#101

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 03.11.2015 11:26
von TinyToasta • Co-Admin | 11.169 Beiträge

Naja, irgendwie befürchte ich, dass (fast) nichts relativer und abhängiger vom Fahrer ist, als der Verbrauch eines Autos.

Meine Abweichungen (DIC zu echtem Verbrauch) waren damals sehr gering als ich noch halbwegs seriennahe unterwegs war - mittlerweile liegen die Werte um -+ 2-3 Liter auseinander.



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
zuletzt bearbeitet 03.11.2015 11:28 | nach oben springen

#102

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 03.11.2015 13:47
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Wobei das Ganze relativ einfach zu erklären ist.
Bei 120 müssen beide ungefähr den selben Widerstand überwinden, woraus sich in etwa der selbe Leistungsbedarf ergibt und ergo der ähnliche Verbrauch.

Der Bordcomputer rechnet den Verbrauch doch auf Grund der einprogrammierten Einspritzmenge aus? Also Anzahl Einspritzungen mal programmierte Menge.
Wenn nun die Menge verändert wird, kann er keine genauen Angaben mehr machen.
Unserer stimmt sehr genau, nur mit der Restmengenwarnung ist er zu vorsichtig.

@Camyrockers: Auf Grund der Strassenverhältnisse fällt es den ZL1 Fahrern scheinbar schwer, schneller als du zu fahren und wir können lediglich mehr verbrauchen, wenn wir mehr Leistung abrufen. Klar schluckt unsere Kiste auch in unteren Drehzahlen mehr, aber du gibst dafür länger Vollgas. Und wenn wir das Tempo erreicht haben, können wir dafür einen grösseren Gang fahren, weil mehr Drehmoment vorhanden ist.
Das erschreckende bezüglich aufgespielten Tunes ist, dass viele hier, den ZL1 im oberen Bereich sogar noch abmagern um Leistung zu gewinnen. So lange unser Endtopf weiterhin so eine schöne schwarze Schicht besitzt, läuft er sicher fett genug.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
zuletzt bearbeitet 03.11.2015 13:48 | nach oben springen

#103

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 03.11.2015 17:08
von Salat • Golf-Schubser | 243 Beiträge

Also die Daten die ich angegeben habe sind alle ausgerechnet. Wobei wie gesagt das Auto mir den gleichen Wert gibt. (Ist aber auch alles Serie)


ZL1 Schleicher
nach oben springen

#104

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 13:22
von Duratec • Golf-Schubser | 64 Beiträge

Also die Maximal Werte sind :
32l
88l
60-65l

huiii


hat sonst noch Jemand Werte von Trackday/Rennstrecke/Vollgasautobahn ?


nach oben springen

#105

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 13:24
von TinyToasta • Co-Admin | 11.169 Beiträge

Alles zwischen 14 und 120 Liter - sind das jetzt genug Werte
Warum interessiert Dich das Thema Verbrauch Track/Rennstrecke/Vollgas so?



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
nach oben springen

#106

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 13:29
von Duratec • Golf-Schubser | 64 Beiträge

Weil das Auto dort viel sauft :D
Im Alltag trinkt das Auto "in der CH" nicht enorm viel.

Weil ich vor habe das Auto auf der Rennstrecke zu bewegen :)
Ist halt ein Unterschied ob das Auto 40l braucht oder 80l.


nach oben springen

#107

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 13:36
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.467 Beiträge

Du kannst auch mit nem Audi A3 Turbodiesel auf die Rennstrecke, sparst viel Benzin aber bist halt langsamer
Sprit sollte bei Rennstrecken und so PS starken Autos das unwichtigste sein.

Genaue Aussagen was er an Sprit bei Volllast brauch wird dir wahrscheinlich keiner geben können, ich fahre meinen ZL1 mit 17l und da ist langsam fahren, rollen lassen, Stadt, Land, Autobahn (auch mal 290km/h) dabei.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 13.01.2016 13:42 | nach oben springen

#108

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 13:46
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Wenn dich der Verbrauch auf der Rennstrecke plagt, bist du dort am falschen Ort.
Reifen und Bremsen Verschleiß werden dich teurer kommen, als bißchen Benzin, dass du dort verbrennen kannst.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#109

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 13:47
von TinyToasta • Co-Admin | 11.169 Beiträge

Na in dem Fall wäre der Verbrauch pro Runde/Stunde interessanter als auf 100km - aber ich glaube diese Angabe wirst Duhier nicht finden.

Willst Du Langstreckenrennen fahren, bei denen Tankstopps eine Rolle spielen? Ansonsten würde ich die Verbrauchsfrage auf Rennstrecken als völlig sinnfrei erachten....



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
nach oben springen

#110

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 14:22
von Duratec • Golf-Schubser | 64 Beiträge

Nein ist nur für ab und zu ein Trackday...
nichts "höheres".

über die Bremsen bin ich mich gerade am schlau machen :)


nach oben springen

#111

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 15:17
von NortonZL1 • Camaro-Süchtiger | 864 Beiträge

Also mein Durchschnitt ist um die 16/17L
Aber auf der Rennstrecke war der Schnitt bei 43 L mein ich
Und bei voll Power bei knapp 300 kmh bestimmt um die 70/80L ,die Tanknadel sinkt seeeeeehr schnell


ZL1 vs. Everybody
Dyno/Prüfstand@BBM --> https://www.youtube.com/watch?v=PwnYsULtn9s&feature=youtu.be
nach oben springen

#112

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 15:29
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.467 Beiträge

Macht also einen Verbrauch von 3-4 Liter wenn man bedenkt dass man diese Geschwindigkeit maximal 5km fährt.
Ich bezweifle dass man dies an der Tanknadel sieht.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 13.01.2016 15:31 | nach oben springen

#113

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 15:54
von Duratec • Golf-Schubser | 64 Beiträge

Danke für die Antworten


nach oben springen

#114

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 15:57
von NortonZL1 • Camaro-Süchtiger | 864 Beiträge

@Thor-ZL1

Also wenn ich auf der A44 bei uns paar heiße Bahnen mache sinkt die Anzeige enorm
Sage nur was ich sehe ;)


ZL1 vs. Everybody
Dyno/Prüfstand@BBM --> https://www.youtube.com/watch?v=PwnYsULtn9s&feature=youtu.be
nach oben springen

#115

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.01.2016 17:00
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.467 Beiträge

Mach mal den tankdeckel zu


Klar mehrere Fahrten merkt man natürlich sind dann ruck zuck 20-25 Liter
Ich schrieb ja von einer Fahrt und 3-4liter


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 13.01.2016 17:20 | nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
30 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505884 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).