#1

Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 11:57
von bambelbi • Golf-Schubser | 10 Beiträge

Liebe Mitbürger,

nach den unschönen Lieferzeiten kann es bei mir nur was (in einem Autohaus) Stehendes oder ein Import werden. Ich bin jedoch unentschlossen ob es ein Coupe oder Cabrio werden soll. Inzwischen sind ja schon einige mit ihren Cabs unterwegs und mich würden eure Erfahrungen mit euren Schmuckstücken brennend interessieren. Folgende Punkte:

- bläst sich das Dach auf bei geschlossenem (sehr) schnellen fahren (wie früher beim Golf)?
- Euer Eindruck Windgeräusche
- Stärke Windverwirbelungen mit hochgefahrenen Scheiben (vorne sitzend) / ab wie viel KM/hwirds zu windig am Kopp?
- lugt der Haaransatz oben (über die obere Kante Windschutzscheibe) raus (Sitzposition)? (bin 1,83 m)?
- Weitere Eindrücke / Erfahrungen?

Gruß


nach oben springen

#2

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 12:01
von _Baggy_ • Walking Library | 2.919 Beiträge

Hier lässt sich schon einiges, was das Cabrio angeht, in Erfahrung bringen:

Cabrio

Ich selbst kann dir da auch nicht weiterhelfen, weil ich ein Coupe habe...


2SS/RS, LS9 camshaft & supercharged, Victory Red, Whipple, Volant CAI, AAC, Magnaflow, Custom Door Kick Plates, Custom LED Backlights by MartinK, Rideskinz, ACS, Custom LED Sill Plates, Tinted Windows, Pedders, Steel Braided Brake Lines

Rebuilded by customkingz
nach oben springen

#3

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 13:00
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Zitat von bambelbi
Liebe Mitbürger,

nach den unschönen Lieferzeiten kann es bei mir nur was (in einem Autohaus) Stehendes oder ein Import werden. Ich bin jedoch unentschlossen ob es ein Coupe oder Cabrio werden soll. Inzwischen sind ja schon einige mit ihren Cabs unterwegs und mich würden eure Erfahrungen mit euren Schmuckstücken brennend interessieren. Folgende Punkte:

- bläst sich das Dach auf bei geschlossenem (sehr) schnellen fahren (wie früher beim Golf)?
- Euer Eindruck Windgeräusche
- Stärke Windverwirbelungen mit hochgefahrenen Scheiben (vorne sitzend) / ab wie viel KM/hwirds zu windig am Kopp?
- lugt der Haaransatz oben (über die obere Kante Windschutzscheibe) raus (Sitzposition)? (bin 1,83 m)?
- Weitere Eindrücke / Erfahrungen?

Gruß



Hi,

ich mag keinen repräsentativen Vergleich abgeben, da ich ein grundsätzlicher Cabriofahrer bin.

Ich versuche mal eine Bewertung:
- Das Dach ist im geschlossenen Zustand extrem stabil und in meinen Augen auch lautstärkemäßig sehr angenehm. Im offenen Zustand flattert es mir deutlich zu stark. Da habe ich Angst, dass es sich mit der Zeit abscheuert oder Beulen schlägt.
- Die Windverwirbelungen sind schon deutlich spürbar. Ich empfinde die viel stärker als bspw. im 2005er Mustang. Trotz Windschott und hochgefahrenen Seitenscheiben war es im Camaro an kalten Tagen spürbar kälter und unangenehmer.
- Mein Haaransatz lugt trotz 1,95m nicht über den Scheibenrahmen hinaus, aber gefühlt sind Kopf und Nacken trotzdem windumtost.
- Die Heizung ist im Vergleich zum Mustang extrem schwach. Den bin ich auch bei -15 Grad offen gefahren und hatte dennoch wohlige Wärme um mich herum. Beim Camaro kommt trotz voll aufgedrehtem (und damit extrem lauten!!) Gebläse kaum Heizleistung bei mir an.
- Der Kofferraum ist ein Witz. Für das Verdeck muß man ein Netz im Kofferraum spannen, dass die Hälfte der Füllhöhe raubt. Mit meinem LPG-Tank fehlt auch noch von unten was. Hat trotzdem für eine Woche Südfrankreich gereicht. Auch zwei Wochen Toskana werden wir irgendwie meistern (am besten indem wir alles in Plastiktüten verstauen).

mein Fazit: Die Form, der Komfort und die Fahrsicherheit sprechen immer für ein QP. Der Spaß und Genuß immer für ein Convertible. Allen Nachteilen zum Trotz: Cabrios sind die wahren Kutschen!

Jetzt sieh mal zu, was Du mit dieser Meinung machst

njoy
Thierry



http://www.just-v8.com


nach oben springen

#4

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 13:51
von Danpat 391 • VIP | 3.669 Beiträge

Liebe Mitbürger,

nach den unschönen Lieferzeiten kann es bei mir nur was (in einem Autohaus) Stehendes oder ein Import werden. Ich bin jedoch unentschlossen ob es ein Coupe oder Cabrio werden soll. Inzwischen sind ja schon einige mit ihren Cabs unterwegs und mich würden eure Erfahrungen mit euren Schmuckstücken brennend interessieren. Folgende Punkte:

- bläst sich das Dach auf bei geschlossenem (sehr) schnellen fahren (wie früher beim Golf)?
- Nein, und ich bin schon mit 254 km/h mit geschlossenem Dach gefahren
- Euer Eindruck Windgeräusche
- bis 150 km/h im geschlossenen Zustand kann man sich noch gut unterhalten, so ab 200 muss intensiver miteinander geredet werden
- Stärke Windverwirbelungen mit hochgefahrenen Scheiben (vorne sitzend) / ab wie viel KM/hwirds zu windig am Kopp?
- der Wirbel von hinten ist ziemlich stark, verringert sich aber wenn du die Seitenscheiben oben hast
- lugt der Haaransatz oben (über die obere Kante Windschutzscheibe) raus (Sitzposition)? (bin 1,83 m)?
- keine chance und ich bin immerhin 169 cm
- Weitere Eindrücke / Erfahrungen?
- das mit der Heizung erläutere ich mal so gegenüber dem Mustang; im Mustang kannst Du Dir Spiegeleier braten, dies beim Kollegen selbst festgestellt, Du kannst Deine Hand nicht direkt für länger an die Lüftungsdüse halten. Im Camaro empfinde ich die Heizung als Standardmässig normale Heizung, also nichts negatives.
Manche sagen, das ein Cabrio kein richtiges Muscle Car ist, sondern nur ein Coupé und anscheinend auch keine Scheren/-Flügeltüren haben darf/sollte. Dies mag beim Mustang so sein, da bei denen das Cabrio noch hässlicher als das Coupé ist.
Meine Meinung ist, das jeder sein Auto so nehmen und verwandeln soll, wie es ihm gefällt. Wenn Du es verschandelst bist Du selber schuld und wirst . Nein, war ein Scherz. Es gibt nichts schöneres, als individuelle Camaro's

vg danpat


Cabrio 2SS RS, 7 Zylinder, KW1, Kenwood DNX7230DAB mit Navi, Rückfahrkamera, DVB-T, Volant CAI, BBS CH-R, Hotchkis Competition Sway Bars, update auf FE4
nach oben springen

#5

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 14:18
von Jojo • Forengott | 1.568 Beiträge

Ich möchte jetzt nicht für und wieder Cabrio diskutieren.

Möchte nur einen Punkt ansagen, der vielleicht interessant sein könnte und nichts mit Geschmack oder Vorlieben zu tun hat.

Ich persönlich bekomme relativ schnell Sonnenbrand und bin deswegen gerne im Schatten statt Sonne. Das war für mich neben meinem Geschmack auch ein Grund ein Coupe zu nehmen.

Nur so als kleine Anmerkung, denke das ist nen Punkt den viele Leute vergessen bzw. für unwichtig erachten.


02.10.12 Touchdown
<--- V8 und macht trotzdem Spass
zuletzt bearbeitet 25.05.2012 14:18 | nach oben springen

#6

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 14:43
von bambelbi • Golf-Schubser | 10 Beiträge

Super, vielen Dank für eure Erfahrungen. Spricht dann alles für ein Cabrio, denn brauch keinen Nutzwert und Leistung der Heizung für "SommerFunCar" egal. Cab-Erfahrung hab ich bislang nur mit dem 1er Cab, den meine Frau zu 95% bewegt und ich nur am WE ran darf (ans Auto); bei dem verwirbelts übrigens auch ganz ordentlich, insbesondere ab 120 KM/h plus, da recht kurze Seitenscheiben und nach hinten schnell abfallend (im Vergleich bspw. zum 3er); bleibt nur das "zu-Schwache-Bügel-Verdeck-Thema;

Wg. Sonnenbrand mach ich mir keine Gedanken...habe (noch) schützendes volles Haar aufm Kopp


zuletzt bearbeitet 25.05.2012 14:47 | nach oben springen

#7

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 15:00
von Deba1981 • Walking Library | 2.359 Beiträge

Zitat von Jojo
Ich möchte jetzt nicht für und wieder Cabrio diskutieren.

Möchte nur einen Punkt ansagen, der vielleicht interessant sein könnte und nichts mit Geschmack oder Vorlieben zu tun hat.

Ich persönlich bekomme relativ schnell Sonnenbrand und bin deswegen gerne im Schatten statt Sonne. Das war für mich neben meinem Geschmack auch ein Grund ein Coupe zu nehmen.

Nur so als kleine Anmerkung, denke das ist nen Punkt den viele Leute vergessen bzw. für unwichtig erachten.



Gibt´s das Cab überhaupt schon in 1:18

Sorry... mußte sein



zuletzt bearbeitet 25.05.2012 15:00 | nach oben springen

#8

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 15:06
von Danpat 391 • VIP | 3.669 Beiträge

Zitat von Deba1981


Gibt´s das Cab überhaupt schon in 1:18

Sorry... mußte sein


ab kw22 gibt's "EU-Modell, Summit White, Interior: beige, MT" vielleicht


Cabrio 2SS RS, 7 Zylinder, KW1, Kenwood DNX7230DAB mit Navi, Rückfahrkamera, DVB-T, Volant CAI, BBS CH-R, Hotchkis Competition Sway Bars, update auf FE4
nach oben springen

#9

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 17:00
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Zitat von Deba1981
Gibt´s das Cab überhaupt schon in 1:18

Sorry... mußte sein



Ich gebe zu, der war nicht schlecht . Aber um die Frage ernsthaft zu beantworten: Ja, es gibt von dem Prototypenmodell eine 1:18 Version in Orange. In der Regel ist das Teil ausverkauft und daher extrem teuer (tlw. > US$200).



http://www.just-v8.com


nach oben springen

#10

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 17:45
von zachi3 • Forengott | 1.025 Beiträge

- bläst sich das Dach auf bei geschlossenem (sehr) schnellen fahren (wie früher beim Golf)? NEIN
- Euer Eindruck Windgeräusche leiser als z.B Nissan 350Z, gleich wie BMW Z4 (der mit dem Stoffdach)
- Stärke Windverwirbelungen mit hochgefahrenen Scheiben (vorne sitzend) / ab wie viel KM/hwirds zu windig am Kopp? bis 160km/h geht mit offenen Scheiben problemlos
- lugt der Haaransatz oben (über die obere Kante Windschutzscheibe) raus (Sitzposition)? (bin 1,83 m)? bin 198cm und paßt
- Weitere Eindrücke / Erfahrungen? bis auf wenige Autos, die Probleme mit dem Verdeck haben ein ausgereiftes Produkt mit hohem Suchtpotential und Seltenheitswert, Verhältnis an herumfahrenden Wagen Coupe/Cabrio ca. 30:1...


2SS Convertible, LS3, inferno orange innen und außen, Pioneer AVH-P4200DVD, AVIC-F220, CD-BTB200, MB Quart PVF216, METRA-KIT, XIA-LCD, DEQ-P6600,HERTZ ECX87, Kicker Solo L7 10";SPXL-1000,Helix P-400, Satfinder,Oil catch can, GMPP-Endtöpfe, Standheizung, H&R swaybars


zuletzt bearbeitet 25.05.2012 17:47 | nach oben springen

#11

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.05.2012 18:28
von Jojo • Forengott | 1.568 Beiträge

Zitat von Deba1981

Zitat von Jojo
Ich möchte jetzt nicht für und wieder Cabrio diskutieren.

Möchte nur einen Punkt ansagen, der vielleicht interessant sein könnte und nichts mit Geschmack oder Vorlieben zu tun hat.

Ich persönlich bekomme relativ schnell Sonnenbrand und bin deswegen gerne im Schatten statt Sonne. Das war für mich neben meinem Geschmack auch ein Grund ein Coupe zu nehmen.

Nur so als kleine Anmerkung, denke das ist nen Punkt den viele Leute vergessen bzw. für unwichtig erachten.



Gibt´s das Cab überhaupt schon in 1:18

Sorry... mußte sein




Bei einem Modell hab ich keine Hemmungen ein Cabrio selbst zu bauen


02.10.12 Touchdown
<--- V8 und macht trotzdem Spass
nach oben springen

#12

RE: Erfahrungen mit dem Cabrio

in Allgemeine Übersicht und Infos 26.05.2012 12:19
von Oli (gelöscht)
avatar

Zitat von bambelbi
- Stärke Windverwirbelungen mit hochgefahrenen Scheiben (vorne sitzend) / ab wie viel KM/hwirds zu windig am Kopp?


Hierzu kann man noch anmerken, daß es auch ein Windschott gibt, daß "wie gewohnt" funktioniert. Ich persönlich fahre viel lieber mit dem Schott und offenen Seitenscheiben - das fühlt viel "offener" an (bei weniger Wirbel). Erst bei wirklich hohem Tempo fahre ich dann noch die Scheiben hoch. Mit einem Windschott gibt es dann übrigens normalerweise weniger Wirbel, wenn man die hinteren Seitenscheiben unten läßt.

Seit meiner ersten Fahrt mit Windschott kann ich mir ein Cabrio ohne Windschott nicht mehr vorstellen...

Gruß, Oli


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZL1 Cabrio Homologation/Deutsche Zulassung
Erstellt im Forum ZL1 von RR3
5 15.07.2015 11:45goto
von Thor-ZL1 • Zugriffe: 450
Austausch Eu gegen US aussenspiegeln Erfahrung
Erstellt im Forum Cabrio von lanzelord
2 11.05.2014 15:37goto
von Kafuzke • Zugriffe: 367
wenn überhaupt, dann LS3 Cabrio
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Pfützenpirat
55 14.05.2014 20:44goto
von Pfützenpirat • Zugriffe: 1912







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
9 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505453 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).