#41

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 22.06.2014 18:27
von Stormdiver • Golf-Schubser | 27 Beiträge

Also war mit dem SS schon auf 9,5 Schnitt, aber das macht dann nicht mehr wirklich Spass
Im "Normalbetrieb" liegt er so zwischen 13 und 15 je nach Lust und Laune man kann ihn aber auch deutlich
über 17 bringen


Fly with the Eagle or scratch with the Chicken EU-L99 2013 Mods: LPG, Borla Catback mit X-Pipe
nach oben springen

#42

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 22.06.2014 22:43
von Sonique • Walking Library | 2.339 Beiträge

Du hast jetzt auch einen ZL1?


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

nach oben springen

#43

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 24.06.2014 02:02
von csp_zl1 • Golf-Schubser | 73 Beiträge

Nach mittlerweile 4800 km habe ich einen Durchschnitt von 20,6 l. Ich kann ihn sicherlich auch auf 16 - 17 l bekommen aber das ist nicht Sinn der Sache bei diesem Auto. Der vorherige Nissan GT-R mit dem "kleinen" Motor hat gerade mal 1l weniger verbraucht aber bei weitem nicht diese Emotionen in mir hervorgerufen - und nicht nur bei mir, meine 5-jährige Tochter ist enttäuscht wenn ich nicht mit dem Cami am Kindergarten erscheine - ich nenne das gute Erziehung...


ZL1, MY2014, Ashen Grey Metallic
nach oben springen

#44

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 24.06.2014 08:23
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Fazit: Er ist jeden Liter wert, den er braucht!





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#45

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 02.10.2014 22:37
von malemann • Golf-Schubser | 20 Beiträge

32l bei viel Spaß


nach oben springen

#46

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 02.10.2014 23:42
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

ich bin ihn mit autobahn cruisen (regen , stau) aber auch richtig Gas geben die letzten 2000km mit 17,1l gefahren.
Aber hatte die letzten wochen wenig Gelegenheit auf AB richtig Gas zu geben. Vorher war er bei 17,5l
durch das langsame Fahren auf der AB die letzten 500km (Tempolimit, Regen usw) ging der Verbrauch deshalb auf 17,1l runter (kurzzeitig 17.0)
Ich denke mal (morgens zur Arbeit rollen lassen, kein Stress, auf AB mal piano 130km/h aber auch ma richtig Gas geben bis 240 + x, Beschleunigen auf Landstrasse, macht ja spass bei dem Sound) sind so ca 17,5l oder 17,6l realistisch

wer drunter ist der hat das falsche Auto gekauft und cruist nur chillig und da hätte es keinen ZL1 Motor gebraucht

P.s. ich tanke nur Super plus


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 02.10.2014 23:49 | nach oben springen

#47

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 10.10.2014 21:00
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

In letzter Zeit nur mit der besten aller Begleitungen unterwegs und nun einen Durchschnittsverbrauch von 14.5 Liter. Inklusive Stilfserjoch und deutsche Autobahn bei 160.

Sorry Thor, dass ich scheinbar unwürdig bin.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#48

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 10.10.2014 21:42
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

unwürdig ist zu hart.. so war das nicht gemeint, aber ich denke wer den ZL1 auf 14,5 l Durchschnitt bringt dem, hätte es auch der SS getan (von der Leistung her). Aber kenne es, dass man mit einer Beifahrerin ruhiger fährt meistens.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 10.10.2014 21:45 | nach oben springen

#49

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 11.10.2014 01:24
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Allein habe ich auch eine 2 an erster Stelle der Anzeige.

Was sonst noch für den ZL1 spricht:
Optik
Klappenauspuff
Geiles Loch aus Carbon in der Haube
Felgen





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#50

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 11.10.2014 02:49
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

das war auch mein Kaufgrund


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
nach oben springen

#51

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 11.10.2014 07:37
von Sv3n • Golf-Schubser | 168 Beiträge

Nicht zu vergessen das Fahrwerk!!!
Mir ging es auch nicht in erster Linie um die Leistung. Das Gesamtpaket ist einfach der Wahnsinn.


Camaro ZL1 MT; Inferno Orange
nach oben springen

#52

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 11.10.2014 13:09
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

stimmt. so ging es mir auch, an dem Auto musste ich nichts mehr machen, weder Felgen, Fahrwerk, Sound, Leistung, Optik, Front, was bei einem anderen mich nochmal paar tausend gekostet hätte und ich definitiv hätte machen lassen, deshalb hab ich auch gern den Spritverbrauch in kauf genommen.

(um mal wieder zurück zum Thema zu kommen ;) )


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
nach oben springen

#53

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 11.10.2014 16:22
von Steven • Forengott | 1.894 Beiträge

Zitat von dieEwigen im Beitrag #49
Allein habe ich auch eine 2 an erster Stelle der Anzeige.

Was sonst noch für den ZL1 spricht:
Optik
Klappenauspuff
Geiles Loch aus Carbon in der Haube
Felgen


Bis auf das Loch aus Carbon gibts das auch als SS


1 of 451 black 2013 2SS/RS/1LE
Erster 2SS 1LE in Deutschland ?!!
Tuned by @RauPower
nach oben springen

#54

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 11.10.2014 17:43
von Sonique • Walking Library | 2.339 Beiträge

Puh, Glück gehabt - knapp über 17l

War schon dabei die Kiste dem Lumpensammler mitzugeben, hab ihm die Schlüssel hingehalten, er hatte aber Schiss mit dem Knie die Karre auszumachen auf der Landstraße und zu verunglücken - wollte nur mit den neuen Schlüsseln haben.

@Steven: ihr habt zu schmale Felgen und keine Optik.


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

nach oben springen

#55

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 11.10.2014 18:08
von ZL1-KLAUSi • Forengott | 1.134 Beiträge

Zitat von Sonique im Beitrag #54
War schon dabei die Kiste dem Lumpensammler mitzugeben...


@Sonique



Klasse...


2013er Camaro ZL1
Ich bin sehr Glücklich!!!
zuletzt bearbeitet 11.10.2014 18:16 | nach oben springen

#56

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 11.10.2014 19:49
von Steven • Forengott | 1.894 Beiträge

@Sonique zu schmale Felgen

Habe genau die selben Felgen nur hinten 285er statt 305er.

Noch


1 of 451 black 2013 2SS/RS/1LE
Erster 2SS 1LE in Deutschland ?!!
Tuned by @RauPower
nach oben springen

#57

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 12.10.2014 14:24
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Zudem hat der 1LE ein 3.91:1, der ZL1 (man) ein 3.73:1 Diff.

Aber, : auch bei mir war der Grund für den ZL1 das stimmige Gesamtpaket. Leistung, Fahrwerk, Optik - ab Werk perfekt und absolut alltagstauglich, was für mich sowohl Cruising als auch mal "Pedal to the metal" bedeutet. Je nach Gusto. Wenn ich all die mehr oder weniger getunten Camaros anschaue, kommen die meist auch in die Preisregion eines ZL1, gehen jedoch oft in eine krasse Richtung und sind nimmer unbedingt das, was man "alltagstauglich" nennen kann. Von den ausserplanmässigen Werkstattaufenthalten ganz zu schweigen (man erinnere sich an die diversen "Umbauberichte" hier) ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#58

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 13.10.2014 14:34
von CHMuscleCamaro • Camaro-Infizierter | 476 Beiträge

Hallo

Wochenendtrip von mir in der Schweiz (St. Margrethen) beim Bodensee nach Wien und Bratislava. Kompletter Durchschnittsverbrauch habe ich bis 13.8l runtergekriegt bei zügiger fahrt. Beim Rückweg ging er auf 14.2 rauf auf Grund der kleinen Beschleunigungsjagden auf der deutschen Autobahn ansonsten in Deutschland 160-220 österreich immer ca. 140-150

Somit schafft man knapp 500km mit einem Tank, nicht viel aber ja :) haha

Dazu muss ich noch erwähnen, dass wenn ich hier rumfahre wo ich meist 1. - 3. benutze der Verbrauch so gut wie immer zwischen 18-20l ist. Aber auch verständnlich :)


zuletzt bearbeitet 13.10.2014 14:35 | nach oben springen

#59

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 26.08.2015 18:01
von Salat • Golf-Schubser | 243 Beiträge

Bei meinem liegt der Verbrauch bei ca. 14L im Alltagsgebrauch. (nur Stadt und Landstraße und einfach 20km)
Wenn ich weitere Strecken fahre liegt der Verbrauch darunter (wenn der Motor schon warm ist usw.).

Jetzt schlagt mich und nehmt mir den ZL1 weg

PS: Er macht mich trotzdem jeden Tag glücklich.


ZL1 Schleicher
nach oben springen

#60

RE: was braucht ein ZL1 wirklich an Benzin?

in ZL1 26.08.2015 18:33
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

Momentan liege ich bei 17,0 liter die letzten 1000km (Messung zurückgesetzt)..
liegt vor allem daran, dass wir auf der Autobahn im Konvoi zum Treffen und zurück meist nur 130-150 gefahren sind oder rollen liessen, okay ab und zu kurz Vollgas war auch dabei. Dazu die Ausfahrt am Samstag doch sehr sparsam vonstatten ging.
Vor dem Treffen lag der Verbrauch bei 17,6l


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 26.08.2015 18:44 | nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
24 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jboehe
Forum Statistiken
Das Forum hat 17528 Themen und 505726 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).