#1221

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 09:59
von highlander • Golf-Schubser | 170 Beiträge

p.s.:
thema navi
in den us modelle is zusammen mit onstar (meldet via sat wenn man einen crash hatte)
ein turn by turn navi über das zentraldisplay zwischen tacho und drehzahlmesser
(so ähnlich wie bei uns radionavi: jetzt die nächste rechts, dann zweite links...)
im auto
auch das wäre (nur eben mit anderer software) eine lösung für hier gewesen

es gibt in den usa aber auch konsolen, die an die stelle des serieradios gehen und dann den einbau von z.b. kenwood radio/cd/navi ermöglichen
die konsolen können wir hier auch einbauen und dann ein kenwood von hier nehmen...

yeah, i know

ich werde mal nach nem bild suchen (kann aber nix versprechen)


http://files.homepagemodules.de/b178066/f4t697p118542n3.jpg
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1222

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 10:05
von highlander • Golf-Schubser | 170 Beiträge



deshalb
hier die retrofit console für alpine oder pioneer


http://files.homepagemodules.de/b178066/f4t697p118542n3.jpg
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1223

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 10:47
von CHMuscleCamaro • Camaro-Infizierter | 476 Beiträge

Boh ich find das eine Frechheit, das der Camaro so billig angeboten wird.
Somit machen sie die ganze Exklusivität des Fahrzeugs kaputt... für einen solchen Preis kriegt man ja nicht mal einen voll ausgestatteten Golf 6.

Und ohne MwSt z. B. für die Schweiz mit dem jetzigen Kurs ist das auch unglaublich günstig.

Finde Chevrolet hat hier die Preise total falsch ausgelegt. Schade habe keine Lust ein Auto wie Golf oder sowas zu haben werde die Situtation abwarten und je nach dem Handeln mit ZL1 oder ein totaler Umstieg.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1224

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 10:54
von highlander • Golf-Schubser | 170 Beiträge

Zitat von CHMuscleCamaro
Boh ich find das eine Frechheit, das der Camaro so billig angeboten wird.
Somit machen sie die ganze Exklusivität des Fahrzeugs kaputt... für einen solchen Preis kriegt man ja nicht mal einen voll ausgestatteten Golf 6.

Und ohne MwSt z. B. für die Schweiz mit dem jetzigen Kurs ist das auch unglaublich günstig.

Finde Chevrolet hat hier die Preise total falsch ausgelegt. Schade habe keine Lust ein Auto wie Golf oder sowas zu haben werde die Situtation abwarten und je nach dem Handeln mit ZL1 oder ein totaler Umstieg.





ich würde mir da keine gedanken machen
die ersten händler bieten schon modelle mit rabatten an (2000 euro unter liste für das einsteiger coupe)
so viele autos werde die hier nicht los, das haben die auch schon gespürt und "verramschen" die dinger noch bevor der markteinführung
neben dem einkaufspreis gibt es ja noch ein paar mehr kosten
steuern, versicherungen, benzin, ersatzteile/wartung, wertverlust
da werden nicht so viele zuschlagen, dazu haben viele noch ein problem mit dem image dieser autos
kurz
das auto bleibt sicher exclusiv


http://files.homepagemodules.de/b178066/f4t697p118542n3.jpg
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1225

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 11:12
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Also wegen des Preises war der Camaro nie "exklusiv". Ich denke nicht, dass es sehr viel Unterschied macht ob man (in D) knapp 40k Euro beim Chevy Händler zahlt oder 42k beim Importeur...

Schon eher ist es die Verfügbarkeit beim "normalen" Händler sowie die Herstellergarantie die den Camaro ETWAS interessanter für die breite Masse macht - viele scheuen den Weg zum Importeur bzw. wissen/wussten gar nicht dass es den Camaro gibt.

Trotzdem ist und bleibt ein Auto mit >6l Hubraum, >400PS und einem Verbrauch >15l kein Fahrzeug für die Zielgruppe "Golffahrer", da spielen doch noch ganz andere Faktoren (z.B. Unterhaltskosten, "deutsche Qualität" kaufen zu wollen etc.) eine Rolle als der Kaufpreis.

Und mal ganz ehrlich: Alle (?) hier im Forum die bereits einen Camaro haben, wollten diesen so günstig als möglich kaufen, und jetzt wollen wir dies anderen Interessenten nicht gönnen?
Falls sich jemand den Camaro gekauft hat oder kaufen will weil er/sie glaubt aufgrund des Preises ein exklusives Fahrzeug zu haben - sorry, da sind wir in der falschen Preiskategorie. Dafür muss ein Fahrzeug heute ja schon einen 6-stelligen Betrag kosten...



In Österreich besteht noch weniger die Gefahr (die ich ohnehin nicht sehe...), dass die Zielgruppe Golffahrer zu einem Camaro greift, da für diesen im Gegensatz zu einem sparsamen Golf bei der Anschaffung Umweltabgaben in der Höhe von 20k Euro anfallen (die Europaversion kostet in Ö 59k Euro, importierte lagen bislang bei ca. 65k...)


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


zuletzt bearbeitet 17.09.2011 11:26 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1226

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 11:39
von Bambam • Forengott | 1.200 Beiträge

Zitat von CHMuscleCamaro
Boh ich find das eine Frechheit, das der Camaro so billig angeboten wird.
Somit machen sie die ganze Exklusivität des Fahrzeugs kaputt... für einen solchen Preis kriegt man ja nicht mal einen voll ausgestatteten Golf 6.

Und ohne MwSt z. B. für die Schweiz mit dem jetzigen Kurs ist das auch unglaublich günstig.

Finde Chevrolet hat hier die Preise total falsch ausgelegt. Schade habe keine Lust ein Auto wie Golf oder sowas zu haben werde die Situtation abwarten und je nach dem Handeln mit ZL1 oder ein totaler Umstieg.



was kann Chevy dafür das VW seine Fahrzeuge zu teuer anbietet



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1227

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 11:53
von Radford • Camaro-Süchtiger | 557 Beiträge

MAS hat 100% recht. Niemand hat den Camaro gekauft weil er in Deutschland nicht verfügbar war, sondern weil er die Karre haben wollte und das möglichst preiswert. Die Jungs die jetzt die Europa-Ausführung kaufen, werden wohl eher vorsichtig mit Modifikationen sein. Da könnte ja die schöne Garantie flöten gehen. Der Camaro ist kein Auto für die Masse und vom Image her auch kein exklusives, sondern eher ein exotisches Auto.
Einer meiner Kunden sagte beim Anblick des Camaro : "Musste es denn dieses Niveau sein ?". Meine Antwort: "Das sagen alle Jungs mit weniger als 6 Liter Hubraum und weniger als 400 PS". Er schmunzelte und hatte bei der anschl. Fahrt zum Essen nur ein Grinsen im Gesicht.

Wir, mit den "Original"-Camaros fahren halt künftig die individualisierten Autos und die Europa-Modelle bleiben wahrscheinlich meist wie sie vom Band laufen.


bigger is better and too much is just enough
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1228

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 12:46
von CHMuscleCamaro • Camaro-Infizierter | 476 Beiträge

nein versteht das nicht falsch... es war bisher ein fahrzeug das kaum einer kennt und niemand wusste wie anschaffen ausser Leute die sich damit befasst haben. und dann neu zu diesem preis und bei vielen händlern stehen wird sich das schnell ändern.

und zum thema unterhalt steht das fahrzeug ziemlich weit unten ausser der Verbrauch, denn ein Service etc wird bei einem Golf GTI oder ähnlichem sogar gleich viel oder mehr kosten. so ist es aus jedenfall mal in der schweiz.

aber mal schauen wie sich das ganze entwickelt...

gruss


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1229

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 12:56
von jsd (gelöscht)
avatar

Zitat von CHMuscleCamaro
Boh ich find das eine Frechheit, das der Camaro so billig angeboten wird.
Somit machen sie die ganze Exklusivität des Fahrzeugs kaputt... für einen solchen Preis kriegt man ja nicht mal einen voll ausgestatteten Golf 6.

Und ohne MwSt z. B. für die Schweiz mit dem jetzigen Kurs ist das auch unglaublich günstig.

Finde Chevrolet hat hier die Preise total falsch ausgelegt. Schade habe keine Lust ein Auto wie Golf oder sowas zu haben werde die Situtation abwarten und je nach dem Handeln mit ZL1 oder ein totaler Umstieg.



nicht aufregen, dass ist ein trifftiger grund, den zl1 zu ordern, wird sich in der schweiz, eh ab 2012 niemand reinziehen wollen, ausser ein paar wahnsinnige!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1230

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 13:00
von highlander • Golf-Schubser | 170 Beiträge

moin
hat schon jemand das hier gesehen


http://www.fr.chevrolet.be/eap/camaro.pdf

da stehen endlich mal die farben... (und mehr)

interessant

crt (crystel red tint...) ist drauf
das ersetzt rjt (red jewel tint...), das es wegen der fukushima problematik nicht mehr gab

noch interessanter

crt ist bis jetzt in den usa nicht zu haben (das soll weiterhin xyrallic (metallic partikelchen von merck (fukushima) enthalten)) und da gibt es noch immer lieferprobleme

ibm (imperial blue met.) ist angeblich zwar der selbe farbton wie früher, aber eben nach einen neuen formel (wohl ohne xyrallic) gemixt, und deshalb auch wieder erhältlich...


http://files.homepagemodules.de/b178066/f4t697p118542n3.jpg
zuletzt bearbeitet 17.09.2011 13:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1231

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 13:39
von Cybermage • Golf-Schubser | 20 Beiträge

Zitat von Radford

Wir, mit den "Original"-Camaros fahren halt künftig die individualisierten Autos und die Europa-Modelle bleiben wahrscheinlich meist wie sie vom Band laufen.



So ein Quatsch ... Felgen, Fahrwerk, Bodykit, Lackierung, Auspuffanlage, viele weitere kleine Modifikationen lassen sich alle ohne Garantieverlust auch am EU Camaro modifizieren. Es ist ja nicht so als müsste man wegen den drei Jahren Garantie die Kiste fahren, wie sie der Händler hinstellt. Das ist nur ein Garantiefahrzeug und kein geliehenes Leasingfahrzeug. Schaut euch doch mal in 350Z, RX8 oder sonstigen Foren um ... Da ist jedes Auto individuell und niemand hat Probleme mit der Garantie. Auf Motortuning oder Getriebeanpsssungen kann ich gut verzichten, da reicht mir die potente Basis.


zuletzt bearbeitet 17.09.2011 13:43 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1232

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 13:42
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Irgendwie nervt mich inzwischen der Ton einiger User hier. Da ist von Frechheit seitens Chevrolet die Rede, Original-US-Car-Besitzer werden als die Besseren hingestellt, Euro-Version-Besitzer sind irgendwie anders, aber auf jeden Fall schlechter, schwächer, blöder... etc.. Falls man sich ärgern sollte, dass man damals ggf. mehr bezahlt hat als es jetzt andere tun werden, dann hat man grundsätzlich was falsch verstanden. Early adoptor ist man nicht aus Kostengründen, sondern weil man es einfach haben muss. Ganz persönlich brauche ich das nicht.

Ich finde den neuen Camaro geil. Dass die Euroversion einige optische Handicaps hat, wird m.E. durch die technischen Neuerungen gut ausgeglichen. Entscheiden werde ich mich dennoch erst, nachdem ich ihn mir am Donnerstag auf der IAA live angesehen habe. Bis dahin freue ich mich jeden Tag über meinen vor 5 Jahren importierten Mustang und den vor 4 Jahren importierten Ram. Ach übrigens: ich habe alle meine Autos immer in meinem Style gepimpt, eine super tolle Garantie sollte mich daran nicht hindern.

Hier noch ein PDF zur Ausstattung des deutschen Camaro:


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Camaro Infos u  Preise.pdf Camaro Infos u Preise.pdf


http://www.just-v8.com


zuletzt bearbeitet 17.09.2011 13:43 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1233

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 14:13
von highlander • Golf-Schubser | 170 Beiträge
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1234

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 14:29
von Radford • Camaro-Süchtiger | 557 Beiträge

Zitat von GT-Pro
Irgendwie nervt mich inzwischen der Ton einiger User hier. Da ist von Frechheit seitens Chevrolet die Rede, Original-US-Car-Besitzer werden als die Besseren hingestellt, Euro-Version-Besitzer sind irgendwie anders, aber auf jeden Fall schlechter, schwächer, blöder... etc.. Falls man sich ärgern sollte, dass man damals ggf. mehr bezahlt hat als es jetzt andere tun werden, dann hat man grundsätzlich was falsch verstanden. Early adoptor ist man nicht aus Kostengründen, sondern weil man es einfach haben muss. Ganz persönlich brauche ich das nicht.

Ich finde den neuen Camaro geil. Dass die Euroversion einige optische Handicaps hat, wird m.E. durch die technischen Neuerungen gut ausgeglichen. Entscheiden werde ich mich dennoch erst, nachdem ich ihn mir am Donnerstag auf der IAA live angesehen habe. Bis dahin freue ich mich jeden Tag über meinen vor 5 Jahren importierten Mustang und den vor 4 Jahren importierten Ram. Ach übrigens: ich habe alle meine Autos immer in meinem Style gepimpt, eine super tolle Garantie sollte mich daran nicht hindern.

Hier noch ein PDF zur Ausstattung des deutschen Camaro:



Sollte sich Dein Beitrag auf meine Äusserung beziehen möchte ich klarstellen, dass ich niemanden als besser, schlechter oder sonst etwas dargestellt habe. Wer einen Camaro haben will, der wird sich einen kaufen. Dabei ist die Herkunft völlig wurscht. Im übrigen finde ich an meinem Ton nichts auszusetzen. Stand heute bei einem Camaro von Early Adoptor zu reden scheint mir etwas gewagt.


bigger is better and too much is just enough
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1235

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 14:34
von Radford • Camaro-Süchtiger | 557 Beiträge

Zitat von Cybermage

Zitat von Radford

Wir, mit den "Original"-Camaros fahren halt künftig die individualisierten Autos und die Europa-Modelle bleiben wahrscheinlich meist wie sie vom Band laufen.



So ein Quatsch ... Felgen, Fahrwerk, Bodykit, Lackierung, Auspuffanlage, viele weitere kleine Modifikationen lassen sich alle ohne Garantieverlust auch am EU Camaro modifizieren. Es ist ja nicht so als müsste man wegen den drei Jahren Garantie die Kiste fahren, wie sie der Händler hinstellt. Das ist nur ein Garantiefahrzeug und kein geliehenes Leasingfahrzeug. Schaut euch doch mal in 350Z, RX8 oder sonstigen Foren um ... Da ist jedes Auto individuell und niemand hat Probleme mit der Garantie. Auf Motortuning oder Getriebeanpsssungen kann ich gut verzichten, da reicht mir die potente Basis.




Zuerst einmal möchte ich anmerken, dass Deine Umgangsformen gelinde gesagt etwas unhöflich sind. Darüber hinaus sind hier im Forum mehr als ein paar Camaroeigentümer nicht mit ein paar kosmetischen Modifikationen zufrieden und Kraftwerk, Schropp, Joemann (um nur einige zu nennen) bieten hier reichlich Betätigungsfeld.
Das bedeutet jetzt nicht, dass Du Quatsch schreibst, aber ein Blick ins Forum bringt es an den Tag.


bigger is better and too much is just enough
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1236

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 15:51
von Coyote • bekloppter Forengott | 1.602 Beiträge

Das der Preis zu Irritationen führt ist verständlich, selbst mein Camarohändler
und größter Opel/GM-Händler in Düsseldorf war von den Preisen überrascht,
er selbst hatte bisher auf den Eigenimport gesetzt und muß seine schon im
Verkaufsraum stehenden US-Modelle wohl mit Verlust an den Mann bringen.
Sein weißes Camaro-Coupe mußte vom 48.900,- auf 42.800 € reduziert
werden.
Man glaubt dort, der Camaro sei ein reines Imageprojekt und soll etwas
Glanz auf die anderen Modelle werfen und somit geht es eher darum
einige wenige Camaros als Imageobjekt auf der Straße zu sehen, denn
als Verkaufsschlager, lieber den Camaro günstig anbieten aber kaum
verkaufen und dafür evtl. 50 mehr Cruze, Aveos und was auch immer
tatsächlich auf die Straße zu bringen.

...und noch eins, die Corvette gibt es auch offiziell, trotzdem sieht man die
seltener als einen Porsche , so what !?! ... ich sehe den Camaro auch in
Zukunft nicht vermehrt auf deutschen Strassen, wo doch der typische
deutsche Autofahrer eher auf absolute Emotionslosigkeit, geringen Verbrauch,
viel ökologisches Gewissen und guten Wiederverkauf achtet und somit
weiter seinen Einheitsschuhkarton fahren wird.


Für mich persönlich finde ich gut das ich ihn schon habe, das mehr an € juckt mich
nicht, ich durfte ihn schon ein Jahr mit viel Freude fahren und diese Zeit war jeden €
wert, ausserdem bleiben mir die LKW-Spiegel und die fürchterlichen Hecklichter,
die nun nicht mehr im Entferntesten an den Ur-Camaro erinnern, sondern
eher an die LED-Orgien der AUDI-Fraktion und auch die Katzenaugen im Diffusor,
erspart.


Schön ist es für eine evtl. Teileversorgung, wobei man eigentlich alles auch schon
beim freundlichen Opel/GM-Händler um die Ecke bekommt.


zuletzt bearbeitet 17.09.2011 15:56 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1237

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 15:57
von QQ • Camaro-Süchtiger | 720 Beiträge

sind die us spiegel eigentlich auch automatisch abblendend, eletrisch verstell und beheizbar???


6. Gen.: 2017 EU Cabrio, Hyper Blue/Ceramic White, R4 Turbo, Automatik, (2LT/RS - LTG)
5. Gen.: 2012 EU Coupe, Schwarz/Schwarz, V8, Manuell, (2SS/RS - LS3)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1238

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 16:00
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Ich kann die EU-Einführung nur begrüßen, das einzige was mich wirklich stört ist das Lenkrad (gibt es so auch bei Korea-Chevis und Opel), aber das gibt es jetzt auch in den USA. Noch mehr begrüßen würde ich es allerdings, wenn auch der V6 offiziell angeboten würde.

Ist das pdf wirklich offiziell? Sieht nicht besonders professionell aus, immerhin ist es sehr informativ. Bei den Lacken haben sie übrigens nicht vergessen, wie man Geld verdient. Meines Wissens sind in den USA metallic Lacke ohne Aufpreis erhältlich und die 'Premium'-Lacke kosten nur rund 300$ Aufpreis. Was ist an rally yellow eigentlich so besonders, sieht doch aus wie ein ganz normaler Uni-Lack? Oder ist das der Transformers Fan-'Bonus'?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1239

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 16:01
von TinyToasta • Co-Admin | 11.168 Beiträge

Ok, die Europa-Einführung des Camaros wurde bestätigt, die meisten hier haben das zur Kenntnis genommen, es gibt sicher zu diesem Thema noch einige Fragen die noch nicht gestellt wurden, was das angeht: immer her damit, dafür ist dieses Forum ja gedacht.

A propos Forum: Lasst uns hier den Spass am (Thema) Camaro teilen, Erfahrung und Kenntnisse austauschen und einfach nur Spass an der Sache haben.

Es gibt KEINERLEI Grund das Thema Camaro generell oder seine Einführung in Europa zu dramatisieren, oder uns hier gegenseitig verrückt zu machen.

Er kommt, das steht fest und wird vielen Menschen Freude bereiten. Muss noch mehr darüber gestritten werden, oder auch das letzte Detail auf die Waagschale geworfen werden?


Setzt euch in eure Wagen und geniesst sie. Wer noch keinen hat, fast euch ein Herz und holt euch einen, und freut euch dann an euerer Entscheidung. Es kommt nicht darauf an, ob er beim Händler umme Ecke gekauft wird, oder über den grossen Teich schwimmen muss - solange ihr euch sicher seit, ein solches Auto besitzen zu wollen, wird alles gut


In diesem Sinne:



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1240

RE: Bestätigung Europa-Einführung

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2011 16:16
von Headgear • Camaro-Süchtiger | 768 Beiträge

5.4 Sekunden von 0-100km/h beim L99 im Vergleich zu 4.7 Sek von 0-96 km/h beim US Modell?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GM-Zukunft in Europa
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von MAS
0 16.01.2010 20:53goto
von MAS • Zugriffe: 384
Offizeller Europa Start verschoben !!!
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von camaro24
50 24.01.2010 19:39goto
von Camaro_Wien • Zugriffe: 2531
Camaro - Verkauf in Europa 2010
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von ErIch
98 30.11.2009 12:30goto
von Tombstone174 • Zugriffe: 22262







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
26 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17534 Themen und 505799 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).