn es sich schon verzögert, wann kommt das nächste Schiff? Oder wird in Europa gecheckt? Also wenn der eh schon überfällig ist, dauert das doch noch ewig!?

Ich drück mal die Daumen, dass das alles gut geht.


nach oben springen

#3

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 19:16
von newcam • Golf-Schubser | 19 Beiträge

Hi,
ne, der Cami steht in Zeebrügge. Ist ein Neufahrzeug. Er wurde bisher nicht an den Händler ausgeliefert und heute kam auf Nachfrage die Antwort, dass der Qualitätscheck durchgeführt worden ist und er im Laufe der nächsten Woche beim Händler eintreffen soll.

LG
Raimund


nach oben springen

#4

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 19:21
von Muaku • Golf-Schubser | 41 Beiträge

Ich denke eher da läuft etwas nicht so wie es soll
Mein Schlitten ist seid letzte Mai Woche fällig
Kann man nix dran ändern
Qualitätskontrollen sind aber normal im Werk!

Mein Tip ist da läuft was nicht so wie es soll
Auf nachfragen von mir wurde mir nur die Aussage getätigt das er täglich mit dem Auto rechnet ich aber auch

Irgendwas muss man ja sagen


nach oben springen

#5

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 19:35
von newcam • Golf-Schubser | 19 Beiträge

Hi,
Qualitätscheck im Werk kennt man ja. Was ich aber nicht kenne, ist das, wie in meinem Fall: Cami kommt in Zeebrügge an, vor etwa 3 Wochen. Steht dort offensichtlich und wird nicht an den Händler ausgeliefert. Heute, auf meine Nachfrage beim Händler, der daraufhin beim Spediteur nachfragt, kommt die Antwort vom Spediteur: Beim Fahrzeug wurde ein Qualitätscheck erfolgreich durchgeführt und der Cami wird im Laufe der nächsten Woche zum Händler geliefert. Das ist wohl aktueller Stand der Dinge.
Der Qualitätscheck bezieht sich offenbar u.a. auf die Rederei, ob Flugrost nach dem Transport feststellbar ist etc.


nach oben springen

#6

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 20:22
von Sas2008 • Camaro-Süchtiger | 895 Beiträge

Falls es das gibt, sollte das ja nicht länger als einen Tag Verzögerung bedeuten. Wobei ich das generell für Unsinn halte. Wir haben eine Spedition, transportieren zwar keine Fahrzeuge, aber was soll da wer checken. Die Spedition macht mit Sicherheit max. eine kurze Sichtprüfung, um sich davor zu schützen für eventuell bestehende Schäden in Haftung genommen zu werden. Falls da was sein sollte wird der Spediteur das vor Verladung an den Auftraggeber melden und der wird dann wahrscheinlich einen Mitarbeiter oder Gutachter schicken, der das aufnimmt. Dann geht das Fahrzeug zum Händler und der wird dann Beulen, Kratzer etc. vor Auslieferung beseitigen. Falls es sowas ist, kann das die Auslieferung natürlich eine Woche oder mehr verzögern. Aber wenn ja angeblich alles okay ist, sollte es doch jetzt laufen. Klingt wirklich nach einem Märchen. War bei mir ähnlich. Habe meinen auch 3 Wochen später bekommen und dauernd irgend eine andere Ausrede gehört. Als er da war, hieß es dann er wäre vor 2 Wochen bei einem anderen Händler angeliefert worden und die hätten ihn in die Tiefgarage gestellt. Man kann heute jedes 5€ Paket selbst verfolgen, aber GM ist angeblich nicht in der Lage das bei einem 50t € Auto zu tun. Kann ich irgendwie nicht glauben.
Am besten einfach abwarten und durchhalten. Ich weiß wie schwer das ist. Mir ging es wie einem Fünfjährigen der auf Weihnachten wartet. Wenn du ihn hast ist das dann alles vergessen und du wirst auf jeden Fall für das Warten ordentlich belohnt.


Downsizing? Mein Handschuhfach ist kleiner geworden.
Camaro 6,2 Gen 6. So schwarz es geht. Automatik.
nach oben springen

#7

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 20:53
von newcam • Golf-Schubser | 19 Beiträge

Danke Sascha!

Ich muss mich kurz korrigieren. Nicht die Spedition macht diesen Check, sondern der Hersteller also GM.
Diese Art von Check ist laut Händler selten aber durchaus üblich.

Ich bin ohnehin schon ob der langen Wartezeit not amused. Wenn jetzt aber der Hersteller auch noch hergeht und ausgerechnet bei einem Kundenfahrzeug solch einen Check durchgeführt und es dadurch weiter zur Auslieferungsverzögerung kommt, dann bin ich, gelinde ausgedrückt, wenig erfreut. Man dürfte doch seitens des Herstellers logistisch durchaus in der Lage sein, solche Checks bei Fahrzeugen durchzuführen, wo es nicht um Bestellfahrzeuge geht, wo der Kunde bereits sehnsüchtig auf sein Fahrzeug wartet. Einem Händler, der solch ein Fahrzeug bestellt, der dann erstmal zum Verkauf in die Ausstellung geht, dürfte so eine Aktion viel weniger wehtun.
Hätte ich das vorher gewusst, ich weiß nicht, ob ich mich für einen Camaro entschieden hätte. Dem Händler gehe ich sicherlich auch auf den Geist mit meinen ständigen Nachfragen, wann er denn nun kommt. Irgendwann ist die Vorfreude auch gewichen und es stellt sich langsam Frust ein. Das ist das Eine, dass andere ist neben meiner Enttäuschung nun aber die Ungewissheit, ob es tatsächlich solch einen Check gibt oder will man hier vielleicht etwas verbergen...
Ich weiß es jedenfalls nicht und es verunsichert mich.
Offensichtlich hat soetwas niemand bisher erlebt.


zuletzt bearbeitet 14.06.2018 20:57 | nach oben springen

#8

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 21:08
von Muaku • Golf-Schubser | 41 Beiträge

Gut was will man machen
Ich habe jetzt auch mal ne eMail rüber geschickt!
Mal wieder nachgehackt, gefragt ob mit dem Auto was ist, ob er vom Schiff gefallen ist oder etwa als Bausatz angeliefert wurde
Bin mal auf die jetzige Antwort gespannt

Aber ändern kann man ja erstmal nichts, und ob der Händler was dafür kann ist eher unwahrscheinlich
Aber wenn ich ihn abhole, mach ich den Qualitätscheck
Und wenn mir was Spanisch vorkommt, lass ich gerade beim Kollegen noch die Lackdicke messen!

Aber nicht den Teufel an die Wand malen, er wird schon kommen!

Und freuen tun wir uns trotzdem wenn wir davor stehen


nach oben springen

#9

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 21:10
von arallon • Golf-Schubser | 8 Beiträge

Überspitzt gesagt tut es GM (und dem Händler) weniger weh, ein verkauftes Fahrzeug auszuwählen, als eines das man noch verkaufen muss.

Und eine Verzögerung kann x Gründe haben. Mach dich nicht verrückt. Und es kommt wohl gelegentlich auch vor, dass nicht mal der Händler den korrekten Grund kennt für Verzögerungen.

Bei mir kam es auch mal vor, dass Fahrzeuge zurück gehalten worden sind, weil Abklärungen liefen ob diese von Qualitätsmängeln bestimmter Teile betroffen sind. Angeblich wusste der Händler davon auch nichts und wurde vom Werk hingehalten (ob das sitmmt keine Ahnung).

Vielleicht bist du gar nicht der einzige wo es Verzögerungen gibt.

Ist zwar ärgerlich, aber nicht gleich das schlimmste erwarten. Aussagen von wegen abgerockte Karre machen natürlich nicht gerade Mut, aber das würde ich nicht erwarten und du siehst das Auto ja auch bevor du es übernimmst.

grüsse
m.


nach oben springen

#10

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 21:11
von Sas2008 • Camaro-Süchtiger | 895 Beiträge

Ich kann dich echt verstehen. Hab auch ständig beim Händler angerufen und die genervt. Dann bei der Chevrolet Germany Hotline und wieder beim Händler. Nach 5 Monaten Wartezeit kannte ich alle Youtube Videos vom Camaro auswendig und mein Englisch wurde gut aufgefrischt. Hatte keine Nerven mehr und als ich nach 2 Wochen zum wiederholten Mal "er kommt spätestens übermorgen" gehört hatte, machte ich ordentlich Theater im Verkaufsraum, zumal das Auto schon bezahlt war. Ich hatte auch schon keine Lust mehr aufs Auto. Aber glaub mir, wenn du ihn dann abholst ist das alles vergessen. Da wird auch bestimmt nichts Größeres sein. Wenn überhaupt.


Downsizing? Mein Handschuhfach ist kleiner geworden.
Camaro 6,2 Gen 6. So schwarz es geht. Automatik.
nach oben springen

#11

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 21:13
von arallon • Golf-Schubser | 8 Beiträge

Mal eine andere Frage noch, stehen in Deutschland eigentlich keine neuen bei den Händlern auf dem Hof zum direkt mitnehmen?


nach oben springen

#12

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 21:15
von Vinndy • Golf-Schubser | 30 Beiträge

Checke dann auch die DOT der Reifen. Bei meinem waren 3 von Anfang 17 und einer von Anfang 15!

Gruß


nach oben springen

#13

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 21:54
von newcam • Golf-Schubser | 19 Beiträge

Ich danke euch allen für euer Feedback und die aufmunternden Worte.
Gegen mein schlechtes Bauchgefühl hilft es jedoch nicht weiter.

Ich glaube, ich muss erstmal eine Nacht drüber schlafen. Das soll ja gelegentlich helfen...

Zwischenzeitliches Fazit ist aber: Niemand von euch kennt einen solchen “Qualitätscheck“ nach der Verschiffung - ich befürchte eine unruhige Nacht...

LG
Raimund


nach oben springen

#14

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 22:08
von petebeach • Golf-Schubser | 66 Beiträge

Wann hast du ihn denn eigentlich bestellt? Ich finde es ja schon komisch, dass angeblich die Händler auch nix genaues wissen wollen. Mal richtig dumm gefragt, kann man denn da den Preis nicht mindern wenn da fristen überzogen werden?


--------------------------------------------------------------------------------

Ich spüre die Macht in mir! Könnte aber auch Hunger sein.
nach oben springen

#15

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 22:25
von arallon • Golf-Schubser | 8 Beiträge

In der Regel sind es unverbindliche Termine. Aber auch hier gibt es Regelungen.

Aber, Minderung vom Kaufpreis ist eher schwierig. Ggf. kommt ein Schadensersatzanspruch in Frage (Verzugsschaden). Bei Lieferverzug ist aber auch erst noch eine Nachfrist zu setzen bevor man weitere Schritte einleiten kann. Du hättest aber nach verstreichen dieser Frist die Möglichkeit ggf. vom Kaufvertrag zurückzutreten.
Oft gibt es dann noch Klauseln die von höherer Gewalt sprechen etc. Wenn kein Verschulden des Verkäufers vorliegt wird es wieder schwierig und Fristen können sich ändern. Die Beweiskette und Kausalität ist für Normalsterbliche nicht möglich lückenlos aufzuzeigen und zu den eigenen Gunsten zu belegen.

Achtung, stellt keine Rechtsberatung dar :D

grüsse
m.


nach oben springen

#16

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 22:37
von newcam • Golf-Schubser | 19 Beiträge

Bestellt habe ich 01/18. Auslieferung laut GM 05/18.
Das ist aber primär nicht das Problem, sondern die Erklärung für die Verzögerung wegen dieses Qualitätschecks, den anscheinend niemand kennt.

Der Händler kann hier nichts dazu. Das ist Logistik/Sache von GM.


nach oben springen

#17

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 22:39
von Muaku • Golf-Schubser | 41 Beiträge

Es wird ja hier öfter geschrieben das es länger dauert
Also von daher, ist die Freude größer wenn er endlich in der eigenen Garage steht
Ich schreibe dem Händler ab und an ne eMail das ich noch auf Erfüllung des Kaufvertrages warte
Fair play - er geht mir auf den Sack, ich ihm

Und dann wenn er endlich da steht, und kannst aufs Knöpfchen drücken

dann ist doch die Welt von jetzt auf gleich wieder in bester Ordnung


nach oben springen

#18

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 22:43
von newcam • Golf-Schubser | 19 Beiträge

Hoffentlich Christian!

Kurios ist auch, dass ein weiterer Camaro mit nahezu gleicher Ausstattung, welcher zeitgleich mit meinem bestellt worden ist, seit 1 Woche beim Händler steht, meiner aber leider nicht.


nach oben springen

#19

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 22:55
von Sas2008 • Camaro-Süchtiger | 895 Beiträge

Ruf doch mal bei der Chevrolet Germany Hotline an und frag da mal nach. Die waren damals sehr bemüht. Die können dir bestimmt sagen was das sein soll und wann dein Auto ausgeliefert wird. Normal sollte es vom Hafen Rotterdam oder Antwerpen nicht länger als 1 Woche dauern. Kann natürlich sein, dass die Spedition da wartet bis sie genug Auto für eine volle Ladung in deine Richtung hat. Aber mach dir mal keinen Kopf. Die werden dir keinen reparierten Totalschaden ausliefern. Das würdest du in 3 Jahren Garantie wohl merken. Also ruhig bleiben. Wird alles gut.


Downsizing? Mein Handschuhfach ist kleiner geworden.
Camaro 6,2 Gen 6. So schwarz es geht. Automatik.
nach oben springen

#20

RE: Qualitätscheck durch GM

in Allgemeine Übersicht und Infos 14.06.2018 23:21
von newcam • Golf-Schubser | 19 Beiträge

Ja, ich werde morgen meinen Händler bitten, dass man mir das von GM schriftlich bestätigt, dass dieser Qualitätscheck an meinem Fahrzeug durchgeführt worden ist. Anders komme ich eh nicht zur Ruhe.


nach oben springen







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
43 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frido500
Forum Statistiken
Das Forum hat 20756 Themen und 569525 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).