#1421

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 09:55
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Chevrolte Österreich hat auf meine Frage:

Wieviele Europa-Camaro werden denn (maximal) nach Österreich kommen?

folgendes geantwortet:

Soviele wie bestellt werden - wir haben kein limitiertes Kontingent. Nur die Produktion der Sondereditionen 45th Anniversary und Transformers ist zeitlich begrenzt.


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


zuletzt bearbeitet 29.09.2011 09:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1422

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 10:20
von cat • Walking Library | 2.337 Beiträge

Zitat von MAS
Chevrolte Österreich hat auf meine Frage:

Wieviele Europa-Camaro werden denn (maximal) nach Österreich kommen?

folgendes geantwortet:

Soviele wie bestellt werden - wir haben kein limitiertes Kontingent. Nur die Produktion der Sondereditionen 45th Anniversary und Transformers ist zeitlich begrenzt.



Dachte ich mir schon, alles nur Scheißhausparolen

geht ja eigentlich auch aus diesem Papier hervor!

http://files.homepagemodules.de/b178066/f4t4123p121947n1.jpg


Inferno/Inferno, LS3, Blue Metallic Stripes, KW V1, 20 mm Spurplatten, K&N, Fächerkrümmer, Metallkats, Kraftwerk
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1423

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 10:30
von herbie_cc • Golf-Schubser | 15 Beiträge

so, vorstellung meinerseits ist gerade erfolgt...
jetzt mache ich mich daran auch mal was zu den einzelnen themen beizutragen...
gestern die bestellung beim camaro-händler im südwesten münchens unterzeichnet. eine schwarze vert sollte es sein, mit inferno orange . und das wurde es dann auch. hatte die ek-liste der händler noch im hinterkopf, bin aber auch nach dem motto verfahren, leben und leben lassen
4 prozentpünktchen warens und der erste ölwechsel ist mit drin. alles in allem bin ich zufrieden. allerdings mindestens 14 wochen lieferzeit...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1424

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.09.2011 10:41
von cat • Walking Library | 2.337 Beiträge

Zitat von herbie_cc
so, vorstellung meinerseits ist gerade erfolgt...
jetzt mache ich mich daran auch mal was zu den einzelnen themen beizutragen...
gestern die bestellung beim camaro-händler im südwesten münchens unterzeichnet. eine schwarze vert sollte es sein, mit inferno orange . und das wurde es dann auch. hatte die ek-liste der händler noch im hinterkopf, bin aber auch nach dem motto verfahren, leben und leben lassen
4 prozentpünktchen warens und der erste ölwechsel ist mit drin. alles in allem bin ich zufrieden. allerdings mindestens 14 wochen lieferzeit...



na dann Glückwunsch,

hast völlig recht, ist doch auch ok so!


Inferno/Inferno, LS3, Blue Metallic Stripes, KW V1, 20 mm Spurplatten, K&N, Fächerkrümmer, Metallkats, Kraftwerk
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1425

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 30.09.2011 22:31
von shift77 • Golf-Schubser | 116 Beiträge

Der Grund für die nur geringe Zahl an für den Camaro-Verkauf autorisierten Chevrolethändlern ist, dass diejenigen sowohl Personal speziell für den Verkauf des Camaros schulen und einen geeigneten separaten Präsentationsraum vorweisen müssen, als auch eine Prämie in Höhe von 20.000 Euro an Chevrolet zu überweisen haben (diese Info habe ich von einem Chevrolethändler).

Aufgrund der aktuell häufigen Anfragen bzgl. des Camaro und der o.g. Konditionen, ist die derzeitige Bereitschaft zu hohen Rabatten für den Kunden eher gering. Ich bin jedoch fest fest davon überzeugt, dass die anfängliche Euphorie rasch abklingen wird, wenn die bislang zumeist unerfahrenen Käufer eines großvolumigen V8 die Nachteile im Alltag, insbesondere im Hinblick auf den hohen Benzinverbrauch bei täglicher Nutzung, erfahren. Habe selbst langjährig großvolumige V8 Erfahrung und glaube zu wissen, wovon ich spreche. In der Folgezeit wird sich zur Aufrechterhaltung des Absatzes zugunsten des Kunden wieder einiges ändern. Bei den zuvor genannten Händlermargen sind 8-10% kein unrealistischer Wert. Genau diese Entwicklung war in den USA zu beobachten.
Übereilte Kaufverträge sind meines Erachtens fehl am Platz. Erst mal Probe fahren und dann entscheiden. So bin ich beim Ford Mustang verfahren und war vom aktuellen Modell mit Automatik eher enttäuscht. Ich persönlich werde den Camaro Probe fahren, glaube aber jetzt schon, dass die Motorleistung auf Dauer für ein "muscle car" zu gering ist ähnlich wie beim Ford Mustang (5 Liter, 412 PS). Meine Hoffnung ruht auf dem Import des ZL1……….


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1426

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.10.2011 12:09
von choppers • Walking Library | 2.403 Beiträge

gibts in der schweiz keine camis zu kaufen? auf der chevyseite ist überhaupt nichts


2012 camaro 2SS RS mexico model. Stock
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1427

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.10.2011 17:41
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Zitat von shift77
Der Grund für die nur geringe Zahl an für den Camaro-Verkauf autorisierten Chevrolethändlern ist, dass diejenigen sowohl Personal speziell für den Verkauf des Camaros schulen und einen geeigneten separaten Präsentationsraum vorweisen müssen, als auch eine Prämie in Höhe von 20.000 Euro an Chevrolet zu überweisen haben (diese Info habe ich von einem Chevrolethändler).

Aufgrund der aktuell häufigen Anfragen bzgl. des Camaro und der o.g. Konditionen, ist die derzeitige Bereitschaft zu hohen Rabatten für den Kunden eher gering. Ich bin jedoch fest fest davon überzeugt, dass die anfängliche Euphorie rasch abklingen wird, wenn die bislang zumeist unerfahrenen Käufer eines großvolumigen V8 die Nachteile im Alltag, insbesondere im Hinblick auf den hohen Benzinverbrauch bei täglicher Nutzung, erfahren. Habe selbst langjährig großvolumige V8 Erfahrung und glaube zu wissen, wovon ich spreche. In der Folgezeit wird sich zur Aufrechterhaltung des Absatzes zugunsten des Kunden wieder einiges ändern. Bei den zuvor genannten Händlermargen sind 8-10% kein unrealistischer Wert. Genau diese Entwicklung war in den USA zu beobachten.
Übereilte Kaufverträge sind meines Erachtens fehl am Platz. Erst mal Probe fahren und dann entscheiden. So bin ich beim Ford Mustang verfahren und war vom aktuellen Modell mit Automatik eher enttäuscht. Ich persönlich werde den Camaro Probe fahren, glaube aber jetzt schon, dass die Motorleistung auf Dauer für ein "muscle car" zu gering ist ähnlich wie beim Ford Mustang (5 Liter, 412 PS). Meine Hoffnung ruht auf dem Import des ZL1……….



Untermotorisiert? Aaaah jais klar.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1428

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.10.2011 17:42
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

Kompressor drauf, fertig!


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1429

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.10.2011 18:02
von MBCH • VIP | 3.984 Beiträge

Zitat von shift77

Übereilte Kaufverträge sind meines Erachtens fehl am Platz. Erst mal Probe fahren und dann entscheiden. So bin ich beim Ford Mustang verfahren und war vom aktuellen Modell mit Automatik eher enttäuscht. Ich persönlich werde den Camaro Probe fahren, glaube aber jetzt schon, dass die Motorleistung auf Dauer für ein "muscle car" zu gering ist ähnlich wie beim Ford Mustang (5 Liter, 412 PS). Meine Hoffnung ruht auf dem Import des ZL1……….



bei dem was ich bislang so von dir gelesen habe bekomme ich den eindruck das du mit einem muscle car glücklich wirst


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1430

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.10.2011 20:30
von shift77 • Golf-Schubser | 116 Beiträge

Zitat von Daniel5541

Zitat von shift77
Der Grund für die nur geringe Zahl an für den Camaro-Verkauf autorisierten Chevrolethändlern ist, dass diejenigen sowohl Personal speziell für den Verkauf des Camaros schulen und einen geeigneten separaten Präsentationsraum vorweisen müssen, als auch eine Prämie in Höhe von 20.000 Euro an Chevrolet zu überweisen haben (diese Info habe ich von einem Chevrolethändler).

Aufgrund der aktuell häufigen Anfragen bzgl. des Camaro und der o.g. Konditionen, ist die derzeitige Bereitschaft zu hohen Rabatten für den Kunden eher gering. Ich bin jedoch fest fest davon überzeugt, dass die anfängliche Euphorie rasch abklingen wird, wenn die bislang zumeist unerfahrenen Käufer eines großvolumigen V8 die Nachteile im Alltag, insbesondere im Hinblick auf den hohen Benzinverbrauch bei täglicher Nutzung, erfahren. Habe selbst langjährig großvolumige V8 Erfahrung und glaube zu wissen, wovon ich spreche. In der Folgezeit wird sich zur Aufrechterhaltung des Absatzes zugunsten des Kunden wieder einiges ändern. Bei den zuvor genannten Händlermargen sind 8-10% kein unrealistischer Wert. Genau diese Entwicklung war in den USA zu beobachten.
Übereilte Kaufverträge sind meines Erachtens fehl am Platz. Erst mal Probe fahren und dann entscheiden. So bin ich beim Ford Mustang verfahren und war vom aktuellen Modell mit Automatik eher enttäuscht. Ich persönlich werde den Camaro Probe fahren, glaube aber jetzt schon, dass die Motorleistung auf Dauer für ein "muscle car" zu gering ist ähnlich wie beim Ford Mustang (5 Liter, 412 PS). Meine Hoffnung ruht auf dem Import des ZL1……….



Untermotorisiert? Aaaah jais klar.





Zu diesem Thema 2 Fragen:

1. Warum tuned beinahe jeder in diesem Forum der länger dabei ist seinen Camaro SS auf vielfältige Weise und das mit z.T. sehr großem Aufwand? Wäre doch wohl unnötig, wenn der SS sooo super viel Leistung hat!
2. Warum träumen jetzt so viele hier im Forum mit dem SS vom ZL1?

Wenn man ein Auto wie den Camaro mit der aggressiven Optik fährt und dann von einem A6 Kombi o.ä. platt gemacht wird, dann stimmt irgend etwas nicht. Genau das Problem haben eine ganze Reihe Forumsmitglieder.

Übrigens in den Vergleichstesten war der Ford Mustang V8 immer schneller als der Camaro. Den Mustang fand ich zwar gut, aber eben nicht gerade berauschend - und den bin ich ausführlich gefahren.


zuletzt bearbeitet 01.10.2011 20:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1431

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.10.2011 21:36
von cat • Walking Library | 2.337 Beiträge

Zitat von shift77

Zitat von Daniel5541

Zitat von shift77
Der Grund für die nur geringe Zahl an für den Camaro-Verkauf autorisierten Chevrolethändlern ist, dass diejenigen sowohl Personal speziell für den Verkauf des Camaros schulen und einen geeigneten separaten Präsentationsraum vorweisen müssen, als auch eine Prämie in Höhe von 20.000 Euro an Chevrolet zu überweisen haben (diese Info habe ich von einem Chevrolethändler).

Aufgrund der aktuell häufigen Anfragen bzgl. des Camaro und der o.g. Konditionen, ist die derzeitige Bereitschaft zu hohen Rabatten für den Kunden eher gering. Ich bin jedoch fest fest davon überzeugt, dass die anfängliche Euphorie rasch abklingen wird, wenn die bislang zumeist unerfahrenen Käufer eines großvolumigen V8 die Nachteile im Alltag, insbesondere im Hinblick auf den hohen Benzinverbrauch bei täglicher Nutzung, erfahren. Habe selbst langjährig großvolumige V8 Erfahrung und glaube zu wissen, wovon ich spreche. In der Folgezeit wird sich zur Aufrechterhaltung des Absatzes zugunsten des Kunden wieder einiges ändern. Bei den zuvor genannten Händlermargen sind 8-10% kein unrealistischer Wert. Genau diese Entwicklung war in den USA zu beobachten.
Übereilte Kaufverträge sind meines Erachtens fehl am Platz. Erst mal Probe fahren und dann entscheiden. So bin ich beim Ford Mustang verfahren und war vom aktuellen Modell mit Automatik eher enttäuscht. Ich persönlich werde den Camaro Probe fahren, glaube aber jetzt schon, dass die Motorleistung auf Dauer für ein "muscle car" zu gering ist ähnlich wie beim Ford Mustang (5 Liter, 412 PS). Meine Hoffnung ruht auf dem Import des ZL1……….



Untermotorisiert? Aaaah jais klar.





Zu diesem Thema 2 Fragen:

1. Warum tuned beinahe jeder in diesem Forum der länger dabei ist seinen Camaro SS auf vielfältige Weise und das mit z.T. sehr großem Aufwand? Wäre doch wohl unnötig, wenn der SS sooo super viel Leistung hat!
2. Warum träumen jetzt so viele hier im Forum mit dem SS vom ZL1?

Wenn man ein Auto wie den Camaro mit der aggressiven Optik fährt und dann von einem A6 Kombi o.ä. platt gemacht wird, dann stimmt irgend etwas nicht. Genau das Problem haben eine ganze Reihe Forumsmitglieder.

Übrigens in den Vergleichstesten war der Ford Mustang V8 immer schneller als der Camaro. Den Mustang fand ich zwar gut, aber eben nicht gerade berauschend - und den bin ich ausführlich gefahren.




Ah, ein Geschwindigkeits-Junky, Sorry, aber mehr fällt mir dazu nicht einkauf dir lieber nen Porsche.


Inferno/Inferno, LS3, Blue Metallic Stripes, KW V1, 20 mm Spurplatten, K&N, Fächerkrümmer, Metallkats, Kraftwerk
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1432

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.10.2011 22:26
von Iceman • Golf-Schubser | 127 Beiträge

Zitat von shift77

Wenn man ein Auto wie den Camaro mit der aggressiven Optik fährt und dann von einem A6 Kombi o.ä. platt gemacht wird, dann stimmt irgend etwas nicht.



Die Frage ist allerdings was da nicht stimmt.
Audi getunt?
Camaro ne lahme Krücke?
Oder vielleicht hat auch nur der Camarofahrer ein Problem, weil er mal überholt wurde und damit nicht klarkommt? Dann stimmt natürlich wirklich was nicht.
Probleme gibts


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1433

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.10.2011 23:22
von VauMann • VIP | 4.836 Beiträge

Zitat von shift77

Wenn man ein Auto wie den Camaro mit der aggressiven Optik fährt und dann von einem A6 Kombi o.ä. platt gemacht wird, dann stimmt irgend etwas nicht. Genau das Problem haben eine ganze Reihe Forumsmitglieder.

Übrigens in den Vergleichstesten war der Ford Mustang V8 immer schneller als der Camaro. Den Mustang fand ich zwar gut, aber eben nicht gerade berauschend - und den bin ich ausführlich gefahren.


Also das Problem habe ich mit meinem Serien-Camaro (V8) nicht
A6
Mustang kann ich auch nicht nachvollziehenaufm Papier vielleicht, und da 0,x sec.
Aber kauf Dir doch einfach nen Veyron, sieht zwar scheiße aus, aber da überholt Dich wenigstens keiner


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
zuletzt bearbeitet 01.10.2011 23:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1434

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.10.2011 02:13
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1435

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.10.2011 11:44
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von shift77

Zitat von Daniel5541

Zitat von shift77
Der Grund für die nur geringe Zahl an für den Camaro-Verkauf autorisierten Chevrolethändlern ist, dass diejenigen sowohl Personal speziell für den Verkauf des Camaros schulen und einen geeigneten separaten Präsentationsraum vorweisen müssen, als auch eine Prämie in Höhe von 20.000 Euro an Chevrolet zu überweisen haben (diese Info habe ich von einem Chevrolethändler).

Aufgrund der aktuell häufigen Anfragen bzgl. des Camaro und der o.g. Konditionen, ist die derzeitige Bereitschaft zu hohen Rabatten für den Kunden eher gering. Ich bin jedoch fest fest davon überzeugt, dass die anfängliche Euphorie rasch abklingen wird, wenn die bislang zumeist unerfahrenen Käufer eines großvolumigen V8 die Nachteile im Alltag, insbesondere im Hinblick auf den hohen Benzinverbrauch bei täglicher Nutzung, erfahren. Habe selbst langjährig großvolumige V8 Erfahrung und glaube zu wissen, wovon ich spreche. In der Folgezeit wird sich zur Aufrechterhaltung des Absatzes zugunsten des Kunden wieder einiges ändern. Bei den zuvor genannten Händlermargen sind 8-10% kein unrealistischer Wert. Genau diese Entwicklung war in den USA zu beobachten.
Übereilte Kaufverträge sind meines Erachtens fehl am Platz. Erst mal Probe fahren und dann entscheiden. So bin ich beim Ford Mustang verfahren und war vom aktuellen Modell mit Automatik eher enttäuscht. Ich persönlich werde den Camaro Probe fahren, glaube aber jetzt schon, dass die Motorleistung auf Dauer für ein "muscle car" zu gering ist ähnlich wie beim Ford Mustang (5 Liter, 412 PS). Meine Hoffnung ruht auf dem Import des ZL1……….



Untermotorisiert? Aaaah jais klar.





Zu diesem Thema 2 Fragen:

1. Warum tuned beinahe jeder in diesem Forum der länger dabei ist seinen Camaro SS auf vielfältige Weise und das mit z.T. sehr großem Aufwand? Wäre doch wohl unnötig, wenn der SS sooo super viel Leistung hat!
2. Warum träumen jetzt so viele hier im Forum mit dem SS vom ZL1?

Wenn man ein Auto wie den Camaro mit der aggressiven Optik fährt und dann von einem A6 Kombi o.ä. platt gemacht wird, dann stimmt irgend etwas nicht. Genau das Problem haben eine ganze Reihe Forumsmitglieder.

Übrigens in den Vergleichstesten war der Ford Mustang V8 immer schneller als der Camaro. Den Mustang fand ich zwar gut, aber eben nicht gerade berauschend - und den bin ich ausführlich gefahren.





Also ich kann da nur von mir reden aber:
1. Leistung ist besser zu haben als zu brauchen. Nein im Ernst der Camaro hat Leistung genug aber mit der Zeit habe ich mich daran gewöhnt und möchte da einfach noch ein bißchen was drauf packen.
2. Na weil es im Moment die Top Variante von dem Camaro ist. Ist das selbe wie mit jedem anderen Hersteller. Welcher A5 Fahrer würde nicht lieber den RS5 haben oder bei der Corvette mit der ZR1.

P.S.: Und bis jetzt wurde ich nur von einem A6 überholt und das war der RS6 MTM. Und der hat 780 PS und weit über 100 T gekostet. Und das hat mich nicht wirklich geärgert. Preis Leistung gesehen ist es immernoch einer der atraktivsten Autos. Und vom Design gar nicht zu reden.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1436

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.10.2011 11:45
von shift77 • Golf-Schubser | 116 Beiträge

Zitat von cat

Zitat von shift77

Zitat von Daniel5541

Zitat von shift77
Der Grund für die nur geringe Zahl an für den Camaro-Verkauf autorisierten Chevrolethändlern ist, dass diejenigen sowohl Personal speziell für den Verkauf des Camaros schulen und einen geeigneten separaten Präsentationsraum vorweisen müssen, als auch eine Prämie in Höhe von 20.000 Euro an Chevrolet zu überweisen haben (diese Info habe ich von einem Chevrolethändler).

Aufgrund der aktuell häufigen Anfragen bzgl. des Camaro und der o.g. Konditionen, ist die derzeitige Bereitschaft zu hohen Rabatten für den Kunden eher gering. Ich bin jedoch fest fest davon überzeugt, dass die anfängliche Euphorie rasch abklingen wird, wenn die bislang zumeist unerfahrenen Käufer eines großvolumigen V8 die Nachteile im Alltag, insbesondere im Hinblick auf den hohen Benzinverbrauch bei täglicher Nutzung, erfahren. Habe selbst langjährig großvolumige V8 Erfahrung und glaube zu wissen, wovon ich spreche. In der Folgezeit wird sich zur Aufrechterhaltung des Absatzes zugunsten des Kunden wieder einiges ändern. Bei den zuvor genannten Händlermargen sind 8-10% kein unrealistischer Wert. Genau diese Entwicklung war in den USA zu beobachten.
Übereilte Kaufverträge sind meines Erachtens fehl am Platz. Erst mal Probe fahren und dann entscheiden. So bin ich beim Ford Mustang verfahren und war vom aktuellen Modell mit Automatik eher enttäuscht. Ich persönlich werde den Camaro Probe fahren, glaube aber jetzt schon, dass die Motorleistung auf Dauer für ein "muscle car" zu gering ist ähnlich wie beim Ford Mustang (5 Liter, 412 PS). Meine Hoffnung ruht auf dem Import des ZL1……….



Untermotorisiert? Aaaah jais klar.





Zu diesem Thema 2 Fragen:

1. Warum tuned beinahe jeder in diesem Forum der länger dabei ist seinen Camaro SS auf vielfältige Weise und das mit z.T. sehr großem Aufwand? Wäre doch wohl unnötig, wenn der SS sooo super viel Leistung hat!
2. Warum träumen jetzt so viele hier im Forum mit dem SS vom ZL1?

Wenn man ein Auto wie den Camaro mit der aggressiven Optik fährt und dann von einem A6 Kombi o.ä. platt gemacht wird, dann stimmt irgend etwas nicht. Genau das Problem haben eine ganze Reihe Forumsmitglieder.

Übrigens in den Vergleichstesten war der Ford Mustang V8 immer schneller als der Camaro. Den Mustang fand ich zwar gut, aber eben nicht gerade berauschend - und den bin ich ausführlich gefahren.




Ah, ein Geschwindigkeits-Junky, Sorry, aber mehr fällt mir dazu nicht einkauf dir lieber nen Porsche.




Nö kein Porsche. Gefallen mir nicht, zu klein, steht in Düsseldorf und Co. an jeder Ecke mit einem geleasten Pseudobanker, die unsere Steuern verjubeln!!
Bin jahrelang V8 Sauger in der Leistungsklasse gefahren. Wird schnell langweilig. Warum hat z.B. Freddy keine Lust mehr auf seinen SS und will in gegen den ZL1 eintauschen?? Der ist mit 1700 bis 1800 kg kein Leichtgewicht. Ich frage mich ohnehin, warum man in den Camaro nicht die Leistungsstufe des Motors der Corvette C06 verbaut! Mit 512 PS fängt der Spaß wohl an.
Wenn Camaro, dann richtig. Ein V6 ist ein absolutes no go.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1437

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.10.2011 11:52
von J0F3 • Camaro-Infizierter | 420 Beiträge

Zitat von choppers
gibts in der schweiz keine camis zu kaufen? auf der chevyseite ist überhaupt nichts



Das frage ich mich auch langsam. Mich würde nämlich die schweizer Preise mal sehr interessiern. Chevy Schweiz scheint aber wiedermal mächtig zu pennen....


2011 2SS/RS CGM, L99, Sunroof, Silver Stripes
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1438

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.10.2011 12:34
von MBCH • VIP | 3.984 Beiträge

Zitat von J0F3

Zitat von choppers
gibts in der schweiz keine camis zu kaufen? auf der chevyseite ist überhaupt nichts



Das frage ich mich auch langsam. Mich würde nämlich die schweizer Preise mal sehr interessiern. Chevy Schweiz scheint aber wiedermal mächtig zu pennen....




die haben wohl angst vor der CO2 abgabe


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1439

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.10.2011 12:36
von choppers • Walking Library | 2.403 Beiträge

könnte schon sein. kommen wohl erst nächstes jahr. dann können sie die preise gleich anpassen. können ja nicht einfach so 20000 franken draufpappen


2012 camaro 2SS RS mexico model. Stock
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1440

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.10.2011 18:57
von cool.c • Camaro-Infizierter | 349 Beiträge

Schön wie wichtig manch einer seine eigene Meinung nimmt.
Viel Spaß beim Autokauf!


______________________________________________________________________
2SS / RS / manual / modifizierter ESD / Solo HighFlow Cats / Volant CAI / K&W 1 Fahrwerk / Noweeds Racing Cutouts


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GM-Zukunft in Europa
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von MAS
0 16.01.2010 20:53goto
von MAS • Zugriffe: 384
Offizeller Europa Start verschoben !!!
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von camaro24
50 24.01.2010 19:39goto
von Camaro_Wien • Zugriffe: 2531
Camaro - Verkauf in Europa 2010
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von ErIch
98 30.11.2009 12:30goto
von Tombstone174 • Zugriffe: 22258







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
34 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505466 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).