#1

Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.04.2010 17:03
von Mater (gelöscht)
avatar

Servus zusammen,

mein Name ist Matthias und ich komme aus der südlichen Stuttgarter Region.
Bei mir steht demnächst wieder ein neues Auto an und bis vor kurzem dachte ich, dass es mal wieder ein Audi wird...
Dann kam aber der verhängnisvolle Tag, an dem ich im Stau genau neben einem US-Car Importeur stehen blieb und ich minutenlangen freien Blick auf 3 schwarze Camaros hatte
Tja, was soll ich sagen, ich hab mich eigentlich direkt verliebt.

Ich hab mir also die Camaros bereits zweimal angeschaut und werde demnächst wohl auch mal eine Probefahrt damit machen. Ich hab nur ein wenig Angst, dass ich danach nicht mehr aussteigen möchte

Aber vorab habe ich viele, viele Fragen die ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

Ich hab bisher immer Audi, Mercedes oder BMW gefahren, meistens größere Dieselvarianten, da ich ca. 20' - 25' Tkm im Jahr fahre. Wie macht sich das mit einem 6,2l Motor? Klar darf man bei so einem Auto nicht nach dem Spritverbrauch fragen, aber es muß auch für mich alles bezahlbar bleiben. Kann ich den getrost als Alltagsauto fahren? Wie sieht es im Unterhalt aus (Inspektion, Reparaturen etc.)?
Ich hab mich die letzten Tage ein wenig hier reingelesen, aber nicht die richtigen Antworten auf meine (noch offenen) Fragen erhalten.

Dann ist für mich was ganz wichtiges: Ich bin Selbständig und lease meine Autos immer. Wie sieht das mit so einem Auto aus? Ein weiteres Problem dabei: Ich arbeite in einer Branche, in der es nicht immer so gut ankommt, wenn mit einem "etwas größeren" Auto vorfährt. Und der Camaro ist ja jetzt nicht gerade das unauffälligste Auto
Auch habe ich hier ein paar Berichte gelesen, dass man doch gerne mit so einem Auto angepöbelt wird?!

Ich weiß, ich weiß. Das sind eine menge Fragen (aber ich hab noch viel mehr...) aber das Auto läßt mich einfach gerade nicht mehr los

So, das wars dann erstmal. Bin mal auf die ersten Antworten gespannt


nach oben springen

#2

RE: Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.04.2010 17:40
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

Hallo und Willkommen im Forum.
Ich denke ein Camaro ist ein guter Alltagswagen fahre den auch halbjährig ganz Alltäglich. Ich weiss janicht in welcher Brange Du Arbeitest aber im Prinziep ist das doch egal was man für einen Wagen fährt , was andere sagen da höhrt man doch nicht drauf oder Pöbelt zurück

Was Wartung usw, angeht da kannst ja evtl was aushandeln da wo Du ihn kaufst wenn es in der Nähe ist oder einfach selber die sachen Durchführen in einer Freihen werkstatt die sich etwas mit GM auskennt.

Also ich drücke Dir die Daumen das die Probefahrt gut verläuft und hoffe auf einen Baldigen neuen Camaro User

viele Grüsse



nach oben springen

#3

RE: Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.04.2010 17:49
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Hi und willkommen.

Darf ich malf ragen, bei welchem Importeuer Du die gesehen hast? Wohne auch in der Gegend um Stuttgart und würde mich mal interessieren wo die so rumstehen


nach oben springen

#4

RE: Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.04.2010 17:58
von Mater (gelöscht)
avatar

Zitat von Dezperados
Hi und willkommen.

Darf ich malf ragen, bei welchem Importeuer Du die gesehen hast? Wohne auch in der Gegend um Stuttgart und würde mich mal interessieren wo die so rumstehen


Also ich hab sie zufällig bei diesem Händler hier gesehen: http://www.eurocars-germany.de/

Zitat von Blacky
Ich weiss janicht in welcher Brange Du Arbeitest aber im Prinziep ist das doch egal was man für einen Wagen fährt , was andere sagen da höhrt man doch nicht drauf oder Pöbelt zurück


Im Grunde ja, aber in meiner Branche heißt es immer sehr schnell "so ein Auto? Bei dem machen wir nichts!" Deswegen fahren viele meiner Kollegen einen "normalen" Alltagswagen und zu Hause wartet dann der Sportwagen

Zitat von Blacky

Also ich drücke Dir die Daumen das die Probefahrt gut verläuft und hoffe auf einen Baldigen neuen Camaro User

viele Grüsse


Ja da bin ich selber am meisten gespannt. Freue mich auch schon tierisch drauf


nach oben springen

#5

RE: Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.04.2010 18:01
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

Hi

das Thema mit dem Anpöbeln wird halt gerade hier aktuell diskutiert, aber um das alles auszugleichen sollte man auch die hunderte Lobenden Kommentare die ich schon bekam, die Kamerahandys die auf einen gerichtet sind, das Respektvolle Nicken und die erhobenen Daumen am Straßenrand erwähnen. Egal ob einfache Arbeiter, Jung oder Alt, ältere Geschäftsleitungen und Juniorchefs, überall hieß es auch schon "cool"

Und wenn man dann den Preis anguckt.. klar.. viele haben keine 40k zur Hand.. aber schauen wir mal an was man sonst für Neuwagen dafür bekommt.. selten bekommt man irgendwo den PS für 100 Euro... da würde der Focus meines Vaters 10.000 Euro kosten.. das wäre heiß...

Edit: Ah, Euro Cars, da hab ich meinen her. Der hat zur Zeit auch n Shelby Mustang, Nen challenger und nen Charger stehen.. da kann man mal vergleichen :)


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
zuletzt bearbeitet 14.04.2010 18:02 | nach oben springen

#6

RE: Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.04.2010 18:06
von Mater (gelöscht)
avatar

Zitat von Vulture
Hi

das Thema mit dem Anpöbeln wird halt gerade hier aktuell diskutiert, aber um das alles auszugleichen sollte man auch die hunderte Lobenden Kommentare die ich schon bekam, die Kamerahandys die auf einen gerichtet sind, das Respektvolle Nicken und die erhobenen Daumen am Straßenrand erwähnen. Egal ob einfache Arbeiter, Jung oder Alt, ältere Geschäftsleitungen und Juniorchefs, überall hieß es auch schon "cool"

Und wenn man dann den Preis anguckt.. klar.. viele haben keine 40k zur Hand.. aber schauen wir mal an was man sonst für Neuwagen dafür bekommt.. selten bekommt man irgendwo den PS für 100 Euro... da würde der Focus meines Vaters 10.000 Euro kosten.. das wäre heiß...

Edit: Ah, Euro Cars, da hab ich meinen her. Der hat zur Zeit auch n Shelby Mustang, Nen challenger und nen Charger stehen.. da kann man mal vergleichen :)


Um das geht es ja. Einen Audi S4 bekomme ich eben nicht um das Geld (und der hat nicht mal diese Fahrleistungen).

Der Shelby Mustang ist mir auch schon aufgefallen...


nach oben springen

#7

RE: Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 15.04.2010 05:07
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Hallo und Willkommen bei uns.

Ich rate dir, lass die Finger von dem Shelby, wenn man mal im Dr Mustang Forum ließt was die alle für Probleme haben.

Leasen geht auch bei nem Camaro.
Jörg Joeman kann dir bestimmt ein gutes Angebot machen.
http://www.camaro24.de


Verbrauch liegt immer bei 16L kombiniert
Viel Autobahn geht auch mit dem Automatikgetriebe bei 14L mit Zylinderabschaltung. V8
Aso ja reden wir über V6 oder V8?

Inspektion muss man in fast allen Fällen selber zahlen.
Für anfallende Reperaturen kommt in den ersten 2 bis 3 Jahren die Garantie auf.
Also nicht wie bei Audi mit Mobilitätsgarantie und Wartungsservice.

Ich geh einfach mal davon aus, dass du auch Hausbesuche bei anderen machst.
Meine Frau ist auch Finanzberaterin und fährt zu ihren Kunden, klar macht so ein Audi (A3) dann nicht so ein Großen Wirbel wenn man zu den Leuten fährt.
Aber warum sollte sowas nicht auch mit nem Canaro gehen?
Daran kann man doch sehen das die Person seinen Job gut macht.
Ist ein schwierieges Thema wenn man ein Seriösen Auftrit hinlegen muss.
Das Auto sollte das Geschäftskonzept auch nicht in Frage stellen.


Ansonsten immer man her mit Fragen.

Viel spaß hier bei uns.


zuletzt bearbeitet 15.04.2010 05:10 | nach oben springen

#8

RE: Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 15.04.2010 11:09
von Mater (gelöscht)
avatar

Hallo Freddy, vielen Danf für viele Antworten (es soll überigens der V8 sein)

Viele Fragen haben sich damit schonmal geklärt und meinen beruflichen Status hast du auch einigermaßen eraten
Ich glaube auch, dass das im Moment mein größtes Problem ist.

Beim Mustang würde mich eigentlich nur die Leistung reizen, aber das Design des Camaros hats mir einfach angetan. Da verzichte ich auch (schweren Herzens) auf meine geliebte Klimaautomatik und auch auf das fest eingebaute Navi.

Da hab ich aber auch gleich wieder ein paar Fragen hierzu: Muß man bei den Autos auf irgendwas achten? Sind bei den Lagerfahrzeugen irgendwelche verschiedene Ländercodes hinterlegt? Sind bestimmte Ausstattungsvarianten empfehlenswert?
Ich kenn mich jetzt nich so gut mit der Ausstattungsliste aus, aber der 2SS mit RS-Paket sollte es schon sein.

Zum Thema Inspektion: Wann ist die denn immer fällig und was kostet die so ungefähr?

Sorry für die vielen Fragen, aber das könnte mein erstes US-Car werden und damit hab ich leider keine Erfahrung


nach oben springen

#9

RE: Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 15.04.2010 11:53
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Also es gibt schon gewaltige unterschiede wie wir mitlerweile festestellen durften.

Also um Vollaussttatung zu haben sollte man schon den 2SS nehmen.
Es ist auch ja nur bei dem die Lederausstattung dabei
Hier mal die Unterschiede mit dem RS Paket zum nicht RS
Ohne / mit RS Paket
Sonst gibts eigentlich nichts, was man sich sonst direkt mitbestellen sollte.
Es gibt allerdings große Unterschiede ob man einen aus den USA hat oder ein Mexikanisches Modell.
Ich würde immer wieder zu dem USA Modell greifen, alleine wegen des Radios
Weitere Informationen hier, würde ich mir mal durchlesen und dann kann man ja entscheiden was einem besser gefällt.
Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

Inspektion muss ich die Tage auch mal hin, frag mich auch wie teuer mich der Spaß kommt
Fällig ist diese meist nach den normalen Checkheft angaben.
Oh man ich muss mir umbedingt noch son Heft besorgen.


nach oben springen

#10

RE: Wieder ein Schwabe, wieder viele Fragen

in Vorstellung neuer Mitglieder 18.04.2010 21:06
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Wie, anpöpeln?
Mich hat das noch niemand ....................gewagt
Was andere denken spielt leider in Deutschland eine Rolle, soweit man sich dessen annimmt.
Bisher nur positive Kommentare von wegen Individualist und so.
Das ist was Positives.
Ansonsten juckt mich das nicht...........
Wrr bisher Konfektion gefahren ist wird sich echt "überwinden" müssen.
Wir hier haben das problem nicht und geniessen einfach.
Es ist immer mit einem Schuss Adrenalin verbunden.
Wunderbarbzunge]


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
zuletzt bearbeitet 18.04.2010 21:12 | nach oben springen









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
31 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17511 Themen und 505418 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).