#41

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.06.2013 19:38
von Chevy • Forengott | 1.324 Beiträge

Zitat von New Camaro Driver im Beitrag #34
Zitat von Chevy im Beitrag #33
soviel ich weiß ist richtiger Lack wenn er gepinselt wird statt gesprayt etwas dunkler.


Dunkler als die Schwarzen Flecken, die er jetzt hat (wo der Lack ja weg ist) kann es gar nicht sein!

Von daher kann es ja nur eine Verbesserung sein...



scharze Flecken?? Bei mir ist es weiß unterm Lack


2012 Camaro LS3 (EU) - Mod´s: Pedders Sport Ryder coil over, Chevy badge replaced for retro style SS emblem.
Geplante Modifizierungen 2014: LG motorsports Super Pro - 7/8 headers, 200 cell cats, x-pipe, merge collector, complete 3" exhaust system,
Torquer cam 118 from Katech with valve train.
zuletzt bearbeitet 09.06.2013 19:38 | nach oben springen

#42

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.06.2013 20:27
von VauMann • VIP | 4.835 Beiträge

Zitat von Justarius im Beitrag #40
meine Grundierung ist hellgrau


Also bei mir definitiv schwarz
der Lack fehlt an einigen Stellen vom Aufsetzen
Bei mir sieht man es aber nur bei genauem Hinschauen

Schnellste Abhilfe ist die Fliegen einfach drauf lassen


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#43

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.06.2013 21:55
von New Camaro Driver • Forengott | 1.739 Beiträge

Hä... Also bei gewissen kommt unter dem Lack eine "hellgraue" Grundierung zum Vorschein, bei anderen "weiss" ?? Und bei anderen kommt schwarz unter dem Lack hervor? (Wie bei mir)

Komisch, komisch...

Werde morgen schauen mal so einen Lackstift zu besorgen... Als erste Massnahme!


"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." (Walter Röhrl)
nach oben springen

#44

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.06.2013 22:39
von Karle • Forengott | 1.092 Beiträge

Hi !

Bei mir ist es an den Kunststoffteilen schwarz ... am Blech ist die Grundierung hellgrau.

Gruß

Karl



nach oben springen

#45

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.06.2013 08:38
von Kweizl • Camaro-Infizierter | 375 Beiträge

Wenn man sich den Film über die CAMARO Fabrik anschaut sieht man, alle Fahrzeuge werden,nachdem sie eine Khakifarbene Rostschutzbeschichtung erhalten haben in Grau grundiert, egal welche Farbe sie danach erhalten. Es werden dabei , wie in moderner Autoproduktion üblich, Fahrzeuge "just in sequence" in Verschiedenen Farben gleichzeitig lackiert. Im Film sieht man z.B.einen Roten und dahinter einen Gelben.Da das Fahrzeug im Electrocoating Verfahren lackiert wird , können die Kunststoffteile, da nicht elektr. leitfähig oder Magnetisch (also auch Front und Heckteil) dabei nicht mitlackiert werden und werden gesondert lackiert und erst später angebaut. Wie die lackiert werden sieht man im Film nicht. Vielleicht werden da unterschiedliche Grundierungen verwendet, kann ich mir aber nicht vorstellen, genauso wenig dass mal mit grau und mal mit weiss gearbeitet wird.Das Einzige was vielleicht sein kann dass sich von Baujahr zu Baujahr was geändert hätte. Der Kunststoff selbst ist, soweit ich das, als ich die Front abgebaut hatte gesehen habe, schwarz.
Danach kommt noch der Klarlack darauf der "eingebacken"wird
Laut Zulieferer Grafik, die im Forum zu finden ist kommt der Basecoat von BASF, der Electrocoat von PPG die wohl Marktführer für diese Produkte zu sein scheinen.
Es kann natürlich immer mal vorkommen dass durch einen unbemerkten Fehler während der Prod. irgendwas auf oder unter die Grundierung
gerät was die Haftung verringert und so zu leichterem Abbplatzen führt, auch sowas hatte ich mal beim BMW, da ist beim Hochdruckreinigen an der Heckklappe einfach ein Handgrosses Stück Decklack weggeflogen...


nach oben springen

#46

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.06.2013 15:43
von New Camaro Driver • Forengott | 1.739 Beiträge

Nun ja.... da ich effektiv NUR auf der Frontstossstange (welche ja aus Kunststoff ist) das Problem habe, und dort eben unter den Lackabplatzern Schwarz hervor kommt, weiss ich nicht ob es auf den Blechteilen auch so wäre, oder ob dort grau oder so ist .... (zum Glück hab ich das auch noch nicht rausgefunden, oder rausfinden müssen)

Werde mir den Camaro Produktionsfilm wohl auch nochmals zu Gemüte führen.... das nennt man dann wohl "Ursachenforschung"?


"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." (Walter Röhrl)
nach oben springen

#47

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.06.2013 23:46
von FuelFighter • Forengott | 1.090 Beiträge

Wo kann man sich den Film angucken? Hat jemand einen Link für mich?


Camaro L99 Coupe (EU 2012), summit white - and a litte bit black ...

Der Camaro ist ein Vernunftsauto! ... Hat vernünftig Leistung, braucht vernünftig Sprit und macht vernünftig Spaß.
nach oben springen

#48

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.06.2013 01:55
von New Camaro Driver • Forengott | 1.739 Beiträge

Hier ein Link zum Film!

http://www.youtube.com/watch?v=xokl_m6pa-s

Es sind im ganzen 3 Teile....... (link ist Teil 1/3) Länge pro Film ca. 15 min.

und erst noch auf Deutsch erklärt...


"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." (Walter Röhrl)
zuletzt bearbeitet 11.06.2013 01:56 | nach oben springen

#49

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.06.2013 03:15
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Also, ich hab's "schwarz auf weiss": mein Frontkunststoff ist schwarz!

Habe vom Händler jetzt ein Fläschchen Lackfarbe erhalten, er musste einen Transportschaden an der Tür (d.h. die ganze Tür) nachlackieren, da kann ich an der Front mal etwas Anti-Pickelkosmetik betreiben ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#50

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 11.06.2013 08:48
von New Camaro Driver • Forengott | 1.739 Beiträge

Habe meinen Fall nun gestern dem Händler mal geschildert. Er hat mich gebeten Fotos zu mailen, er wird es dann mal mit Chevrolet Schweiz anschauen?

Er meinte nur dass ich jetzt der erste sei, der ihm sowas schildert, und er habe doch nun wirklich schon ein paar Camaros verkauft?

Schaun mer mal....


"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." (Walter Röhrl)
nach oben springen

#51

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.06.2013 18:23
von alexz76 • Golf-Schubser | 46 Beiträge

Hallo zusammen,

wir sind jetzt seit 8 Tagen mit einem weißen Cami Cabrio in Florida unterwegs, haben ca. 1500 km gemacht und der Stoßfänger sieht mittlerweile aus wie eine Mondlandschaft... obwohl ich eigentlich ganz anständig fahre...😜

Bin gespannt was der Alamofritze dazu sagt...

Herzliche Urlaubsgrüsse aus Key West...

Alex

Ps... ich glaub am Freitag werd' ich mir auch einen bestellen... trotz der Heckleuchten...


nach oben springen

#52

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.06.2013 19:16
von Jojo • Forengott | 1.568 Beiträge

Besser als kein camaro aber mit suchen findest du bei uns bestimmt auch noch ein neues 13ner Modell


02.10.12 Touchdown
<--- V8 und macht trotzdem Spass
nach oben springen

#53

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.06.2013 20:47
von VauMann • VIP | 4.835 Beiträge

Zitat von Karle im Beitrag #44
Bei mir ist es an den Kunststoffteilen schwarz ... am Blech ist die Grundierung hellgrau.

+1 Kann ich so bestätigen
auf dem Blech hellgrau, auf dem Kunststoff schwarz
Motorhaube ------------------------ Stoßstange oben -----------------------------Stoßstange unten

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Motorhaube.jpg 
 Stoßstange.jpg 
 Stoßstange unten.jpg 

Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
zuletzt bearbeitet 16.06.2013 20:49 | nach oben springen

#54

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.06.2013 21:23
von V8Mike • Walking Library | 2.303 Beiträge

Oh gott Volker ich würd sagen komplette Neulackierung


2010 US Modell 2SS RS in Summit White
H&R Stabis / H&R 22mm Distanzscheiben / K&N Typhoon Luftfilter / KW V1 Gewindefahrwerk / AAC Sidemarker / LED TFL mit LED Ringe / ZL1 Short Shifter / Grant Steering Wheel / Bowtie Delete Front and Rear usw.
Software Perfektionierung by Thomas Rau
nach oben springen

#55

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.06.2013 22:02
von VauMann • VIP | 4.835 Beiträge

wieso komplett
die Haube wird foliert und die Front wird von alleine schwarz


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#56

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 16.06.2013 22:22
von V8Mike • Walking Library | 2.303 Beiträge

Hier der Beweis
Unter weiß ist Definitiv Schwarz

20130614_174605.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


2010 US Modell 2SS RS in Summit White
H&R Stabis / H&R 22mm Distanzscheiben / K&N Typhoon Luftfilter / KW V1 Gewindefahrwerk / AAC Sidemarker / LED TFL mit LED Ringe / ZL1 Short Shifter / Grant Steering Wheel / Bowtie Delete Front and Rear usw.
Software Perfektionierung by Thomas Rau
zuletzt bearbeitet 16.06.2013 22:23 | nach oben springen

#57

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.06.2013 00:19
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

Hab das selbe Problem...hab erst 2500 km runter...aber die ganze Stoßstange sieht aus wie mein A4 nach 100000km

Wenn das Auto auf der Bühne ist...und man schaut sich die Front etwas genauer an...krieg ich das Kotzen

Entweder ist der Kunststoff der Stoßstange so weich, dass er alle Aufschläge mit Genuss aufnimmt...oder der Lack ist Müll

Mich würde mal interessieren ob ein in Deutschland gebauter Opel in z.B. inferno O. nach 2500 km auch so aussieht???


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen

#58

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.06.2013 06:29
von manni • Camaro-Süchtiger | 798 Beiträge

Meine Stoßstange sieht auch schon übel aus. Hab jetzt beim letzten Waschen gedacht es kann nicht wahr sein. Teilweise richtig tiefe Krater...Und der Lack verformt sich mit..also sehr weicher Kunststoff...



12er EU LS3 Coupe, IOM, schwarze Streifen, Schiebedach, polierte Felgen, FM AMT, SS Logos, Ölkühler, es wird immer mehr
nach oben springen

#59

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.06.2013 08:45
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

Bei mir verformt sich der Lack auch mit...ich denke eine Folie hilft nur gegen die ganzen feinen Einschläge. Die etwas stärkeren werden wahrscheinlich auch nach entfernen der Folie durch Verformung des der Einschlägstelle zu sehen sein.

Wenn, müsste man schon eine ziemlich dicke Schutzfolie aufziehen...um das zu verhindern.
Wird wahrscheinlich am besten sein, die Front einfach irgendwann mal Lacken zu lassen und dann aber einen richtig guten Klarlack zu spritzen!!!


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen

#60

RE: Frage: Steinschläge / Lackabplatzer an Frontstossstange :-(

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.06.2013 10:13
von CityDuke • Golf-Schubser | 216 Beiträge

Der Folierer in meiner Nähe meinte er wurde so ein schickes auto nicht unbedingt mit einer Steinschlagschutzfolie "verschandeln", da man aufgrund der Dicke der Folie nicht alles genau folieren kann (z.b. in die Tagfahrleuchten hinhein usw). und sich früher oder später an den Schnittkanten der Folie Dreck sammeln würde was dann auch nicht so schick aussieht, oder bei Schäden in der Folie man diese komplett neu aufziehen würde, obwohl sie die Front natürlich auch folieren würden (verdienen ja damit Geld).
Er selbst würde aber eher nach x Jahren die Front neu lackieren lassen als mit Steinschlagschutzfolien zu arbeiten, zumindest bei Camaro, Mustang und Challanger (von denen er großer Fan ist).

Meine Front sieht nach 2500km noch ganz gut aus, 2-3 kleine Stellen bei genauer Betrachtung, ich halte mit dem Cami aber auch mehr Abstand als früher und bin bisher meist recht zahm, und mit entsprechendem Abstand unterwegs.

Grundsätzlich aber wirklich blöd das der Lack bzw. die Front nicht wirklich belastbar ist, vorallem bei den "Premium" Lackierungen hätte man ja mehr erwarten können. Kann sowas auch in die Garantie fallen, ich mein wenn nach den paar Kilometern die Front so heftig aussieht gerade bei dem "Premium" Lack.


zuletzt bearbeitet 27.06.2013 10:17 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Will auch einen camaro - vorstellung + fragen
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von netodo
42 26.01.2015 12:51goto
von Daytona • Zugriffe: 2037
erste kleine Fragen - V6/v8 & HUD
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Eileen_IN
45 29.05.2012 20:47goto
von DonCamaro • Zugriffe: 3784







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
27 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: asgard
Forum Statistiken
Das Forum hat 17506 Themen und 505368 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).