#81

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 22.05.2014 17:28
von challenger07 • Forengott | 1.251 Beiträge

@wolfn, Du musst das Verdeck geschlossen fotografieren.


2014er LS3 Cabrio, 25er Spurplatten rundum, Felgen mattschwarz, Embleme gedippt, K&N Luftfilter, BBK Catback, Magnuson Heartbeat Supercharger,
200er Kats von Whity,
Software Perfektionierung by RauPower
zuletzt bearbeitet 22.05.2014 17:29 | nach oben springen

#82

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 22.05.2014 18:23
von Pfützenpirat • Camaro-Infizierter | 274 Beiträge

Bei @wolfn sieht es aber auch offen komisch aus.
Der linke hintere Bereich des geöffneten Verdecks steht über den Rand des Verdeckkastens hinaus.
Geht die Persenning denn problemlos drauf ?

Schau Dir mal die zwei Fotos (vorher/hinterher) in meinem Beitrag weiter oben an. Dort siehst Du den Spalt zw. Gummidichtung und Verdeckkasten und wie es nach der Reparatur ausschaut.

Edit: Abriebsstellen gibt es auch bei deutschen Premiumcabrios. Das bleibt bei einem Stoffverdeck nicht aus, welches geknickt wird.


zuletzt bearbeitet 22.05.2014 18:25 | nach oben springen

#83

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 22.05.2014 19:02
von wolfn • Golf-Schubser | 98 Beiträge

Zitat von challenger07 im Beitrag #81
@wolfn, Du musst das Verdeck geschlossen fotografieren.

Jepp, hab ich jetzt auch kapiert.

@Pfützenpirat
Bei geschlossenem Verdeck liegt glücklicherweise alles dicht an. Da habe ich wohl was falsch verstanden bzw. auf meinem mobiltelfon flsch gesehen.

Die Stoffbeulen hinten links wie auch rechts lassen sich sehr leicht mit der Hand runterdrücken, so dass die Persenning problemlos drauf geht.
Der Stoff wird halt nicht sehr straff heruntergezogen. Und ohne Persenning geht da schon gut der WInd drunter. Kann nicht gesund auf dauer sein. Das rechte Gestänge versenkt sich auch nicht so weit wie das linke, so dass es in wenig übersteht. Aber da hab ich schon schlimmere Beispiele gesehen.


2012 - LS3 Cabrio - Victory Red
nach oben springen

#84

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 03.08.2014 20:32
von Festus • Golf-Schubser | 34 Beiträge

Moin!
So, war ja bei meinem Händler jetzt wieder in Bremen.
Die haben meinen Camaro direkt zu GM gegeben, zwei Streben waren wohl verbogen.
Sitzt jetzt wieder perfekt!
Haben zwei ganze Tage daran geschraubt, musste wohl komplett demontiert werden.
Gut das es noch Garantie war...
Naja, hoffe der billige US Kram hält jetzt einige Jahre...
Gruß

Zitat von Festus im Beitrag #74
Moin!
Habe mir mein Verdeck jetzt auch mal angesehen. Ist ein 45th Cabrio. Mir erscheinen jetzt die Abstände zu groß, hinten und vor allem die "Löcher" an beiden Seiten. Was denkt Ihr? Auch mal zur Reparatur? Lünen ist nicht weit.... Öffnen und schließen allerdings Tadellos....


nach oben springen

#85

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 24.01.2015 21:46
von tho-we • Golf-Schubser | 49 Beiträge

Zitat von rebi133 im Beitrag #9

Zitat von zachi3
Besten Dank für die Info..... Hast du den Bogen selber ausgetauscht, oder deine Werkstätte ?????
Hättest du mehr Explosionszeichnungen oder Ein/Umbauanleitungen betreff des "bow 5" ???
Ich überlege evtl. vorbeugend was zu tun, weil wenn die neuen Bügel derselbe Dreck sind wie die originalen, bringt es scheinbar nix neue Bügel zu bestellen .........


Salutti
meiner war beim Autosattler, die Demontage ist nicht ganz ohne, beginnt schon beim demontieren vom Verdeck!!
Die Bügel kann dir nachher jede mech. Werkstätte verstärken.




Kann mir jemand sagen wie der bügel verstärkt wird?


nach oben springen

#86

Verdeckbügel verstärken...wie?

in Cabrio 25.01.2015 06:28
von tho-we • Golf-Schubser | 49 Beiträge

Hallo Leute.
bei meinem neu angeschafften Cabrio, hab ich das schon oft beschriebene Problem mit den Verdeckbügeln, die verbiegen.
Werde das rixhten lassen.
Frage nur wie werden die oder der eine Verdeckbügel verstärkt?, damit er nicht mehr verbiegt?
würde gern von den gemachten Erfahrungen profitieren und der Werkstatt schon mal sagen, was sie machen sollen.
Danke und Gruss


nach oben springen

#87

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 25.01.2015 09:17
von Kafuzke • Gespaltene Persönlichkeit | 3.643 Beiträge

Mein Verdeck ist noch i. O. Soweit ich das mitbekommen habe, wechselte die Artikelnr. mehrfach mit jeder Version der nachgebesserten Bügel. Alles was heute eingebaut wird, sollte dann wohl halten.


VG
Sascha
Klick for Pic


nach oben springen

#88

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 25.01.2015 10:06
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Wurde mit einem Service Bulletin ab MY 2012 behoben bzw. ab MY 2013 verstärkt gebaut ..


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#89

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 25.01.2015 10:50
von tho-we • Golf-Schubser | 49 Beiträge

Und wenn das noch nicht behoben wurde, geht dss dann auf garantie?


nach oben springen

#90

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 25.01.2015 13:57
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

In Europa wird das mit den "Service Bulletins" sowohl für die US Importe wie auch die EUler via Klintberg + Way abgewickelt. D.h. sobald was bekannt ist, wird das von denen ins System aufgenommen, wo die Händler/Werkstätten dann abrufen können, was bei den Wartungsarbeiten zusätzlich zu tun wäre.

D.h. wenn Du nen EUler hast, sollte das gemacht worden sein (müsste entsprechend ja auch auf Garantie gehen= bei nem US ist's ja auch ne Werksnachbesserung, wo wohl Kulanz zu erwarten wäre ...

Hier mal die damals geposteten Service-Bulletins zum Cabrio
Diverse Verdeckproblemlösungen ....
http://files.homepagemodules.de/b178066/...16p172587n2.pdf


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#91

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 11.02.2015 21:20
von Flaming • Golf-Schubser | 14 Beiträge

Ich habe eben die Aussage von einem Händler in München erhalten, dass innerhalb 3 Jahre der Bügel auf Garantie getauscht wird. Danach muss der Besitzer die Kosten tragen (unverbindliche Preisangaben: Bügel 500€, Einbau etwa 900€)
Hat jemand die Teilenummern der verstärken Bügel parat?
Von einer offiziellen Werksnachbesserung der Bügel, die also auch ausgeführt wird ohne Schaden, hat mir bislang keiner was sagen können; auch nicht das Costumer Center Klintberg & Way..
Viele Grüße


zuletzt bearbeitet 11.02.2015 21:36 | nach oben springen

#92

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 12.02.2015 12:48
von V8-Camaro • Camaro-Infizierter | 332 Beiträge

Hallo @Flaming!Hab heute Vormittag zufällig so einen Bügel von einem Cabrio getauscht-Teile-Nummer: CH 22936377 Ist eine schöne Arbeit gruß Markus


Richtige Autos haben Heckantrieb,nur Kutschen werden gezogen
nach oben springen

#93

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 12.02.2015 13:18
von Flaming • Golf-Schubser | 14 Beiträge

Hey Markus,
dank dir ! Das ist die Teilenummer für die verstärkte Variante?
Grüße,
Flo


nach oben springen

#94

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 12.02.2015 18:18
von V8-Camaro • Camaro-Infizierter | 332 Beiträge

Ja es gibt nur noch die Nummer -wurde angeblich verbessert! Gruß Markus


Richtige Autos haben Heckantrieb,nur Kutschen werden gezogen
nach oben springen

#95

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 28.03.2015 08:51
von diskkeeper1 (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen. Bei meinem US Modell ist der Wassersack bzw. die Wassertülle defeft , weiß jemand wo ich den in den Staaten bestellen kann Viellen Dank im vorraus.


nach oben springen

#96

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 30.03.2015 14:18
von Huntsman • Golf-Schubser | 77 Beiträge

Hallo,

nachdem bei mir das Verdeckgestänge auch immer weiter aus dem vorgesehen Kasten lugte, war ich dann mal beim Händler. Der hat einen Tag investiert und gemeint ist definitiv nicht normal. Er kann aber auch keine mechanische Beschädigung feststellen. Nun klärt man mit Chevrolet ob ein neues Verdeck auf Garantie drankommt. Ich bin da mal verhalten optimistisch.

Kevin @Dr.Caba hatte da mal auf dem Garagentreffen was zu gesagt, leider erreiche ich ihn aber nicht. Er hat wohl selbst justiert und das Verdeck sinkt schön weit ab, damit kann man dann auch ohne Persenning mal was flotter fahren. Ich poste hier mal, wenn ich was neues höre. Pics folgen wenn sich was ändert.

LG
Bodo


MY13, Convertible, EU, LS3, 6MT, Summit White, Black Stripes

nach oben springen

#97

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 30.03.2015 15:29
von Amstaff • Golf-Schubser | 200 Beiträge

Meinen ZL1 hat es auch erwischt. MY 2013

Bei mir ist der hintere Bogen deformiert, also die bekannte Schwachstelle. D.h. ich habe ca. 1 - 2 cm Luft bei geschlossenem Verdeck zwischen der Gummidichtung und der hinteren Karosserie (Kofferraumdeckel).

Der autorisierte Chevrolet-Händler (Garage) in der Schweiz, der Kundendienstleiter meinte zu dem festgestellten Problem nur: "Wieder ein Pechvogel". Der hintere Bügel muss nun durch den verstärkten Bügel ersetzt werden plus eine neue Gummidichtung. Betreffend bekannter Schwachstellte, ob dies auf Garantie oder Kulanz von Chevrolet gehe, meinte er trocken: "Da gibt es keine Garantie, da es auch nie einen Rückruf betreffend dieser Schwachstelle seitens Chevrolet ergeben hat, weder bei EU noch bei US-Import-Fahrzeugen.

Somit sind die Kosten durch den Besitzer zu tragen! In der Schweiz ist mit Kosten (Kostenvoranschlag bei mir) für den Einbau des verstärkten Bügels inkl. Arbeitsstunden zwischen sFr. 2'200.-- - 2'500.-- zu rechnen, gemäss der Werkstätte.

Nebst dem geht es zwischen 10 Tagen, bis zu drei Wochen, bis das Ersatzteil bei der Werkstätte ist, da man nicht weiss, ob die das in Schweden an Lager haben oder aus der USA geordert werden muss. Somit bin ich noch am warten.

Mich nervt es tierisch, dass dieses bekannte Problem nicht von Chevrolet (Werk) in Kulanz, respektive in Garantie erledigt wird, da der OEM-Bügel von Anfang an zu schwach konstruiert wurde und doch viele "Obdachlosen-Fahrzeuge" des Typ Camaro davon betroffen sind!

Aus diesem Grunde, bin ich dankbar, falls jemand von Euch mir einen Tipp geben könnte, was man evtl. doch veranlassen könnte, dass dieser bekannte Mängel doch noch vom Werk übernommen wird, bin ich extrem dankbar. Fühle mich diesbezüglich echt im Regen stehen gelassen von den Jungs aus Detroit!


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Black - Amstaff: "Fährst du quer, dann siehst du mehr!"
nach oben springen

#98

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 30.03.2015 17:19
von Pfützenpirat • Camaro-Infizierter | 274 Beiträge

Zitat von Amstaff im Beitrag #97
durch den verstärkten Bügel ersetzt werden


Es gibt keinen verstärkten Bügel. Nur einen modifizierten, der auch nicht hält.

Zitat
Da gibt es keine Garantie



Bei Euch in der Schweiz ist so manches anders. In Dtl wird der Bügel auf Garantie getauscht.

Ich kann Dir nur den Tip geben, Deine Werkstatt durch eine engagierte Werkstatt zu ersetzen, in welcher der Meister keine Aussage trifft, ohne vorher mit dem Importeur bzw einem Entscheidungsträger von Chevy/GM gesprochen oder besser geschrieben zu haben.
Sonst zahlst Du das tatsächlich alleine.


nach oben springen

#99

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 30.03.2015 19:15
von V8-Camaro • Camaro-Infizierter | 332 Beiträge

@Amstaff, jetzt bin ich Platt !!!!Was soll das kosten? Was ist das für eine Werkstatt?Die sollen da mal bei Klintberg&Way eine Anfrage starten bezüglich deinem Verdeckbügel weil das ein Schwachpunkt ist! Ich bin selber Karosseriebauer bei Chevrolet/Opel und hab neulich so einen Bügel getauscht, war ungefähr 3-4 Stunden Arbeit und das Teil kostet auch nicht so viel (genauen Preis müsste ich erfragen)! Das war ein 2012 er und Chevrolet hat die kosten übernommen weil das Problem ja häufig auftritt!! Also wie @Pfützenpirat auch schon meinte mal eine andere Vertragswerkstatt aufsuchen oder dem Meister mal ordentlich Gas geben !!Gruß Markus


Richtige Autos haben Heckantrieb,nur Kutschen werden gezogen
nach oben springen

#100

RE: Defektes Cabrio-Verdeck

in Cabrio 30.03.2015 19:44
von Amstaff • Golf-Schubser | 200 Beiträge


***Vollzitat Entfernt***
Bitte unnötige Zitate vermeiden.


Betreffend Garantie in Deutschland, respektive kostenlose Reparatur. Wie läuft denn das ab? Meldet sich der Händler bei Chevrolet Europa oder wo? Der Händler möchte ja auch nicht auf den Kosten selbst für das Ersatzteil und die Arbeit sitzen bleiben. Der kann ja auch nichts dafür und möchte die Kosten zurück erstattet haben vom Werk oder?


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Black - Amstaff: "Fährst du quer, dann siehst du mehr!"
zuletzt bearbeitet 30.03.2015 23:06 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
2 Fragen zu Vmax Cabrio V8 & Chevrolet Logo
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Filou-SH
3 27.09.2016 09:13goto
von Thor-ZL1 • Zugriffe: 371
6th Gen Camaro Cabrio vs Unterhaltskosten
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Bashier
41 14.07.2016 06:31goto
von Kafuzke • Zugriffe: 3746
Klappern des Verdecks
Erstellt im Forum Cabrio von ollihimself
5 01.09.2014 20:33goto
von JayJay • Zugriffe: 339
Verdeck schliesst langsam bzw. der Elektro Motor gibt bei der hälfte auf
Erstellt im Forum Cabrio von TBNY
18 19.10.2012 09:34goto
von manni • Zugriffe: 441







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
53 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: steini12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 17523 Themen und 505614 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).