#41

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 22.02.2010 16:26
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

Ja :( Ich hab keine Haifischflosse.. find die aber toll *will haben*


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
nach oben springen

#42

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 22.02.2010 16:35
von jsd (gelöscht)
avatar

ich kann leider noch keinere genauere details nennen. da meiner aus dubai importiert wird, kann ich euch dann aufklären! sofern er bei meinem bruder angekommen ist, kann ich näher darauf eingehen!
gruss
jsd


nach oben springen

#43

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 09:17
von hman • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Zitat von swiss camaro
Die Mexikanische-Version erkennt man an der fehlenden Dachantenne. Aber alle sind auf Deutsch programmierbar und haben eine analoge und digitale Kilometeranzeige.
Ein Navi ist definitiv keins drin.
Die haben fast immer Parksensoren drin.




Und was meinst du mit"alle sind auf Deutsch programmierbar"?


LT2, Automatic, Summit White, unheimlich schnell auf kleinen Rennstrecken


nach oben springen

#44

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 09:47
von swisscheese • Forengott | 1.187 Beiträge

nix programmierbar, nur bei der Spracheinstellung ist auch deutsch verfügbar


--------------------------------------------------------------------
nach oben springen

#45

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 09:57
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

Deutsch in nem US-Car suckt doch


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen

#46

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 10:15
von SS Power • Camaro-Infizierter | 466 Beiträge

Ein weiterer Unterschied zwischen US und Mexico Model ist der V/Max Begrenzer. Mein Standard L99 Camaro ist offen und geht noch bei 250 KmH ab wie Sau! Das er Blutooth hat kann ich auch bestätigen da ich selbst schon mit den HTC Touch Diamond damit herrumgespielt habe. Was er nicht hat ist die Shark-Fin am Dach, Navi und Freisprechanlage. Tacho und die 4 Zähler bzw. Anzeigen vor dem Schalthebel sind auf Europäische Einheiten eingestellt. Des weiteren hat er hinten 2 weisse Rücklichter, Bi-Xenon und Tagfahrlichter die immer an sind. Des weiteren hat der US ein paar Köpfe unter dem Rückspiegel die das Mexico Model nicht hat.


GM Blade Spoiler

DiabloSport Trinity + Custom Tune

SLP Headers with X-pipe + SLP Muffler delete Kit + SLP Loudmouth I (No Mufflers)

"To loud for you!"


zuletzt bearbeitet 16.06.2010 10:17 | nach oben springen

#47

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 10:44
von swisscheese • Forengott | 1.187 Beiträge

Zitat von SS Power
Des weiteren hat er hinten 2 weisse Rücklichter,



was? wo? Meinst du die Rückfahrleuchten?


--------------------------------------------------------------------
nach oben springen

#48

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 10:45
von Chris322 • Walking Library | 2.436 Beiträge

Zitat von SS Power
... Des weiteren hat der US ein paar Köpfe unter dem Rückspiegel die das Mexico Model nicht hat.



Das sind die Bedienknöpfe für OnStar. Wäre froh, wenn meiner die nicht hätte, sind aber das kleinere Übel (Freisprechen)


___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#49

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 10:45
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von SS Power
Ein weiterer Unterschied zwischen US und Mexico Model ist der V/Max Begrenzer. Mein Standard L99 Camaro ist offen und geht noch bei 250 KmH ab wie Sau! Das er Blutooth hat kann ich auch bestätigen da ich selbst schon mit den HTC Touch Diamond damit herrumgespielt habe. Was er nicht hat ist die Shark-Fin am Dach, Navi und Freisprechanlage. Tacho und die 4 Zähler bzw. Anzeigen vor dem Schalthebel sind auf Europäische Einheiten eingestellt. Des weiteren hat er hinten 2 weisse Rücklichter, Bi-Xenon und Tagfahrlichter die immer an sind. Des weiteren hat der US ein paar Köpfe unter dem Rückspiegel die das Mexico Model nicht hat.



Also im großen und ganzen bin ich deiner Meinung allerdings kann ich das mit dem Begrenzer nicht bestätigen. Also mein Mexicomodell hat bei 250 abgeregelt.

P.S. die Knöpfe unterm Spiegel sind diese On Star bedienknöpfe. Was wir ja nicht haben.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#50

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 10:55
von Atlas • Golf-Schubser | 147 Beiträge

HI Leuts,

die wesentlichen Unterschiede des Mexico Modells zu dem USA-Modell sind:

Negativ:
- Kein Onstar
- Damit keine Bluetooth-FSE
- Kein GPS-Empfänger und damit keine Shark-Fin
- Keine visuelle Anzeige des hinteren PDC's (In der Mitte der Rücksitze)
- Definitiv 250km/h begrenzt

Positiv:
- Alle Einheiten im metrischem System (Tacho, etc.) inkl. der unteren Zusatz-Anzeigen
- Alles auf deutsch (BC, Radio, etc.)

Das Mexiko-Modell sollte imho identisch mit dem Kanada und Dubai-Modell sein.


Grüße

Atlas


nach oben springen

#51

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 14:00
von Marcel • Walking Library | 2.456 Beiträge

Zitat von Atlas
HI Leuts,

die wesentlichen Unterschiede des Mexico Modells zu dem USA-Modell sind:

Negativ:
- Kein Onstar
- Damit keine Bluetooth-FSE
- Kein GPS-Empfänger und damit keine Shark-Fin
- Keine visuelle Anzeige des hinteren PDC's (In der Mitte der Rücksitze)
- Definitiv 250km/h begrenzt

Positiv:
- Alle Einheiten im metrischem System (Tacho, etc.) inkl. der unteren Zusatz-Anzeigen
- Alles auf deutsch (BC, Radio, etc.)

Das Mexiko-Modell sollte imho identisch mit dem Kanada und Dubai-Modell sein.


Grüße

Atlas



Eins hast noch vergessen, die Mexico-Version hat doch nen CD-Wechsler im Radio drinn und die US-Version nur ein normals Rdio mit CD.
Die Unterschiede von den beiden Varianten kenn ich leider nicht bis ins detail, bin mir nicht sicher ob die Mexico-Version keine MP3-CDs liest.


______________________________________________________________
C.A.M.A.R.O - Constantly Adding Modifications Addiction Relentless Obsession

Camaro 2010 L99 in CGM mit IOM Interieur
nach oben springen

#52

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 14:02
von Atlas • Golf-Schubser | 147 Beiträge

ja wie? Ich hab einen CD-Wechsler....köstlich....jetzt weiss ich auch warum der CD-Auswurf-Bereich 2 Tasten hat!
:)


nach oben springen

#53

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 14:04
von Marcel • Walking Library | 2.456 Beiträge

Zitat von Atlas
ja wie? Ich hab einen CD-Wechsler....köstlich....jetzt weiss ich auch warum der CD-Auswurf-Bereich 2 Tasten hat!
:)



na dann viel spass beim füttern des wechslers


______________________________________________________________
C.A.M.A.R.O - Constantly Adding Modifications Addiction Relentless Obsession

Camaro 2010 L99 in CGM mit IOM Interieur
nach oben springen

#54

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 14:09
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von Marcel

Zitat von Atlas
HI Leuts,

die wesentlichen Unterschiede des Mexico Modells zu dem USA-Modell sind:

Negativ:
- Kein Onstar
- Damit keine Bluetooth-FSE
- Kein GPS-Empfänger und damit keine Shark-Fin
- Keine visuelle Anzeige des hinteren PDC's (In der Mitte der Rücksitze)
- Definitiv 250km/h begrenzt

Positiv:
- Alle Einheiten im metrischem System (Tacho, etc.) inkl. der unteren Zusatz-Anzeigen
- Alles auf deutsch (BC, Radio, etc.)

Das Mexiko-Modell sollte imho identisch mit dem Kanada und Dubai-Modell sein.


Grüße

Atlas



Eins hast noch vergessen, die Mexico-Version hat doch nen CD-Wechsler im Radio drinn und die US-Version nur ein normals Rdio mit CD.
Die Unterschiede von den beiden Varianten kenn ich leider nicht bis ins detail, bin mir nicht sicher ob die Mexico-Version keine MP3-CDs liest.




Richtig wir haben zwar einen 6 Fach Wechsler aber dafür liest er keine MP3´s. Der CD Spieler im US Modell liest dafür MP3´s


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#55

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 19:54
von nibid • Golf-Schubser | 61 Beiträge

mein mann hat sich kürzlich in jordanien einen camaro (von außen) angesehen und meinte, der hätte ein stahlschiebedach und die "angel eyes" auch in den nsw gehabt.


nach oben springen

#56

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 19:57
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von nibid
mein mann hat sich kürzlich in jordanien einen camaro (von außen) angesehen und meinte, der hätte ein stahlschiebedach und die "angel eyes" auch in den nsw gehabt.



Vielleicht ein eigenbau oder selber nachgerüstet. Also ich wüsste nicht das es einen mit Stahlschiebedach gibt.
Vielleicht ein entfernter Verwanter von unserem Blacky


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#57

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 19:58
von nibid • Golf-Schubser | 61 Beiträge

Zitat von Devilhonk

Vielleicht ein eigenbau oder selber nachgerüstet. Also ich wüsste nicht das es einen mit Stahlschiebedach gibt.


wer weiss, aber der stand dort als neuwagen beim chevy-händler...


nach oben springen

#58

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 20:57
von Mamba (gelöscht)
avatar

Mp 3´s braucht der Wechsler auch net zu lesen wenn mann eh über Usb Stick oder Iphone Musik hört- meine Meinung


nach oben springen

#59

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 21:52
von SS Power • Camaro-Infizierter | 466 Beiträge

Ich dachte das auch das US Model den 6-Fach CD wechseler hatte.
Ich hab ausserdem 5 Cds drin die nur MP3 Songs enthalten was somit ein Paarhuntert vieleicht sogar +1000 Songs ausmachen. Sie laufen alle wunderbaar! Auf einer normalen Audio CD passen ja nur um die 20 Songs.
Was den Begrenzer angeht - meiner Regelt kommischerweisse nicht ab. Ich dachte mir das die Angaben nicht stimmen was die Gringos schreiben das der Wagen bei 250 KmH abregelt aber als ihr dann das selbe schreibt dachte ich mir das das US Model somit Regelt.
Die 2 Weissen Rückleuchten sind unterhalb der 4 Roten Rücklichter die angehen wenn man den Rückwertsgang einlegt. Ich denke das das US Model die Linke in Rot und nur die Rechte (Beifahrerseite) in weiss hat.


GM Blade Spoiler

DiabloSport Trinity + Custom Tune

SLP Headers with X-pipe + SLP Muffler delete Kit + SLP Loudmouth I (No Mufflers)

"To loud for you!"


nach oben springen

#60

RE: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.06.2010 21:52
von Marcel • Walking Library | 2.456 Beiträge

Zitat von Mamba
Mp 3´s braucht der Wechsler auch net zu lesen wenn mann eh über Usb Stick oder Iphone Musik hört- meine Meinung



das stimmt, ich würd eher die bluetooth-freisprecheinrichtung vermissen bei nem mexikaner


______________________________________________________________
C.A.M.A.R.O - Constantly Adding Modifications Addiction Relentless Obsession

Camaro 2010 L99 in CGM mit IOM Interieur
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
VIN Unterschiede USA zu Mexico
Erstellt im Forum Modell- und Ausstattungsvarianten von dstew
16 13.02.2016 13:08goto
von Daytona • Zugriffe: 1007
Grüße aus New Mexico
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Rabbit_82
34 06.10.2013 12:23goto
von DOM • Zugriffe: 684
Hallöchen aus Dubai
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Thuri82
41 19.08.2012 15:22goto
von heinzz • Zugriffe: 967
Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von JPS
16 22.12.2011 17:42goto
von Svensson • Zugriffe: 1135
Dubai
Erstellt im Forum Andere Sondermodelle von klaus58
24 14.08.2012 07:34goto
von Oramac • Zugriffe: 861
Unterschiede
Erstellt im Forum Andere Sondermodelle von Krümelchen
1 08.10.2010 20:09goto
von Freddy • Zugriffe: 258







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
37 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17513 Themen und 505444 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).