#1

Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 12.05.2013 20:38
von Roger67 • Golf-Schubser | 101 Beiträge

Hallo Leute,

mein neues Cabrio ist nach den ersten 700 km nach einer Woche Betrieb schon sehr schmutzig.

Ich bin nicht der Typ,der gerne stundenlang das Wägelchen wäscht......mein Händler sagt,dass ich
das Cabrio problemlos in einer Waschanlage reinigen kann.

Ich hatte noch nie ein Cabrio,darum weiss ich nicht,wie gut eine Anlage mit Schaum und ev. Hochdruck-
düsen klarkommt.

Was können mir die Cabrio-Althasen unter Euch den raten .

Danke für Infos

Gruss
Roger


nach oben springen

#2

RE: Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 12.05.2013 21:02
von blackbee • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

ich würd sagen, das kommt draufan, was Du für eine Farbe hast .. und wie viel Dir die Langlebigkeit Deines Lacks wert ist ;-)

Ich bin auch eigentlich der Waschanlagen-Typ .. aber bei "solid black" .. und Neuwagen .. nehm ich dann doch lieber den Hochdruckstrahler in die Hand .. und dann den Mikrofaser-Schwamm ...

//edit// Langlebigkeit meine ich natürlich: mit möglichst wenig unschönen feinen Oberflächenkratzern ...


EU Camaro L99 MY 2013 BLACK
---------------------------------------------
MODS: Bowtie black, Alu-Door-Pins, Alu-Schaltpaddels, Autobot-Decals Kotflügel vorn, TF Autobot Wheel Center Caps, LEDs: TFL, Blinker, Kennzeichen, H&R-Spurplatten 4x20mm, BBK Exhaust, Landi Renzo Gasanlage (to be continued)
zuletzt bearbeitet 12.05.2013 21:03 | nach oben springen

#3

RE: Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 12.05.2013 21:04
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Glaubensfrage. Objektiv hat Dein Händler recht. Subjektiv kommt mir aufs Verdeck kein "Waschmittel", weil das immer was von der Imprägnierung angreift. Dicht ist das Verdeck, Wasser sollte auch keines eindringen, selbst bei Hochdruck.

Für mich daher Waschstation mit Hochdruck, aber ohne das Verdeck zu netzen. Wenn er gut gewachst/versiegelt ist, danach mit Mikrofaser trocknen und gut ist ...

Verdeck einmal pro Saison reinigen und imprägnieren reicht ( einige werden sagen, selbst das sei zuviel)


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
zuletzt bearbeitet 12.05.2013 21:06 | nach oben springen

#4

RE: Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 12.05.2013 21:04
von Wiedy • Camaro-Infizierter | 458 Beiträge

Ich denke mal nicht das es ihm um den Lack geht sondern ums Verdeck.



nach oben springen

#5

RE: Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 12.05.2013 21:54
von Roger67 • Golf-Schubser | 101 Beiträge

Hallo Leute,

danke für Eure infos.
Meiner ist ein Summit White,aber wie einer richtig bemerkte,geht es mir ums Verdeck.

Wenn ich jetz in der Anlage nicht gerade ein "Wachsprogramm" wähle müsste dem Verdeck
doch auch auf längere Zeit nichts passieren.

Gruss
Roger


nach oben springen

#6

RE: Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 12.05.2013 22:22
von Kafuzke • VIP | 3.637 Beiträge

Es soll auch Anlagen geben, wo bei Cabrios die Dachrolle abgeschaltet wird. Aber ich wasche von Hand. Textilstreifen ohne Wachs sollte auch gehen.


VG
Sascha
Klick for Pic
nach oben springen

#7

RE: Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 12.05.2013 23:07
von Thommy • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

Hi,

Hab meinen bestimmt schon 10 mal durchgefahren im letzten Jahr.
Summit White, Dach schwarz, Stripes Inferno .
Texilwaschanlage und ich bitte den Mitarbeiter immer die Lanze nicht direkt aufs Dach zu halten.
Für 1,20 Trinkeld geben die sich noch mal extra Mühe...

Ich habe da keine Bedenken und werde ihn auch weiterhin durch die Waschstrasse fahren.

Gruß Thommy


Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht.
nach oben springen

#8

RE: Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 13.05.2013 11:49
von DOM • VIP | 4.398 Beiträge

Also ich wasche mein Auto per Hand und für das Verdeck habe ich von Meguiar's einen Verdeckreiniger!


meguiars_cabrioconvertible_cleaner.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Den habe ich aber noch nicht gebraucht ist bis jetzt alles mit Bürsten oder Staubsauger weggegangen...



zuletzt bearbeitet 13.05.2013 11:51 | nach oben springen

#9

RE: Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 13.05.2013 15:49
von 66routie • Camaro-Infizierter | 284 Beiträge

Fahre seit 32 Jahren ausschliesslich Cabrio und zur Wäsche des Wagens nur in Waschanlagen - noch nie Probleme (Verdeck, Dichtigkeit o. ä.). Beim Lack siehts anders aus (je dunkler, desto nein) - kann aber der Autokosmetiker im Zweijahresrhythmus wieder richten.


nach oben springen

#10

RE: Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?

in Cabrio 15.05.2013 00:00
von wolfn • Golf-Schubser | 98 Beiträge

Aral hat eine 'Cabrio Spezial' Wäsche in der Box. Die sind VDA zertifiziert.
Ich finde das Ergebnis für 12€ sehr ordentlich. Nur ein wenig eng ist die Box.


2012 - LS3 Cabrio - Victory Red
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cabrio und Autobahn
Erstellt im Forum Cabrio von lotrei
11 15.01.2013 17:33goto
von Lingen6.2V8 • Zugriffe: 1077







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
7 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505452 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).