#1

Modell 2013

in Cabrio 09.04.2013 21:58
von Kesselwurst • Golf-Schubser | 44 Beiträge

ich hole meinen cami cabrio am samstag ab,es ist ein 2013er modell aber baudatum juni 2012.
muss ich auf was bestimmtes achten wo es zu diesem baudatum updates gibt?
verdeck,software motor oder getriebe usw.


Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen....
nach oben springen

#2

RE: Modell 2013

in Cabrio 09.04.2013 22:13
von AlexKit • Camaro-Süchtiger | 566 Beiträge

also wenn ich deine felgen so anschaue...sieht das nach einem MY2012 aus und nicht 2013 :(


nach oben springen

#3

RE: Modell 2013

in Cabrio 09.04.2013 22:15
von Kesselwurst • Golf-Schubser | 44 Beiträge

das ist nicht meiner,leider noch kein bild :-(


Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen....
nach oben springen

#4

RE: Modell 2013

in Cabrio 09.04.2013 22:22
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Verdeck dürfte schon alle "Nachbesserungen" erfahren haben, welche in den Service-Bulletins (bis M.Y. 2012) aufgeführt wurden. Ich persönlich bin ein Verfechter der Nutzung der Persenning, auch wenn's ein Gefummel ist. (Weniger Geflatter, weniger Verschmutzung des Dachhimmels etc.) 18'000 km mit offenem Verdeck erlauben mir diese Aussage ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#5

RE: Modell 2013

in Cabrio 09.04.2013 23:44
von DOM • VIP | 4.398 Beiträge

Das sehe ich genau so!


Soviel Zeit sollte man sich nehmen die Persenning zu nutzen...



zuletzt bearbeitet 09.04.2013 23:44 | nach oben springen

#6

RE: Modell 2013

in Cabrio 10.04.2013 01:20
von paranoia64 • Camaro-Infizierter | 431 Beiträge

Ausser der Persenning habe ich noch einen anderen Tick: beim Convertible senkt sich beim öffnen der Türe das Fenster leicht ab. Ich öffne die Tür so, dass das Fenster genug Zeit nach unten zu fahren und "reisse" nicht einfach die Türe auf. Was selbstverständlich ein muss ist (auch für Beifahrer), ist die Türe mit Griff und nicht am Fenster schliessen, sonst schlagen die Fensterführungen mit der Zeit aus.

Als ich mein Cabi abgeholt habe, habe ich als einer der ersten Schritte das Dach gut imprägniert, ist aber auch mehr Glaubenssache.

Viel Spass mit deiner Bella!


Drosseln sind Vögel, sie in Motoren zu stecken ist Tierquälerei!

Life after death?…touch this car and find out!

Lieber V8 statt 16V
nach oben springen

#7

RE: Modell 2013

in Cabrio 10.04.2013 03:27
von Kesselwurst • Golf-Schubser | 44 Beiträge

Ich dank euch für die tips,werde das beherzigen


Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen....
nach oben springen

#8

RE: Modell 2013

in Cabrio 10.04.2013 06:35
von DOM • VIP | 4.398 Beiträge
nach oben springen

#9

RE: Modell 2013

in Cabrio 10.04.2013 07:02
von The flying Cam-Man • VIP | 3.407 Beiträge

Zitat von AlexKit im Beitrag #2
also wenn ich deine felgen so anschaue...sieht das nach einem MY2012 aus und nicht 2013 :(


Falls er die polierte Version der Räder bestellt hat, stehen die Chancen nicht schlecht, daß er trotzdem das 2012er Felgendesign bekommt...


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen

#10

RE: Modell 2013

in Cabrio 10.04.2013 08:34
von blueeyes • Walking Library | 2.180 Beiträge

Zitat von paranoia64 im Beitrag #6
...beim Convertible senkt sich beim öffnen der Türe das Fenster leicht ab. ...


Nur so kurz zwischendurch da ich als Coupé-Fahrer darüberhinaus nicht wirklich viel beitragen kann:
Der Camaro hat nunmal rahmenlose Fenster, sowohl das Cabrio als auch das Coupé, deshalb fahren die Fenster bei sämtlichen Modellen beim Öffnen ein Stückchen nach unten. Mit großer Wucht öffnen ist da sicherlich nicht die beste Idee, aber ganz besonders vorsichtig muss man da meiner Erfahrung nach auch wieder nicht heran gehen.
Tatsächlich aufpassen sollte man allerdings im Winter (und 2013 macht ja bis jetzt den Eindruck das Jahr des ewigen Winters zu werden... )! Die Fenster neigen nämlich durchaus dazu bei den entsprechenden Wetterverhältnissen schlicht weg einzufrieren. Das macht das Öffnen nicht unmöglich, aber man sollte dann wirklich gaaaaaaanz vorsichtig vorgehen.

Gute Fahrt!!


nach oben springen

#11

RE: Modell 2013

in Cabrio 10.04.2013 10:46
von Manuel • Camaro-Infizierter | 362 Beiträge

Da hatte ich trotz eingefrorenen Fenstern zum Glück noch keine Probleme. Das System versucht im eingefrorenen Zustand die Fenster durch Impulse nach unten zu bekommen. Trotz Pflege der Gummis und freikratzen der Fenster kann es nach einer sehr frostigen Nacht dazu kommen.

Zudem wird das System schon länger beim Passat CC verbaut.

Denke da haben die Ingenieure gute Arbeit geleistet.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
EU Modelljahr 2013 Änderungen/ Neuheiten
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von blackzone
10 08.08.2012 23:29goto
von VauMann • Zugriffe: 2433







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
29 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505882 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).