;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda




#401

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.02.2019 20:08
von MikeG • Forengott | 1.444 Beiträge

Zitat von Kloppo im Beitrag #400
... Wollte aber eig. noch ein halbes Jahr warten mit dem Kauf. ... Arg viel Verhandlungsspielraum ging's wohl bei dem Wagen nicht...
Kann gutgehen, oder auch nicht. Je nachdem wieviel Camaros kurz vor dem 01.09.2019 bei den Händlern noch vorhanden sind, können die Preise drastisch fallen, konstant bleiben oder erheblich steigen. Alles ist denkbar.

Zum Jahreswechsel auf 2019 gab es schon ein paar heftige Schnäppchen, aber die hast du wohl verpasst.


zuletzt bearbeitet 24.02.2019 20:08 | nach oben springen

#402

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.02.2019 20:22
von Dr.House • Themen Kidnapper | 2.190 Beiträge

Ich habe letzte Woche ja mit dem Steppe genau über dieses Thema gesprochen. Er hat alles gekauft was er kriegen konnte und sieht relativ locker mit dem Ende der Ausnahmegenehmigung. Die Kisten werden dann alle Ende August zugelassen und als Tageszulassung verkauft. Wenn es dann keine solchen Autos mehr neu gibt (also ohne TZ) gibt's auch keinen Grund warum der Preis fallen sollte. (letzter Satz ist meine Meinung)


Gruß Kai
nach oben springen

#403

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.02.2019 20:37
von MikeG • Forengott | 1.444 Beiträge

Zitat von Dr.House im Beitrag #402
... Er hat alles gekauft was er kriegen konnte und sieht relativ locker mit dem Ende der Ausnahmegenehmigung. ...
Eher unwahrscheinlich. Es gibt durchaus noch einige Camaros im zentralen Lager, die bisher kein Händler gekauft oder reserviert hat. Eher wird es so sein, dass Steppe (wie jeder hiesige GM-Händler) der Abnahmeverpflichtung nachgekommen ist - und maximal noch ein paar zusätzliche gekauft hat.

Wie auch immer: Als Tageszulassung verlieren die Autos zügig an Wert, weshalb die - jedenfalls meisten - Händler ein eher geringes Interesse an haufenweise Tageszulassungen haben werden. Ein paar stören natürlich nicht, insbesondere falls die Preise für die letzten Exemplare nach oben gehen - was durchaus passieren kann, das sehe‘ ich wie du.

Insgesamt spricht m. E. aber einiges dafür, dass es im Spätsommer ein paar Schnäppchen geben wird, falls (!) dann noch ausreichend Camaros vorhanden sein sollten - eben damit nicht allzu viele Camaros tageszugelassen werden müssen. Mir war das Spekulieren bei der Corvette (bei der die Thematik ja die gleiche ist) aber auch zu riskant, weshalb ich vorsorglich früh zugeschlagen habe. Beim Camaro ist es aktuell jedenfalls schon so, dass die häufig gefragten Konfigurationen langsam ausgehen und nur noch „Kompromisse“ übrig sind.


zuletzt bearbeitet 24.02.2019 20:38 | nach oben springen

#404

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.02.2019 12:41
von Kloppo • Golf-Schubser | 9 Beiträge

Was ist eig. der Hintergrund von dem ganzen? Konnte im Netz nichts darüber finden.
Wieso braucht man eine Sondergenehmigung fürs Zulassen und wieso darf man Neuwagen nach Sep. überhaupt gar nicht mehr zulassen?
Ist das so ne EU-Abgasgeschichte?


nach oben springen

#405

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.02.2019 13:01
von PontiacV8 • Camaro-Infizierter | 475 Beiträge

Ja...mal laienhaft ausgedrückt, die Camaros (und auch diverse andere Produkte) erfüllen nicht mehr die seit September 2018 geltende/notwendige Euro Abgas-Norm (müsste Euro 6 d Temp oder so sein, WLTP Regelung) für Erst-/Neuzulassungen...
Die Fahrzeuge erhielten deswegen als "auslaufende Modellreihe/Serie" noch eine Ausnahmegenehmigung...als quasi einjährige Gnadenfrist...
...das steht hier aber alles irgendwo im Forum...u.a. in diesem Thread...

...der neue Mustang ist beispielsweise insofern nicht betroffen, hier wurde seitens des Herstellers für die neuen EU Modelljahrgänge vorgesorgt und u.a. in einen Partikelfilter investiert...
.


1991 / 5.0 L-TPI V8...346.000 km first engine, first tranny, first paint, owner since 1992 - & - 2018 EU Crapmaro V8 LT1 AT8 (2SS/F55/NPP/Recaro) - Sold: 2015 EU Camaro V8 LS3 -

zuletzt bearbeitet 25.02.2019 13:12 | nach oben springen

#406

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.02.2019 14:53
von Kloppo • Golf-Schubser | 9 Beiträge

Sprich mit anderen Worten, Chevrolet hat kein Bock für den EU-Markt die Autos dahingehend anzupassen.
Und das Facelift soll ja gar nicht nach Europa kommen....
Also muss man für Deutschland auf die Gen7 warten...?


nach oben springen

#407

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.02.2019 14:55
von SnowWhite • Camaro-Infizierter | 486 Beiträge

Das hat wohl weniger etwas mit "Bock" zu tun als mit wirtschaftlichen Überlegungen.
Aktuell kann man doch noch recht gut auswählen unter den vorhandenen Gen6. Ab September dürfte die Auswahl etwas dünner werden, aber es werden sicher noch Neuwagen zu erschwinglichen Preisen vorhanden sein. Sind die Weg ... muss man die weiteren Entwicklungen abwarten - oder ein neues Modell.

Tim


nach oben springen

#408

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.02.2019 15:09
von Kloppo • Golf-Schubser | 9 Beiträge

Und wie sähe es mit Garantieansprüchen und Ersatzteilen aus? Hier in meinem Umkreis gibts nicht mal nen Chevrolet-Händler. Oder da war doch mal was? Hatten die sich nicht komplett aus Deutschland verzogen?
Hab halt auch keine Lust wenn ich mir nen Camaro aus 300 km-Entfernung kaufen, und ich dann aber bei Problemen niergens hier in meiner Nähe damit hin kann. Vorallem grade bei Garantiefällen.


nach oben springen

#409

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.02.2019 15:14
von Camaro_Tom • Golf-Schubser | 62 Beiträge
nach oben springen

#410

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.02.2019 15:21
von MikeG • Forengott | 1.444 Beiträge

Zitat von Kloppo im Beitrag #408
Und wie sähe es mit Garantieansprüchen und Ersatzteilen aus? Hier in meinem Umkreis gibts nicht mal nen Chevrolet-Händler. ...
Die Herstellergarantie wird nach Aussage von GM (bzw. Cadillac Europe) weiter bedient, bis zu deren Auslaufen für das jeweilige Fahrzeug. Die Entwicklung der Ersatzteilsituation ist kaum vorhersehbar. Früher oder später wird sie sicherlich schlechter werden.

Ob und welchen Weg zu einem Händler bzw. einer Werkstatt du auf dich nehmen willst, musst du schon selbst entscheiden.


zuletzt bearbeitet 25.02.2019 15:22 | nach oben springen

#411

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.02.2019 16:34
von Daytona • Co-Admin | 13.774 Beiträge

In diesem Thread geht es nur um den V8 @Kloppo hier um das generelle Thema zu GM: GM zieht sich (nicht?) aus Europa zurück (7)


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
LS7 mit Edelbrock Kompressor
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk
g226-Transformer.html
nach oben springen

#412

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 20:35
von Daswars • Golf-Schubser | 100 Beiträge

vielleicht kommt der nächste Camaro damit?
http://magazine.fev.com/de/blackwing-42-...rbo-dohc-motor/


zuletzt bearbeitet 07.05.2019 20:37 | nach oben springen

#413

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.05.2019 21:45
von The flying Cam-Man • VIP | 3.699 Beiträge

Bei dem Schlußsatz wohl eher nicht :

Der Motor wird eine kritische Rolle bei General Motors übernehmen, da er nur im Cadillac CT6 V, der Oberklasse-Limousine von GM, eingesetzt wird.


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen

#414

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.05.2019 14:51
von Ace • Camaro-Süchtiger | 999 Beiträge

Momentan gehen die meisten Quellen davon aus, dass die C8 Vette und der nächste Camaro eine neue Version des LT1 - Dann wohl LT2 genannt - nutzen werden. Der Caddy Motor wird laut Chevys Aussagen wohl auch wirklich nur bei Cadillac zum Einsatz kommen - So sie ATS-V und Camaro momentan sich ja auch durch andere Antriebe differenzieren


ModernMuscleCars.de - Die neusten News & die Community rund um moderne Muscle Cars!

nach oben springen

#415

RE: Entfall des 6.2L V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.05.2019 17:15
von Dr.House • Themen Kidnapper | 2.190 Beiträge

Also von einem kann man definitv ausgehen: GM hat den neuen Motor auf gar keinen Fall für ein Modell entwickelt, was nächstes Jahr eingestellt wird. Mehr kann man bislang nur orakeln, aber ich denke er wird sicher in dem ein oder anderen Auto auftauchen. Bei der C8 war auch von einem biturbo V8 mit 4,2l die Rede...


Gruß Kai
nach oben springen







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
44 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Seyffarta
Forum Statistiken
Das Forum hat 22515 Themen und 607201 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).