#21

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 13.06.2012 20:34
von heinzz • Camaro-Süchtiger | 517 Beiträge

Habe einen EU Camaro AT Schiebdach seit 6 Wochen. War jetzt in Geiselwind und habe mir die Autos der anderen Fans angeschaut und angehört. Für mich habe ich die Reihefolge festgelegt

1. Auspuff - gescheiter Sound muß her
2. Zu Kraftwerk und V-max raus

Mein Dodge Ram oder auch der Chevy G20 hatten einen tollen Sound (Serie). Da war ich etwas enttäuscht. Aber die Kollgen vom Zubehör wollen zum Glück Geld verdienen.

Schiebedach nimmt Platz weg. Bin 1,89 und muß die Rückenlehne flacher halten. Ich kann damit leben, konnte deshalb meinen Camaro gleich einpacken und mitnehmen. Ansonsten hätte ich warten müssen. Dazu hatte ich keine Lust. Das Schiebedach hoch gestellt ist relativ laut und stört ungemein. Ich mache es komplett auf, dann past´s.


nach oben springen

#22

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.06.2012 00:28
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Ich hatte heute zufällig die Gelegenheit mir nochmal nen Camaro mit AT und Schiebedach anzusehen - mit dem Dach wird es schon knapp, wenn ich mich hineinlümmele sind gerade noch 2-3cm Luft (bis zur Schädeldecke, die Haarspitzen streicheln bisweilen schon das Dach), wenn ich mich wirklich komplett gerade aufrichte (was ich im Normalfall nicht tue) stosse ich voll an. Ich würde ja sagen es passt gerade so, fürchte aber bei Schlaglochpisten, die hierzulande ja keine Seltenheit mehr sind, Kopfschmerzen (oder Nackenverspannungen) zu bekommen.

Vom Sound habe ich drei Eindrücke mitgenommen, wobei nur der letzte wirklich zählt: 1. Motorhaube offen im Stand: klingt bestenfalls nach 4-Zylinder, 2. Auspuffende: blubbert schon ganz nett nach V8, dezent aber ok 3. Innenraum im Stand, leichtes Gasgeben: grummelt schon ein wenig V8-mäßig, erinnert mich aber geichzeitig auch an den V6 mit AT - den ich irgendwie als sehr zahm und vor allem synthetisch empfand.

Der Handschalter geht da akustisch schon ganz anders zu Werke, da meinste wirklich, du hast den Tiger im Tank. Klar kann man da nachträglich noch allerhand machen, ich bin aber generell nicht der Typ er seine Autos großartig modifiziert, und mit dem mir angebotenen Automatik-Modell wär mein Budget auch schon ziemlich ausgereizt.

BTW: Kann es sein, daß bei den Metallic-Lacken (insbesondere IOM) teilweise zu (optischen) Farbabweichungen bei unterschiedlichen Bauteilen kommt, z.B. zwischen Frontmaske und Kotflügeln? Liegt das am Lack oder am Material (Kunststoff/Blech) oder ist das eher ein Indiz einer Nachlackierung?


nach oben springen

#23

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.06.2012 00:32
von MBCH • VIP | 3.985 Beiträge

Zitat von camaroko

BTW: Kann es sein, daß bei den Metallic-Lacken (insbesondere IOM) teilweise zu (optischen) Farbabweichungen bei unterschiedlichen Bauteilen kommt, z.B. zwischen Frontmaske und Kotflügeln? Liegt das am Lack oder am Material (Kunststoff/Blech) oder ist das eher ein Indiz einer Nachlackierung?



das kann vorkommen. ist allerdings nur schwer erkennbar. bei mir sieht man den unterschied zwischen CH und USA lack aber auch nur dann wen man weiss wo schauen. grössere "farbdifferenzen" zwischen plastik und blech soll es bei Uni lack geben (Gelb, weiss, usw)


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen

#24

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.06.2012 17:37
von Daytona • Co-Admin | 9.970 Beiträge

Zitat von MBCH

Zitat von camaroko

BTW: Kann es sein, daß bei den Metallic-Lacken (insbesondere IOM) teilweise zu (optischen) Farbabweichungen bei unterschiedlichen Bauteilen kommt, z.B. zwischen Frontmaske und Kotflügeln? Liegt das am Lack oder am Material (Kunststoff/Blech) oder ist das eher ein Indiz einer Nachlackierung?



das kann vorkommen. ist allerdings nur schwer erkennbar. bei mir sieht man den unterschied zwischen CH und USA lack aber auch nur dann wen man weiss wo schauen. grössere "farbdifferenzen" zwischen plastik und blech soll es bei Uni lack geben (Gelb, weiss, usw)




Kann ich bestätigen die Front und der Fuß vom Spiegel Fahrerseite haben deutliche Farbunterschiede zum Lack auf den Blechteilen


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#25

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.06.2012 22:49
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Hmm, das klingt ja sehr vertrauenserweckend. Dann sollte ich wohl besser jeden Wagen vor dem Kauf persönlich inspizieren. Bei einigen IOMs war es aber sogar auf den Bildern schon zu erkennen.


nach oben springen

#26

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.06.2012 15:41
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

So, ich hatte nun gestern doch noch die Möglichkeit einen Automaten zu fahren - mit dem Ergebnis, daß das Pendel nun eindeutig Richtung Handschalter ausschlägt.

Mit der Automatik fährt er sich wirklich sehr bequem und gemütlich - wäre damit, abgesehen vom Verbrauch, der ideale Alltagswagen - aber der Sound ist wirklich mau (auch wenn der Verkäufer meinte, der muss sich erst noch freibrennen) und ich hatte auch den Eindruck, daß er einfach nicht so bissig und 'brutal' zu Werke geht wie der Handschalter (obgleich meine Fahrt mit dem Handschalter mittlerweile schon ein gutes halbes Jahr zurück liegt). Sogar beim Verbrauch hatte der Handschalter die Nase vorn - wobei ich allerdings auch eine völlig andere Strecke gefahren bin, so daß das nicht wirklich vergleichbar war.

Fazit: Das Fahrerlebnis war beim Handschalter einfach intensiver - ok, auf Dauer (bzw. Langstrecke) vielleicht fast schon zu intensiv - für die Automatik sprechen derzeit aber allenfalls noch mein lädiertes Knie und die Tatsache, daß der liefernde Händler deutlich näher liegt. Jetzt muss ich nur noch eine endgültige Entscheidung auslosen.


nach oben springen

#27

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.06.2012 17:40
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge

Zitat von camaroko im Beitrag #26
So, ich hatte nun gestern doch noch die Möglichkeit einen Automaten zu fahren - mit dem Ergebnis, daß das Pendel nun eindeutig Richtung Handschalter ausschlägt.

Mit der Automatik fährt er sich wirklich sehr bequem und gemütlich - wäre damit, abgesehen vom Verbrauch, der ideale Alltagswagen - aber der Sound ist wirklich mau (auch wenn der Verkäufer meinte, der muss sich erst noch freibrennen) und ich hatte auch den Eindruck, daß er einfach nicht so bissig und 'brutal' zu Werke geht wie der Handschalter (obgleich meine Fahrt mit dem Handschalter mittlerweile schon ein gutes halbes Jahr zurück liegt). Sogar beim Verbrauch hatte der Handschalter die Nase vorn - wobei ich allerdings auch eine völlig andere Strecke gefahren bin, so daß das nicht wirklich vergleichbar war.

Fazit: Das Fahrerlebnis war beim Handschalter einfach intensiver - ok, auf Dauer (bzw. Langstrecke) vielleicht fast schon zu intensiv - für die Automatik sprechen derzeit aber allenfalls noch mein lädiertes Knie und die Tatsache, daß der liefernde Händler deutlich näher liegt. Jetzt muss ich nur noch eine endgültige Entscheidung auslosen.

Also am Sound des Auspuffs kann man doch was ändern...
Aber wenn du das nicht möchtest und du nicht auf solche Dinge wie Zylinderabschaltung und Lenkradschaltung (Paddles) stehst, dann nimm nen Schalter...solltest du viel in der Stadt unterwegs sein, so wird dein Knie dir allerdings für nen Automaten dankbar sein...


nach oben springen

#28

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.06.2012 23:24
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Paddles hin oder her, es ist einfach nicht das Gleiche wie eine Kupplung und ein Schaltknüppel. Im Grunde war ich mit der Schaltstrategie der Automatik auch zufrieden, hätte keinen Anlass manuell einzugreifen, insofern sind die Paddles vielleicht eine nette Spielerei, für mich aber im Grunde überflüssig.

Mein Eindruck war, daß der Handschalter einfach spritziger und bissiger ist - ich denke das war keine auspuffbedingte Täuschung. Man munkelt ja, der L99 klingt ohne den Mittelschalldämpfer wie der LS3 - dessen Entfernung wäre wohl die günstigste Modifìkation - aber ob er in Sachen Fahrspaß dann gleichauf ist? - Ich zweifele.

Aber kaum rede ich von meinem Knie, da fängt es auch wieder an zu zwicken. Fahre zwar nicht viel Stadt (in km gerechnet) - vermeiden lässt sich das aber nicht ganz - es ist einfach mal wieder besch...eiden.


nach oben springen

#29

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.06.2012 23:50
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge

Und wer soll dir nun die Entscheidung abnehmen? Du widersprichst dir doch selbst...lies dir mal deine eigenen Aussagen von Anfang an durch...vom Cruiser zum Rennfahrer, der von Bissigkeit und Spritzigkeit spricht
Überdenke nochmal, ob der Camaro denn generell die richtige Wahl ist...


nach oben springen

#30

RE: Soundfile EU-Camaro mit AT? Inferno Orange?

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.06.2012 00:00
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Das Fahrgefühl mit der Automatik empfand ich irgendwie ... mercedes-artig: gemütlich, komfortabel - langweilig. Mein Spielzeugauto darf dann doch ein wenig peppiger sein - auch wenn ich von Haus eher der Cruiser bin. Also Stand derzeit: entweder Handschalter oder gar nix.

Zitat

Überdenke nochmal, ob der Camaro denn generell die richtige Wahl ist...



Das habe ich ausgiebigst - mir fällt aber auch wirklich nix Besseres mehr ein und ich darf getrost behaupten mir wirklich alle anderen Marken und Modelle angeschaut zu haben.


zuletzt bearbeitet 25.06.2012 00:12 | nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
29 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505879 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).