#41

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 23.10.2012 09:52
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Zitat von TinyToasta im Beitrag #40
STOOOOPPP - bitte.....

Das war so ein schöner Thread - und jetzt geht die Dyno-Results Diskussion wieder los

Lasst uns bitte zurück zum Thema kommen und schauen was mit der ZL1 noch so nach den Modifikationen passiert - Darum geht es hier, und um nichts anderes!!!


Pleeaaase - stop these useless Dyno-Result discussions - this thread is all about this specific ZL1 and the results before and after the modifications!


Auf den Punkt gebracht...
Lasst uns warten


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
zuletzt bearbeitet 23.10.2012 09:52 | nach oben springen

#42

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 23.10.2012 09:58
von Paula00748 • Golf-Schubser | 148 Beiträge

Lutti ich habe meinen in USA so gekauft wie er jetzt ist, allerdings war er da noch schwarz.
Kompressor und alles andere war schon vorhanden.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_0178.JPG 
 IMG_0182 - Kopie.JPG 
 IMG_0184.JPG 

'08 Corvette Z06
'10 Camaro SS Supercharged


nach oben springen

#43

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 23.10.2012 20:20
von ZL1-KLAUSi • Forengott | 1.134 Beiträge

Da mich dieses Thema, Serienleistung vom ZL 1 und was man in Deutschland draus machen kann auch brennend interessiert, würde ich mich gerne dem hier anschließen:

Zitat von Paula00748 im Beitrag #32
Leider konnte ich nicht verstehen was hier alles geschrieben wurde,
da ich Deutscher bin und der englischen Sprache leider nicht mächtig bin...



Bitte schreibt doch euere Kommentare und Meinungen dazu in Deutsch (gerne natürlich auch zweisprachig) weil ich denke, das ja eh die meisten hier der deutschen "Muttersprache" eher mächtig sind, als der Englischen.
Und wenn es um Spezialbegriffe geht, dann reicht mein Schulenglisch schon lange nicht mehr aus...

Ich hoffe natürlich, dass ich jetzt hier keinem damit auf die Füße trete, aber was bringt mir das beste Forum und die besten Tipps, wenn ich sie nicht verstehe, oder jeden einzelnen Beitrag mir erst umständlich übersetzen lassen muß!

Vielen Dank.




Gemessene Motorleistung ca. 30 PS weniger als angegeben ist natürlich schon einiges...

Umso gespannter bin ich natürlich, was Kraftwerk nun rausholen kann und vor allem mit welchen Mitteln (nur Elektronik, oder auch kleine bis große mechanische Änderungen)


2013er Camaro ZL1
Ich bin sehr Glücklich!!!
nach oben springen

#44

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 23.10.2012 21:31
von Sharp-ZL1 • Golf-Schubser | 56 Beiträge

I use free translation so that I can understand German. I am slow learning your Mother tongue. It is hard to read and even harder for me to write.

Update on Car. Pulley and heat exchanger installed. He broke his pulley trying to get the old pulley off.

Here is a picture of old and new heat exchanger.


Ich benutze befreit Übersetzung, damit ich Deutsch verstehen kann. Ich bin langsam lernend Ihre Muttersprache. Es ist hart zu lesen und härter für mich zu glätten, zu schreiben.

Aktualisieren Sie auf Auto. Riemenscheibe und Wärmetäuscher haben installiert. Er hat seinen Riemenscheibenversuch gebrochen, die alte Riemenscheibe ab zu erhalten.

Hier ist ein Bild des alten und neuen Wärmetäuschers.


nach oben springen

#45

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 23.10.2012 21:58
von MrDew • Camaro-Infizierter | 259 Beiträge

The ZL1 is very prone to heat soak. A couple of dyno pulls and the power output decreases due to lack of cooling. A Heat exchanger is an excellent mod to fight that problem...

I'm still waiting on some feedback from Kraftwerk on the measured drivetrain loss, i'm eager to find out how they do it!

In regards to the Power in general, i have a hard time believing that the ZL1 is underrated since it is SAE certified and probably will not spread much (Dont know if SAE certification stipulates the allowed spread).

Food for thought!


Der ZL1 ist sehr Temp. anfaellig. Mehrere Messungen heizen den Block, usw. auf und die Leistung nimmt ab aufgrund mangelhafter kuehlung. Ein Kuehler ist eine super investition um dieses Problem zu bekaempfen...

Ich warte immernoch auf Antwort von Kraftwerk bezueglich des Antriebsstrang verlustes, ich bin sehr interessiert daran wie das gemessen wird!

Bezueglich der Standard Leistung habe ich schwierigkeiten zu glauben, dass der ZL1 weniger macht als beworben da der Motor SAE zertifiziert ist. (Keine Ahnung ob die SAE zertifizierung eine Angabe zur Streung macht)



Sharp-ZL1 have you picked up your ZL1 yet? I bet the perma-grin is even more pronounced now, right? Enjoy your ride!


nach oben springen

#46

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 23.10.2012 22:00
von MrDew • Camaro-Infizierter | 259 Beiträge

Sharp, Thats the KDi heatexchanger right? looks quite a bit bigger than the one i have from ADM performance...


nach oben springen

#47

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 23.10.2012 22:03
von TinyToasta • Co-Admin | 11.169 Beiträge

Which heat exchanger are you putting on? It's by far beefier than the torq dual pass...

@Mr.dew: 2 Dumme - ein Gedanken



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
zuletzt bearbeitet 23.10.2012 22:05 | nach oben springen

#48

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 23.10.2012 22:22
von MrDew • Camaro-Infizierter | 259 Beiträge

Zitat von TinyToasta im Beitrag #47
Which heat exchanger are you putting on? It's by far beefier than the torq dual pass...

@Mr.dew: 2 Dumme - ein Gedanken


Tell me about it TinyToasta! lol

I'm pretty sure i've read somewhere that he has the KDI heat exchanger. I got the ADM one which is a bit smaller but still pretty big. There are others available too such as the one from torque (which comes with 2 fans on it)

Here's the KDI:


zuletzt bearbeitet 23.10.2012 22:22 | nach oben springen

#49

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 07:41
von Sharp-ZL1 • Golf-Schubser | 56 Beiträge

You are correct that is the KDi Heat exchanger.



Sie sind richtig, dass der KDi Wärmetäuscher ist.


nach oben springen

#50

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 07:55
von Sharp-ZL1 • Golf-Schubser | 56 Beiträge

I am hoping that this will keep it cool enough. I am looking for 600rwhp and May have to purchase some other go fast parts later this winter for a spring or summer install.

No specific reason for 600 just because I want it. I might be able to make it to a track day next summer.

Mr. Drew you still shipping your car in December? Would like to meet up with you in the spring.

Ich hoffe, dass dies es behalten wird, genug abzukühlen. Ich suche 600rwhp und darf einige Anderen schnelle Teile später diesen Winter für eine Feder müssen kaufen gehen oder Sommer installiert.

Kein spezifischer Grund für 600 nur, weil ich es will. Ich dürfte es zu einer Spur Tag der nächst Sommer machen können.

Herr Drew Sie Gezeichnet, der noch Ihr Auto im Dezember liefert? Möchte sich mit Ihnen in der Feder treffen.


nach oben springen

#51

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 09:36
von Luttinger • Administrator | 9.450 Beiträge

When will you get some numbers? Can't wait....


nach oben springen

#52

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 12:57
von Sharp-ZL1 • Golf-Schubser | 56 Beiträge

I am hoping for today. I also can't wait.

Ich hoffe für heute. Ich kann nicht auch warten.


nach oben springen

#53

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 16:10
von MrDew • Camaro-Infizierter | 259 Beiträge

Zitat von Sharp-ZL1 im Beitrag #50
Mr. Drew you still shipping your car in December? Would like to meet up with you in the spring.


Yes, the plan is still the same... already went apartment hunting back in Switzerland! So we definitely have to meet up next spring...
The only thing i hate about going home is the long winters... we're still in the upper 80s here and i'm loving it. (here i could drive the Z year round with the exception of a few crazy days)


P.S. I love those free translaters, always good for a chuckle...


zuletzt bearbeitet 24.10.2012 16:11 | nach oben springen

#54

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 17:08
von Sharp-ZL1 • Golf-Schubser | 56 Beiträge

Pulley is making way more boost than it should make, we went from 8 to 14 PSI.

Actaully still no power on the dyno, datalogs show lots of knock which should not be there

Power train loss answer


about the drivetrain loss: basically it’s the same procedure like measuring
rwhp in reverse. After the rwhp is measured, the clutch is pressed and kept
pressed until the car
comes to the complete stop nn the dyno. So its not measuring the
acceleration force but measuring the “braking” force in this case.
It’s a absolutely standard procedure that all dynos here and in Europe are
doing over 20 years. All dyno producers in Europe work like this( except a
few very cheap ones).
Bosch, Maha, Cartec (btw belongs to snapon since a few years) and I think
superflow is doing this also now.


nach oben springen

#55

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 17:46
von TinyToasta • Co-Admin | 11.169 Beiträge

With 14psi you're gonna blow this thing away in a very short time...


anyway: what crank pulley are you using?
Stock? If yes 13psi (or 14 in your case) would normal!
Check with Livernois, what crank pulley they supplied...

Maybe this chart helps a little:

Crank ____SCPulley__Ratio_____Boost
8.0------------2.95--------2.71--------8.6 psi (stock)
8.0------------2.55--------3.14--------13 psi (changeonly SCpulley)
8.6------------2.95--------2.92--------10.5 psi (changecrank pulley)
8.6------------2.55--------3.37--------14 psi (changebothpulleys)
9.1------------2.95--------3.09--------11.5 psi (changecrank pulley)
9.1------------2.55--------3.57--------15.5 psi (changebothpulleys)
9.6------------2.95--------3.25--------13 psi (changecrank pulley)
9.6------------2.55--------3.77--------17 psi (changebothpulleys)
10.0-----------2.95--------3.39--------14 psi (changecrank pulley)
10.0-----------2.55--------3. 92--------18 psi (changebothpulleys)



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
zuletzt bearbeitet 24.10.2012 20:41 | nach oben springen

#56

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 18:37
von Sharp-ZL1 • Golf-Schubser | 56 Beiträge

Only changed the SC pulley and have the Stock Crank Pulley.


nach oben springen

#57

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 19:15
von MrDew • Camaro-Infizierter | 259 Beiträge

Hm... I hope Livernois can chime in!

TinyToasta any idea if this chart is just pulley on stock intake and exhaust? Maybe it includes other accessories such as CAI or headers? (The headers would definitely drop the boost quite a bit and therefore explain the discrepancy).


nach oben springen

#58

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 19:25
von TinyToasta • Co-Admin | 11.169 Beiträge

The charts refer to stock setups. Headers on a LS3 would drop boost around 1psi, CAI&Headers would be good for an overall of maybe 1,5psi, altitude and atmospheric pressure can have a huge impact as well.

I guess 14psi is in the ballpark!

The knock seems to be the issue... I'd guess the tune is not yet fully dialed in - but let's see...

Fingers crossed that they figure it out



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
nach oben springen

#59

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 20:39
von Sharp-ZL1 • Golf-Schubser | 56 Beiträge

From Livernios

Too rich can cause issues of it's own as well.


It sounds like too much, but is that the factory gauge? or an actual data log or reading from an external sensor on the dyno? My guess is if it's real the cats are melting out of it.

If the car was tuned too aggressively the catlytic converters can literally melt, causing exhaust restriction, and eventually engine damage. Sometimes this can be seen by high boost pressures, with large amounts of knock, and low power numbers. The fix, if there is no engine damage yet, is to get rid of the cats. I am not saying this is for sure what's happening, but it could be.


From Kraftwerks

We have boost (probably too much, but why?), car gets enough fuel, AFR is between 10.8 and 11.2
but we get huge knock without reason. Running only about half of the timing that it should.

Only pulley and cooler installed so fa, nothing that could make problems. Pulley must be fine as we get the boost
without any belt slippage. If something was wrong there, we would not have that boost.

Factory gauge shows even more (15 PSI). We read it out by OBD .

The cats had come to my mind also, but hard to believe that they don’t survive 5 minutes on the dyno with increase boost?

Directly after the pulley install it went great. Never run lean, had no knock. Nothing changed and no knocking all the time.
We will take the exhaust off tomorrow and check the cats

Yes, i agree with him. Too aggressive tune we can 100% exclude, I set it pig rich and with very conservative timing for the first drive.

The engine runs really smooth, I don’t see the problem with the engine.
What I can see is that the higher the rpm, the more power it looses compared to stock. That would also point towards a restriction in the exhaust

I also had somebody else check the tune, maybe I did not see something right.
But it seems to be no tune issue… We will find it tomorrow. Car needs to cool down before we can check the cats

We will have to look if some “universal” part will fit in there or if they have some special size needed.
Just replacing them with stock ones will be useless, as the issue (if there is one) would just appear again sooner or later.
But let us check first thing tomorrow if it’s the cats or if we are searching in a wrong direction.

Fact is: the knock sensors read a lot of knock which should not be there. Programming in any direction makes no changes, so we

Must look at the “hardware” side…


That not what we expected to see, but you never know

Sharp,

I think that he is learning alot about the ZL1. I just hope that they can figure this out. More to come tomorrow and I hope that its good news.




zuletzt bearbeitet 24.10.2012 21:31 | nach oben springen

#60

RE: ZL1 headed to Kraftwerk

in ZL1 24.10.2012 21:40
von ccrp • Händler/Importeur | 295 Beiträge

das ist das gleiche wie bei allen LS9, burst knock muss vorerst ausgeschalten (das ist errechnetes Klopfen, nicht echtes) werden und zu wenig Vorzündung lässt die Kats schmelzen.......dann müssen die transient fuels angehoben werden sonst gibt es klopfen bei WOT pulls von 2000 aufwärts, wenn ihr die trends checked seht ihr das das power enrichment verzögert einsetzt.

die ganz gleiche Thematik wie beim CTS, hat ja auch den gleichen Motor, da bin ich grad durch mit stage2 upgrades (auch 15 psi)


nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
26 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505884 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).